Sie sind auf Seite 1von 2

Beste Freunde  Lektion 54  Kopiervorlage: Test Modul

Anna

1 Bilde aus den Adjektiven Nomen und ergänze sie in der richtigen Form. 

1. (jugendlich) helfen (arbeitslos).


2. Wie pünktlich sind die (deutsch) in Wirklichkeit?
3. Am Valentinstag geben (verliebt) weltweit 13,5 Milliarden Euro für
Geschenke aus.
 ____ von 4 Punkten

2 Ergänze die Sätze. Ersetze die Objekte durch Personalpronomen. 

1.  �  Leihst du Max deinen Schlafsack? 3.  �  Zeigt Anna Simon die Innenstadt?
�  Ja, ich leihe . �  Ja, sie zeigt .
2.  �  Gibst du mir dein Handy?
�  Nein, ich gebe nicht.
____ von 7 Punkten

3 Verbinde die Sätze mit falls.

1. Die Vorstellung beginnt nicht sehr spät. Ich gehe heute ins Theater.


2. Du kannst gern mitkommen. Du interessierst dich für das Theaterstück.


3. Meine Eltern geben mir Geld. Ich komme sicher mit.


4. Wir haben nach der Vorstellung Hunger. Wir gehen in ein Restaurant.


 ____ von 4 Punkten

4 Verbinde die Sätze mit da.  


1. Die Menschen denken nicht über ihr Konsumverhalten nach. Sie konsumieren immer mehr.


2. Wir glauben, wir kaufen preiswert ein. Es gibt viele Sonderangebote.


3. Immer mehr Produkte werden hergestellt. Wir verbrauchen sehr viel Energie.


4. Es gibt schon zu viele Umweltprobleme. Wir sollten versuchen, weniger zu konsumieren.


 ____ von 4 Punkten

Beste Freunde | 978-3-19-501053-5 | © 2017 Hueber Verlag, Autorin: Maria Papadopoulou 1/2
Beste Freunde  Lektion 54  Hinweise zur Kopiervorlage: Test Modul
Anna

Lösungen
1 1. Jugendliche, Arbeitslosen, 2. Deutschen, 3. Verliebte

2 1. ihn ihm, 2. es, dir, 3. sie, ihm

3 1. Falls die Vorstellung nicht sehr spät beginnt, gehe ich heute ins Theater. / Ich gehe heute
ins Theater, falls die Vorstellung nicht sehr spät beginnt. 2. Falls du dich für das Theaterstück
interessiert, kannst du gern mitkommen. / Du kannst gern mitkommen, falls du dich für das
Theaterstück interessiert. 3. Falls meine Eltern mir Geld geben, komme ich sicher mit. / Ich
komme sicher mit, falls meine Eltern mir Geld geben. 4. Falls wir nach der Vorstellung Hunger
haben, gehen wir in ein Restaurant. / Wir gehen ins Restaurant, falls wir nach der Vorstellung
Hunger haben.

4 1. Die Menschen denken nicht über ihr Konsumverhalten nach, da sie immer mehr
konsumieren. / Da die Menschen immer mehr konsumieren, denken sie nicht über ihr
Konsumverhalten nach. 2. Wir glauben, wir kaufen preiswert ein, da es viele Sonderangebote
gibt. / Da es viele Sonderangebote gibt, glauben wir, wir kaufen preiswert ein. 3. Da immer
mehr Produkte hergestellt werden, verbrauchen wir sehr viel Energie. / Wir verbrauchen sehr
viel Energie, da immer mehr Produkte hergestellt werden. 4. Da es schon zu viele Umwelt-
probleme gibt, sollten wir versuchen, weniger zu konsumieren. / Wir sollten versuchen,
weniger zu konsumieren, da es schon zu viele Umweltprobleme gibt.

Beste Freunde | 978-3-19-501053-5 | © 2017 Hueber Verlag, Autorin: Maria Papadopoulou 2/2