Sie sind auf Seite 1von 1

Erkrankungen des Oesophagus -

Refluxerkrankungen und deren Komplikationen


Auszüge

zuletzt aktualisiert am 21. Dezember 2015

Vortragsreihe Gastroenterologie

Dozent PD Dr. Michael Hocke

Einrichtung Experten

Beschreibung
Der Vortrag „Erkrankungen des Oesophagus - Refluxerkrankungen und deren Komplikationen“ von PD Dr. Michael
Hocke ist Bestandteil des Kurses „Gastroenterologie“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:
Inhaltsübersicht, Refluxerkrankung und deren Komplikationen, GERD, Pathophysiologie, Klassifikation, Diagnostik,
Typeneinteilung, Therapie 1, Frühes Abendessen, Medikamentöse Therapie, Chirurgische Therapie, Edoskopische
Therapie.

Kommentare

Julius N. der His-Winkel beträgt doch physiologischer Weise 50-60 Grad? Warum soll das nun
Refluxbegünstigend sein? (Zwischenfrage bei 7:25)
27. Juli 2015
Shah-Banu A. Hallo, vielen Dank für den tollen Kurs. Ich finde Sie haben sehr klar und strukturiert
den Stoff vermittelt. Tolle Folien verwendet.
10.
November
2018
Christine P. Meine Frage bezieht sich auf das neurologisch gesteuerte hormonelle System. Kann
eine kritische Menge an betablockern, die etwa bei Tachykardie eingesetzt werden,
30. August einen Blutdruckabfall bewirken und in der Folge eine erhöhte Lymphe und
Flüssigkeitsverdünnung der Magensäure mit erhöhtem PH-Wert bewirken und damit
2019 als remedium eingesetzt werden?

1/1

Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)