Sie sind auf Seite 1von 20

Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.

2010 10:08 Uhr Seite 3

Bioenergetische
Meditation
nach Viktor Philippi
Biomeditaion-Broschüre21x21-2010!! 27.10.2010 9:05 Uhr Seite 4

Viktor Philippi (D)

1952 Geboren in Kasachstan als Sohn einer deutschstämmigen Familie

1991 Abschluss des Studiums der Psychologie

1992 Umzug nach Deutschland

1994 Prägung des Begriffs „Bioenergetische Meditation“ (Abk. Biomeditation)

1995 Gründung des ersten Bioenergetischen Meditationszentrums (Abk. BioMeZ) in Leverkusen

1996 Gründung der „Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik“

1996 Entstehung der Meditations-CD „Melodien der Sterne“

1996 Beginn der Ausbildungsseminare zum Bienergetiker Extrasens (Abk. Bisens) in


Leverkusen

1997 Gründung des heutigen „Europäischen Berufs- und Fachverband für Bisens e.V.“
(seit 2005 Ehrenpräsident)

1998 Eintragung ins „Who is Who der Bundesrepublik Deutschland“

1998 Entstehung der Philosophie der goldenen Pyramide

2000 Eröffnung des Gesundheitszentrums Philippi in Taubenheim bei Bautzen/Sachsen

2005 Prägung des Begriffs „Theomedizin“

2005 Veröffentlichung des Buchs „Der Weg zum Wunder“

2006 Auszeichnung mit dem Preis „Stier der Hohensalzburg“ in Salzburg/Österreich

2007 Initiator des 1. Internationalen Kongresses für Theomedizin in Dresden, der seitdem
jährlich stattfindet

2008 Eröffnung des Seminar- und Tagungszentrums „Haus Oberlausitz” in Taubenheim

2
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 5

Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi

Liebe Leserinnen und Leser, Beides, die Bioenergie und die Bioinformation,
aktivieren die Abwehrkräfte des Organismus
Gesundheit ist das Wertvollste, was wir und stärken gleichzeitig das Immunsystem,
Menschen haben. Richtig bewusst wird uns das den Stoffwechsel und das Nervensystem - die
erst, wenn erste Beschwerden auftreten: Wenn drei Ebenen, die unsere Gesundheit ausmachen.
wir uns unwohl und krank fühlen. Dann setzt
sich der Mensch zwangsläufig mit dem Thema So wird das Bioenergetische Heilen in Gang
Gesundheit auseinander, sucht Hilfe und hofft gesetzt. Im körperlichen Bereich arbeitet die
auf schnelle Genesung. Bioenergie auf energetischer und molekularer
Ebene – mit der Folge, dass jede Zelle automa-
In dieser Broschüre geht es um die Gesundheit. tisch von energetischem und körperlichem
Mit der Krankheit beschäftigt sich die Medizin. „Schmutz“ gereinigt wird.
Während meiner jahrelangen Forschungen
habe ich erkannt: Solange sich der Mensch mit Meditation (lat.) heißt „entspanntes, tiefes
seinen Krankheiten beschäftigt, bleibt er krank. Nachdenken“, mit der Vorsilbe „Bio“ (griech.)
Lernt er, sich um seine Gesundheit zu kümmern, bezeichnet man alles Lebendige. In der
sich zu fragen, was er für seine Gesundheit tun Philosophie versteht man unter „Energetik“ die
kann, hat er sehr gute Chancen, gesund zu „Auffassung von der Energie als Grundkraft
werden. aller Dinge“. Energie ist auch die eigene Tatkraft,
also das, was ich bereit bin, für mich zu tun.
Die Bioenergetische Meditation (Abk. Bio- Bioenergetische Meditation heißt deshalb auch:
meditation) stärkt die Gesundheit, indem sie
energetische Blockaden auf seelischer, geistiger Ich nutze meine Zeit und denke über
und körperlicher Ebene auflöst. Sie befreit zuerst mich und mein Leben nach. Warum,
die Seele des Menschen von Ängsten. Allein wieso oder weshalb geht es mir so und
dadurch wird schon der geistig-materielle nicht anders? Was kann ich tun, um
Anteil des Menschen gestärkt. gesünder und glücklicher zu werden?

Die Biomeditation wird von einem ausgebilde- Mit Hilfe der Biomeditation kann der Mensch
ten Bioenergetiker Extrasens (Abk. Bisens) Glaubensgrundsätze, Denk- und Verhaltens-
durchgeführt, der in der Lage ist, die dazu benö- muster erkennen, die ihn blockieren und
tigte Bioenergie zu empfangen, weiterzuleiten belasten. Denn diese Muster bilden den
und mit positiver Bioinformation zu verstärken. Nährboden für neue Blockaden.

3
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 6

Energetische Blockaden können aber auch Chancen hätte, ein höheres Alter zu erreichen.
durch alltäglichen Stress (= negative Informa- Zu dieser Zeit kam ich zu einer einfachen, aber
tion auf energetischer Ebene) entstehen. Jede sehr bedeutsamen Erkenntnis: Man darf nicht
dieser Blockaden stört den bioenergetischen gegen Krankheiten kämpfen. Der Kampf und
Informationsfluss des Menschen mit der Folge, die damit verbundenen negativen Gedanken
dass der Mensch krank wird: Auf seelischer, geis- stärken das, was die Krankheit verursacht: Die
tiger oder körperlicher Ebene – je nachdem, wo energetische Blockade.
seine Schwachstelle ist. Im Körper beginnt dieser
zerstörerische Prozess zuerst auf molekularer In dieser Broschüre werden Sie sehr viel Neues
Ebene (ausgelöst durch die fehlende oder falsche über die Ursachen von Krankheiten erfahren und
Information) und setzt sich dann Stück für was Sie konkret tun können, um Ihre Gesundheit
Stück, also Zelle für Zelle, fort. Letztendlich zu stärken. Was sind energetische Blockaden?
funktionieren einzelne Organe oder ganze Wieso verursachen sie Krankheiten? Warum
Organsysteme fehlerhaft oder versagen völlig. kann sich der Körper nur selbst heilen? Auf
diese und viele andere Fragen werden Sie hier
Durch die Bioenergetische Meditation werden Antworten finden. Ich versuche, Ihnen neue
diese energetischen Blockaden nebst ihren zer- Sichtweisen auf Krankheit und Gesundheit, auf
störerischen, negativen Informationen aufge- Ursache und Wirkung, auf Entstehung und
löst. Der Mensch kann diesen Prozess durch sein Auflösung von Krankheiten zu zeigen. Das
Gesundes Denken (Dankbarkeit, Vergebung und Wissen darüber habe ich durch meine langjähri-
Annahme) unterstützen. ge Arbeit mit Klienten und meine Forschungs-


arbeit erlangt. Heute weiß ich, dass jeder Körper
– ganz gleich wie schlimm die Krankheit ist –
In meiner Kindheit war ich selbst schwer krank, genug Reserven hat, um sich gegen die
hatte starke Schmerzen, Depressionen und Krankheit zu wehren und sie zu besiegen.
Todesängste. Ärzte prognostizierten mir ein
Lebensalter von 18 Jahren. In dieser Zeit habe Die Frage ist nur, wie diese Reserven mobilisiert
ich mich mit vielen Dingen beschäftigt, um die werden können und ob der Mensch bereit ist,
Schmerzen loszulassen. Mit 22 Jahren brach wirklich etwas für sich zu tun. Ob er bereit ist,
ich alle Therapien ab. Warum? Das ist schwer die Verantwortung für sich zu übernehmen.
zu beschreiben, aber ich war der festen Über-
zeugung, dass ich – wenn ich schon mein
18. Lebensjahr überstanden hatte – auch gute

4
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 7

Auf der Welt gibt es über 100.000 verschiedene Sie setzt den natürlichen Heilungsprozess in
Krankheiten, die durch unterschiedliche Therapien Gang. Nur so ist eine ganzheitliche Genesung
und Heilverfahren – seitens der Schulmedizin, der für Seele, Geist und Körper möglich.
Alternativmedizin, der Homöopathie oder ande- Die Biomeditation will und kann die Schul-
rer – bekämpft werden. Kampf bringt keine medizin nicht ersetzen. Sie kann sie aber durch-
Heilung. Heil werden kann man nur, wenn aus bereichern.
Immunsystem, Nervensystem und Stoffwechsel
richtig funktionieren und miteinander kommuni- Denken Sie bitte immer daran: “Kein Mensch
zieren. Die Frage ist nur, wie aktiviert man diese kann einen anderen Menschen heilen.” Das kann
drei lebenswichtigen Dinge? der Körper (der Organismus, die Natur) nur
selbst, sobald er über alle Informationen verfügt.
Das leistet die Biomeditation: Auflösen von Durch sein Gesundes Denken kann der Mensch
energetischen Blockaden und den damit verbun- den Heilungsprozess unterstützen.
denen negativen Informationen auf seelischer,
geistiger und körperlicher Ebene. Damit wird „Der Arzt hilft, die Natur heilt.“
der bioenergetische Informationsfluss in Gang Hippokrates
gesetzt: Immunsystem, Stoffwechsel und Hinweis:
Nervensystem werden auf natürlichem Wege Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie Der Begriff „Bienergetiker
Extrasens“ (Bisens) ist recht-
aktiviert. Der Körper wird in die Lage versetzt, gesünder werden. Und ich hoffe, dass die lich geschützt und darf nur
sich selbst zu regenerieren und somit zu heilen. Broschüre Ihnen hilft, sich der Biomeditation und nach erfolgreicher Ausbildung
Durch ihren ganzheitlichen Ansatz kann die ihren grenzenlosen Möglichkeiten zu öffnen. an der Forschungs- und Lehr-
akademie für Bioenergetik und
Biomeditation z.B. unterstützend bei Stress,
Bioinformatik verwendet wer-
Ängsten, Panikattacken, Depressionen, innerer Herzlichst, Ihr den. Im Rahmen seiner Arbeit
Unruhe oder körperlichen Beschwerden aller Art Viktor Philippi ist der Bisens ethischen Richt-
linien verpflichtet.
(Probleme mit Gelenken, Verdauungssystem,
Atemwegen, Haut, Wirbelsäule oder auch Er arbeitet auf energetischer
Unterleibsbeschwerden und Kopfschmerzen etc.) Ebene und führt keine Heil-
behandlung im medizinischen
eingesetzt werden.
Sinne durch. Ärztliche Anwei-
Die Biomeditation unterscheidet sich in einem sungen werden durch ihn in kei-
ganz wesentlichen Punkt von allen anderen nem Fall geändert. Der Bisens
betrachtet seine Arbeit als be-
Therapien: Sie kämpft nicht gegen die Krank-
gleitende Ergänzung im Sinne
heit. Sie arbeitet nicht am Symptom, sondern der Gesundheitspflege.
an der Ursache, der informatorischen Störung.

5
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 8

Der menschliche Körper

Im Wesentlichen besteht der menschliche Körper Immunsystem: Abwehr aller Angriffe


aus etwa 80% Wasser und 20% Materie in (Bakterien, Viren etc.)
unterschiedlichsten Formen wie Knochen,
Organe, Haut, Nerven und Muskeln. Diese Nervensystem: Steuerung aller Vorgänge
Vielfalt wird durch verschiedene Zellvarianten
möglich. Jede dieser Zellen ist eine kleine bio- Stoffwechsel: Versorgung und Entsor-
chemische Fabrik, die aus Nahrung, Sauerstoff gung des Körpers
und Wasser alles herstellt, was der Körper an
Energie und Baustoffen benötigt, um zu wach-
sen, zu regenerieren oder sich sogar selbst zu
heilen. Kurz, um zu funktionieren. Das Blut
übernimmt dabei die Aufgabe der zellulären
Ver- und Entsorgung.

Ein gigantisches, hochintelligentes Informa- Gesundheit


tionssystem sorgt dafür, dass all diese Prozesse
und die daraus resultierenden Körperfunktionen
wie von selbst – ohne das bewusste Eingreifen
des Menschen – ausgeführt werden.

Wenn der Körper Hilfe von außen benötigt, wird Das Immunsystem, das Nervensystem und der
der Mensch rechtzeitig „informiert“, damit er ent- Stoffwechsel sind untrennbar miteinander ver-
sprechend reagieren kann. So signalisiert zum bunden. Sobald ein Bereich schwächer wird
Beispiel das Hungergefühl nur den Bedarf der (fehlerhaft funktioniert), werden auch die ande-
Zellen an Nährstoffen. Schmerz wiederum ist ein ren Bereiche geschwächt. Das komplette
Notsignal und zeigt, dass im Körper eine Zusammenspiel ist gestört. Der Mensch wird
Fehlfunktion (= Störung) vorliegt. Der Mensch immer kränker. Um gesund zu werden, muss
wird alarmiert, etwas für sich zu tun. man das aktivieren und stärken, was ge-
schwächt ist: Immunsystem, Stoffwechsel und
Obwohl die Vorgänge im Einzelnen sehr kom- Nervensystem. Dann hat der Körper wieder die
plex sind, gibt es im Prinzip drei Hauptbereiche, Kraft, sich selbst zu regenerieren und seine
denen die unterschiedlichen Körperfunktionen natürliche Funktion – den Kampf gegen die
zugeordnet werden können: Krankheit – aufzunehmen.

6
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 9

Was ist Krankheit?

Vereinfacht gesagt ist Krankheit eine Störung Immer wieder geht es um Informationen.
der natürlichen Körperprozesse, die, je nach- Sie sind nicht fassbar, aber dennoch existent,
dem wie weit die Störung fortgeschritten ist, denn sie haben Auswirkungen. Ohne Informa-
Schmerzen mit unterschiedlicher Intensität ver- tion keine Funktion: Fehlerhafte Informationen
ursachen kann. Die Ursache der Störung liegt verursachen fehlerhafte Funktionen.
immer auf informatorischer Ebene. Wenn zum
Beispiel einer Zelle die Information fehlt, welche Krankheit ist immer ein Prozess, der schon
Nährstoffe sie aus dem Blut herausziehen und Monate oder Jahre – lange bevor der Mensch
welche sie entsorgen muss, herrscht in dieser Symptome (z. B. Schmerzen) hat – beginnen
Zelle Chaos. Ist diese Zelle Bestandteil eines kann. Anfänglich ist der Schmerz eher selten.
Zellverbundes, z. B. eines Organs, werden die Er kommt und geht, weil die körpereigenen
anderen Zellen versuchen, die Funktion der Abwehrkräfte noch genügend Energie haben,
„gestörten Zelle“ zu übernehmen. Das kann eine um sich gegen die Krankheit zu wehren.
Zeitlang gut funktionieren. Früher oder später Dauerhafter Schmerz zeigt sich erst dann,
sind die „hilfsbereiten“ Zellen selbst in ihrer wenn die eigenen Abwehrkräfte schon so
Funktion eingeschränkt – mit der Folge, dass die geschwächt sind, dass sie ihre Aufgabe, den
ersten organischen Störungen (z. B. Schmerzen) Kampf gegen die Krankheit, nicht mehr erfüllen
auftreten, die der Mensch bewusst wahrnimmt. können.
Alle anderen Prozesse liefen bis dahin für den
Menschen unbewusst ab.

Ein konkretes Beispiel ist Krebs, eine sehr heim-


tückische Krankheit. Warum erkennen die kör-
pereigenen Killerzellen nicht die Krebszellen und
zerstören sie? Ihnen fehlt die Information. Sie
sind „blind“. Nur deshalb kann sich die Krebszelle
ungehindert ausbreiten und den Körper Stück
für Stück zerstören.

7
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 10

Wie entsteht eine Störung auf informatorischer Ebene?

Der Mensch funktioniert auf Grund von Lebende erschaffen hat und am Leben erhält.
Informationen. Einen Teil davon nimmt er Diese Energie ist das fünfte Element – die Kraft
bewusst mit seinen materiellen Sinnesorganen und Liebe Gottes: Ich nenne sie Bioenergie.
auf: Er riecht, fühlt, schmeckt, sieht und hört.
Unbewusst für den Menschen steuert ein kom- Die Bioenergie trägt in sich Informationen über
plexes und hochintelligentes Informationsnetz alles Lebendige – ob positiv oder negativ. Wenn
alle Körperprozesse. Und es gibt Gefühle (z.B. sie frei fließen kann, werden z.B. auf körperlicher
Wut, Unzufriedenheit, Angst, Freude, Dank- Ebene alle Zellen optimal energetisch, und somit
barkeit). Sie werden nicht mit den üblichen auch informatorisch, versorgt. Der Mensch ist
Sinnesorganen empfangen, sind aber dennoch gesund und glücklich: In Frieden mit sich und
präsent, eben fühlbar. Das passiert über den seinen Mitmenschen.
sechsten Sinn: Unsere Intuition – die Sprache der
Seele. Ebenso ist es mit den Gedanken. Sie kom- Bedingt durch alltäglichen Stress, Ärger, Streit,
men und gehen. Auf Grund der Gedanken ent- Wut und negative Gedanken blockiert sich der
stehen Worte und Taten. Mensch, zumeist unbewusst, selbst und damit
auch den bioenergetischen Informationsfluss.
Letztendlich beeinflussen all diese verschiede- Es entstehen energetische Blockaden. Sie sind
nen Informationen den Menschen im positiven die Ursache aller Disharmonien auf seelischer,
wie im negativen Sinne. Und obwohl sie den geistiger oder körperlicher Ebene des Menschen.
Menschen auf ganz unterschiedlichen Wegen
erreichen, werden alle Informationen im Gehirn
entschlüsselt. Hier hat auch ein wichtiges En-
ergiezentrum seinen Sitz – das „Dritte Auge“.

Viele traditionelle Therapien verwenden den


Begriff Lebensenergie. Ich verstehe darunter die
Energie, die durch biochemische Prozesse im Mensch
Körper (z.B. Umwandlung von Nährstoffen in
Energie) entsteht. In der Biomeditation wird eine
Energieform verwendet, die viel intensiver wirkt
und gleichzeitig alles durchfließt. Das ist die
Kraft, welche die Urelemente, Wasser, Feuer, Luft
und Erde sowie den Menschen selbst und alles

8
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 11

Was bewirkt die Biomeditation?

Die Biomeditation hat das Ziel, energetische Der Bisens, der die Biomeditation durchführt
Blockaden mit ihren negativen zerstörerischen und die Bioenergie als Kanal weiterleitet, gibt
Informationen aufzulösen. Dadurch werden durch seine Arbeit lediglich den Anstoß zum
das Immunsystem, der Stoffwechsel und das Nerven- Bioenergetischen Heilen. Sein Ziel ist es, alles
system von Störungen auf informatorischer für den Menschen zu tun, damit er sich so
Ebene befreit. Sie werden auf natürlichem Weg schnell wie möglich von den Blockaden befrei-
in die Lage versetzt, ihre ursprüngliche, en kann. Denn heilen kann sich der Körper (der
richtige Funktion wieder aufzunehmen. Die Organismus) nur selbst. Der Mensch kann ihn
Selbstheilungskräfte werden aktiviert und das dabei lediglich unterstützen. Eine Möglichkeit
Bioenergetische Heilen in Gang gesetzt. dazu ist das Gesunde Denken. Aufgabe des
Bisens ist es auch, dem Klienten das Gesunde
Denken zu erklären.

Das Gesunde Denken

Dankbarkeit, Vergebung und Annehmen bilden Vergebung


die Grundlage des Gesunden Denkens. Versteht Durch die Vergebung befreit sich der Mensch
der Mensch den tieferen Sinn des Ganzen, wird er selbst von bewussten oder unbewussten Schuld-
im Leben gelassener: Eine wichtige Vorausset- gefühlen, Verletzungen oder Kränkungen, die
zung für die Gesundheit. seinen Entwicklungsprozess behindern. Ver-
gebung beinhaltet mehrere Aspekte:
Dankbarkeit Die Bitte um Vergebung beim Nächsten (bei-
Tiefe, herzliche Dankbarkeit gegenüber sich spielsweise für Verletzungen und Kränkungen,
selbst, den Mitmenschen und der Umwelt zu die man anderen unbewusst oder bewusst an-
leben, bedeutet sich selbst zu erkennen. Erst der getan hat).
ehrliche und kritische Umgang mit sich selbst Dem Nächsten zu vergeben (z. B. die Dinge, die
ermöglicht dem Menschen negative Gefühle, die einen selbst verletzt haben).
auf Neid, Gier, Hass und Eifersucht basieren, bei Sich selbst zu vergeben (z. B. Fehler, Schwächen,
sich zu erkennen und aufzulösen. Dabei hilft ihm negative Gefühle).
die Vergebung.

9
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 12

Annehmen
Annehmen heißt Frieden schließen: Mit sich
selbst und anderen. In dem Moment, in dem der
Mensch lernt, sich selbst mit allen Stärken,
Schwächen und Fehlern anzunehmen, ist er in
der Lage – ohne Selbstverurteilung – an seinen
Schwächen zu arbeiten. Er lernt, die Fehler, die er
gemacht hat, zu erkennen. Durch die Vergebung
bei sich und seinen Nächsten kann er die Fehler
bereinigen und das Negative umwandeln.

Wenn man das Gesunde Denken aus tiefstem


Herzen versteht, täglich lebt und anwendet,
kehrt Frieden ein: Beim Menschen selbst und
innerhalb seines Umfeldes, seiner Familie. Das
allein kann dabei helfen, auch schwere Zeiten
(Schicksalsschläge, Krankheiten und Tod von
Angehörigen) besser zu überwinden.

Dankbarkeit, Vergebung und Annahme bilden


das erste goldene Dreieck in der Philosophie der
Goldenen Pyramide.

Gesundes
Denken

10
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 13

Wie arbeitet die Biomeditation?

Im körperlichen Bereich arbeitet die Bioenergie


auf der molekularen Ebene. Sie reinigt dabei die Versorgung Entsorgung
Energiebahnen und Energiekanäle jeder einzel-
nen Zelle. Denn genauso, wie jede Zelle durch körperliche Ebene körperliche Ebene
• 

• • BLUT• • •  •  •
• •• • •• BLUT • • • • •• • • •

Blutbahnen mit Nährstoffen ver- und entsorgt


verschiedene Nährstoffe Gift- und Schlackestoffe
wird, wird sie auch über Energiebahnen und = lebensnotwendig ZELLE = lebensfeindlich
Energiekanäle mit Bioenergie und den darin
energetische Ebene energetische Ebene
enthaltenen lebensnotwendigen Informationen   BIOENERGIE   
bb
b
BIOENERGIE
b
b bb bb
 
versorgt. Der energetische „Schmutz“ (die positive Information negative Information/Blockade
Blockaden) wird über andere Energiebahnen = lebenserhaltend = zerstörerisch
entsorgt.

Die beschriebenen Energiebahnen sind – im Wenn die Blockade als Ursache genommen wird,
Gegensatz zu den Energiemeridianen – leider beginnt sich die Krankheit – egal wie schlimm sie
noch nicht wissenschaftlich erforscht. Sie sind ist – aufzulösen. Denn mit der Blockade wurde
für das menschliche Auge unsichtbar, genauso die ursächliche informatorische Störung beseitigt.
wie die Energie, die durch sie hindurchfließt.
Nach meiner Erfahrung liegen die Ursachen aller
Wird die Bioenergie richtig geleitet, befreit sie Krankheiten auf seelischer Ebene. Und genau
alle Organe, Körperteile, das gesamte Gewebe dort beginnt die Biomeditation.
und die Knochen von Störungen und somit von
Blockierungen: Für sie gibt es keine Hindernisse. „Willst Du den Körper heilen,
Die Bioenergie durchfließt und durchströmt das musst Du zuerst die Seele heilen.“
gesamte Meridiansystem des Körpers, das ener- Platon
getische Skelett des Menschen, und baut dabei
alle Blockaden – die Ursache aller Krankheiten - Ich kenne keine andere Therapie, die so viele
ab. Der Mensch kann sich nur dann von seinen Ängste nimmt. Die Ängste, ob bewusste oder
Krankheiten befreien, wenn die Blockade be- unbewusste, blockieren den Menschen. Sie fes-
seitigt ist. seln ihn in seinen Entscheidungen, verhindern
sein positives Denken, nehmen ihm die
Es gibt Krankheiten, die als Ursache mehrere Hoffnung und zum Schluss auch noch den
Blockaden haben. Und es gibt Blockaden, die Glauben an das Gute. Ängste sind die Ursachen
mehrere Krankheiten verursachen können. vieler Erkrankungen.

11
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 14

Wie wird die Biomeditation durchgeführt?

Die Biomeditation wird von einem Biosens Mit diesen Worten gibt sich der Klient selbst den
durchgeführt, der darin ausgebildet ist, Bio- Anstoß (die Information), um sich von seinen
energie zu empfangen und weiterzuleiten. Sie Blockaden zu befreien. Die Worte wirken durch
dauert eine Stunde und wird von der CD das Bewusstsein und das Unterbewusstsein des
„Melodien der Sterne“ begleitet. Diese spezielle Klienten. Da er in diesem Moment bereits mit der
CD hat eine sehr starke energetische Wirkung. Bioenergie verbunden ist, verlassen ihn zu
Sie unterstützt das Auflösen der Blockaden. diesem Zeitpunkt ca. 80% der verschiedenen,
noch nicht materialisierten, energetischen
Jede erste Biomeditation beginnt mit folgenden Blockaden. Hierbei handelt es sich noch nicht
Worten: um körperliche Blockaden.
Alles Schwarze und Böse,
das in mich hineingegangen ist, Jeder Mensch hat zwölf Hauptenergiezentren,
vor meiner Geburt und nach meiner Geburt, denen sieben Farben zugeordnet werden. Sie
bis zum heutigen Tage, sorgen dafür, dass alle Organe energetisch und
all dies muss mich jetzt verlassen
informatorisch versorgt werden. Sind die En-
und dorthin zurückgehen,
ergiezentren blockiert, sind früher oder später
woher es gekommen ist.
Danke auch die mit ihnen verbundenen Organe blockiert.

Um den Fluss der Bioenergie zu aktivieren, wen-


det der Bisens während der Biomeditation vier
Haupthandpositionen an. In dem Moment,
wenn er die Hand auflegt, beginnt die Energie zu
fließen. Die Blockaden – mit ihren zerstörerischen
Informationen – fangen an, sich aufzulösen:
Nervensystem, Immunsystem und Stoffwechsel
werden aktiviert.

12
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 15

1) Hauptposition „Liebe“ - Herzchakra (grün) 3) Hauptposition „Glaube“ - zwischen Sakral-


An dieser Stelle wird der Klient mit der Bioenergie und Wurzelchakra (orange und rot)
verbunden. Sie beginnt sofort in ihm zu arbeiten. Egal welche Krankheit der Mensch hat, im
Wurzelchakra (Farbe: rot) sind alle Informationen
darüber gespeichert. Hier wird die energetische
Blockade, die Ursache jeder Krankheit, informa-
torisch aufgelöst. Dabei gehen viele Ängste und
Depressionen. Das Nervensystem wird aktiviert
und baut sich auf.

2) Hauptposition „Hoffnung“ - Solarplexus (gelb)


Hier ist die Verbindung zwischen Seele und Geist,
dem inneren Gleichgewicht und der inneren
Ausgewogenheit. Oft wird der Solarplexus als
die goldene Mitte des Menschen bezeichnet.
Diese Position stärkt den Stoffwechsel und das 4) Hauptposition „Geduld“ /„Engelsflügel“
Nervensystem. - unterhalb der Rippenbögen
Durch diese Handposition werden Immunsys-
tem, Stoffwechsel und Nervensystem aktiviert.
Die Bioenergie erreicht und aktiviert hier alle
lebensnotwendigen Organe wie Zwerchfell,
Herz, Lunge, Leber, Nieren, Milz,
Bauchspeicheldrüse und Magen.

13
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 16

Die Handpositionen 1) und


4) bilden das erste goldene
Dreieck: Seele, Geist
und Körper – also den
Menschen selbst.

Das zweite goldene Drei-


eck wird durch die Hand- Seele Geist
positionen 3) und 4) Mensch
Stoffwechsel
aufgebaut: Immunsystem, Körper Gesundheit
Nervensystem und Stoff- Immun- Nerven-
wechsel. system system

Nur wenn diese zwei golde-


nen Dreiecke richtig aufge-
baut und aktiviert werden,
kann der Mensch genesen.

14
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:09 Uhr Seite 17

Was geschieht während der Biomeditation?

Wenn die Bioenergie zu arbeiten beginnt, wenn bewusste oder unbewusste Ängste den
kommt es immer zu einer oder mehreren Körper verlassen. Selten kommt es vor, dass der
Reaktionen. Sie sind ein Zeichen dafür, dass sich Klient in einen Schwebezustand gerät oder sich
Seele, Geist und Körper von Blockaden befreien, der Körper vorübergehend sehr schwer anfühlt.
die Abwehrkräfte aktiviert und der Genesungs-
prozess auf natürlichem Weg in Gang gesetzt Wenn die Abwehrkräfte beginnen, die Krank-
wird. Versuchen Sie deshalb bitte alle Reak- heit zu bekämpfen, kann ein zeitlich be-
tionen – gleich welcher Art sie sind – positiv zu grenztes Schmerzempfinden auftreten. Je nach
sehen und in Dankbarkeit anzunehmen. Je Beschwerdebild kann der Schmerz zwischen
stärker Ihr Körper während oder auch eine Ziehen, Drücken oder Stechen variieren. Auch
begrenzte Zeit nach der Biomeditation reagiert, Alterkrankungen, die bereits schmerzfrei waren,
desto schneller befreit er sich von verschiedenen können so reagieren. Dieses Phänomen ist vor-
Blockaden. übergehend. Es tritt dann auf, wenn die Gesund-
heit nur oberflächlich hergestellt war. Durch die
Die Reaktionen können als angenehm oder auch Reaktion zeigt der Körper, dass er an dieser Stelle
als unangenehm empfunden werden und mit in Funktion und Energiefluss tiefer regeneriert.
verschiedenen Empfindungen oder Wahrneh-
mungen verbunden sein. Die vom Klienten Sollten sich bei Ihnen seelische Reaktionen, wie
gefühlte Temperatur kann zum Beispiel von der Drang zum Weinen oder andere emotionale
Eiseskälte über Wärme bis zur Hitze reichen. Reaktionen, einstellen, dann lassen Sie diese bitte
zu. So befreit sich Ihre Seele von Kränkungen
Die Intensität der Wärmeempfindung hängt und Verletzungen: Ihre Psyche kann so sehr
davon ab, wie tief die Blockade sitzt, wie stark sie schnell in Frieden und Harmonie kommen.
ist und wie lange sie den Menschen schon belas- Danach werden Sie sich stets viel wohler fühlen.
tet. Wärme oder Hitze sind immer ein Zeichen
dafür, dass die Blockade auf molekularer Ebene Machen Sie sich bitte Folgendes bewusst: Die
„verbrennt”. Sehr oft wird dazu auch ein starkes Blockade wird Ihren Körper nicht freiwillig ver-
oder schwaches Kribbeln im ganzen Körper oder lassen. Sie wird sich immer wehren. Alles, was in
in den Händen verspürt. Das zeigt, dass sich der Ihren Körper mit Schmerzen und Angst hineinge-
Körper auf zellulärer Ebene zu reinigen beginnt. gangen ist, kann den Körper auch mit ähnlichen
– aber abgeschwächten – Reaktionen verlassen.
Der direkte Wechsel von Wärme und Kälte ist Diese Empfindungen sind jedoch nur vorüber-
ebenfalls möglich. Kälte ist dann zu spüren, gehend.

15
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:09 Uhr Seite 18

Alle Reaktionen treten von allein auf, denn Aus all diesen Gründen empfehle ich Ihnen,
während der Biomeditation lässt der Klient seine Ihrem Körper zu danken. Dafür zu danken, dass
Gedanken frei fließen. Er konzentriert sich auf er trotz der vorhandenen Krankheit(en) und der
nichts, denn so kann die Energie am besten dort- vielen unbewussten, negativen Gedanken über-
hin fließen, wo sie am meisten gebraucht wird. haupt noch funktioniert: Das alles so ist und
nicht noch schlimmer. Durch Ihre Dankbarkeit
Denken Sie bitte daran, dass Reaktionen nur aktivieren Sie ihre körpereigenen Abwehrkräfte.
dort auftreten, wo sich bereits eine Krankheit Und auf diese so einfache Art und Weise
gebildet hat („Von nichts kommt nichts.“). Aktion beschleunigen Sie Ihren eigenen Genesungs-
ist Reaktion. Die Bioenergie fließt, die Krankheit prozess – das, was Sie sich am meisten wün-
wehrt sich, die Reaktion kommt. Die Krankheit schen.
kämpft. Sie will den Körper nicht verlassen. Sie
sollen nur lernen, das richtig zu verstehen. Wenn Sie all die verschiedenen Reaktionen posi-
Wenn die alten Denkmuster („Ich habe tiv nehmen, geben Sie Ihrem Körper und Ihrer
Schmerzen. Das tut mir nicht gut. Ich höre Seele Gelegenheit, sich zu befreien und zu rege-
besser auf damit.“) gewinnen, hat die Krank- nerieren. Erwarten Sie aber bitte keine sofortige
heit gesiegt und kann den Menschen weiterhin Heilung, Genesung oder Linderung: Ihr Körper
in aller Ruhe zerstören. Lernen Sie deshalb, die braucht Regenerationszeit. Haben Sie deshalb
Reaktionen positiv zu sehen. Sie sind ein Hin- bitte Geduld mit sich und Ihrem Körper.
weis dafür, dass Ihr Körper endlich anfängt, das
zu tun, was er soll: Gegen die Krankheit zu An dieser Stelle mache ich aus rechtlichen
kämpfen. Wenn Sie die Reaktionen positiv neh- Gründen darauf aufmerksam, dass Biomedi-
men, enden die Krankheiten auch schneller. Je tation keine Heilbehandlung im medizi-
unzufriedener Sie jedoch mit Ihrem Körper und nischen Sinne, sondern eine Gesundheitspflege
seinen Reaktionen sind, umso länger können ist. Ärztliche Anordnungen werden durch den
sie andauern: Der Heilungsprozess wird Bisens in keinem Falle geändert. Die Biomedi-
blockiert und Ihr Bisens wird mit Ihnen mehr tation kann und will die Schulmedizin in keiner
Zeit verbringen müssen. Machen Sie sich Weise ersetzen. Ich sehe die Biomeditation viel-
deshalb bitte bewusst, warum Sie die mehr als begleitende Ergänzung im Sinne der
Biomeditation in Anspruch nehmen: Sie haben Gesundheitspflege und arbeite gerne mit Ärzten,
ein Ziel; Sie wünschen sich Besserung. Aber Heilpraktikern und der Wissenschaft zusammen.
haben Sie sich einmal gefragt, wie Krankheiten Sehen Sie die Biomeditation bitte als Ihre persön-
oder Ängste Ihren Körper verlassen können? liche Maßnahme zur Gesunderhaltung an.

16
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:09 Uhr Seite 19

Sie können die Biomeditation auch allein zu Blockaden auf, die z. B. durch Stress entstehen.
Hause mit der CD „Melodien der Sterne” oder An Hand des folgenden Schemas möchte ich
den DVDs „Läuterung“ oder „Erlösung“ durch- Ihnen kurz zeigen, wie die Biomeditation auf
führen. Auf Grund der starken energetischen zellulärer Ebene arbeitet. Allein an den körper-
Wirkung der Meditations-CD und DVDs treten lichen Reaktionen, die nach der Biomeditation
oft ähnliche Reaktionen auf wie in der Biomedi- auftreten, können Sie erkennen, dass Ent-
tation mit dem Bisens. Durch die tägliche giftung und Entschlackung auf natürlichem
Meditation lösen sich sehr schnell viele alltägliche Wege in Gang gesetzt wurden.

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“
Sebastian Kneipp

Wirkung der Biomeditation auf zellulärer Ebene


Ausgangssituation Phase 1) Phase 2) Phase 3)
Blockierte Zelle Biomeditation Reaktion des Körpers
Zellstoffwechsel wird Zellulärer Restmüll wird Zelle ist wieder
aktiviert abtransportiert funktionstüchtig

Gift- und Schlackestoffe Bioenergie (blau) aktiviert Zelle beginnt, den „Restmüll“ Zellstoffwechsel funktioniert
werden nicht mehr ab- Zellstoffwechsel, Gift- und über das Blut (rot) zu entsorgen. einwandfrei. Die Zelle
transportiert. Zellstoff- Schlackestoffe werden auf Das Blut wird in der Leber und arbeitet bestimmungs-
wechsel ist gestört. molekularer Ebene „verbrannt“. den Nieren gereinigt. gemäß.

Mögliche Reaktionen beim Klienten


Unwohlsein, Krankheits- Kribbeln im Körper und Der Körper kennt drei Wege, Krankheitssymptome
symptome richten sich in den Händen, Wärme, um sich von materiellen Krank- verschwinden, Mensch
nach der Anzahl betroffener Kälte, Ziehen, Schmerz heiten und Giften zu befreien fühlt sich wohl
Zellen
Deutliche Hinweise auf die 1. Urin: dunklere Farbe und stärkerer Geruch am Tag nach der Biomeditation
Entgiftung und Entschlackung 2. Stuhlgang: Veränderung in Farbe, Konsistenz und Geruch
des Körpers 3. Schweiß: vermehrte Produktion, intensiverer Geruch

17
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:09 Uhr Seite 20

Leider ist es unmöglich, in diesem kurzen Text


alles über die Bioenergie, die Biomeditation und
ihre Wirkungsweise zu erklären. Ich habe mich
auf das Wesentliche beschränkt und hoffe, dass
Sie die Biomeditation als das verstehen, was sie
ist: Eine hocheffektive Methode zur Aktivierung
der Selbstheilungskräfte im Organismus.
Vielen Menschen mit ganz unterschiedlichen
Beschwerden hat sie schon zu mehr Lebens-
freude verholfen.

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf unseren


Internetseiten oder bei Ihren Bisens vor Ort
noch umfassender zu informieren.

Herzlichst, Ihr

Viktor Philippi  www.theomedizin.de


 www.viktorphilippi.de
 www.biomez.de

copyright by
Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und
Bioinformatik
Alle Rechte vorbehalten
Nachdruck, auch auszugsweise, nur nach vorheriger
schriftlicher Genehmigung des Autors

18
Biomeditaion-Broschüre21x21-2010!! 27.10.2010 9:06 Uhr Seite 21

 www.theomedizin.de  www.theomedizin-shop.de

Unter der Internetadresse www.theomedizin.de erhalten Im Internetshop www.theomedizin-shop.de erhalten Sie


Sie folgende Informationsbroschüren als Download: unter anderem folgende CDs:

Entspannungs-CD „Melodien der Sterne“


„Die Philosophie der Goldenen Pyramide“ Stärkt den Geist und gibt der Seele Hoffnung.
Welchen Einfluss hat das Gesunde Denken auf Seele,
Geist und Körper?
Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Seele,
Geist und Körper?

Motivations-CDs
Vorträge von Viktor Philippi mit je drei Biomeditationen.
Wie motiviere ich mich in Krisensituationen und schweren
Zeiten? Warum stärkt das Gesunde Denken meine Seele?
Die Live-Mitschnitte der Veranstaltungen mit Viktor
Philippi gibt es zu drei Themen: „Die Kraft der
„H(h)eiler werden“ Dankbarkeit”, „Vergebung befreit die Seele”, „Annahme
Die Ausbildung zum Bisens. bringt der Seele Frieden”

Bestellungen sind im Gesundheitszentrum Philippi unter Telefon 035936 45700 oder per E-Mail „viktor.philippi@gmx.de” möglich.

19
Biomeditaion-Broschüre21x21-8-2010!! 27.08.2010 10:08 Uhr Seite 2

Layout und Illustration: www.ratajczak-design.de

Herausgeber: Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik


Viktor Philippi - 2010