Sie sind auf Seite 1von 2

Verbindliches Kaufanbot

1. Anbotsteller-/Käuferseite Und

Nachname, Vorname Nachname, Vorname

Geburtsdatum, SVNR Geburtsdatum, SVNR

Adresse, PLZ Ort Adresse, PLZ Ort

E-Mail-Adresse, Telefon E-Mail-Adresse, Telefon

2. Verkäuferseite Und

Nachname, Vorname Nachname, Vorname

Geburtsdatum, SVNR Geburtsdatum, SVNR

Adresse, PLZ Ort Adresse, PLZ Ort

E-Mail-Adresse, Telefon E-Mail-Adresse, Telefon

3. Kaufobjekt

Wohnung/WE Objekt Adresse, PLZ Ort


Haus mit Grundstück
Unbebautes Grundstück
sonstiges GB, EZ, TOP/Gst

Besonderes Zubehör: Fläche

4. Kaufpreis 5. Treuhänder/Vertragserrichter
Dr. Dan Katzlinger, 6020 Innsbruck
fällig binnen Tagen/Wochen nach Vertragsunterzeichnung, wird zum Treuhänder und Vertragserrichter bestellt.
% Verzugszinsen. Honorar: pauschal EUR
(inkl. 20% USt), zzgl. Barauslagen.
Der Kaufpreis enthält gem. § 6 Abs. 2 UStG keine Umsatzsteuer.
Der Kaufpreis versteht sich inklusive Umsatzsteuer. 6. Übergabe
Datum der Übergabe:
Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt auf ein Treuhandkonto des
Treuhänders und Vertragserrichters. Die Weiterleitung des nicht jedoch vor Zahlungseingang des Kaufpreises auf dem
Kaufpreises erfolgt nach (geldlastenfreier) Einverleibung des Treuhandkonto.
Eigentumsrechtes der Käuferseite.
7. Wesentliche Kaufvertragsbestimmungen
7.1. Die Käuferseite hat die Liegenschaft besichtigt, kennt den Zustand und übernimmt diese im besichtigten Zustand,
wie sie derzeit liegt und steht.
7.2. Alle mit der Errichtung und grundbücherlichen Durchführung dieses Kaufvertrages verbundenen Kosten, Gebühren,
Abgaben und Verkehrssteuern trägt die Käuferseite mit Ausnahme der Immobilienertragsteuer.
7.3. Die Kosten für die Mitteilung und Selbstberechnung der Immobilienertragsteuer und die allenfalls notwendige
Lastenfreistellung trägt die Verkäuferseite.
7.4. Gewährleistung (bitte ankreuzen)
 Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.
 Gewährleistungsausschluss: Die Verkäuferseite leistet weder für eine bestimmte Eigenschaft noch
Beschaffenheit des Kaufobjektes Gewähr, wohl aber für die Bestandsfreiheit sowie die Freiheit von
grundbücherlichen und außerbücherlichen Belastungen, soweit Bestandsrechte oder eine Lastenübernahme
nicht ausdrücklich vereinbart wird. Darüber hinaus wird die Gewährleistung für Sachmängel ausgeschlossen.
7.5. Die Verkäuferseite ist verpflichtet, bekannte Mängel am Kaufobjekt unverzüglich offenzulegen und sie sichert
ausdrücklich zu, dass hinsichtlich des Kaufobjektes keine Kontaminierungen oder Altlasten bestehen.
7.6. Die Verkäuferseite hat der Käuferseite einen Energieausweis iSd § 2 Ziff. 3 EAVG zu übergeben.
7.7. Die Verkäuferseite ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Kaufpreis zzgl. Verzugszinsen nicht binnen
einer Nachfrist von 2 Wochen auf das Treuhandkonto eingezahlt wird. In diesem Fall ist die Käuferseite verpflichtet,
der Verkäuferseite den dadurch verursachten Schaden zu ersetzen.

8. Bindungsfrist
An dieses Kaufanbot bleibt die Käuferseite bis _________________ gebunden. Mit Annahme des verbindlichen
Kaufanbotes durch die Verkäuferseite wird das verbindliche Kaufanbot rechtswirksam.

9. Weitere Bestimmungen/Vorbehalte
 Die Käuferseite hat die zur Finanzierung des Kaufobjektes notwendigen Erkundigungen eingeholt und
erklärt ausdrücklich, dass die Finanzierung des Kaufgegenstandes gesichert ist.
 Die Käuferseite weist darauf hin, dass die Finanzierung des Kaufobjektes noch nicht geklärt ist. Das
Kaufanbot gilt daher vorbehaltlich der Finanzierungszusage.

 ___________________________________________________

 ___________________________________________________

Ort, Datum

Käuferseite Käuferseite (2)

Angebot angenommen:

Ort, Datum

Verkäuferseite Verkäuferseite (2)