Sie sind auf Seite 1von 2

SEMMELWEIS UNIVERSITÄT

250 Jahre EXZELLENZ in


medizinischer Lehre, Forschung &
Bildungszentrale für Internationale Studierende
Innovation und Krankenversorgung Vizerektor für Internationales Studium
Prof. Dr. Alán Alpár

BESTÄTIGUNG
über die Ableistung des obligatorischen Praktikums

im Fach KINDERHEILKUNDE

Für die Dauer von: ______ Wochen Im Zeitraum vom ___.____._______ bis ___.____._______

Vor- und Nachname des Studenten/der Studentin: _______________________________________


Geburtsdatum: ___.____._______ Geburtsort: _________________________ PJ Turnus: ______

Angaben zum Krankenhaus / zur Einrichtung:


Name des Krankenhauses: ________________________________________________________________

Anschrift des Krankenhauses und


Name des/der leitenden Arztes/Ärztin:

Klinische Abteilung: ______________________________________________________________________

Anzahl der stationären und ambulanten Patienten pro Jahr ca.: ___________________________________

Hiermit wird bestätigt, dass der oben genannte Student/die oben genannte Studentin des 6. Studienjahres
der SEMMELWEIS Universität, Budapest das Praktikum unter meiner Aufsicht entsprechend den umseitig
beschriebenen Anforderungen ordnungsgemäß durchgeführt hat.

Beurteilung des Studenten/der Studentin während des Praktikums: ________________________________

______________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________

_____________________, den___.___.______
Ort, Datum

Unterschrift Chefarzt/ärztin bzw. leitd. Oberarzt/ärztin Stempel des Krankenhauses

Adresse: H-1094 Budapest, Tűzoltó utca 37-47, Ungarn


Tel.: +36 1 459-1500/60086
Postfach: 1085 Budapest, Üllői út. 26.; 1428 Budapest, Pf. 2.
Web: http://semmelweis.hu/deutsch/
E-Mail: studenten.sekretariat@semmelweis-univ.hu

Prepared by: Basic Medical Science Center 1/2 Printed: 2020. 07. 15.
SEMMELWEIS UNIVERSITÄT
250 Jahre EXZELLENZ in
medizinischer Lehre, Forschung &
Bildungszentrale für Internationale Studierende
Innovation und Krankenversorgung Vizerektor für Internationales Studium
Prof. Dr. Alán Alpár

Durchzuführende Pflichtthematik
Praktikum: KINDERHEILKUNDE

Der Student/die Studentin hat bis zum Ende des Praktikums folgende Leistungen unter ärztlicher Aufsicht
zu erbringen:

1. In der ersten Hälfte des Praktikums Mitarbeit in der Säuglingsabteilung, in der zweiten Hälfte in den
Kinder- und Jugendabteilungen
2. Teilnahme an der Arbeit in den verschiedenen Abteilungen
3. Durchführung der physikalischen Untersuchung
4. Erlernen der Diagnosestellung, einschließlich der hierfür notwendigen Untersuchungen
5. Erlernen des Umgangs mit den Perzentiltafeln
6. Erlernen verschiedener Eingriffe:
– Blutentnahme
– Punktionen
– Verschiedene Injektionstechniken
– Mantoux-Test und dessen Auswertung
– Blutgruppenbestimmung
– Lumbalpunktion
7. Erstellen von Therapieplänen
8. Erlernen verschiedener grundlegender Laboruntersuchungen und deren Auswertung
9. Teilnahme an den von den Tutoren geführten Unterrichtsstunden und Debatten, die die aktuelle
Meinung verschiedener medizinischer Verfahren bezüglich Diagnose und Therapie der Krankheiten
betreffen
10. Teilnahme an den täglichen Visiten und deren Besprechung unter Leitung des Professors
11. Natürlicherweise wird von den Studenten im Praktischen Jahr eine empathiebedingte
Kontaktfreundlichkeit mit den Patienten erwartet, die zur Erleichterung der verschiedenen
Untersuchungen notwendig ist, darüber hinaus wird das Aneignen der notwendigsten
krankenpflegerischen Leistungen erwartet.

Der Student/die Studentin soll bis zum Ende seines/ihres Praktikums folgendes Ziel erreichen: Die
Integration und aktive Teilnahme an der alltäglichen Arbeit in den Abteilungen.

Adresse: H-1094 Budapest, Tűzoltó utca 37-47, Ungarn


Tel.: +36 1 459-1500/60086
Postfach: 1085 Budapest, Üllői út. 26.; 1428 Budapest, Pf. 2.
Web: http://semmelweis.hu/deutsch/
E-Mail: studenten.sekretariat@semmelweis-univ.hu

Prepared by: Basic Medical Science Center 2/2 Printed: 2020. 07. 15.