Sie sind auf Seite 1von 1

Welche Rolle spielen die Fremdsprachen in unserem Leben?

Ich denke, dass jeder in heutiger Zeit die Fremdsprachen lernen muss.
Jemand muss lernen, weil das fuer seiner Arbeit braucht, anderen die
Reise machen wollen oder sie tune es zum Spass. Die Leute wollen mit
die Freunde aus anderen Laendern korrispondieren oder sie wollen mit
anderen Personen aus verschieden Laendern kennen lernen.
Ausserdem moechten die Leute die beruehmten Buechern in
Originalform lessen. Und natuerlich, wenn man die Fremdsprachen
kennt, kann man die Nachricht erfahren, die Zeitungen lessen. Das ist
sehr wichtig, weil man viele neue Sachen ueber anderen Laendern
erfahren kann. Man kann eigenen Gesichtskreis erhoehen und man
kann gebildeter sein. Ich glaube, dass die Fremdsprachen sehr wichtig
fuer Abgeordneten und Staatsbeamten sind. Weil sie vor der ganzen
Welt unseres Land demonstrieren warden. Und ich finde es schlecht,
wenn die Staatsbeamten eigenen Meinungen nicht erklaeren koennen.
Ausserdem kann man viel besser mit der Sprache der Welt erfahren.
Deshalb lernen wir die Geographie am zweiten Studien Jahre, weil die
unsere Beamten Frankfurt am Mein von Maiami nicht unterscheiden
koennen. Heuzutage gibt es viele internationale Fremdsprachen. Aber
am beruehmten und am nutzung sind es die englische SPrache und die
deutsche Sprache. Ich studiere auf deutsch seit 2 jahren. Ich lerne auf
deutsch, weil ich meine Gesichtskreis verbessern moechte. Und es
waere besser, wenn ich das Deutschland wenigsten einmal besuchen
kann. Ich hoffe, dass ich mit grossen deutscher Kultur kennen lernen
kann. Mit deutscher Sprache konnte ich die eigene Muttersprache viel
besser erfahren. Ich mag ein SPrichwort von Johan Goethe: “Wer keine
Fremdsprachen kennt, Weiss nicht ueber seine Muttersprache”. Und
ich hoffe, dass die Fremdsprachen sowohl eine BRuecke zwischen der
Kultur , als auch ein Symbol fuer der Freundschaft werden.