Sie sind auf Seite 1von 8

23.09.

2020 um 11:53 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einem über 45-minütigen Gespräch mit einer Ihrer Hotlinemitarbeiterinen, der ich mitgeteilt
habe, dass ich mich sowohl weder in mein Amazonkonto einloggen kann, noch die hinterlegte 2-
Schritt-Verifizierung nutzen kann, da dort eine alte Handynummer angefunkt wird, dessen Chip sich
schon lange nicht mehr in meinem Besitz befindet, bin ich mit ihr übereingekommen, dass ich mich
an Sie wende, um um eine Deaktivierung der 2-Schritt-Verifizierung zu bitten.

Anbei ein Scan meines Personalausweises um Ihre hohen Sicherheitsstandards zu erfüllen.

Es müssten zudem Ihrerseits die alten hinterlegten Handynummern mit ...94 und ..09 am Ende
gelöscht werden, sowie meine neue Handynummer 0176/71224577 hinterlegt werden.

Ich bitte ausdrücklich darum keine Links schicken, da bis jetzt keiner von denen funktioniert hat -
auch keine Hilfeseiten - sondern, dass das mit der Deaktivierung der 2-Schritt-Verifizierung und dem
Löschen der alten Handynummern sowie der Hinterlegung der neuen Handynummer von Ihnen
selbst manuell erledigt wird.

Ich danke im voraus.

Mit freundlichen Grüssen


Olaf Blunk

---

23.09.2020 um 14:06 Uhr

Guten Tag Herr Blunk,

aus Datenschutzgründen möchte ich Sie bitten, Ihre neue Mobiltelefonnummer einfach selbst auf
unserer Website einzugeben. Wir danken für Ihr Verständnis für unsere Sicherheitsmaßnahmen.

Bitte gehen Sie zur Änderung Ihrer Mobiltelefonnummer wie folgt vor:

1. Gehen Sie auf unsere Website (http://www.amazon.de) - rechts oben auf jeder Seite finden Sie
"Mein Konto". In der Amazon App finden Sie "Mein Konto" im Menü der App.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anmelden und Sicherheit" bzw. "Kontoeinstellungen ändern" in
der App.

3. Loggen Sie sich jetzt mit Ihren *bisherigen* Zugangsdaten in Ihr Kundenkonto ein.

4. Wählen Sie zum Ändern Ihrer Mobiltelefonnummer die Option "Bearbeiten" neben
"Mobiltelefonnummer"

5. Um Ihre Mobiltelefonnummer zu ändern, geben Sie bitte Ihr *aktuelles* Passwort und Ihre neue
Mobiltelefonnummer in die entsprechenden Felder ein und bestätigen Sie mit "Änderungen
speichern".
6. Sie erhalten von uns eine SMS mit einem Verifizierungscode. Geben Sie den Code auf der
folgenden Seite ein und klicken Sie auf "Verifizieren".

7. Bestätigen Sie die Änderung der Mobiltelefonnummer.

Sollte die Änderung der Mobiltelefonnummer online nicht möglich sein, können Sie sich gerne von
einem Kundenservicemitarbeiter anrufen lassen. Sie erreichen uns jederzeit über das
Kontaktformular auf unseren Hilfe-Seiten:

http://www.amazon.de/kontaktformular

Mehr Antworten zu Fragen rund um Ihr Konto finden Sie auf unseren Hilfeseiten:

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=505030

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei Amazon.de.

Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.

Freundliche Grüße
Daniel Auer

---

24.09.2020 um 15:25 Uhr

Sehr geehrter Herr Auer,

"3. Loggen Sie sich jetzt mit Ihren *bisherigen* Zugangsdaten in Ihr Kundenkonto ein."

ist nicht möglich, es kommt dann ein Bildschirm zur 2-Schritt-Verifizierung, s. dieser Mail beigefügter
Screenshot.

Ich habe Ihnen bereits geschrieben, dass Ihre Hotlinemitarbeiterin nach 45-minütiger Fehlersuche
zum Schluss gekommen ist, dass ausschliesslich eine Entfernung der 2-Schritt-Verifizierung seitens
der Mitarbeiter des Amazon Impressums das Login-Problem löst.

Warum entfernen Sie sie nicht einfach??

Mfg
Olaf Blunk

---

24.09.2020 um 15:51 Uhr

Guten Tag,

es tut mir sehr leid, dass bei der Anmeldung auf Ihrem Kundenkonto Probleme aufgetreten sind.

Der Schutz der bei uns hinterlegten sensiblen Kundendaten hat bei Amazon einen sehr hohen
Stellenwert.
Um die Zwei-Schritt-Verifizierung für Ihr Kundenkonto zu deaktivieren, folgen Sie den Schritten auf
dieser Hilfeseite:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202073760

Wenn Sie sich auch mit einer hinterlegten Sicherungsmethode oder einem als vertrauenswürdig
eingestuften Gerät nicht anmelden können, folgen Sie den Anweisungen auf folgender Hilfeseite, um
die Zwei-Schritt-Verifizierung in Ihrem Kundenkonto zu deaktivieren:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202073840

Hinweis: die Zwei-Schritt-Verifizierung ist für Käufer auf Amazon.de optional, für Verkäuferkonten ist
sie jedoch notwendig für den Zugriff auf Seller Central. Wenn Sie ein Verkäuferkonto unter derselben
E-Mail-Adresse besitzen, können Sie sich nach Deaktivierung der Zwei-Schritt-Verifizierung nicht
mehr im Verkäuferkonto anmelden. Falls Sie die Zwei-Schritt-Verifizierung als Käufer nicht nutzen
möchten, können Sie sich ein separates Käuferkonto unter einer anderen E-Mail-Adresse anlegen.

Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme bei der Anmeldung in Ihrem Kundenkonto haben, helfen
wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter - am besten telefonisch.

Bitte setzen Sie sich dafür *telefonisch* mit uns in Verbindung.

Unser Kundenservice ist Montag bis Sonntag von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da.

Und so erreichen Sie uns:

---------------------------------------------------------------------
Deutschland: 0800-1807736 und für Kindle-Anfragen: 08 00-5 89 00 67 (kostenlos)
alle anderen Länder: +49 941-78 87 89 00 oder bei Kindle-Anfragen unter +49 89-22 06 10 41
---------------------------------------------------------------------

Vielen Dank für Ihre Mühe und für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und bitten Sie, Ihre heutige Erfahrung mit unserem Kundenservice
zu bewerten.
Konnte ich Ihr Problem lösen?
Ja Nein
Haben Sie weitere Fragen oder ein anderes Anliegen, helfen wir Ihnen hier gerne weiter:
http://www.amazon.de/kontakt

Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.

Freundliche Grüße
Naresh

---

24.09.2020 um 16:42 Uhr

Entweder wollen Sie oder können Sie mich nicht verstehen:

Die Deaktivierung der 2-Schritt-Verifizierung kann AUSSCHLIESLICH VON IHNEN erfolgen.


VON IHNEN!!!

Alle anderen Vorhehensweisen wurden bereits in einem 45-minütigen Gespräch mit einer Ihrer
Hotlinemitarbeiterinnen durchgegangen.

Hochachtungsvoll

---

24.09.2020 um 18:38 Uhr

Guten Tag Olaf Blunk,

es tut mir leid, dass Sie diese unangenehme Erfahrung machen musste.

Bitte seien Sie unbesorgt, gerne helfe ich Ihnen in diesem Fall.

Um Ihr Anliegen schnellstmöglich zu klären, habe ich eine Kopie Ihrer Mail an die Fachabteilung
weitergeleitet. Sie prüfen die Angelegenheit mit höchster Priorität und werden sich bei Ihnen
melden, falls weitere Informationen benötigt werden.

Die Kollegen vom Fachabteilung werden sich umgehend Ihres Anliegens annehmen. Bis dahin bitte
ich Sie um ein wenig Geduld.

Sie erhalten jedoch innerhalb von 72 Stunden eine Rückmeldung zur weiteren Bearbeitung.

Für den Fall, dass die Bearbeitung wider Erwarten etwas länger dauern sollte, bitten wir Sie um ein
wenig Geduld.

Sie erreichen uns jederzeit über das Kontaktformular auf unseren Hilfe-Seiten:
https://www.amazon.de/kontaktformular

Abschließend möchte ich es nicht versäumen, Ihnen und Ihren Familien jedoch einen wunderschönen
Tag zu wünschen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und bitten Sie, Ihre heutige Erfahrung mit unserem Kundenservice
zu bewerten.
Konnte ich Ihr Problem lösen?
Ja Nein
Haben Sie weitere Fragen oder ein anderes Anliegen, helfen wir Ihnen hier gerne weiter:
http://www.amazon.de/kontakt

Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.

Freundliche Grüße
Raju Mishra

---

02.10.2020 um 08:21 Uhr

Hallo,
es ist immer noch nichts geschehen???

---

02.10.2020 um 21:37 Uhr

Guten Abend Herr Blunk,

ich versuche Ihnen zu helfen damit Sie wieder in Ihr Konto kommen um dort selbst die Telefonnumer
zu ändern, wir dürfen das aus Datenschutzgründen nicht tun.

Sie sagten Sie möchten keinen Link, anders können wir ihnen nicht helfen, denn dahinter verbirgt
sich der weitere Verlauf den Sie über unsere Amazonhilfeseite tätigen müssen.

Ich sende Ihnen einmal den Ablauf dazu:

Konto nach fehlgeschlagener Zwei-Schritt-Verifizierung wiederherstellen

Wenn die Zwei-Schritt-Verifizierung fehlschlägt und Sie nicht auf Ihr Konto zugreifen können, können
Sie versuchen, Ihr Konto wiederherzustellen, um die Zwei-Schritt-Verifizierung zu deaktivieren.

**********************************************************************************
**********************************************************************************
**********************************************************************************
*********************************************
Damit Sie wieder Zugriff auf Ihr Konto erhalten, müssen Sie Ihre Identität nachweisen, indem Sie
einen Scan oder ein Foto eines behördlichen Ausweisdokuments bereitstellen. Zum Schutz Ihres
Kontos können wir Änderungen an Ihren Einstellungen zur Zwei-Schritt-Verifizierung erst nach einer
erfolgreichen Identitätsprüfung vornehmen.

**********************************************************************************
**********************************************************************************
**********************************************************************************
********************************************
Ist eine Anmeldung in Ihrem Konto möglich, können Sie Änderungen an Ihrem Konto vornehmen.

Bevor Sie mit der Kontowiederherstellung beginnen, versuchen Sie, sich mit einer registrierten
alternativen Methode oder einem vertrauenswürdigen Gerät anzumelden.

So können Sie Ihr Konto wiederherstellen, wenn Sie sich immer noch nicht anmelden können:

Navigieren Sie hierhin.(dies ist nur eine Kopie und kein Link)
Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um Ihren Identitätsnachweis hochzuladen. Vergewissern Sie
sich, dass Ihr Name, Ihre Adresse und die ausstellende Behörde (z. B. Staat oder Land) lesbar sind.
Verdecken oder entfernen Sie sensible Daten wie Konto- oder Identifikationsnummern.
Der Verifizierungsprozess kann 1 bis 2 Tage dauern. Die Bestätigung der Deaktivierung der Zwei-
Schritt-Verifizierung erhalten Sie von uns per E-Mail. Sie können dann nur mit Ihrem Passwort auf Ihr
Konto zugreifen.

Wenn Sie sich auch mit einer hinterlegten Sicherungsmethode oder einem als vertrauenswürdig
eingestuften Gerät nicht anmelden können, folgen Sie den Anweisungen auf folgender Hilfeseite, um
die Zwei-Schritt-Verifizierung in Ihrem Kundenkonto zu deaktivieren:
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202073840

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und bitten Sie, Ihre heutige Erfahrung mit unserem Kundenservice
zu bewerten.
Konnte ich Ihr Problem lösen?
Ja Nein
Haben Sie weitere Fragen oder ein anderes Anliegen, helfen wir Ihnen hier gerne weiter:
http://www.amazon.de/kontakt

Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.

Freundliche Grüße
Tina Blume

---

02.10.2020 um 22:03 Uhr

Sie haben immer noch nicht verstanden, dass ich all diese Schritte in einem 45-minütigen
Hotlinegespräch bereits durchgegangen bin.

Das Resultat war, dass jeglicher Versuch meinerseits, die 2--Schritt-Verifizierung zu deaktivieren, zu
einer Schleife führt, in der ein PIN an meine alte Telefonnummer gesendet wird - alle
Vorhehensweisen auf Ihren Hilfeseiten inklusive.

Ihre Hotlinemitarbeiterin meinte auch, dass das Impressum von Amazon so etwas wie die letzte
Chance darstellt, überhaupt nochmal Zugriff zu meinem Konto zu erhalten.

Was laut Hotlinemitarbeiterin in Ihrer rechtlichen Befugnis steht, ist die 2 Schritt-Verifizierung zu
deaktivieren, sowie meine alten Telefonnummern zu löschen, ich ersuche hiermit nochmals
ausdrücklich darum. Meine neue Telefonnummer werde ich dann selbst eingeben.

Falls Sie das nicht tun, werde ich bei Ihrer Geschäftsführung unter Erwähnung aller bisher in diesen
Mailaustausch involvierten Mitarbeiter Beschwerde einlegen, sowie in zahlreichen Internetforen die
Kunfenfeindlichkeit, Inkompetenz sowie die Drangsalierung durch Sicherheitsabfragen aufgrund von
zahlreichen durch Gutgläubigkeit erfolgten erfolgreichen Betrugsversuchem schonungslos
offenlegen.

Meim Vater, der Richter ist, prüft z. Zt., ob es rechtswidrig Kunden zu Käufen mit der Kreditkarte zu
zwingen, den Zugriff auf ihr eigenes Konto zu verwehren, etc.

Hochachtungsvoll
Olaf Blunk

---

02.10.2020 um 23:48 Uhr

Guten Abend Herr Blunk,


soeben habe ich Ihre Nachricht erhalten.

Vorerst möchte ich mich bei Ihnen für die bisherigen Kontakte zum Kundenservice und die Dauer
Ihres ungelösten Anliegens entschuldigen.

Gerne hätte ich Ihnen umgehend mit einem Rückruf weitergeholfen, jedoch ist diese Uhrzeit eher
unpassend.
Aus diesem Grund schreibe ich Ihnen diese Nachricht.

Wir sind uns Ihres Problems bei der Anmeldung aufgrund der Zwei Schritt Verifizierung bewusst. Der
erste Schritt in diesem Fall wäre, wie Ihnen schon
mitgeteilt wurde, auf die Hilfeseite zu navigieren um dort ein Bild Ihres Ausweises hochzuladen.

Sie haben angegeben, dass dieser Link nicht funktioniert. Ich bitte Sie nachfolgenden Link erneut
anzuklicken um auf die entsprechende Hilfeseite
auf Amazon.de zu gelangen um diesen Prozess erneut zu versuchen da dies der Standardprozess ist:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=help_search_1-
7?ie=UTF8&nodeId=GU3SL3GTHLHPDQ2H&qid=1601673965&sr=1-7

Desweiteren habe ich nun einen Kollegen gebeten Sie am Samstag den 3 Oktober gegen 18-19 Uhr
telefonisch zu kontaktieren um das Problem,
sollte es nicht schon gelöst sein, zu bearbeiten.

Ich bedanke mich vielmals für Ihr Verständnis und Ihre Mühe und wünsche Ihnen ein angenehmes
Wochenende.

Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.

Freundliche Grüße
Henry Protzen

---

03.10.2020 um 03:40 Uhr

Ich bin am Samstag nicht erreichbar, dafür sonntags ganztägig unter 0176/71224577.

---

06.10.2020 um 12:20 Uhr

Rückruf ist nicht erfolgt.

Stelle z. Zt. eine Beschwerde direkt an den Geschäftsführer Amazon Deutschland Ralf Kleber
zusammen.

Bisher involvierte Impressummitarbeiter:

Daniel Auer
Naresh
.
.
.
Henry Protzen

Hochachtungsvoll
Olaf Blunk