Sie sind auf Seite 1von 36

MULTIPROP

Als leichte Deckenstütze und als Stützturm


gleichermaßen wirtschaftlich

Produktbroschüre – Ausgabe 11/2017


Inhalt

Systemvorteile Systemübersicht
3 MULTIPROP 10 MULTIPROP auf einen Blick
4 Hohe Tragfähigkeit
6 Durchdachte Details Zubehör
7 Zeitsparende 12 Schnelles und sicheres
Längeneinstellung Arbeiten mit MULTIPROP
8 Praktischer Keilanschluss
Logistik
16 Sicherer und schneller
Transport

Ausgabe 11 | 2017

Herausgeber

PERI GmbH
Schalung Gerüst Engineering
Rudolf-Diesel-Straße 19
89264 Weißenhorn
Deutschland
Telefon +49 (0)7309.950-0
Telefax +49 (0)7309.951-0
info@peri.com
www.peri.com
Projektbeispiele Programmübersicht
17 Projektbeispiele mit 20 MULTIPROP Systembauteile
MULTIPROP

Wichtige Hinweise

Für die Anwendung unserer Produkte sind die in und die gezeigten Detaildarstellungen teilweise
den jeweiligen Staaten und Ländern geltenden auf bestimmte Aspekte reduziert. Die in diesen
Gesetze und Vorschriften in der aktuellen Fassung Darstellungen nicht gezeigten Sicherheitseinrich-
zu beachten. tungen müssen trotzdem vorhanden sein. Die
dargestellten Systeme oder Artikel sind gegebe-
Die verwendeten Bilder in dieser Broschüre sind nenfalls nicht in jedem Land verfügbar.
Momentaufnahmen von Baustellen. Deshalb können
insbesondere Sicherheits- und Ankerdetails nicht Sicherheitshinweise sowie Belastungsangaben
immer als aussagekräftig bzw. endgültig betrachtet sind genau zu beachten. Änderungen und
werden. Diese unterliegen der Gefährdungsbeur- Abweichungen bedürfen eines gesonderten stati-
teilung des Unternehmers. schen Nachweises.

Darüber hinaus werden Computergrafiken einge- Technische Änderungen, die dem Fortschritt die-
setzt, die als Systemdarstellungen zu verstehen nen, sind vorbehalten. Irrtum, Schreib- und
sind. Zur besseren Verständlichkeit sind diese Druckfehler vorbehalten.

1
Systemvorteile

MULTIPROP
Als leichte Deckenstütze und als Stützturm
gleichermaßen wirtschaftlich

MULTIPROP Deckenstützen sind als MULTIPROP Stützen sind aus Alu- Zudem sorgen ausgeklügelte Details,
Einzelstütze und – in Kombination minium und deshalb sehr leicht. Das wie das integrierte Maßband oder das
mit MULTIPROP Rahmen – als Stütz- geringe Gewicht ist ein entscheidender selbstreinigende Gewinde, für schnel-
turm bzw. Lastturm unter Tischen Faktor für die einfache Handhabung. les und sicheres Arbeiten.
einsetzbar. Im Vergleich zu Stahlrohr- Die MP 350 deckt mit einer Auszugs-
Deckenstützen trägt die MULTIPROP länge von 1,95 m bis 3,50 m 90 % der Die Außenrohre der MULTIPROP
aus Aluminium mit 100 kN deutlich üblichen Einsätze im Hochbau ab. Mit Deckenstützen sind pulverbeschichtet,
höhere Lasten bei gleichzeitig sehr einem Gewicht von nur 19,40 kg lässt das macht die Stützen unempfindlich
geringem Eigengewicht. Mit ver- sich die MP 350 auch bei vollem Aus- gegen Betonverschmutzungen. Material
schiedenen Rahmengrößen lassen zug leicht von einer Person aufstellen und Bauweise sorgen für eine lange
sich quadratische und rechteckige und einbauen. Lebensdauer.
Stütztürme optimal an die Bau-
stellenbedingungen anpassen. Die
Rahmen dienen auch als Belagträger
und Seitenschutz für Arbeitsebenen.

Hohe Tragfähigkeit Durchdachte Details


Weniger Einzelstützen pro m² Mit selbstreinigendem Gewinde,
durch zulässige Stiellasten bis richtungsweisender Stellmutter
100 kN (gemäß Typenprüfung) und stufenloser Verstellbarkeit

Zeitsparende Längeneinstellung Praktischer Keilanschluss


Das integrierte Maßband am Multifunktionaler Rahmen MRK
Innenrohr zeigt direkt die ohne zeitaufwändige Schraubver-
Gesamtlänge der Stütze an bindungen

3
Systemvorteile

Hohe Tragfähigkeit
Weniger Einzelstützen pro m² durch hohe Stiellasten

Bei Fallversuchen auf ein querliegendes Stahlrohr


bleibt eine ausgezogene MULTIPROP Stütze völlig
unbeschädigt – im Gegensatz z. B. zu Stahlrohr-
stützen.

Übereinstimmende Achsen in den Profilen


erlauben das Anschließen der Rahmen am
Innen- und Außenrohr bei gleichbleibendem
Stützenraster.

MULTIPROP ist leichtgewichtig und


Längen Gewicht Max. Tragfähigkeit
gleichzeitig besonders tragfähig. Die
Stütze trägt Stiellasten bis 100 kN MP 120 0,80 m – 1,20 m 10,20 kg bis 102,0 kN
(gemäß Typenprüfung).
MP 250 1,45 m – 2,50 m 15,40 kg bis 99,3 kN
Die Konstruktionsweise der MULTIPROP
Stütze steht exemplarisch für optimierte MP 350 1,95 m – 3,50 m 19,40 kg bis 96,0 kN
Materialausnutzung. Die durchdachte
Formgebung macht die MULTIPROP MP 480 2,60 m – 4,80 m 24,80 kg bis 94,0 kN
Stütze besonders tragfähig und bietet
beste Anschlussmöglichkeiten für MP 625 4,30 m – 6,25 m 34,60 kg bis 57,9 kN
Zubehör. Das ausgeklügelte, aus einer
Aluminiumlegierung hergestellte Profil
nimmt zudem Stöße elastisch auf. So
bleibt das Profil unbeschädigt, selbst
wenn die Stütze beispielsweise umfällt.

4
Systemvorteile

Das Reduzieren der Stützenanzahl ist


ein essenzieller Schritt, um die Auf-
wandswerte beim Schalen von Decken
zu minimieren. Mit ihren hohen Tragfä-
higkeiten tragen MULTIPROP Stützen
wesentlich dazu bei.

Weniger Deckenstützen sorgen zudem


für mehr Bewegungsfreiheit unter
der Deckenschalung. Das erleichtert
insbesondere den Quer-Transport von
Material.

Die MULTIPROP Stütze trägt als Einzelstütze und Beim Einsatz mit der SKYDECK Deckenschalung – Insbesondere bei Sanierungen oder Umbauten
ausgesteift mit MULTIPROP Rahmen MRK bis zu hier nach erfolgtem Frühausschalen – wird je ermöglichen MULTIPROP Deckenstützen das
100 kN pro Stiel. MULTIPROP eignet sich damit 3,45 m² Deckenfläche nur 1 MULTIPROP Stütze Arbeiten ohne Kran. Sie werden einfach per Hand
auch ideal zum Durchsteifen von Decken. bei einer Deckenstärke bis zu 43 cm benötigt. transportiert und aufgestellt.

5
Systemvorteile

Durchdachte Details
Selbstreinigendes Gewinde und stufenlose Verstellbarkeit

Ausgeklügelte Detaillösungen sor-


gen für eine lange Lebensdauer. Das
viergängige, durchgehende Gewinde
der MULTIPROP ist selbstreinigend
und die Schnellwirbelmutter läuft
auch bei Verschmutzungen nicht fest.

Die Schnellwirbelmutter macht das


Einstellen sehr einfach. Mit nur einer
Umdrehung der Schnellwirbelmutter
beträgt der Verstellweg 36 mm – und
damit 3-mal mehr als bei herkömm-
lichen Deckenstützen. Die Stütze kann
selbst noch unter Teillast bis 15 kN
über die Stellmutter stufenlos nach-
justiert werden.

Die Ausbildung der Schlagnocken an der Stell- Auch beim Einsatz der Stütze mit untenliegendem Mit dem Mutternschlüssel HD können auch
mutter gibt die Richtung vor, in der zum Lösen der Innenrohr ist die Schlagrichtung zum Lösen der Lasten über 60 kN zuverlässig lastfrei gespindelt
Last geschlagen werden muss. Stellmutter eindeutig ersichtlich. werden.

Selbstreinigendes Gewinde und ECC Pulver-


beschichtung machen die MULTIPROP Stütze
unempfindlich gegen Betonverschmutzungen.

6
Systemvorteile

Zeitsparende Längeneinstellung
Mit integriertem Maßband am Innenrohr

Die Lohnkosten sind ein maßgeb-


licher Faktor für den wirtschaftlichen
Erfolg der Bauausführung. MULTIPROP
unterstützt schnelles Arbeiten – unter
anderem durch die exakte Höhenein-
stellung mit sehr geringem Zeitauf-
wand.

Das eingebaute Maßband am Innenrohr


der MULTIPROP Stütze ermöglicht
eine genaue und schnelle Voreinstel-
lung der Stütze ohne zeitraubendes
Messen und unnötig langes Nachjustie-
ren. Diese Lösung ist selbsterklärend
und benötigt kein Werkzeug.

Arbeitssicherheit Rationalisierung und Arbeits- Ergebnis:


Stufenlos, d.h. ohne Umstecken sicherheit ergänzen sich Der durchschnittliche Zeitauf-
von Bolzen, kann jede MULTIPROP In Arbeitsstudien wurde das wand für das Verstellen der
Stütze sicher und schnell justiert Prinzip der Schnellwirbelmutter MULTIPROP 350 ist um 25%
werden. Ein integrierter Stopper mit dem Steckbolzensystem geringer als beim Steckbolzen-
verhindert ein versehentliches herkömmlicher Deckenstützen prinzip. Der große Verstellweg
Ausziehen des Innenrohrs über die verglichen. von 36 mm pro Umdrehung
maximale Systemlänge hinaus. vergrößert diesen Effekt noch
weiter.

7
Systemvorteile

Praktischer Keilanschluss
Multifunktionaler Rahmen MRK ohne zeitaufwändige
Schraubverbindungen

Zum Errichten eines Stützturms


werden MULTIPROP Rahmen mit
dem unverlierbaren Klemmkeil an
die MULTIPROP Stützen angeschlos-
sen. Die Befestigung des Rahmens
MRK ist sowohl am Außen- als auch
am Innenrohr ohne Einfluss auf den
Grundriss möglich.

Das Profil der MULTIPROP ermöglicht


einen einfachen und schnellen An-
schluss der Rahmen MRK. Der Keil des
Rahmens wird einfach mit dem Ham-
mer festgeschlagen; spezielles Werk-
zeug oder gar Schraubverbindungen
werden nicht benötigt. Die Vormontage
der MULTIPROP Türme erfolgt vorzugs-
weise am Boden liegend.

Die hohe Wirtschaftlichkeit der


MULTIPROP Stütztürme resul-
tiert auch aus den 12 verschie-
denen Rahmengrößen. Diese
ermöglichen eine optimale bau-
stellenbezogene Grundrissanpas-
sung bei hoher Auslastung der
Einzelteile.

Rahmengrößen MRK MP Stütztürme sind bis zu einer Höhe von 14,40 m Der komplette Turm lässt sich als Einheit mit
(bzw. 14,90 m mit Fuß MP 50) typengeprüft. Auf- einem Kranhub aufrichten und versetzen.
aus Stahl gestockte Stützen dürfen nur als Turm mit MRK
62,5 cm, 75 cm, 90 cm, 120 cm, Rahmen als Aussteifung eingesetzt werden.
137,5 cm und 150 cm

Rahmengrößen MRK
aus Aluminium
201,5 cm, 225 cm, 230 cm,
237 cm, 266 cm und 296 cm

8
Systemvorteile

Insbesondere bei hohen Decken sind MULTIPROP Stütztürme eine


wirtschaftliche Alternative zum klassischen Raumtraggerüst.

MULTIPROP Stütztürme zum Einrüsten einer MULTIPROP Lasttürme als Unterbau für projekt- Bei VARIODECK Tischen werden die MULTIPROP
20 m hohen, auskragenden Deckenplatte. spezifische Deckentische. Stützen durch MRK Rahmen in ihrer lotrechten
Position fixiert.

9
Systemübersicht

MULTIPROP auf einen Blick

MULTIPROP Stützen

MP 120 MP 250 MP 350 MP 480 MP 625


0,80 m – 1,20 m 1,45 m – 2,50 m 1,95 m – 3,50 m 2,60 m – 4,80 m 4,30 m – 6,25 m

10
Systemübersicht

MULTIPROP Stützturm

MULTIPROP Stützen MP 250, 350, 480 und


625 sind bauaufsichtlich zugelassen vom
Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin
(Zulassung Nr. Z-8.312-824).

In der Typenprüfung des Systems sind über


70 Aufbauvarianten hinsichtlich ihrer Stand-
sicherheit durch die Landesgewerbeanstalt
Bayern (LGA) geprüft und zertifiziert.

Typengeprüfter Aufbau als Stützturm mit MULTIPROP Deckenstützen entsprechen


Rahmen MRK bis zu einer Höhe von max. den Lastanforderungen DIN EN 16031.
14,40 m bzw. 14,90 m mit Fuß MP 50.

11
Zubehör

Schnelles und sicheres Arbeiten mit MULTIPROP

Universaldreibein

Das Universaldreibein dient als


schnelle Aufstellhilfe und passt an
alle Deckenstützen von Ø 48 mm
bis 120 mm.

Fuß MP 50

Erhöhter „Einsatzbereich” der


Stütze um 50 cm. Mit dem Klemm-
Schnellverschluss ist der Fuß mit
nur wenigen Hammerschlägen an
der 10 mm starken Endplatte des
Innen- oder Außenrohrs montiert.
Ein Austauschen der Stützen durch
eine längere oder kürzere wird bei
wechselnden Geschosshöhen
dadurch oft erspart.

Druckstützenkopf MP/SRU

Der Druckstützenkopf MP/SRU


wird zur direkten Unterstützung
von Jochträgern SRU verwendet.
Die Verbindung von Stützkopf
und Träger mittels Bolzen und
Federstecker ermöglicht jeden
Neigungswinkel.

12
Zubehör

MULTIPROP Kalottenkreuzkopf MKK

Zur kippsicheren Aufnahme von 1 oder 2 Trägern GT 24


bzw. VT 20. Allseitig um 3° schwenkbar.
Zum Einsatz im MULTIPROP Stützturm.

MULTIPROP Verbinder MPV-2

Zur Verbindung von 2 MULTIPROP Stützen am


Außen- bzw. Innenrohr.
Zum Einsatz im MULTIPROP Stützturm.

MULTIPROP Kalottenfuß MKF

Für den Einsatz auf schrägen Aufstandsflächen, in


Verbindung mit Rahmen. Allseitig um 3° schwenkbar.
Zum Einsatz im MULTIPROP Stützturm.

13
Zubehör

Schnelles und sicheres Arbeiten mit MULTIPROP

MULTIPROP Träger MPB 24

Statischen Werte

Zulässige Auflagerlast 80 kN

Zulässiges Biegemoment 15 kN

Zulässige Querkraft* 50 kN

Biegesteifigkeit EIY 1600 kNm2

* bei Endauflager = zulässige Auflagerlast

MULTIPROP Türme mit Aluträger MPB Mit der hohen Auflagerlast von 80 kN derlichen Unterstützungen. Die
als Jochträger und GT 24 als Belagträger.
Kreuzköpfe sorgen für die kippsichere
ist der MPB 24 der ideale Jochträger Aluträger in den Längen 3,00 m,
Auflagerung der Träger. für den Einsatz mit hochbelasteten 4,20 m, 4,80 m, 5,40 m und 6,00 m
MULTIPROP Stütztürmen. Die hohe können über den MPB Verbinder
Tragfähigkeit der MULTIPROP Stützen auch zu längeren Einheiten ge-
sorgt für eine Reduzierung der erfor- koppelt werden.

Klinkenschnellverschluss

Verschiedene Stützköpfe von PERI Alle Stützköpfe mit Klinkenschnell-


Deckenschalungen lassen sich mit verschluss der PERI Deckenscha-
dem Klinkenschnellverschluss lungen passen auf die MULTIPROP
besonders schnell und sicher mit Deckenstützen.
der Stütze verbinden – ganz ohne
aufwändiges Schrauben, Bolzen
oder Keile setzen.

Richtstützenanschluss

Schneller Anschluss von Richt-


stützen am MULTIPROP Turm zur
temporären Montageabstützung nur
über Steckbolzen und Federstecker –
unabhängig von der gewählten Ver-
bindung der Stützen untereinander.

14
Zubehör

MULTIPROP Beläge

Beläge mit den Längen 150 cm maximale Belastung von 200 kg/m²
und 225 cm – jeweils mit und ohne ausgelegt. Dabei dienen die MRK
Durchstiegsluke für Leiteraufstiege – Rahmen nicht nur als Belag-träger für
ermöglichen die Herstellung von die MULTIPROP Beläge, sondern auch
Traggerüsten mit Montageebenen als Absturzsicherung (Knieholm und
und Aufstiegen über die teleskopier- Handlauf).
bare Leiter. Die Beläge sind für eine

15
Logistik

Sicherer und schneller Transport

Mit den passenden PERI Transport-


behältern und Paletten wird die
Logistik sicherer und schneller.

Der Materialtransport auf dem Bauhof


und den Baustellen verursacht erheb-
liche Kosten. Darüber hinaus birgt das
Auf- und Abladen, Umsetzen sowie
Zwischenlagern Gefahren für die
Beschäftigten.

PERI Paletten und Stapelrungen sind


für den Kran- und Staplerbetrieb ge-
eignet, klar definierte Lastaufnahme-
punkte sorgen für sichern Transport.

In einer PERI Rungenpalette RP


80 x 120 lassen sich 25 MULTIPROP
Stützen sicher und schnell umsetzen.

Durch wechselseitiges Einlegen in die Palette


sichern sich die Stützen gegenseitig gegen
Verrutschen.

Der Sicherungshaken verhindert das Herausrut- Die PERI Rungenpaletten sind auf Lkw-Verlade- Zum Verfahren von Tischen bzw. Türmen werden
schen des Innenrohres und muss zum fachgerech- maße abgestimmt. Sie sind sowohl von der Längs- zwei Hub- und Fahrgeräte mittig an den schmalen
ten Transport eingerastet sein. als auch von der Stirnseite aufnehmbar. Rahmenseiten der Traggerüste positioniert und
gleichmäßig angehoben.

16
Projektbeispiele

Projektbeispiele mit MULTIPROP

17
Projektbeispiele

Projektbeispiele mit MULTIPROP

VARIOKIT und MULTIPROP Systembauteile bilde- MULTIPROP Stützen trugen die Holzkonstruktion Kostengünstige Tragwerklösung aus MULTIPROP
ten die wirtschaftliche Basis für die formgebenden und brachten die Gitterschale in eine gekrümmte Stützen in Kombination mit VARIOKIT Systembau-
Deckentische. Form. teilen.

Verwaltungsgebäude Banco Ciudad Weald & Downland Museum, West Versand- und Servicecenter Ganter,
de Buenos Aires, Argentinien Sussex, Großbritannien Furtwangen, Deutschland

Das neue Verwaltungsgebäude der Bei der Erstellung der Holzkonstruktion Die 2-geschossige Hallenerweiterung
Banco Ciudad de Buenos Aires wird dieses außergewöhnlichen Dachtrag- um 65 m x 32 m und 12 m Höhe war
dominiert von einer wellenförmigen, werks schaffte die PERI Gerüstlösung eine große Herausforderung. Denn der
9.000 m² großen Dachkonstruktion. optimale Voraussetzungen für eine laufende Betrieb im Bestandsgebäude
Der Gebäudekomplex trägt die Hand- wirtschaftliche und sichere Abwicklung. durfte durch die Bau- und Abbruchar-
schrift des Londoner Architekten Nor- beiten in keiner Weise beeinträchtigt
man Foster. Über 200 MULTIPROP Stützen wurden werden.
teleskopartig verwendet um die „grid-
Eine räumlich ausgebildete PERI mat” – ein Netzwerk von Holzprofilen Für die dazu notwendige Einhausung
UP Flex Gerüstkonstruktion und die – in die endgültigen Position zu bringen der Komissionsplätze plante PERI eine
MULTIFLEX Träger-Deckenschalung und dort zu fixieren. Durch den großen freitragende Einhausung mit System-
bildeten horizontale Arbeits- und Trag- Verstellweg der MULTIPROP Stützen bauteilen des VARIOKIT Ingenieur-
ebenen. wurde die mehrfach gekrümmte Form baukastens. Die Einzellasten wurden
der Gitterschale einfach hergestellt. mit MULTIPROP Stützen abgefangen.
Die mittels Holzknaggen exakt ge- Mit PERI Standardbauteilen wurden Wo notwendig – z. B. zur Abstützung
formten Schalungslemente auf Basis gelenkige Verbindungen an den schräg der FT Unterzüge und Decken – nutzt
des VARIO Systems wurden mit einer verlaufenden MULTIPROP Deckenstüt- das Baustellenteam MULTIPROP Last-
VARIOKIT Gespärrekonstruktion sowie zen hergestellt. türme.
MULTIPROP Lasttürmen zu großflä-
chigen Tisch-Umsetzeinheiten verbun-
den.

18
Projektbeispiele

Die RCS Schienen der Ausfahrbühne RCS MP MULTIPROP Stützen, eingesetzt bei großen Die PERI Lösung mit MULTIPROP und MULTIFLEX
werden mit MULTIPROP Stützen zwischen zwei SKYTABLE Deckentischen, ermöglichten schnellere und zum Schalen der umlaufenden Balkone war
Geschossdecken geklemmt. Zyklen bei höherem Sicherheitsniveau. gleichzeitig auch Arbeitsgerüst.

Verwaltungsgebäude Sparkasse Centene Plaza, Clayton, Missouri, Wohn- und Geschäftshaus am Nord-
Ulm, Deutschland Vereinigte Staaten bahnhof, Wien, Österreich

Beim Bau der beiden neuen Büro- Bei der Herstellung des 17-stöckigen Auf dem Areal des ehemaligen Wiener
gebäude mit insgesamt jeweils 9 Büroturms in der Nähe von St. Louis Nordbahnhofs entstehen etappen-
Geschossen war aufgrund der engen, in Clayton kamen 53 SKYTABLE zum weise etwa 10.000 Wohnungen und
innerstädtischen Lage die Baustellen- Einsatz. Mit den koppelbaren Fach- 20.000 Arbeitsplätze. Der städte-
logistik eine große Herausforderung. werkträgern entstanden Deckentische bauliche Entwurf zweier 8-stöckiger
Der Einsatz von VARIODECK Decken- bis 24,40 m Länge. Bei 6,10 m Breite Wohngebäude mit insgesamt 91
tischen sorgte für einen schnellen wurden mit einem Tisch knapp 150 m² Wohneinheiten sieht die großzügige
Baufortschritt bei der Herstellung der geschalt. Ausstattung mit Balkonen und Loggien
Geschossdecken. Durch einen ge- sowie die Errichtung in Ortbetonbau-
schlossenen, 2 m hohen Seitenschutz Der Lastabtrag erfolgte über MULTIPROP weise vor.
an den Randtischen der Nordseite Stützen, die mit Schnellabsenkungen
erübrigte sich eine aufwändige Überda- an den Fachwerkträgern montiert sind. Zum Schalen der Balkone sahen die
chung der direkt angrenzenden Tiefga- Durch die Verbindung der MULTIPROP PERI Ingenieure die MULTIFLEX Träger-
ragenzufahrt. Stützen mit Rahmen war der Decken- Deckenschalung vor, unterstützt durch
tisch auch für größere Deckenhöhen MULTIPROP Lasttürme. Dadurch konn-
Für das Umsetzen und die Zwischenla- einsetzbar. ten die erhöhten Sichtbetonanforde-
gerung der Deckentische und anderem rungen erfüllt werden, in Abstimmung
Material diente die RCS MP Ausfahr- mit der Bauleitung diente die auskra-
bühne. Sie ist variabel an jeder Stelle gende Deckenschalung gleichzeitig als
des Gebäudes platzierbar. Die Bühne umlaufendes Arbeitsgerüst.
bietet rutschsichere Riffelblechbeläge
und einen umlaufenden Seitenschutz
an der Plattform mit LPS Gittern.

19
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
MULTIPROP MP min. L max. L
027288 10,100 MULTIPROP MP 120 800 1200
027289 15,400 MULTIPROP MP 250 1450 2500
027290 19,400 MULTIPROP MP 350 1950 3500
027291 24,700 MULTIPROP MP 480 2600 4800
027305 34,500 MULTIPROP MP 625 4300 6250
Deckenstütze aus Aluminium. Als Einzelstütze Technische Daten
sowie in Kombination mit MULTIPROP Rahmen Zulässige Belastung siehe PERI Tabellen.
MRK auch als Turm einsetzbar.

10

120
64
80
Ø14

Ø40

150

87

max L

0
10
min L
10

MULTIPROP Rahmen MRK, Stahl L X


028390 9,860 Rahmen MRK 62,5 545 625
028400 10,100 Rahmen MRK 75 670 750
028330 11,300 Rahmen MRK 90 820 900
028340 14,000 Rahmen MRK 120 1120 1200
028380 15,400 Rahmen MRK 137,5 1295 1375
028350 16,300 Rahmen MRK 150 1420 1500
Aussteifungsrahmen für MULTIPROP. Hinweis
Zum Anschluss am Außen- und Innenrohr. L = Verlademaß
Mit unverlierbarem Keilverschluss. X = Achsmaß
500

L
X

20
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
MULTIPROP Rahmen MRK, Aluminium L X
028460 11,600 Rahmen MRK 201,5 1935 2015
028360 12,400 Rahmen MRK 225 2170 2250
028470 12,500 Rahmen MRK 230 2220 2300
028480 12,800 Rahmen MRK 237 2290 2370
028490 14,000 Rahmen MRK 266 2580 2660
028370 14,900 Rahmen MRK 296 2880 2960
Aussteifungsrahmen für MULTIPROP. Hinweis
Zum Anschluss am Außen- und Innenrohr. L = Verlademaß
Mit unverlierbarem Keilverschluss. X = Achsmaß

500
L
X

MULTIPROP Beläge Technische Daten


107169 12,000 MULTIPROP Belag 150 x 60 Zulässige Belastung 2,0 kN/m2.
107170 18,000 MULTIPROP Belag 225 x 60
Montagebelag zum Einbau auf MP-Rahmen.

91
1500 / 2250

595

MULTIPROP Beläge mit Luke Technische Daten


107171 12,500 MULTIPROP Belag 150 x 60 mit Luke Zulässige Belastung 2,0 kN/m2.
107172 18,500 MULTIPROP Belag 225 x 60 mit Luke
Montagebelag zum Einbau auf MP-Rahmen.
Mit selbstschließender Durchgangsluke für
Leiteraufstiege.
91

1500 / 2250
595

21
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
107173 9,000 Auszugsleiter Alu 220/350 Technische Daten
Als Aufstieg bei MULTIPROP Türmen. Wird am Auszugslänge 2,20 – 3,50 m.
Belag mit Luke eingehängt.

max 3500
min 2200
65 330

022027 3,600 Mutternschlüssel HD


Zum leichten Lösen der Kopfspindel HDK 45, der
Kopfspindel TR 110 - 80 / 55 und der MULTIPROP
Deckenstütze.

983

Ø38

027310 8,900 Fuß MP 50 Hinweis


Zum Einsatz mit Deckenstützen mit einer Zulässige Belastung siehe PERI Tabellen.
Endplattendicke von 6 – 10 mm.
Mit Klemm-Schnellverschluss.

150
500

Ø42 Ø12,5

Ø 89
200
80

22
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
027297 8,730 Kalottenkreuzkopf MKK Hinweis
Zur kippsicheren Aufnahme von einem oder Separate Bemessungsinformation auf Anfrage.
zwei Trägern GT 24 oder VT 20. Allseitig um 3°
schwenkbar. Mit Klemm-Schnellverschluss.

240 155

170 85 Ø6,5

195
150
80
Ø12,5

max 220
min 120
027296 6,220 Kalottenfuß MKF Technische Daten
Zum Einsatz bei geneigten Aufstandsflächen. Zulässige Tragfähigkeit 60 kN.
Allseitig um 3° schwenkbar.
Mit Klemm-Schnellverschluss.

Ø 38

Ø12,5

max 220
min 120

150
80
140

Gerüstrohranschlüsse Hinweis
027298 2,200 Gerüstrohranschluss MG-A/C Kupplung nicht drehbar.
027299 2,200 Gerüstrohranschluss MG-B/D
Zum Anschließen von Gerüstrohren Ø 48 mm an
der MULTIPROP MP Deckenstütze.

SW 19
191

191
95

95

70 70
132 132

028000 9,190 Universaldreibein, verz. Hinweis


Aufstellhilfe für Deckenstützen Ø 57 – 120 mm Nur als Aufstellhilfe einsetzen!
und 120 x 120 mm.
Einsatz auch bei MULTIPROP MP Deckenstützen
und allen Deckenstützen mit Fuß MP 50 möglich.
800
555

23
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
027301 1,030 Verbinder MPV-2
Zum Verbinden von 2 MULTIPROP Deckenstützen.

100

80
25
60
Ø12

111142 0,082 MULTIPROP Schraube mit Mutter


Zum Verbinden von 2 MULTIPROP MP Decken-
stützen, zum Anschluss des Druckstützenkopfes
MP/SRU und zur Montage von Zubehör am
Aluträger MPB 24.

40

SW 19
M 12

027302 2,100 MULTIPROP Bride U100 – U140


Zum Befestigen von Stahlriegeln SRZ und SRU,
Profil U100 bis U140 auf MULTIPROP Decken-
stützen.

250 50

SW 24
232

129565 1,680 Richtstützenanschluss MPR Komplett mit


Zum Anschluß von Richtstützen im MP-System. 1 St. 027170 Bolzen Ø 16 x 42, verz.
1 St. 018060 Federstecker 4/1, verz.
2 St. 129560 Bundbolzen Ø 12
2 St. 127322 Federstecker 3, 2/2, verz.

67 133
62

37
147

Ø16x42
14

24
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
107161 3,050 Druckstützenkopf MP/SRU Hinweis
Als Verbindungselement zwischen MULTIPROP Separate Bemessungsinformation auf Anfrage.
Deckenstützen und Stahlriegel SRU/SRZ. Technische Daten
Zulässige Tragfähigkeit 70 kN.

60 50

242
120 120

Zubehör
104031 0,462 Passbolzen Ø 21 x 120
018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.
111142 0,082 MULTIPROP Schraube mit Mutter

107160 3,960 Anschluss MP/SRU


Als Ausgleichselement zwischen dem
Druckstützenkopf MP/SRU und geneigt
verlaufenden Stahlriegeln SRU.

325 48

131
Ø21 52

100

Zubehör
104031 0,462 Passbolzen Ø 21 x 120
018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.

104031 0,462 Passbolzen Ø 21 x 120


Für diverse Verbindungen.

207
122
Ø6

Ø21

Zubehör
018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.

25
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
105400 0,330 Bolzen Ø 20 x 140, verz.
Für diverse Verbindungen.

140
89
Ø8

Ø20

Zubehör
018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.

018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.

Ø4

019200 162,000 Hub- und Fahrgeräte mit Winde Hinweis


Zum Umsetzen von Türmen und Tischen mit Betriebsanleitung beachten!
MULTIPROP, Flex, Flex Plus und PD 8 mit der ent- Technische Daten
sprechenden Aufnahme für das System. Zulässige Tragfähigkeit 1,0 t.

740
1842

1121

Zubehör
118114 14,200 Aufnahme MP - Trolley
118115 11,000 Aufnahme PD 8 - Trolley
130501 27,600 Aufnahme PERI UP - Trolley

26
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
118114 14,200 Aufnahme MP - Trolley Hinweis
Zum Umsetzen von MULTIPROP Türmen mit dem Bestehend aus Aufnahme links und rechts
Hub- und Fahrgerät. (2 Teile).

1200
60 60 120

Aluträger MPB 24 L
079300 24,000 Aluträger MPB 24, L = 3,00 m 2998
079360 28,800 Aluträger MPB 24, L = 3,60 m 3598
079420 33,700 Aluträger MPB 24, L = 4,20 m 4198
079480 38,500 Aluträger MPB 24, L = 4,80 m 4798
079540 43,300 Aluträger MPB 24, L = 5,40 m 5398
079600 48,100 Aluträger MPB 24, L = 6,00 m 5998
Jochträger aus Alu für das MULTIPROP System. Technische Daten
zul. Q = 50 kN
zul. A = 80 kN
zul. M = 15 kNm

80
240

107348 11,000 Kupplung MPB 24 Hinweis


Zum Verbinden der Aluträger MPB 24. Alternativ:
104031 Passbolzen Ø 21 x 120

950 48
Ø21
129

Zubehör
105400 0,330 Bolzen Ø 20 x 140, verz.
018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.

27
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
108339 0,203 Schlagbride MPB 24/GT 24
Zur Montage von Trägern GT 24 auf dem Aluträger
MPB 24.

Ø7

68
80
70

Ø5

67
Zubehör
018280 1,000 Doppelkopfnagel, L = 65 mm

111000 0,815 Hakenbride MPB 24 / GT 24


Zum Befestigen von Gitterträgern GT 24 auf dem
Aluträger MPB 24.

257

136 105

107820 0,057 Bride MPB 24


Zum Befestigen des Aluträgers MPB 24 auf der
MULTIPROP Stütze oder zur Montage der Träger
GT 24 auf dem Aluträger MPB 24.

65 12
Ø8,5
46

Ø13

Zubehör
111142 0,082 MULTIPROP Schraube mit Mutter

28
MULTIPROP Einzelstütze und System
Art.-Nr. Gew. kg
108213 2,590 Richtstützenanschluss MPB 24
Zum Anschluss von Richtstützen oder
Abspannungen am Aluträger MPB 24.

Ø22

82

267
14

Ø16,5
205 120

Zubehör
104031 0,462 Passbolzen Ø 21 x 120
018060 0,014 Federstecker 4/1, verz.

104131 3,940 Geländerhalter SRU/SRZ Komplett mit


Zur Montage einer Absturzsicherung bei 2 St. 105400 Bolzen Ø 20 x 140, verz.
Stahlriegeln SRU und SRZ Profil U100 bis U140. 2 St. 018060 Federstecker 4/1, verz.

  


  


Zubehör
116292 4,720 Geländerpfosten HSGP-2
061260 6,150 Geländerpfosten SGP

116292 4,720 Geländerpfosten HSGP-2


Als Absturzsicherung bei verschiedenen
Systemen.
120
450
1050
1300

65 35

29
PERI Deutschland, Österreich und Schweiz
Standorte

Q Zentrale / Vertrieb
Deutschland Q PERI Niederlassung Leipzig Q PERI Niederlassung Stuttgart
Kimmerle-Ring 14 Vertriebsgebiet 5.0 – 5.3 / 9.0 – 9.1 / Vertriebsgebiet 14.0 – 14.3 / 16.0
89312 Günzburg 8.0 – 8.2 / 10.0 – 10.1 Gottlieb-Manz-Straße 1
Tel.: +49 (0)7309.950-0 Kömmlitzer Straße 2 70794 Filderstadt-Bernhausen
Fax: +49 (0)7309.951-0 04519 Rackwitz Tel.: +49 (0)711.1 60 80-0
info@peri.de Tel.: +49 (0)3 42 94.710-0 Fax: +49 (0)711.1 60 80-80
Fax: +49 (0)3 42 94.710-20
Q PERI Niederlassung Berlin Q PERI Vertriebsbüro Offenburg

Vertriebsgebiet 3.0 – 3.4 Q PERI Vertriebsbüro Dresden Vertriebsgebiet 16.0


An der Bahn 1 Vertriebsgebiet 5.0 – 5.3 Jahnweg 8
14558 Nuthetal Schwabacher Str. 13 77652 Offenburg
Tel.: +49 (0)3 32 00.203-0 01665 Klipphausen Tel.: +49 (0)781.9263-0
Fax: +49 (0)3 32 00.203-90 Tel.: +49 (0)3 52 04.960-0 Fax: +49 (0)781.9263-18
Fax: +49 (0)3 52 04.960-10
Q PERI Niederlassung Düsseldorf Q PERI Niederlassung Weißenhorn
Vertriebsgebiet 7.0 – 7.4 Q PERI Vertriebsbüro Erfurt Vertriebsgebiet 17.0
Mackensteiner Straße 35 Vertriebsgebiet 9.0 – 9.1 Rudolf-Diesel-Straße 19
41751 Viersen Am Sülzenbrückener Weg 6 89264 Weißenhorn
Tel.: +49 (0)2162.2664-0 Gewerbegebiet Thörey Tel.: +49 (0)7309.950-0
Fax: +49 (0)2162.2664-119 99334 Amt Wachsenburg Fax: +49 (0)7309.951-0
Tel.: +49 (0)3 62 02.292-0
Q PERI Vertriebsbüro Büren Fax: +49 (0)3 62 02.292-20 Q PERI Zentrale Österreich
Vertriebsgebiet 7.4 Traisenstraße 3
Westring 1 Q PERI Niederlassung München 3134 Nußdorf ob der Traisen
33142 Büren Vertriebsgebiet 15.0 – 15.4 Tel.: +43 (0)2783.4119-0
Fax: +49 (0)2951.9 38 98-19 Paul-Gerhardt-Allee 50a Fax: +43 (0)2783.4119-20
81245 München
Q PERI Niederlassung Frankfurt Tel.: +49 (0)89.82 92 79-0 Q PERI Zentrale Schweiz
Vertriebsgebiet 12.0 – 12.4 Fax: +49 (0)89.82 92 79-14 Aspstrasse 17
Lorscher Str. 20 8472 Ohringen
68642 Bürstadt Q PERI Niederlassung Nürnberg Tel.: +41 (0)52 320 03 03
Tel.: +49 (0)6206.9537-0 Vertriebsgebiet 13.0 – 13.4 Fax: +41 (0)52 335 37 61
Fax: +49 (0)6206.9537 -110 Seeäckerstraße 24
91233 Neunkirchen am Sand Q schaltecGmbH
Q PERI Niederlassung Hamburg Tel.: +49 (0)9123.9 99 09-0 Rötenweg 16
Vertriebsgebiet 1.0 – 1.5 Fax: +49 (0)9123.9 99 09-190 88518 Herbertingen
In der Börse 7 Tel.: +49 (0)7586.9200-0
21441 Garstedt/Nordheide Q PERI Vertriebsbüro Franken Fax: +49 (0)7586.9200-70
Tel.: +49 (0)4173.5093-0 Vertriebsgebiet 13.3 info@schaltec.de
Fax: +49 (0)4173.5093-190 Raiffeisenring 31
97711 Poppenlauer Q schaltec AG
Q PERIVertriebsbüro Oldenburg Tel.: +49 (0)9733.78 22 44 Aspstrasse 17
Vertriebsgebiet 1.5 Fax: +49 (0)9733.78 23 87 8472 Ohringen
Schlagbaumweg 29 Tel.: +41 (0)52 320 03 03
26131 Oldenburg Fax: +41 (0)52 335 37 6
Tel.: +49 (0)441.20 54 79-0
Fax: +49 (0)441.20 54 79-20

Fachberater in Ihrer Nähe suchen


Nutzen Sie unsere Online-Fachberatersuche und finden Sie schnell und
einfach den richtigen PERI Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

www.peri.de/fachberatersuche
1.2

1.0
Hamburg

1.5
3.4
Oldenburg 1.3
1.1
3.2
1.5
1.4
3.0
Berlin
3.1

3.3

7.1 5.1
5.2
7.2 7.4 Büren 10.0
10.1
7.0 Leipzig 5.3
Düsseldorf 5.0
9.0 Dresden
Erfurt 8.0

9.1
12.2 8.2 8.1
7.3

12.0
12.1 Frankfurt
13.1
13.3
Poppenlauer
12.3
12.4 13.0
Nürnberg

14.2 13.2

14.0 13.4
14.1 17.1
Stuttgart
14.3 15.1 Nußdorf
Günzburg 15.2

16.0
Offenburg 15.0
15.4
17.3 München
17.2 17.0 Weißenhorn 15.3
Herbertingen
17.4

Ohringen

Legende
Q Zentrale
Q Niederlassungen
Q Vertriebsbüros
Q schaltec
PERI International

RU
CA

KZ

US AZ
TR
KR JP
TN LB
MA IL IR
JO KW
DZ
EG QA
MX SA AE IN
HK
OM
TH
PH
PA VN
NG

CO MY
SG
ID

TZ
PE BR
AO MZ

NA
CL AU
ZA
AR

Nordamerika Afrika Asien


CA Kanada AO Angola AE Vereinigte Arabische Emirate KZ Kasachstan
PERI Formwork Systems, Inc. Pericofragens, Lda. PERI (L.L.C.) TOO PERI Kazakhstan
www.peri.ca www.peri.pt www.peri.ae www.peri.kz

MX Mexiko DZ Algerien AZ Aserbaidschan LB Libanon


PERI Cimbras y Andamios, S.A. de C.V. S.A.R.L. PERI PERI Repesentative Office PERI Lebanon Sarl
www.peri.com.mx www.peri.dz www.peri.com.tr lebanon@peri.de

PA Panama EG Ägypten HK Hongkong MY Malaysia


PERI Panama Inc. Egypt Branch Office PERI (Hong Kong) Limited PERI Formwork Malaysia Sdn. Bhd.
www.peri.com.pa www.peri.com.eg www.perihk.com www.perimalaysia.com

US Vereinigte Staaten v. Amerika MA Marokko ID Indonesien OM Oman


PERI Formwork Systems, Inc. PERI S.A. PT Beton Perkasa Wijaksana PERI (L.L.C.)
www.peri-usa.com www.peri.ma www.betonperkasa.com www.peri.ae

MZ Mosambik IL Israel PH Philippinen


PERI (Pty.) Ltd. PERI F.E. Ltd. PERI-Asia Philippines, INC.
Südamerika www.peri.co.mz www.peri.co.il www.peri.com.ph

AR Argentinien NA Namibia IN Indien QA Katar


PERI S.A. PERI (Pty.) Ltd. PERI (India) Pvt Ltd PERI Qatar LLC
www.peri.com.ar www.peri.na www.peri.in www.peri.qa

BR Brasilien NG Nigeria IR Iran SA Saudi-Arabien


PERI Formas e Escoramentos Ltda. PERI Nigeria Ltd. PERI Pars. Ltd. PERI Saudi Arabia Ltd.
www.peribrasil.com.br www.peri.ng www.peri.ir www.peri.com.sa

CL Chile TN Tunesien JO Jordanien SG Singapur


PERI Chile Ltda. PERI S.A.U. PERI GmbH – Jordan PERI Asia Pte Ltd
www.peri.cl www.peri.es www.peri.com www.periasia.com

CO Kolumbien TZ Tansania JP Japan TH Thailand


PERI S.A.S. PERI Formwork and Scaffolding Ltd PERI Japan K.K. Peri (Thailand) Co., Ltd.
www.peri.com.co www.peri.co.tz www.peri.co.jp www.peri.co.th

PE Peru ZA Südafrika KR Südkorea TR Türkei


PERI Peruana S.A.C. PERI Formwork Scaffolding (Pty) Ltd PERI (Korea) Ltd. PERI Kalıp ve İskeleleri
www.peri.com.pe www.peri.co.za www.perikorea.com www.peri.com.tr

KW Kuwait VN Vietnam
PERI Kuwait W.L.L. PERI ASIA PTE LTD
www.peri.com.kw www.peri.com.vn
IS

FI
NO

SE EE
RU
LV
DK
LT

IR GB BY
NL PL

BE DE
LU CZ UA
SK
PERI GmbH
Schalung Gerüst Engineering AT
CH HU
Rudolf-Diesel-Straße 19 FR SI RO
89264 Weißenhorn HR
Deutschland
Telefon +49 (0)7309.950-0 BA RS
Telefax +49 (0)7309.951-0 IT
BG
info@peri.com
www.peri.com
AL
ES
PT GR
TR

Ozeanien
AU Australien DK Dänemark IT Italien SE Schweden
PERI Australia Pty. Ltd. PERI Danmark A/S PERI S.r.l. PERI Sverige AB
www.periaus.com.au www.peri.dk www.peri.it www.peri.se

EE Estland LT Litauen SI Slowenien


PERI AS PERI UAB PERI oplate i skele d.o.o
Europa www.peri.ee www.peri.lt www.peri.com.hr

AL Albanien ES Spanien LU Luxemburg SK Slowakei


PERI Kalıp ve İskeleleri PERI S.A.U. N.V. PERI S.A. PERI spol. s. r.o.
www.peri.com.tr www.peri.es www.peri.lu www.peri.sk

AT Österreich FI Finnland LV Lettland UA Ukraine


PERI Ges.mbH PERI Suomi Ltd. Oy PERI SIA TOW PERI
www.peri.at www.perisuomi.fi www.peri-latvija.lv www.peri.ua

BA Bosnien und Herzegowina FR Frankreich NL Niederlande


PERI oplate i skele d.o.o PERI S.A.S. PERI b.v.
www.peri.com.hr www.peri.fr www.peri.nl

BE Belgien GB Großbritannien NO Norwegen


PERI N.V. PERI Ltd. PERI Norge AS
www.peri.be www.peri.ltd.uk www.peri.no

BG Bulgarien GR Griechenland PL Polen


PERI Bulgaria EOOD PERI Hellas Ltd. PERI Polska Sp. z o.o.
www.peri.bg www.perihellas.gr www.peri.com.pl

BY Weißrussland HR Kroatien PT Portugal


IOOO PERI PERI oplate i skele d.o.o. Pericofragens Lda.
www.peri.by www.peri.com.hr www.peri.pt

CH Schweiz HU Ungarn RO Rumänien


PERI AG PERI Kft. PERI România SRL
www.peri.ch www.peri.hu www.peri.ro

CZ Tschechien IR Irland RS Serbien


PERI spol. s r.o. Siteserv Access & Formwork PERI oplate d.o.o.
www.peri.cz www.siteservaccess.ie www.peri.rs

DE Deutschland IS Island RU Russland


PERI GmbH Armar ehf. OOO PERI
www.peri.de www.armar.is www.peri.ru
Das optimale System
für jedes Projekt und
jede Anforderung

Wandschalungen Säulenschalungen Deckenschalungen

Klettersysteme Brückenschalungen Tunnelschalungen Traggerüste

Arbeitsgerüste Bau Arbeitsgerüste Fassade Arbeitsgerüste Industrie Zugänge

DE de 11 | 2017 5ma 790659 © PERI GmbH

Schutzgerüste Sicherheitssysteme Systemfreies Zubehör Dienstleistungen

PERI GmbH
Schalung Gerüst Engineering
Rudolf-Diesel-Straße 19
89264 Weißenhorn
Deutschland
Telefon +49 (0)7309.950 - 0
Telefax +49 (0)7309.951- 0
info@peri.de
www.peri.de