Sie sind auf Seite 1von 1

1Q 1 Freizeit und Gesundheit

12 Komposita
Was passt zusammen? Ordnen Sie zu und schreiben Sie die Wörter auf. Arbeiten Sie zu zweit.

p:1
Lesen Sie die Wörter danach laut.

a Arzt- D a) die Probleme (PI.)


1. Kranken- D b) die Tablette
0 ~ )

~
2. Geburts- D c) das Studio
3. Kopf- D d) die Versicherung
4. Schmerz-
5. Zahn-
6. Versicherten-
D
D
D
D
D
e) die Karte
f) das Datum
g) der Termin
(E
7. Fitness- D D h) die Schmerzen (PI.)
8. Gesundheits- D D i) der Arzt
d.erA~ ...

13 Strukturen: Imperativ
a Lesen Sie die folgenden Sätze aus Aufgabe 10 und 11 und unterstreichen Sie die Verben.

a Bringen Sie bitte Ihre Versicherten karte mit. 3. Trinken Sie viel Wasser.
1. Nehmen Sie Platz. 4. Essen Sie Obst und Gemüse.
2. Bleiben Sie zwei oder drei Tage zu Hause. 5. Schlafen Sie viel.
~ Das konjugierte Verb steht auf Position ... ........ .

b Ratschläge vom Arzt


Schreiben Sie Sätze wie im Beispiel.
a ein bisschen spazieren gehen
1. heißen Tee mit Honig trinken
2. keinen Sport treiben
3. gesund essen Si..e
4. regelmäßig Tabletten nehmen
5. nicht rauchen
6. nicht arbeiten

c Lesen Sie die Beispielsätze.


) Imperativ

Bleiben Sie zwei Tage zu Hause! Sie bleiben ... + Bleiben Sie ...!
formell
Essen Sie viel Obst! Sie essen ... + Essen Sie ... !

informell ~ Das Personalpro-


Bleib zwei Tage zu Hause! Du bleibst ... + Bleib ...!
(2. Person nomen und -(s)t
Iss viel Obst! Du isst ... + Iss ...! fallen weg.
Singular)

informell
Bleibt zwei Tage zu Hause! Ihr bleibt ... + Bleibt ...! ~ Das Perso nalpro-
(2. Person nomen fä llt weg.
Esst viel Obst! Ihr esst ... + Esst ... !
Plural)

200 1 zweihundert Spektrum Deutsch ▪ A1+