Sie sind auf Seite 1von 2

Gebrauchsinformation: Information für den Faros ® 300 mg wird angewendet bei nachlassender Lei- Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:


Anwender stungsfähigkeit des Herzens entsprechend Sta­ dium II Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erfor-
nach NYHA. derlich.

Faros 300 mg
überzogene Tabletten
®
2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Faros® 300 mg
beachten?
Faros® 300 mg darf nicht eingenommen werden
wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Weißdorn
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Be-
standteile von Faros® 300 mg:
Dieses Arzneimittel enthält Lactose, Glucose und Sucro-
se. Bitte nehmen Sie Faros ® 300 mg erst nach Rückspra-
LI 132 oder einen der sonstigen Bestandteile von Faros ® 300 mg che mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie
Zur Anwendung bei Erwachsenen und sind. unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zu-
Heranwachsenden über 12 Jahre ckern leiden.
Wirkstoff: Weißdornblätter-mit-Blüten-Trockenextrakt
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Faros® 300 mg
ist erforderlich: 3. Wie ist Faros ® 300 mg einzunehmen?
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig Bei unverändertem Fortbestehen der Krankheitssym- Nehmen Sie Faros ® 300 mg immer genau nach der Anwei-
durch, denn sie enthält wichtige Informatio­n en für ptome über sechs Wochen oder bei Ansammlung von sung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei
Sie. Wasser in den Beinen ist eine Rücksprache mit dem Arzt Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht
zu empfehlen. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in ganz sicher sind.
Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung er- die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend aus- Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und
hältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungs­erfolg strahlen können, oder bei Atemnot ist eine sofortige ärzt- Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzo-
zu erzielen, muss Faros ® 300 mg jedoch vorschrifts- liche Abklärung zwingend erforderlich. gene Tablette ein.
mäßig angewendet werden. Nehmen Sie die überzogenen Tabletten unzerkaut mit
– Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möch- – bei Kindern: ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) morgens,
ten Sie diese später nochmals lesen. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen mittags und abends, am besten zu den Mahlzeiten ein.
– Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informa- keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll des- Faros ® 300 mg sollte mindestens 6 Wochen lang eingenom-
tionen oder einen Rat benötigen. halb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet wer- men werden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter
– Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine den. „Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Faros ® 300 mg
Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt ist erforderlich“.
aufsuchen.
– Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie er- – in Schwangerschaft und Stillzeit:
Aus der verbreiteten Anwendung von Weißdorn als Arz- Dieses Arzneimittel enthält in einer überzogenen Tablette
heblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen be- 0,7 mg Glucose. Bei Beachtung der Dosierungsanleitung
merken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation an- neimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Ri-
siken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergeb- werden bei jeder Anwendung (1 überzogene Tablette) bis
gegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder zu 0,7 mg Glucose zugeführt.
Apotheker. nisse experimenteller Untersuchungen liegen nicht vor.
Daher sollte Faros ® 300 mg während der Schwangerschaft Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker,
und Stillzeit nicht eingenommen werden. wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von
Diese Packungsbeilage beinhaltet: Faros ® 300 mg zu stark oder zu schwach ist.
24 002 659 D 02P0311 5292

1. Was ist Faros ® 300 mg und wofür wird es angewendet?


2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Faros ® 300 mg Bei Einnahme von Faros® 300 mg mit anderen Arzneimit-
beachten? teln: Wenn Sie eine größere Menge Faros® 300 mg eingenom-
3. Wie ist Faros ® 300 mg einzunehmen? Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie men haben als Sie sollten:
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem einge- Sofortmaßnahmen sind in der Regel nicht erforderlich,
5. Wie ist Faros ® 300 mg aufzubewahren? nommen haben, auch wenn es sich um nicht verschrei- informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren Arzt.
6. Weitere Informationen bungspflichtige Arzneimittel handelt.
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden Wenn Sie die Einnahme von Faros® 300 mg vergessen ha-
1. Was ist Faros ® 300 mg und wofür wird es angewen- bisher nicht untersucht. Eine Verstärkung oder Abschwä- ben:
det? chung der Wirkung anderer Arzneimittel kann daher nicht Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen
Faros ® 300 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Herzer- ausgeschlossen werden. Bisher sind jedoch keine Wech- Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeila-
krankungen. selwirkungen bekannt geworden. ge angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Bezeichnung: GI Faros 300 mg Größe: 210 x 148 mm Lackaussparung: Datum: 23.03.2011 Versions-Nr.: 01 Sachbearbeiter G+G Verwendete Schriften:
Inhalt: Material: I)- Prüfung und Freigabe Köln: Hanka Hertel Helvetica LT 55
Artikel-Nr.: II)- q Frei überprüft durch: Helvetica LT 75
Teile-Nr.: 24002 659 Druckfarbe/ schwarz 45 ° III)- Andreas Ueberschär VAG Rounded Bold
Druck-Kennz.: 02P0311 Winkelung bei q Neuer Abzug erforderlich
einer Rasterweite
Laetus-Code: 5292 von 150 lpi Prüfung und Freigabe Berlin: Geprüft durch PPC:
EAN-Code: q Frei q Ja X Nein
q
PZN-Code: EAN lesbar:
Land: Deutschland q Neuer Abzug erforderlich q Ja q Nein Seite: 1 von 2
Wenn Sie die Einnahme von Faros® 300 mg abbrechen: 6. Weitere Informationen Liebe Patientin, lieber Patient!
Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Behand- Was Faros® 300 mg enthält: Faros ® 300 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel. Es wird
lung mit Faros ® 300 mg unterbrechen oder vorzeitig been- Der Wirkstoff ist: Weißdornblätter-mit-Blüten-Trockenex- aus dem in ganz Europa verbreiteten Weißdorn herge-
den. trakt stellt. Der hoch dosierte Extrakt mit der Bezeichnung LI
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimit- 132 wird aus den Blättern und Blüten der Arzneipflanze
tels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 1 überzogene Tablette enthält 300 mg Trockenextrakt gewonnen.
aus Weißdornblättern mit Blüten (4-7:1); Eine nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens kann
Auszugsmittel: Methanol 70 % (V/V) sich bei körperlicher Belastung wie Treppen­steigen, Lau-
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
fen, Haus- oder Gartenarbeit durch Symptome wie Atem-
Wie alle Arzneimittel kann Faros ® 300 mg Nebenwirkungen
Die sonstigen Bestandteile sind: not, Herzklopfen, Herzstolpern, leichtes Druckgefühl in
haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Glucosesirup (entspricht 0,7 mg Glucose), hochdisperses der Brust und rasche Ermüdbarkeit bemerkbar machen.
Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Ne-
Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Lactose-Monohydrat, Mit zunehmendem Alter kann eine Leistungsschwäche
benwirkungen unter der Behandlung mit Zubereitungen
Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Talkum, Titandioxid (E171), des Herzens verstärkt auftreten, wenn Risikofaktoren wie
aus Weißdornblättern mit Blüten, auch solche unter hö-
Macrogol 6000, Povidon 25, Hy­promellose, Carnauba- chronischer Bluthochdruck vorliegen, aber auch bei und
herer Dosierung oder Langzeittherapie.
wachs, Rizinusöl, Sucrose (Saccharose), Gelatine. nach bestimmten schweren Infektionskrankheiten.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden fol-
Der Wirkstoff von Faros ® 300 mg setzt direkt am Herzen
gende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Hinweis: Faros ® 300 mg überzogene Tabletten verändern an, beeinflusst aber auch den Kreislauf günstig. Das Herz
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
den Zuckerstoffwechsel nicht und sind daher auch für schlägt kräftiger und pumpt mit jedem Schlag mehr Blut
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Diabetiker geeignet. Eine überzogene Tablette entspricht in die Arterien. Die Gefäße werden erweitert, der Blut-
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
0,02 BE. strom durch die Organe erleichtert. Das Herz wird wieder
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
besser mit Sauerstoff versorgt und kann eine bessere
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Wie Faros® 300 mg aussieht und Inhalt der Packung: Leistung erbringen.
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der
Faros ® 300 mg sind runde, weiße überzogene Tabletten. Faros ® 300 mg ist gut verträglich und auch für die Lang-
ver­füg­baren Daten nicht abschätzbar
zeittherapie geeignet.
Selten können Magen-Darm-Beschwerden, Schwäche-
Faros ® 300 mg ist in Originalpackungen zu 50 überzogenen Faros ® 300 mg entfaltet seine Wirkung allmählich, wie dies
gefühl oder Hautausschlag auftreten. Diese Beschwer-
Tabletten und 100 überzogenen Tabletten erhältlich. für viele pflanzliche Arzneimittel typisch ist. Deutliche
den klingen in der Regel nach Absetzen des Arzneimittels
Besserungen der Beschwerden und eine Steigerung der
innerhalb weniger Tage ab.
Pharmazeutischer Unternehmer körperlichen Leistungsfähigkeit werden nach ca. 4 Wo-
Bei anhaltenden Nebenwirkungen wenden Sie sich an ei-
Cassella-med GmbH & Co. KG chen beobachtet.
nen Arzt, der über gegebenenfalls erforderliche Maßnah-
Gereonsmühlengasse 1 Wenn Sie Fragen zu Faros ® 300 mg haben oder Informati-
men entscheidet.
50670 Köln onen über pflanzliche Arzneimittel aus unserer Forschung
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsre-
wünschen, dann schreiben Sie uns bitte oder melden
aktion (z. B. Hautausschlag) soll das Arzneimittel nicht
Hersteller sich telefonisch!
weiter eingenommen werden.
Klosterfrau Berlin GmbH
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Ne- Unser Service-Team berät Sie gern.
Motzener Straße 41
benwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungs-
12277 Berlin Cassella-med Kundenberatung
beilage aufgeführt sind.
24 002 659 D 02P0311 5292

Stichwort Faros ®
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet Postfach 10 06 24
5. Wie ist Faros ® 300 mg aufzubewahren? im März 2011. 50446 Köln
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
E-Mail: info@cassella-med.eu
www.faros.de
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton
Tel.: 0800/16 52-500
und dem Behältnis (Durchdrückpackung) angegebenen
Fax: 0800/16 52-700
Verfalldatum nicht mehr verwenden.
Eigenschaften
Aufbewahrungsbedingungen: Faros ® 300 mg ist besonders für Patienten geeignet, deren
Nicht über 25ºC lagern. Herzleistung leicht bis mäßig eingeschränkt ist.

Bezeichnung: GI Faros 300 mg Größe: 210 x 148 mm Lackaussparung: Datum: 23.01.2011 Versions-Nr.: 01 Sachbearbeiter G+G Verwendete Schriften:
Inhalt: Material: I)- Prüfung und Freigabe Köln: Hanka Hertel Helvetica LT 55
Artikel-Nr.: II)- q Frei überprüft durch: Helvetica LT 75
Teile-Nr.: 24002 659 Druckfarbe/ schwarz 45 ° III)- Andreas Ueberschär VAG Rounded Bold
Druck-Kennz.: 02P0311 Winkelung bei q Neuer Abzug erforderlich
einer Rasterweite
Laetus-Code: 5292 von 150 lpi Prüfung und Freigabe Berlin: Geprüft durch PPC:
EAN-Code: q Frei q Ja X Nein
q
PZN-Code: EAN lesbar:
Land: Deutschland q Neuer Abzug erforderlich q Ja q Nein Seite: 2 von 2