Sie sind auf Seite 1von 8

DBS 4000 LED

Ihre Vorteile:
verbesserte Warnwirkung mit auto-
matischer Tag-Nacht-Umschaltung durch
Verwendung innovativer Linsentechnik
das aerodynamisch optimierte Gehäuse
sorgt für einen geringeren Luftwiderstand,
was zu einem verminderten Geräusch-
pegel und einem geringeren Verbrauch
Das neue Dachbalkensystem DBS 4000 führt. Durch den aerodynamischen Bau
bietet für jeden Anspruch die perfekte wird der Verlust in der Endgeschwindigkeit
Lösung. Durch den modularen Aufbau ist gering gehalten.
die DBS 4000 besonders vielseitig im der modulare Aufbau und eine Vielzahl
wählbaren Funktionsumfang. von Optionen ermöglichen eine flexible
Durch die Verwendung innovativer Anpassung an individuelle Ansprüche
Linsentechnik können Lichtwerte erreicht verschiedene Montagevarianten er-

Balkensysteme
werden, die um ein Vielfaches höher möglichen eine einfache und schnelle
liegen, als vom Gesetzgeber gefordert Montage auf ebenen und gewölbten

blau
wird. Fahrzeugdächern. Spezielle fahrzeug-
spezifische Trägersysteme bieten weitere
Eigenschaften: Montagemöglichkeiten
Der Grundbalken besteht aus einem 6 verschiedene Längenvarianten (1100-
Aluminium-Profilgehäuse und zwei 2000mm) ermöglichen eine optimale
Lichthauben aus Polycarbonat. Der Anpassung an alle Fahrzeugtypen

hänsch warnsysteme
Hauptblitzer besteht aus Hochleistungs- Möglichkeit der digitalen Ansteuerung
LEDs mit Weitwinkeloptik und einer über das CANBus-System, basierend auf
Zulassung nach ECE-R 65 mit integrierter dem CANopen Standard 447
Tag-Nacht-Umschaltung und Funktions-
überwachung.

Quelle Fahrtec

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding
hänsch warnsysteme

Lichthaube der

Ein Unternehmen der


Hauptkennleuchte: Optionales Licht-
Farbe: blau modul (OLM): integrierter Sondersignal-
verschiedene verstärker mit abgesetzten
Funktionen wähl- Druckkammerlautsprecher Kontrollmodul (KM):
bar analoge Ansteuerung
digitale Ansteuerung CAN447

http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de


digitale Ansteuerung FireCAN

Holding
DBS 4000 LED

Hauptkennleuchte
(HKL):

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
Farbe: blau
Hochleistungs-LEDs
mit Weitwinkeloptik
Blitzmuster:
Stroboblitz

Alley Light (seitl. Scheinwerfer):


Lichtscheibe: Farbe: weiß
Farben: weiß und klar Funktion als
Innenblende : Zusatzblitzer (ZB): Umfeldbeleuchtung
Optional bei der weißen
Farben: weiß und schwarz Einbau: paarweise Suchbeleuchtung
Lichtscheibe mit Bedruckung
Optional mit Bedruckung Funktion als:
Zusatzblitzer
alternativ Zusatzblitzer mit Blinker
Blinker

Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr


Display:
Variante mit festen Texten
STOP POLIZEI
STOP POLIZEI / BITTE FOLGEN

Stand: 09022012JK
NOTARZT
Variante mit diversen Texten
Variante Texte nach Kundenwunsch
DBS 4000 LED
Grundbalken
Längen
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung
ohne ohne mögliche Längenvarianten: 1100, 1200, 1400, 1600, 1800
Abbildung Bezeichnung und 2000 mm

Hauptkennleuchte (HKL)
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung
HKL Hauptkenn- Hochleistungs-LEDs mit Weitwinkeloptik
leuchte K2 Zulassung mit automatischer Tag-Nacht-Umschaltung
(blau) integrierte Funktionsüberwachung
Blitzmuster: Stroboblitz

Kontrollmodul (KM)
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung
KM ohne analoge für Alarm-Dreh-Zug-Schalter, Einzelschalter und diverse
Abbildung Ansteuerung gängige analoge Bedienteile (z.B. BE 200 oder BE 600)
KM ohne digitale serielle Ansteuerung über 2-Drahtleitung
Abbildung Ansteuerung für CAN447 Bedienteile (z.B. BE 300)
CAN447 Kompatibilität anderer Bedienteile auf Anfrage
KM digitale in Vorbereitung
Ansteuerung
FireCAN

Dachmontage

hänsch warnsysteme
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung
ohne Gummiformteile für ebene und gewölbte Fahrzeugdächer
Abbildung
ohne Stützfüße Universal- und diverse fahrzeugspezifische Ausführungen
Abbildung lieferbar

ohne Flachdichtung für ebene Fahrzeugdächer


Abbildung

Elektrischer Anschluss
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung
ohne Kabelaus- Kabelausführung Beifahrerseite: Standard
Abbildung führung Kabelausführung Fahrerseite
getrennte Kabelausführung (Versorgungs- und Signalleitung
werden getrennt verlegt)

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding
DBS 4000 LED
Optionen
Akustik
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei
Sondersignal- integrierter Verstärker mit einem abgesetzten 12 V
anlage SoSi 610 Druckkammerlautsprecher DKL 600* 24 V

Sondersignal- integrierter Verstärker mit zwei abgesetzten 12 V


anlage SoSi 620 Druckkammerlautsprechern DKL 600* 24 V

* Optional kann der Verstärker auch abgesetzt verbaut werden

Alley Lights (seitliche Scheinwerfer)


Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei
Umfeldbe- Farbe: weiß 12 V
leuchtung Neigungswinkel: 20° 24 V
Einbau paarweise (links und rechts)
Suchbe- Farbe: weiß 12 V
leuchtung ohne Neigungswinkel
Einbau paarweise (links und rechts)

Display und Bedruckung


Abbildung Bezeichnung Funktion / Beschreibung
Lichtscheibe Standard: weiß ohne Bedruckung
(Farben: weiß, optional: weiß mit Bedruckung
grau, klar) (Hinterleuchtung möglich)
optional: klar ohne Bedruckung (Innenblende
oder Display erforderlich), die klare
hänsch warnsysteme

Lichtscheibe ist bei der Verwendung von


OLMs zwingend erforderlich

Innenblende Standard: weiß ohne Bedruckung


(Farben: weiß optional: weiß mit Bedruckung
und schwarz) optional: schwarz ohne Bedruckung

Display Variante mit festen Texten:


STOP / POLIZEI nach vorne (Spiegelschrift)
STOP POLZEI / BITTE FOLGEN nach
hinten (Realschrift)
NOTARZT nach vorne (Spiegelschrift)
NOTARZT nach hinten (Realschrift)
Variante mit Texten nach Kundenwunsch,
Texte nach Absprache (max. 2 Texte frei
wählbar bei analogem Kontrollmodul)

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding
DBS 4000 LED
Optionen - Einbau vorne

HKL ZB OLM LED-Display oder OLM ZB HKL


Bedruckung
Zusatzblitzer (ZB)
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei
ZB Zusatzblitzer bestehend aus 6 blauen LEDs 12 V
(Paar) gerichtet (Öffnungswinkel 45°) 24 V
rechts links Synchronisierung mit jeweiligem Hauptblitzer
im Nachtmodus deaktiviert
ZB Zusatzblitzer bestehend aus 3 blauen und 3 gelben LEDs 12 V
mit Blinker* gerichtet (Öffnungswinkel 45°)
rechts links (Paar) Zusatzblitzer: im Nachtmodus deaktiviert;
Synchronisierung mit jeweiligem Hauptblitzer
Blinker: Funktion als Fahrtrichtungsanzeiger
oder Warnblinker (Synchronisierung mit
Fahrzeugblinker erforderlich)
ZB Blinker* bestehend aus 3 gelben LEDs 12 V
(Paar) gerichtet (Öffnungswinkel 45°)
Funktion als Fahrtrichtungsanzeiger oder
Warnblinker (Synchronisierung mit Fahrzeug-
blinker erforderlich)
* Keine Zulassung als Fahrtrichtungsanzeiger
Optionales Lichtmodul (OLM)
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei

hänsch warnsysteme
OLM Powerblitz (PB) bestehend aus 3 blauen Triple-Linsen (9 LEDs) 12 V
links
Standard: Einbau links (Fahrerseite) 24 V
rechts
Standard Optional: zusätzlicher PB rechts (Beifahrerseite)
OLM Anhalteblitz (AHB) bestehend aus einer roten Triple-Linse (3 LEDs) 12 V
Standard: Einbau links (Fahrerseite)
rechts links
Standard Optional: zusätzlicher AHB rechts (Beifahrerseite)
OLM Arbeitsschein- Standard: Einbau rechts (Beifahrerseite)
werfer (ASW) Optional ist ein zusätzlicher Einbau auf der
rechts links
Standard linken Seite (Fahrerseite) möglich
Lichtintensität:
600 lumen (Neigungswinkel: 10°) 12 V
1000 lumen (Neigungswinkel: 10°) 24 V
1500 lumen (Neigungswinkel: 15°) 12 V
OLM Powerblitz (PB) und siehe Beschreibung “Powerblitz” und “Anhalte- 12 V
Anhalteblitz (AHB) blitz”
rechts links
Standard

OLM Powerblitz (PB) und siehe Beschreibung “Powerblitz” und 12 V


Arbeitsscheinwerfer “Arbeitsscheinwerfer” 24 V
rechts links
Standard (ASW)
OLM Powerblitz (PB), siehe Beschreibung “Powerblitz”, “Anhalteblitz” 12 V
Anhalteblitz (AHB) und “Arbeitsscheinwerfer”
rechts links
Standard
und Arbeits- Lichtintensität: 600 oder 1500 lumen
scheinwerfer (ASW)
OLM Anhalteblitz (AHB) siehe Beschreibung Anhalteblitz” und 12 V
und Arbeits- “Arbeitsscheinwerfer”
rechts links
Standard scheinwerfer (ASW) Lichtintensität: 600 oder 1500 lumen
Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding
DBS 4000 LED
Optionen - Einbau hinten

HKL ZB OLM LED-Display oder OLM ZB HKL


Bedruckung

Zusatzblitzer (ZB)
Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei
ZB Zusatzblitzer bestehend aus 6 blauen LEDs 12 V
(Paar) gerichtet (Öffnungswinkel 45°) 24 V
Synchronisierung mit jeweiligem Hauptblitzer
rechts links im Nachtmodus deaktiviert
ZB Zusatzblitzer bestehend aus 3 blauen und 3 gelben LEDs 12 V
mit Blinker gerichtet (Öffnungswinkel 45°)
(Paar) Zusatzblitzer: im Nachtmodus deaktiviert;
rechts links
Synchronisierung mit jeweiligem Hauptblitzer
Blinker: Funktion als Fahrtrichtungsanzeiger
oder Warnblinker (Synchronisierung mit
Fahrzeugblinker erforderlich)
ZB Blinker bestehend aus 3 gelben LEDs 12 V
(Paar) gerichtet (Öffnungswinkel 45°)
Funktion als Fahrtrichtungsanzeiger oder
rechts links Warnblinker (Synchronisierung mit Fahrzeug-
hänsch warnsysteme

blinker erforderlich)
* Keine Zulassung als Fahrtrichtungsanzeiger

Optionales Lichtmodul (OLM)


Abk. Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei
OLM Arbeitsschein- bestehend aus 3 weißen Tiple-Linsen (9 LEDs)
werfer** Standard: Einbau rechts (Beifahrerseite)
rechts links (ASW) Optional ist ein zusätzlicher Einbau auf der
Standard
linken Seite (Fahrerseite) möglich
Lichtintensität:
600 lumen (Neigungswinkel: 10°) 12 V
1000 lumen (Neigungswinkel: 10°) 24 V
1500 lumen (Neigungswinkel: 15°) 12 V
OLM Rückwärts- bestehend aus 6 gelben Linsen 12 V
warnsystem ausschließlich als Paar erhältlich (Einbau rechts 24 V
rechts links (RWS) und links)

** Eine Kombination der beiden OLM-Optionen ist nicht möglich. Die Arbeitsscheinwerfer können bei Bedarf nur mit
dem LED-Rückwärtswarnsystem Typ 40 pico LED (s. Rückseite) kombiniert werden.

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding
DBS 4000 LED
RWS Typ 40 pico LED
Piktogramm Bezeichnung Funktion / Beschreibung möglich bei
RWS 40 pico ein Leuchtenkörper besteht aus 8 LEDs 12 V
LED maximal integrierbare Leuchtenkörper: 24 V
1100 mm : 2 Leuchtenkörper
1200 mm : 2 Leuchtenkörper
1400 mm : 3 Leuchtenkörper
1600 mm : 4 Leuchtenkörper
1800 mm : 5 Leuchtenkörper
2000 mm : 5 Leuchtenkörper
zusätzlich sind nach hinten gerichtete Schein-
werfer integrierbar

Sonderfunktionen
Abk. Bezeichnung Funktion / Beschreibung
Hubschrauber- nur möglich bei DBS 4000 mit digitalem Kontrollmodul (CAN447)
erkennung integrierte Infrarot LEDs
ermöglicht Erkennung durch Nachtsichtgeräte
VLE Verkehrsleitein- nur möglich bei DBS 4000 mit digitalem Kontrollmodul (CAN447)
heit*** bestehend aus 6 gelben LED-Modulen
zum rückwärtigen Einbau
verschiedene Blinkmuster wählbar [Warnfunktion (RWS-Funktion) oder
Verkehrsleitfunktion (Arrow Stick-Funktion)]
Kolonne „Kolonne vorne" schaltet die HKL und ZB hinten aus, um den nachfolgenden Verkehr
nicht zu blenden
„Kolonne hinten" schaltet die HKL und ZB vorne aus, um den vorausfahrenden
Verkehr nicht zu blenden
3. Kennleuchte nur möglich bei DBS 4000 mit digitalem Kontrollmodul (CAN447)

hänsch warnsysteme
Zusätzliche Leitung zur Schaltung und Überwachung einer 3. Kennleuchte
3. KL wird automatisch mit der HKL in Funktion gesetzt (kann bei Bedarf separat ab-
geschaltet werden
Option mit zusätzlich kann eine Halterung zur Montage einer Stativ-Kennleuchte angebracht
Stativhalterung werden
*** In Deutschland ist zur Zeit eine Ausnahmegenehmigung erforderlich

Technische Daten:
Bezeichnung: DBS 4000
Spannung: 12 V / 24 V
Blitzfrequenz: > 2 Hz (Kennleuchten)
mittlere Stromaufnahme: ab 4 A (bei 12 V)
Längen: 1100, 1200, 1400, 1600, 1800, 2000 mm
Tiefe: 300 mm
Höhe: 135 mm
Gewicht: ab 9,5 kg
Material: Lichthaube/Lichtscheibe: PC / Gehäuse: Aluminium
Schutzart: IP5K4K9K
Zulassungen (Deutschland und international):
nach ECE-R 65: TB1 E1 00 3005 TB2 E1 00 3111
nach Richtlinie 72/245/EWG: e 1 03 6209

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding
DBS 4000 - umschaltbar von blau auf gelb

Das Dachbalkensystem DBS 4000 ist vorne die Warnwirkung intensiviert


als umschaltbares blau/gelbes und somit das Wegerecht verstärkt
Warnsignal erhältlich, in dem beide signalisiert werden.
Farben nach ECE-R 65 (Klasse II) Als Pendant hierzu kann durch die
zugelassen sind. Während der Fahrt optionale Integration von gelben Zu-
wird das blaue Warnsignal als Kenn- satzblitzern nach hinten die Warn-
zeichnung des Wegerechts genutzt. wirkung auf den nachfolgenden Ver-
Das gelbe Signal ist für die Ab- kehr verstärkt und somit die rück-
sicherung des Einsatzortes einsetz- wärtige Absicherung erhöht werden.
bar. Weitere Optionsmöglichkeiten ent-
Im modularen System des DBS 4000 nehmen Sie bitte der Produktunter-
kann durch die optionale Integration lage DBS 4000.
von blauen Zusatzblitzern nach
hänsch warnsysteme

Technische Daten:
Bezeichnung: DBS 4000
Spannung: 12V o. 24V
Blitzfrequenz: > 2 Hz (Hauptkennleuchten)
mittlere Stromaufnahme: ab 4A (bei 12V)
Längen: 1100, 1200, 1400, 1600, 1800, 2000 mm
Tiefe: 300 mm
Höhe: 135 mm
Gewicht: ab 9,5 kg
Material: Lichthaube: Polycarbonat / Lichtscheibe: PMMA
Gehäuse: Aluminium
Schutzart: IP5K4K9K
Zulassung: TB2 E1 00 3111 (blau - Klasse 2)
TA2 E1 00 3111 (gelb - Klasse 2)

Hinweis:
In Deutschland dürfen blaue Dachbalkensysteme nur mit einer Sondersignalberechtigung

(Blaulicht/ Akustik) der Zulassungsbehörde geführt werden.

Hänsch Warnsysteme GmbH, Schützenstraße, D-49770 Herzlake, Tel.: +49 (59 62) 93 60 0
http://www.fg-haensch.de, E-Mail: info@fg-haensch.de

Ein Unternehmen der Optische und akustische Warnsysteme für Auto und Verkehr
Stand: 09022012JK

Holding