Sie sind auf Seite 1von 11

20.10.

2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents

 Patente WO2020060606

Systém kryptomeny využívajúci údaje o aktivite tela

Abstrakt
W02020060606A1
Die Aktivität des menschlichen Körpers, die mit einer einem Benutzer bereitgestellten Aufgabe
WIPO (PCT)
verbunden ist, kann in einem Mining-Prozess eines Kryptowährungssystems verwendet werden. Ein
Server kann einem Gerät eines Benutzers eine Aufgabe bereitstellen, die kommunikativ mit dem
Server verbunden ist. Ein Sensor, der kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist oder PDF Herunterladen Finden Sie Stand der Technik
in diesem enthalten ist, kann die Körperaktivität des Benutzers erfassen. Körperaktivitätsdaten Ähnlich
können basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers erzeugt werden. Das
Kryptowährungssystem, das kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist, kann
Andere Sprachen: Francúzština
überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere vom Kryptowährungssystem festgelegte
Bedingungen erfüllen, und dem Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten überprüft werden, Er nder: Dustin Abramson, Derrick Fu, Joseph Edwin Johnson,
Kryptowährung zuweisen. ml.

Klassi kationen Weltweite Anwendungen

2018 UNS 2019 WO


G06Q20 / 3672 Zahlungsarchitekturen, -schemata oder -protokolle, die durch die Verwendung
bestimmter Geräte oder Netzwerke unter Verwendung elektronischer Geldbörsen oder
Anwendung PCT / US2019 / 038084 Ereignisse
elektronischer Geldtresore gekennzeichnet sind, bei denen elektronische Geldbörsen oder
Geldtresore initialisiert oder neu geladen werden 21.09.2018 Priorita vor US16 / 138,518

14 weitere Klassi kationen anzeigen 21.09.2018 Prioritu US16 / 138518

20. 06. Žiadosť podaná spoločnosťou Microsoft


2019 Technology Licensing, Llc

2020-03-26 Zverejnenie WO2020060606A1

Die Info: Patentzitate (1), Nichtpatentzitate (2), Rechtliche


Ereignisse, Ähnliche Dokumente, Priorität und verwandte
Anwendungen

Externe Links: Espacenet, Globálna dokumentácia,


PatentScope, Diskutujte

Ansprüche Abhängig verstecken

1. Ein Kryptowährungssystem, umfassend:

ein oder mehrere Prozessoren; und

Speicher zum Speichern ausführbarer Anweisungen, die, wenn sie von einem oder mehreren Prozessoren ausgeführt werden, das Kryptowährungssystem so kon gurieren,
dass:

mit einem Gerät eines Benutzers kommunizieren;

Empfangen von Körperaktivitätsdaten, die basierend auf der Körperaktivität des Benutzers erzeugt werden, wobei die Körperaktivität von einem Sensor erfasst wird, der
kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist oder in diesem enthalten ist;

Überprüfen Sie, ob die Körperaktivitätsdaten des Benutzers eine oder mehrere vom Kryptowährungssystem festgelegte Bedingungen erfüllen. und

Vergeben Sie Kryptowährung an den Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten überprüft wurden.

System nach Anspruch 1, wobei die vom Sensor erfasste Körperaktivität mindestens eine vom Benutzer emittierte Körperstrahlung, einen Körper üssigkeits uss, eine
Gehirnwelle, eine Pulsfrequenz oder eine Körperwärmestrahlung umfasst.

System nach Anspruch 1, wobei die eine oder mehreren Bedingungen basierend auf einer Menge an menschlicher Körperaktivität festgelegt sind, die mit einer Aufgabe
verbunden ist, die der Vorrichtung des Benutzers bereitgestellt wird.

System nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei die Körperaktivitätsdaten unter Verwendung eines Hash-Algorithmus erzeugt werden, der die Aktivität des menschlichen
Körpers in eine Verschlüsselungsausgabe umwandelt, und die erzeugten Körperaktivitätsdaten einen Hash der erfassten Körperaktivität des Benutzers umfassen.

System nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei die Körperaktivitätsdaten einen oder mehrere Vektoren umfassen, die aus der vom Sensor erfassten Körperaktivität erzeugt
werden.

System nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei das Kryptowährungssystem dem Benutzer die Kryptowährung zuweist, indem es einen Block für die zugewiesene
Kryptowährung erzeugt und den Block zu einer im Kryptowährungssystem gespeicherten Blockchain hinzufügt.

System nach Anspruch 6, wobei der Block Daten umfasst, umfassend:

eine Aufgabe, die dem Gerät des Benutzers bereitgestellt wird;

Informationen zur vergebenen Kryptowährung;

ein mit der Körperaktivität verbundener Hash; und

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 1/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
ein Hash eines vorherigen Blocks.

System nach Anspruch 3, wobei die dem Gerät des Benutzers bereitgestellte Aufgabe einen Test zum Überprüfen umfasst, ob der Benutzer des Geräts ein Mensch ist oder nicht.

System nach Anspruch 4, wobei das Kryptowährungssystem kon guriert ist, um: vom Gerät des Benutzers Daten der Körperaktivität zu empfangen, die erzeugt wurde, bevor der
Hash-Algorithmus angewendet wird, und den Hash der Körperaktivität;

die Daten der Körperaktivität erneut aufwärmen; und

Vergleichen Sie die aufbereiteten Daten mit dem Hash der Körperaktivität, die vom Gerät des Benutzers empfangen wurde, um die Körperaktivitätsdaten zu überprüfen.

10. Computerimplementiertes Verfahren, umfassend:

Empfangen einer Aufgabe über ein Netzwerk durch ein Gerät eines an ein Netzwerk gekoppelten Benutzers; Erfassen der Körperaktivität des Benutzers durch einen Sensor, der
kommunikativ mit der Vorrichtung des Benutzers gekoppelt ist oder in dieser enthalten ist;

Erzeugen von Körperaktivitätsdaten basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers;

Überprüfen durch ein Kryptowährungssystem, das kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers verbunden ist, ob die Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere von der

Kryptowährungssystem; und

Vergabe der Kryptowährung durch das Kryptowährungssystem an den Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten überprüft werden.

11. Verfahren nach Anspruch 10, wobei die vom Sensor erfasste Körperaktivität mindestens eine vom Benutzer emittierte Körperstrahlung, einen Körper üssigkeits uss, eine
Gehirnwelle, eine Pulsfrequenz oder eine Körperwärmestrahlung umfasst.

Verfahren nach Anspruch 10, wobei die eine oder mehreren Bedingungen durch das Kryptowährungssystem basierend auf einer Menge menschlicher Körperaktivität festgelegt
werden, die mit der Aufgabe verbunden ist, die dem Gerät des Benutzers bereitgestellt wird.

Verfahren nach einem der Ansprüche 10 bis 12, wobei die Körperaktivitätsdaten unter Verwendung eines Hash-Algorithmus erzeugt werden, der die Aktivität des menschlichen
Körpers in eine Verschlüsselungsausgabe umwandelt, und die erzeugten Körperaktivitätsdaten einen Hash der erfassten Körperaktivität des Benutzers umfassen.

Verfahren nach einem der Ansprüche 10 bis 12, wobei die Körperaktivitätsdaten einen oder mehrere Vektoren umfassen, die aus der vom Sensor erfassten Körperaktivität
erzeugt werden.

Verfahren nach Anspruch 13, ferner umfassend:

Empfangen von Daten der Körperaktivität, die erzeugt wurde, bevor der Hash-Algorithmus angewendet wird, und des Hash der Körperaktivität vom Kryptowährungssystem vom
Gerät des Benutzers;

Wiederaufbereiten der Daten der Körperaktivität durch das Kryptowährungssystem; und Vergleichen der aufbereiteten Daten durch das Kryptowährungssystem mit dem Hash
der Körperaktivität, die vom Gerät des Benutzers empfangen wurde, um die Körperaktivitätsdaten zu veri zieren.

Beschreibung

CRYPTOCURRENCY SYSTEM UNTER VERWENDUNG VON KÖRPERAKTIVITÄTSDATEN

HINTERGRUND

Eine virtuelle Währung (auch als digitale Währung bekannt) ist ein Tauschmittel, das im Allgemeinen über das Internet implementiert wird und nicht an eine bestimmte
von der Regierung unterstützte " ache" (gedruckte) Währung wie den US-Dollar oder den Euro gebunden ist In der Regel so konzipiert, dass sofortige Transaktionen und
eine grenzenlose Übertragung des Eigentums möglich sind. Ein Beispiel für eine virtuelle Währung ist die Kryptowährung, bei der die Kryptogra e verwendet wird, um
Transaktionen zu sichern und die Erstellung neuer Einheiten zu steuern.

Es existieren mehrere Kryptowährungen. Unter diesen ist die bekannteste eine Blockchain-basierte Kryptowährung. Die meisten Blockchain-basierten Kryptowährungen
sind in dem Sinne dezentralisiert, dass sie keinen zentralen Kontrollpunkt haben. Blockchain-basierte Kryptowährung kann jedoch auch in einem zentralisierten System
implementiert werden, das einen zentralen Kontrollpunkt über die Kryptowährung hat. Bitcoin ist eines der Beispiele für Blockchain-basierte Kryptowährung. Es wird in
einem Artikel von Satoshi Nakamoto aus dem Jahr 2008 mit dem Titel „Bitcoin: Ein Peer-to-Peer

Elektronisches Geldsystem “.

Eine Blockchain ist eine Datenstruktur, die eine Liste von Transaktionen speichert und als verteiltes elektronisches Hauptbuch betrachtet werden kann, das Transaktionen
zwischen Quellkennung (en) und Zielkennung (en) aufzeichnet. Die Transaktionen werden in Blöcken gebündelt und jeder Block (mit Ausnahme des ersten Blocks)
verweist auf einen vorherigen Block in der Blockchain oder ist mit diesem verknüpft. Computerressourcen (oder Knoten usw.) verwalten die Blockchain und validieren
jeden neuen Block und die im entsprechenden Block enthaltenen Transaktionen kryptogra sch. Dieser Validierungsprozess umfasst die rechnerische Lösung eines
schwierigen Problems, das ebenfalls leicht zu überprüfen ist und manchmal als „Arbeitsnachweis“ bezeichnet wird. Dieser Prozess wird als "Mining" bezeichnet. Das
Mining kann ein zufälliger Prozess mit geringer Wahrscheinlichkeit sein, so dass viel Versuch und Irrtum erforderlich ist, um ein rechnerisch schwieriges Problem zu
lösen. Dementsprechend kann der Abbau enorme Mengen an Rechenenergie erfordern.

In Bezug auf diese und andere allgemeine Überlegungen wurden die folgenden Ausführungsformen beschrieben. Auch wenn relativ spezi sche Probleme diskutiert
wurden, sollte klar sein, dass die Ausführungsformen nicht auf die Lösung der im Hintergrund identi zierten spezi schen Probleme beschränkt sein sollten.

ZUSAMMENFASSUNG

Einige beispielhafte Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung können die Aktivität des menschlichen Körpers, die mit einer einem Benutzer bereitgestellten
Aufgabe verbunden ist, als Lösung für "Mining" -Herausforderungen in Kryptowährungssystemen verwenden. Beispielsweise kann eine Gehirnwelle oder Körperwärme,
die vom Benutzer abgegeben wird, wenn der Benutzer die von einem Informations- oder Dienstanbieter bereitgestellte Aufgabe ausführt, wie beispielsweise das Anzeigen
von Werbung oder das Verwenden bestimmter Internetdienste, im Mining-Prozess verwendet werden. Anstelle eines massiven Rechenaufwands, der für einige
herkömmliche Kryptowährungssysteme erforderlich ist, können Daten, die auf der Grundlage der Körperaktivität des Benutzers generiert werden, ein Arbeitsnachweis
sein, und daher kann ein Benutzer das rechnerisch schwierige Problem unbewusst lösen. Dementsprechend können bestimmte beispielhafte Ausführungsformen der
vorliegenden Offenbarung die Rechenenergie für den Abbauprozess reduzieren sowie den Abbauprozess beschleunigen.

Systeme, Verfahren und Hardwareaspekte von computerlesbaren Speichermedien werden hierin für ein Kryptowährungssystem unter Verwendung von Aktivitätsdaten
des menschlichen Körpers bereitgestellt. Gemäß verschiedenen Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung kann ein Server eine Aufgabe für ein Gerät eines

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 2/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
Benutzers bereitstellen, das kommunikativ mit dem Server gekoppelt ist. Ein Sensor, der kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist oder in diesem
enthalten ist, kann die Körperaktivität des Benutzers erfassen. Körperaktivitätsdaten können basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers erzeugt werden.
Ein Kryptowährungssystem, das kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist, kann überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere vom
Kryptowährungssystem festgelegte Bedingungen erfüllen oder nicht, und dem Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten überprüft werden, Kryptowährung zuweisen.

Beispiele werden als ein Computerprozess, ein Computersystem oder als ein Herstellungsgegenstand wie eine Vorrichtung, ein Computerprogrammprodukt oder ein
computerlesbares Medium implementiert. Gemäß einem Aspekt ist das Computerprogrammprodukt ein Computerspeichermedium, das von einem Computersystem
gelesen werden kann und ein Computerprogramm codiert, das Anweisungen zum Ausführen eines Computerprozesses umfasst.

Diese Zusammenfassung wird bereitgestellt, um eine Auswahl von Konzepten in vereinfachter Form einzuführen, die weiter unten in der detaillierten Beschreibung
beschrieben werden. Diese Zusammenfassung soll weder Schlüsselmerkmale oder wesentliche Merkmale des beanspruchten Gegenstands identi zieren, noch soll sie
verwendet werden, um den Umfang des beanspruchten Gegenstands einzuschränken.

KURZE BESCHREIBUNG DER ZEICHNUNGEN

Verschiedene Ausführungsformen gemäß der vorliegenden Offenbarung werden unter Bezugnahme auf die Zeichnungen beschrieben, in denen:

FIG. 1 eine beispielhafte Umgebung darstellt, in der einige beispielhafte Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung praktiziert werden können;

FIG. 2 ein Systemdiagramm eines dezentralen Kryptowährungssystems gemäß einer beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung zeigt;

FIG. Fig. 3 ein Flussdiagramm eines computerimplementierten Verfahrens gemäß einer beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung zeigt;

FIG. Fig. 4 ein Flussdiagramm einer Operation zum Erzeugen von Körperaktivitätsdaten gemäß einer beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung zeigt;

FIG. 5 ein Flussdiagramm einer Operation zum Überprüfen von Körperaktivitätsdaten gemäß einer beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung zeigt;

FIG. Fig. 6 eine Blockchain und zwei beispielhafte Blöcke der Blockchain gemäß einer beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung darstellt;

FIG. Fig. 7 zeigt ein Flussdiagramm eines computerimplementierten Verfahrens unter Verwendung eines Vektors oder einer Einbettung gemäß einer anderen
beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung; und FIG. Fig. 8 zeigt ein beispielhaftes Blockdiagramm eines Computers oder Verarbeitungssystems, in
dem Prozesse implementiert werden können, die an dem hier beschriebenen System, Verfahren und Computerprogrammprodukt beteiligt sind.

Entsprechende Ziffern und Symbole in den verschiedenen Figuren beziehen sich im Allgemeinen auf entsprechende Teile, sofern nicht anders angegeben. Die Figuren
sind gezeichnet, um die relevanten Aspekte der Ausführungsformen klar zu veranschaulichen, und sind nicht notwendigerweise maßstabsgetreu gezeichnet.

DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER EMBODIMENTE

In der folgenden detaillierten Beschreibung wird auf die beigefügten Zeichnungen Bezug genommen, die einen Teil davon bilden und in denen zur Veranschaulichung
spezi sche Ausführungsformen gezeigt sind, in denen die Er ndung ausgeführt werden kann. Diese Ausführungsformen werden ausreichend detailliert beschrieben, um
es dem Fachmann zu ermöglichen, die Er ndung auszuführen, und es versteht sich, dass andere Ausführungsformen verwendet werden können und dass strukturelle,
logische und elektrische Änderungen vorgenommen werden können, ohne vom Geist und Umfang von abzuweichen die Er ndung. Die folgende detaillierte Beschreibung
ist daher nicht in einem einschränkenden Sinne zu verstehen, und der Umfang der Er ndung wird nur durch die beigefügten Ansprüche und Äquivalente davon de niert.
Gleiche Zahlen in den Figuren beziehen sich auf gleiche Komponenten, die sich aus dem Verwendungskontext ergeben sollten.

Der Begriff "Kryptowährung" kann eine digitale Währung bedeuten, in der Verschlüsselungstechniken verwendet werden, um die Erzeugung von Währungseinheiten zu
regulieren und den Geldtransfer zu veri zieren. Viele Kryptowährungen enthalten die Verwendung einer Blockchain, um Sicherheit zu bieten und Betrug als doppelte
Ausgaben zu verhindern. Einige Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung können in anderen alternativen Kryptowährungsmechanismen als einer Blockchain
verwendet werden. Die hier beschriebenen System-, Verfahrens- und Computerprogrammprodukte können sowohl auf zentralisierte als auch auf dezentralisierte
Kryptowährungsnetzwerke oder -datenbanken angewendet werden.

FIG. 1 zeigt eine beispielhafte Umgebung 100, in der einige beispielhafte Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung praktiziert werden können. Die
Beispielumgebung 100 umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, mindestens einen der Task-Server 110, das Kommunikationsnetzwerk 120, das Benutzergerät 130, den
Sensor 140 und das Kryptowährungssystem 150.

Der Task-Server 110 kann eine oder mehrere Aufgaben für das Benutzergerät 130 über das Kommunikationsnetzwerk 120 bereitstellen. Beispielsweise kann der Task-
Server 110 mindestens einer von einem Webserver sein, der Webseiten bereitstellt oder bereitstellt, wobei ein Anwendungsserver Anwendungsoperationen zwischen
verarbeitet Benutzer und Anwendungen oder Datenbanken, ein Cloud-Server, ein Datenbankserver, ein Dateiserver, ein Dienstserver, ein Spieleserver, der Spiele oder
Dienste für ein Spiel implementiert, und ein Medienserver, der Medien wie Video- oder Audio-Streaming bereitstellt. Die vom Task-Server 110 bereitgestellten Aufgaben
werden nachstehend ausführlicher erörtert.

Alternativ kann das Kryptowährungssystem 150 eine oder mehrere Aufgaben für das Benutzergerät 130 bereitstellen. Beispielsweise können in einem dezentralen
Kryptowährungsnetzwerk die Aufgaben dem Benutzergerät 130 von Bergleuten vorgeschlagen werden (z. B. Rechenressourcen oder Knoten 210 von 2) ). In einem
anderen Beispiel kann in einem zentralisierten Kryptowährungssystem ein Kryptowährungsserver die Aufgaben an das Benutzergerät 130 senden.

Das Kommunikationsnetzwerk 120 kann eine beliebige drahtgebundene oder drahtlose Verbindung, das Internet oder irgendeine andere Form der Kommunikation
umfassen. Obwohl ein Netzwerk 120 in Fig. 1 identi ziert ist. In 1 kann das Kommunikationsnetz 120 eine beliebige Anzahl unterschiedlicher Kommunikationsnetzwerke
zwischen einem der in den 1 und 2 gezeigten Server, Geräte, Ressourcen und Systeme enthalten. 1 und 2 und / oder andere hier beschriebene Server, Geräte, Ressourcen
und Systeme. Das Kommunikationsnetzwerk 120 kann die Kommunikation zwischen verschiedenen Computerressourcen oder Geräten, Servern und Systemen
ermöglichen. Verschiedene Implementierungen des Kommunikationsnetzwerks 120 können verschiedene Arten von Netzwerken verwenden, beispielsweise
Computernetzwerke, Telekommunikationsnetzwerke (z. B. Mobilfunknetze), mobile drahtlose Datennetze und jede Kombination dieser und / oder anderer Netzwerke,
sind jedoch nicht darauf beschränkt.

Das Benutzergerät 130 kann jedes Gerät umfassen, das Daten / Informationen verarbeiten und speichern und über das Kommunikationsnetzwerk 120 kommunizieren
kann. Beispielsweise kann das Benutzergerät 130 PCs, Server, Mobiltelefone, Tablets, Laptops, intelligente Geräte (z. B. intelligent) umfassen Uhren oder Smart-TVs). Eine
beispielhafte Ausführungsform der Benutzervorrichtung 130 ist in Fig. 1 dargestellt. 6.

Der Sensor 140 kann kon guriert sein, um die Körperaktivität des Benutzers 145 zu erfassen. In 1 kann der Sensor 140 eine von der Benutzervorrichtung 130 getrennte
Komponente sein und betriebsfähig und / oder kommunikativ mit der Benutzervorrichtung 130 verbunden sein. Alternativ kann der Sensor 140 in der Benutzervorrichtung
130 enthalten und integriert sein. Beispielsweise kann die Benutzervorrichtung 130 tragbar sein Vorrichtung mit Sensor 140 darin. Der Sensor 140 kann Informationen /
Daten an die Benutzervorrichtung 130 übertragen. Der Sensor 140 kann beispielsweise Scanner oder Sensoren für funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT),
Sensoren für Elektroenzephalographie (EEG) und Sensoren für Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) umfassen, ist jedoch nicht darauf beschränkt , Herzfrequenzmesser,
Wärmesensoren, optische Sensoren, Hochfrequenzsensoren, Ultraschallsensoren, Kameras, oder jeder andere Sensor oder Scanner, der die Körperaktivität messen oder
erfassen oder den menschlichen Körper scannen kann. Zum Beispiel kann der fMRT die Körperaktivität messen, indem er Veränderungen erkennt, die mit dem Blut uss

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 3/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
verbunden sind. Das fMRT kann ein Magnetfeld und Radiowellen verwenden, um detaillierte Bilder des Körpers zu erstellen (z. B. Blut uss im Gehirn, um
Aktivitätsbereiche zu erkennen). Das Material

(http://news.berkely.edu/20l l / 09/22 / brain-movies /) zeigt ein Beispiel dafür, wie der fMRI die mit visuellen Informationen verbundene Gehirnaktivität messen und
Bilddaten generieren kann.

Das Kryptowährungssystem 150 kann einen oder mehrere Prozessoren zum Verarbeiten von Befehlen und einen oder mehrere Speicher enthalten, in denen Informationen
in einer oder mehreren Kryptowährungsdatenstrukturen gespeichert sind. In einigen Ausführungsformen kann das Kryptowährungssystem 150 ein zentrales
Kryptowährungssystem oder -netzwerk sein, beispielsweise, aber nicht beschränkt auf einen Server, der privat von einer Entität eines Drittanbieters oder derselben Entität
ausgeführt werden kann, auf der der Task-Server 110 ausgeführt wird Ausführungsformen kann das Kryptowährungssystem 150 ein öffentlich zugängliches
Netzwerksystem sein (z. B. ein verteiltes dezentrales Computersystem).

Beispielsweise kann das Kryptowährungssystem 150 ein dezentrales Netzwerk 200 sein, wie beispielsweise ein dezentrales Blockchain-Netzwerk, das eine oder mehrere
Rechenressourcen 210 enthält, wie beispielsweise in Fig. 1 gezeigt. In der Ausführungsform von FIG. In 2 gibt es möglicherweise keine zentrale Behörde, die das
Kryptowährungsnetzwerk 200 steuert. Die im Blockchain-Netzwerk 200, dh das öffentliche Hauptbuch, gespeicherten Daten können möglicherweise nicht vollständig an
einem zentralen Ort gespeichert werden. Das Blockchain-Netzwerk 200 kann mehrere Prozessoren zum Verarbeiten von Befehlen und mehrere Speicher zum Speichern
von Informationen in einer oder mehreren Blockchain-Datenstrukturen enthalten. Das Blockchain-Netzwerk 200 kann eine oder mehrere Blockketten von kontinuierlich
wachsenden Listen von Datenblöcken verwalten, wobei jeder Datenblock auf vorherige Blöcke auf seiner Liste verweist. Die Anforderung, dass sich jeder Block auf alle
vorherigen Blöcke in der Blockchain bezieht,

Die Rechenressourcen 210 können jedes Gerät, jeden Computer, jedes System oder auf andere Weise umfassen, die dem Blockchain-Netzwerk 200 beigetreten sind und
einen Knoten im Blockchain-Netzwerk 200 bilden. Die Rechenressourcen 210 können beispielsweise Personal Computer, Server, Mobiltelefone, Tablets, Laptops,
intelligente Geräte (z. B. intelligente Uhren oder intelligente Fernseher) oder jedes andere Gerät, das Informationen speichern und über das Kommunikationsnetzwerk 120
kommunizieren kann. In einigen Ausführungsformen können Rechenressourcen 210 nicht miteinander verbunden oder einander unbekannt sein, wo Beispielsweise
bleiben die Rechenressourcen 210 anonym. Jede Rechenressource 210 kann einen Speicher 220 enthalten, der eine Kopie von mindestens einem Teil des öffentlichen
Hauptbuchs 230 des Blockchain-Netzwerks 200 speichert.

Zur Veranschaulichung zeigt 1 zeigt die Benutzervorrichtung 130 als nicht in dem Blockchain-Netzwerk 200 enthalten. Die Benutzervorrichtung 130 kann jedoch Teil des
Blockchain-Netzwerks 200 sein und als eine der Rechenressourcen 210 in 1 implementiert sein. 2.

Das öffentliche Hauptbuch 230 kann alle Transaktionen speichern, die über das Blockchain-Netzwerk 200 ausgeführt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf
beispielsweise alle Transaktionen, die sich auf das Blockchain-Netzwerk 200 beziehen und auf diesem auftreten. Weil jede Rechenressource 210 eine Kopie von
mindestens einem Teil der Das öffentliche Hauptbuch 230 des Blockchain-Netzwerks 200 und das öffentliche Hauptbuch 230 können jederzeit unabhängig auf ihre
Richtigkeit überprüft werden, indem die gespeicherten Kopien mehrerer Rechenressourcen 210 verglichen werden.

Die Kommunikation zwischen den Rechenressourcen 210 kann über das Kommunikationsnetzwerk 120 erfolgen. 2 kann das gleiche Netzwerk sein oder ein anderes
Netzwerk als die Kommunikation 120 von 2 sein. In einigen Ausführungsformen kann jede Rechenressource 210 direkt miteinander kommunizieren. In einigen
Ausführungsformen können einige Rechenressourcen 210 möglicherweise nicht direkt miteinander kommunizieren. Zum Beispiel sind sie nicht mit demselben
Kommunikationsnetzwerk 120 verbunden. In diesem Fall können Kommunikationen, die sich auf das Blockchain-Netzwerk 200 zwischen den Rechenressourcen 210
beziehen, unter Verwendung einer oder mehrerer der verbleibenden Rechenressourcen 210 als Vermittler erfolgen. In einigen Ausführungsformen können eine oder
mehrere der Rechenressourcen 210 nicht zu jeder Zeit eine kontinuierliche Verbindung zum Blockchain-Netzwerk 200 aufrechterhalten. Beispielsweise, Eine
Rechenressource 210 kann nur während eines bestimmten Zeitraums jeden Tag mit dem Blockchain-Netzwerk 200 verbunden sein oder kann nur zeitweise während des
Tages mit dem Blockchain-Netzwerk 200 verbunden sein. Aufgrund der dezentralen Natur des Blockchain-Netzwerks 200 wirkt sich eine solche intermittierende
Verbindung durch eine oder mehrere Rechenressourcen 210 nicht auf den Gesamtbetrieb des Blockchain-Netzwerks 200 aus, da Kopien des öffentlichen Hauptbuchs
230 auf mehreren Rechenressourcen 210 gespeichert sind. Sobald die getrennte Rechenressource 210 stellt die Verbindung zum Blockchain-Netzwerk 200 wieder her,
und die getrennte Rechenressource 210 kann aktualisierte Kopien des öffentlichen Hauptbuchs 210 von einer oder mehreren der Rechenressourcen 210 empfangen, die
mit dem Blockchain-Netzwerk 200 verbunden wurden.

FIG. 3 zeigt ein Flussdiagramm eines computerimplementierten Verfahrens gemäß einer beispielhaften Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung.

Das Verfahren 300 beginnt bei der in Fig. 1 dargestellten Operation 310. 3, wobei der Aufgabenserver 110 dem Gerät 130 des Benutzers 145 über das
Kommunikationsnetzwerk 120 eine oder mehrere Aufgaben bereitstellt. Die Aufgaben umfassen beispielsweise, ohne darauf beschränkt zu sein, das Ansehen oder Hören
von Informationen (z. B. Werbung) für eine bestimmte Zeit unter Verwendung von Dienste (z. B. Suchmaschine, Chat-Bot, E-Mail, Social Media / Netzwerkdienst und
Internet- oder Webdienst), Hochladen oder Senden von Informationen / Daten auf eine Website, einen Server oder ein Netzwerk (z. B. Website zum Teilen von Inhalten und
Cloud-Netzwerk) oder Server) oder andere Informationen oder Dienste, die Auswirkungen auf Benutzer haben können. In der Blockchain können die Aufgabe (n) als
Transaktion in das öffentliche Hauptbuch 230 aufgenommen werden.

Darüber hinaus können die vom Aufgabenserver 110 bereitgestellten Aufgaben das Lösen eines Tests zum Unterscheiden von Mensch von Maschineneingabe umfassen,
so dass Menschen, aber nicht Computer, in der Lage sind, diese zu übergeben, wie beispielsweise ein computerautomatisiertes Programm, um Computer und Flumans
auseinander zu halten (CAPTCHA) und reCAPTCHA, ein CAPTCHA-ähnliches System, mit dem festgestellt werden soll, dass ein Computerbenutzer ein Mensch ist. Die
Aufgabe kann erfordern, dass Benutzer 145 eine Veri zierungsaufforderung löst, beispielsweise, aber nicht beschränkt auf eine bildbasierte Herausforderung,
einschließlich Anweisungen, die Benutzer 145 auffordern, die Herausforderung durch Interaktion mit einem oder mehreren Bildern zu lösen.

Bei der Operation 320 kann der Sensor 140, wenn oder nachdem der Benutzer 145 die vom Aufgabenserver 110 bereitgestellten Aufgaben ausführt, die Körperaktivität
des Benutzers 145 erfassen, die eine Körperantwort ist, die sich auf die vom Aufgabenserver 110 bereitgestellte Aufgabe bezieht, und Übertragen Sie dann die erfasste
Körperaktivität des Benutzers 145 an die Benutzervorrichtung 130. Die Körperaktivität kann zum Beispiel vom menschlichen Körper emittierte Strahlung,
Gehirnaktivitäten, Körper üssigkeits uss (z. B. Blut uss), Organaktivität oder Bewegung umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt , Körperbewegungen und andere
Aktivitäten, die durch Bilder, Wellen, Signale, Texte, Zahlen, Grade oder jede andere Form von Informationen oder Daten erfasst und dargestellt werden können. Beispiele
für vom menschlichen Körper emittierte Körperstrahlung können Strahlungswärme des Körpers, Pulsfrequenz oder Gehirnwelle sein. Gehirnwellen können zum Beispiel
umfassen, sind aber nicht beschränkt auf (i) Gammawellen, beteiligt an Lern- oder Gedächtnisaufgaben, (ii) Beta-Wellen, beteiligt an logischem Denken und / oder
bewusstem Denken, (iii) Alpha-Wellen, die mit unbewussten Gedanken zusammenhängen können, (iv) Theta-Wellen, die mit Gedanken zusammenhängen können, die
involviert sind tiefe und rohe Emotionen, (v) Delta-Wellen, die am Schlaf oder an der Tiefenentspannung beteiligt sein können, oder (vi) Elektroenzephalogramm (EEG),
das zur Messung der elektrischen Aktivität im Gehirn verwendet werden kann, wie z. B. tiefe Konzentration. Beispiele für die Körperbewegung können Augenbewegungen,
Gesichtsbewegungen oder andere Muskelbewegungen sein. Darüber hinaus kann die Gehirnaktivität mithilfe des fMRT erfasst werden. Das fMRT misst die
Gehirnaktivität durch Erkennen von Veränderungen im Zusammenhang mit dem Blut uss. Diese Technik beruht auf der Tatsache, dass der zerebrale Blut uss und die
neuronale Aktivierung gekoppelt sind. Wenn ein Bereich des Gehirns verwendet wird,

Bei der Operation 330 erzeugt die Benutzervorrichtung 130 Körperaktivitätsdaten basierend auf der vom Sensor 140 erfassten Körperaktivität. Die Operation 330 kann
Teil eines Bergbauprozesses sein, der ein Prozess zum Lösen eines rechnerisch schwierigen Problems ist. Eine beispielhafte Ausführungsform der Operation 330 ist in
Fig. 1 gezeigt. Wie in FIG. In 4 kann die Operation 330 die Operationen 410 und 420 umfassen.

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 4/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
Bei der Operation 410 kann die vom Sensor 140 erfasste Körperaktivität in symbolischen Formen wie Buchstaben, Ziffern, Symbolen und einer Zeichenfolge, die eine
Folge von Zeichen umfasst, codiert werden. In einem Beispiel kann die Körperaktivität codiert werden, indem ein oder mehrere Werte aus der erfassten Körperaktivität
extrahiert werden, wie z. B. minimale und / oder maximale Amplitude (n) oder Frequenz (en) eines Körperaktivitätssignals (z. B. Gehirnwellen) . In einem anderen Beispiel
kann die Benutzervorrichtung 130 die erfasste Körperaktivität über die Zeit fenster und abtasten und den Durchschnitt der abgetasteten Werte berechnen. In einem
weiteren Beispiel kann die Benutzervorrichtung 130 Rohdaten der Körperaktivität erzeugen. In einem weiteren Beispiel kann die Benutzervorrichtung 130 ein Rohsignal
der Körperaktivität unter Verwendung eines oder mehrerer Filter ltern, um das ge lterte Körperaktivitätssignal bei der Operation 420 auf eine Audio-Hash-Funktion oder
einen Algorithmus anzuwenden.

Bei der Operation 420 kann die codierte Körperaktivität unter Verwendung eines Verschlüsselungsalgorithmus, wie beispielsweise eines Hash-Algorithmus oder einer
Hash-Funktion, in eine verschlüsselte Ausgabe umgewandelt werden. Zu den Hash-Funktionen gehören beispielsweise Funktionen, die einen anfänglichen
Eingabedatensatz eines Ausgabedatensatzes abbilden. Im Allgemeinen kann die Hash-Funktion eine beliebige Funktion sein, die verwendet werden kann, um Daten
beliebiger Größe auf Daten fester Größe abzubilden. Mit der Hash-Funktion kann leicht überprüft werden, ob einige Eingabedaten einem bestimmten Hash-Wert
zugeordnet sind. Wenn die Eingabedaten jedoch unbekannt sind, ist es absichtlich schwierig, sie (oder gleichwertige Alternativen) zu rekonstruieren, indem der
gespeicherte Hash-Wert bekannt ist. Der Hash-Algorithmus oder die Hash-Funktion kann in der Mining-Software oder dem Mining-Programm des
Kryptowährungssystems oder der Datenbank enthalten sein.

Beispielsweise kann die Operation 420 eine Audio-Hash-Funktion verwenden, bei der das Histogramm der Frequenzen der codierten Körperaktivität summiert wird, oder
eine Bitmanipulation, wie beispielsweise die XOR-Funktion jedes Histogramm-Buckets mit dem nächsten oder einem Modul einer Primzahl wird an der kodi zierten
Körperaktivität durchgeführt.

In einigen Ausführungsformen kann eine analoge Hash-Funktion verwendet werden, bei der die Körperaktivitäten selbst Hashes sind. Beispielsweise können Wellen oder
Signale, die beispielsweise vom Sensor 140 erfasst werden, aber nicht auf Alpha-, Beta-, Delta- oder Gammawellen vom EEG-Sensor beschränkt sind, unter Verwendung
eines Transformationsalgorithmus oder einer Transformationsformel, wie beispielsweise der Fast Fourier Transform, in ein Histogramm transformiert werden (FFT) oder
einen anderen Algorithmus oder eine andere Formel, die Wellen oder Signale falten, addieren oder multiplizieren kann, um ein Histogramm zu erstellen. Der Hash kann
das Histogramm selbst sein. Beispielsweise kann der Hash die Ausgabe der FFT sein, wobei jede Komponente ein Frequenzband ist und der Wert Zählungen entspricht,
die jedem Frequenzband entsprechen. In einem anderen Beispiel können die gewünschten Eigenschaften sein, dass die ersten beiden Frequenzhistogramme so nahe wie
möglich bei Null liegen, z.

Die Operation 420 ist jedoch optional. In bestimmten Ausführungsformen kann die Benutzervorrichtung 130, ohne die codierte Körperaktivität zu verschlüsseln oder zu
hashen, die bei Operation 410 erzeugte codierte Körperaktivität an das Kryptowährungssystem 150 übertragen.

Obwohl FIG. 3 zeigt, dass die Operation 330, einschließlich der Operationen 410 und 420, von der Benutzervorrichtung 130 verarbeitet wird, wobei mindestens eine der
Operationen 410 und 420 von einer anderen Vorrichtung, einem anderen Server, einer anderen Ressource oder einem anderen System verarbeitet werden kann, wie
beispielsweise dem Task-Server 110, Kryptowährung System 150 oder ein anderer Server. Beispielsweise kann die Benutzervorrichtung 130 Rohdaten der erfassten
Körperaktivität erzeugen, sie an das Kryptowährungssystem 150, den Aufgabenserver 110 oder einen anderen Server übertragen, und dann kann das
Kryptowährungssystem 150, der Aufgabenserver 110 oder ein anderer Server das codieren oder hashen Rohdaten der wahrgenommenen Körperaktivität.

Unter Bezugnahme auf FIG. In 3 überprüft das Kryptowährungssystem 150 bei der Operation 340, ob die vom Benutzergerät 130 erzeugten Körperaktivitätsdaten des
Benutzers 145 eine oder mehrere Bedingungen erfüllen, die durch einen Algorithmus des Kryptowährungssystems 150 festgelegt wurden. Die Bedingungen können durch
Simulieren der menschlichen Körperaktivität über alle eingestellt werden Körperaktivitäten, die Hashes darstellen können. Algorithmen für maschinelles Lernen können
verwendet werden, um Körperaktivitäten zu simulieren und die Bedingungen für gültige Körperaktivitäten festzulegen, beispielsweise, ohne darauf beschränkt zu sein,
unter Verwendung generativer gegnerischer Netzwerke.

In einigen Ausführungsformen überprüft das Kryptowährungssystem 150, ob die Körperaktivitätsdaten des Benutzers 145 (z. B. der Code der bei Operation 410 erzeugten
Körperaktivität oder der Hash der bei Operation 420 erzeugten Körperaktivität) darstellen können, dass die Körperaktivität von Benutzer 145 be ndet sich innerhalb eines
Zielbereichs. Der Zielbereich kann unter Verwendung des kognitiven Aufwands bestimmt werden, den der Benutzer 145 benötigt, um die vom Aufgabenserver 110
bereitgestellte Aufgabe auszuführen. Um beispielsweise zu überprüfen, ob der Hash der Körperaktivität des Benutzers 145 vorliegt, kann das Kryptowährungssystem 150
beispielsweise bestimmen , aber nicht beschränkt auf (i) ob der Hash der Körperaktivität des Benutzers 145 ein bestimmtes bestimmtes Muster, wiederholte Muster,
mathematische Eigenschaften oder die Anzahl von führenden Zahlen, Zeichen oder Zeichenfolgen (z. B. führenden Nullen) aufweist, die vom Kryptowährungssystem
festgelegt werden 150, oder (ii) ob der Hash der Körperaktivität des Benutzers 145 kleiner als ein aktueller Zielwert ist. Beispiele für die durch das Kryptowährungssystem
150 festgelegten numerischen Muster können ein Muster sein, bei dem zuerst bestimmte Ziffern des Hashs eine Primzahl bilden, oder ein Muster, bei dem eine Zahl, die
berechnet wird, indem zuerst bestimmte Ziffern des Hashs auf eine voreingestellte Formel angewendet werden, eine Primzahl bildet Zahl (Beispielsweise bildet eine Zahl,
die durch Addieren oder Subtrahieren einer vorbestimmten Zahl oder einer vom Kryptowährungssystem 150 auf die ersten vier Ziffern des Hashs festgelegten Zahl
berechnet wird, eine Primzahl). Die sich wiederholenden Zahlenmuster können eine sich wiederholende Zahl (z. B. führende Nullen, Einsen in der Mitte des Hashs, Zweien
in den letzten vier Ziffern des Hashs und alle sich wiederholenden Zahlen, die im Hash enthalten sind) und eine sich wiederholende Zahlenfolge (z. B. führende sich
wiederholende Zahlen) enthalten Ziffernpaare wie „121212“, oder Drillinge "123123"). Wenn der Hash der Körperaktivität des Benutzers 145 die gewünschten Muster
aufweist oder innerhalb des Zielbereichs liegt, wird der Arbeitsnachweis oder der Einsatznachweis als gelöst betrachtet, und dieser Hash kann ein neuer Block sein. Der
Zielbereich oder -wert kann regelmäßig geändert werden, um einen vorgewählten Schwierigkeitsgrad beizubehalten, obwohl dies nicht erforderlich ist. Beispielsweise
kann der Zielwert umgekehrt proportional zur Schwierigkeit sein. Durch Variieren der Schwierigkeit kann eine ungefähr konstante Rate der Blockerzeugung beibehalten
werden. obwohl es nicht erforderlich ist. Beispielsweise kann der Zielwert umgekehrt proportional zur Schwierigkeit sein. Durch Variieren der Schwierigkeit kann eine
ungefähr konstante Rate der Blockerzeugung beibehalten werden. obwohl es nicht erforderlich ist. Beispielsweise kann der Zielwert umgekehrt proportional zur
Schwierigkeit sein. Durch Variieren der Schwierigkeit kann eine ungefähr konstante Rate der Blockerzeugung beibehalten werden.

Der Zielbereich der gültigen Körperaktivität kann unter Verwendung statistischer Daten eingestellt werden, so dass normale Körperaktivität, Aktivität, die leicht auftreten
kann, oder falsche Körperaktivität nicht validiert werden können. Zum Beispiel kann der Zielbereich der gültigen Körperaktivität aus einem Bereich ausgewählt werden, in
dem Bergleute ihre eigene Körperaktivität nicht vortäuschen können, um den Zielbereich zum Nachweis und zur Validierung des Arbeitsnachweises zu erfüllen.

Zusätzlich kann die Überprüfung bei Operation 340 das Heraus ltern ungültiger Aufgaben, fehlerhafter Daten (Syntaxfehler) oder Daten umfassen, die von einem nicht
autorisierten Benutzer gesendet oder von einem maschinellen Lernsystem erzeugt wurden. Beispielsweise kann das Kryptowährungssystem 150 vom Benutzergerät 130
Daten der Körperaktivität empfangen, die erzeugt wurden, bevor der Hash-Algorithmus angewendet wird, diese Daten erneut aufbereiten und dann die erneut
aufbereiteten Daten mit dem vom Benutzergerät 130 empfangenen Hash vergleichen, um zu überprüfen, ob der Körper Aktivitätsdaten werden basierend auf
menschlichen, nicht zufälligen computergenerierten Daten generiert. Voxel (s) des Bildes des fMRI können ein Beispiel für die Daten der Körperaktivität sein, die erzeugt
werden, bevor der Hash-Algorithmus angewendet wird.

Eine beispielhafte Ausführungsform der Operation 340 ist in Fig. 1 gezeigt. Bei der Operation 510 kann das Kryptowährungssystem 150 prüfen, ob der vom Benutzergerät
130 empfangene Hash der Körperaktivität innerhalb des vom Kryptowährungssystem 150 festgelegten Satzbereichs liegt oder ein vom Kryptowährungssystem 150
festgelegtes wünschenswertes Muster umfasst. Wenn der Hash der Körperaktivität liegt innerhalb des Zielbereichs oder weist ein wünschenswertes Muster auf, das
durch das Kryptowährungssystem 150 festgelegt ist, wobei das Kryptowährungssystem 150 Daten der Körperaktivität erneut aufbereitet, die erzeugt werden, bevor der
Hash-Algorithmus angewendet und mit dem Hash der Körperaktivität von der Benutzervorrichtung 130 übertragen wird (Operation 520), und vergleichen Sie dann die
aufbereiteten Daten mit dem Hash der Körperaktivität, die vom Benutzergerät 130 (Operation 530) empfangen wurde. Wenn die erneut aufbereiteten Daten mit dem vom
Benutzergerät 130 empfangenen Hash der Körperaktivität identisch sind,

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 5/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
Bei der Operation 350 vergibt das Kryptowährungssystem 150 dem Benutzer 145 eine Kryptowährung, wenn die vom Benutzergerät 130 übertragenen
Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere vom Kryptowährungssystem 150 festgelegte Bedingungen erfüllen. Beispielsweise vergibt das Kryptowährungssystem 150 dem
Benutzer 145 einen Betrag von Kryptowährung, die der vom Benutzer 145 ausgeführten Aufgabe entspricht. Zusätzlich kann das Kryptowährungssystem 150 einem
Eigentümer oder Betreiber des Aufgabenservers 110 Kryptowährung als Belohnung für die Bereitstellung von Diensten wie Suchmaschinen, Chatbots, Anwendungen oder
Websites gewähren, für die Benutzer Zugriff gewähren Kostenlose Inhalte (z. B. Video- und Audio-Streaming oder elektrische Bücher) oder Weitergabe von Informationen
oder Daten an Benutzer.

Beispielsweise kann in dem Blockchain-Kryptowährungssystem bei Operation 340 mindestens eine der Rechenressourcen 210 von Fig. 1 verwendet werden. 2 überprüft,
ob der Hash der Körperaktivitätsdaten des Benutzers 145 gültig ist. Wenn bei Operation 350 der Hash der Körperaktivitätsdaten des Benutzers 145 bei Operation 340
validiert wird, wird die Rechenressource 210 von Fig. 1 2 kann der Blockchain einen neuen Block hinzufügen. Der neue Block kann die Anzahl der
Kryptowährungseinheiten enthalten, die der Adresse des Benutzers zugewiesen sind. Die neue Blockchain mit dem zusätzlichen hinzugefügten Block wird um das
Kryptowährungsnetzwerk 150 gesendet. Die Rechenressource 210, die die Operationen 340 und 350 ausführte, kann auch mit Transaktionsgebühren und / oder
Kryptowährung belohnt werden.

FIG. 5 zeigt eine Blockchain 500 und zwei beispielhafte Blöcke 510, 520 der Blockchain 500 gemäß beispielhaften Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung.
Typischerweise wird eine "Blockchain" als eine Datenstruktur verstanden, die eine Reihe von Blöcken umfasst, wobei jeder Block Daten enthält, die einer oder mehreren
Transaktionen entsprechen, die zusammen mit Verknüpfungsdaten gehasht werden, wie beispielsweise der Hash eines unmittelbar vorhergehenden Blocks. In der
Ausführungsform der vorliegenden Offenbarung kann die Transaktion die vom Benutzer 145 ausgeführte Aufgabe sein. Die Kette kann dann verwendet werden, um ein
Hauptbuch zu erstellen, das typischerweise eine Nur-Anhängen-Datenbank ist. Sobald Daten in einen Block der Kette eingegeben wurden, ist die Eingabe im Wesentlichen
unwiderlegbar, da jede Manipulation der Daten in den verketteten Hash-Berechnungen widergespiegelt würde und somit leicht erkannt werden kann.

Die Blockchain 500 kann das öffentlich verteilbare Transaktionsbuch darstellen, wie das Hauptbuch 230 von Fig. 1. 2 und kann mehrere Blöcke enthalten. Jeder Block,
wie Block 510 und Block 520, kann Daten bezüglich kürzlich getätigter Transaktionen enthalten. Zum Beispiel die vom Benutzer 145 ausgeführte Aufgabe und die Anzahl
der dem Benutzer 145 zugewiesenen Kryptowährungseinheiten und / oder Inhalte, die Daten verknüpfen, die einen Block 520 mit einem vorherigen Block 510 verbinden,
und Arbeitsnachweisdaten, zum Beispiel die validierten Hash der Körperaktivität, der sicherstellt, dass der Zustand der Blockchain 500 gültig ist und von einer Mehrheit
des Aufzeichnungssystems gebilligt / veri ziert wird. Beispielhafte Ausführungsformen von Block 520 der Blockkette 500 können eine aktuelle Hash-, eine vorherige
Hash-Transaktion des vorherigen Blocks 510 enthalten. Der vorherige Hash ist ein Hash aus dem unmittelbar vorhergehenden Block. Dies stellt sicher, dass jeder Block
unveränderlich mit dem vorherigen Block verbunden ist. Der Hash des vorherigen Blocks 510 kann in Block 520 enthalten sein, wodurch Block 520 mit dem vorherigen
Block 510 verbunden wird.

Transaktionsinformationen können nicht modi ziert werden, ohne dass mindestens eine der Rechenressourcen 210 dies bemerkt, daher kann der Blockchain 500
vertraut werden, um Transaktionen zu veri zieren, die in der Blockchain 500 auftreten.

In einigen Ausführungsformen können Vektoren oder Einbettungen für Körperaktivitätsdaten verwendet werden. FEIGE. Fig. 7 zeigt ein Flussdiagramm einer
beispielhaften Ausführungsform eines computerimplementierten Verfahrens unter Verwendung von Vektoren (oder Einbettung). Wie oben in Bezug auf FIG. In 3 kann der
Task-Server 110 oder das Kryptowährungssystem / -netzwerk 150, wie beispielsweise ein zentraler Kryptowährungsserver oder eine Rechenressource (oder ein Knoten)
210, die Operation 310 ausführen, bei der dem Benutzergerät 130 über das Kommunikationsnetzwerk 120 und den Sensor 140 eine oder mehrere Aufgaben
vorgeschlagen werden kann eine Operation 320 ausführen, bei der der Sensor 140 die Körperaktivität des Benutzers 145 erfasst oder misst. Der Sensor 140 (oder die
Benutzervorrichtung 130) kann Daten der Körperaktivität in Form von Bildern, Wellen, Signalen, Zahlen, Zeichen, Zeichenfolgen oder anderen erzeugen Form, die die
Körperaktivität darstellen kann.

Bei der Operation 710 erzeugt die Benutzervorrichtung 130 einen oder mehrere Vektoren (oder Einbettungen), wie beispielsweise eine Anordnung von Gleitkommazahlen,
aus den Daten der Körperaktivität, die vom Sensor 140 (oder der Benutzervorrichtung 130) erzeugt werden. Ein Algorithmus, der in dem Benutzergerät 130 oder einem
Gerät, Server, System oder Netzwerk gespeichert ist, das über das Kommunikationsnetzwerk 120 kommunikativ mit dem Benutzergerät 130 verbunden ist, kann die Daten
der Körperaktivität, die vom Sensor 140 (oder Benutzergerät 130) erzeugt wird, in eines oder mehrere umwandeln Vektoren. Beispielsweise kann das vom fMRI-Scanner
erzeugte Gehirnbild in einen Computer-Vision-Algorithmus für maschinelles Lernen eingespeist werden, der jedoch auf ein neuronales Faltungsnetzwerk beschränkt ist,
und der Algorithmus für maschinelles Lernen kann einen oder mehrere Vektoren aus einem oder mehreren Voxeln erzeugen des Gehirnbildes. In einigen
Ausführungsformen kann ein einzelner Vektor bei Operation 710 erzeugt werden. In anderen Ausführungsformen kann eine Reihe von Vektoren durch Abtasten über die
Zeit erzeugt werden, wenn der Benutzer 145 die Aufgabe (n) ausführt. Die Daten der Körperaktivität (z. B. Voxel eines Gehirnbildes) und / oder der Vektoren (oder
Einbettungen) können einen "Arbeitsnachweis" erzeugen und an das Kryptowährungssystem / Netzwerk 150 übertragen werden.

Zusätzlich können die Vektoren optional einen oder mehrere Vektoren enthalten, die sich auf die Aufgabe (n) beziehen, zum Beispiel, ohne darauf beschränkt zu sein,
Suchbegriffe, die der Benutzer 145 verwendet oder identi ziert hat) der Werbung, die der Benutzer 145 angesehen hat.

Bei der Operation 720 können die bei der Operation 710 erzeugten Vektoren unter Verwendung eines Verschlüsselungsalgorithmus, wie eines Hashing-Algorithmus oder
einer Hashing-Funktion, wie oben in Bezug auf die Operation 420 von Fig. 4 erläutert, in eine verschlüsselte Ausgabe umgewandelt werden. Zum Beispiel können die
Vektoren mit dem Hashing-Algorithmus als Bytes gehasht werden, wie z. B. Secure Hash-Algorithmus (SHA) -l, SHA-256, SHA-384, SHA-512 und Message Digest (MD) -
5.

Die Operation 720 ist jedoch optional. In einigen Ausführungsformen kann die Benutzervorrichtung 130 den / die Vektor (en) der bei der Operation 710 erzeugten
Körperaktivität an das Kryptowährungssystem 150 übertragen, ohne sie zu verschlüsseln oder zu hashen.

Bei der Operation 730 empfängt das Kryptowährungssystem 150 von der Benutzervorrichtung 130 die Daten der Körperaktivität des Benutzers 145 (z. B. Voxel eines
Gehirnbildes) und / oder den Vektor (en) (oder den Hash) des Körpers Aktivität des Benutzers 145.

Bei der Operation 740 prüft das Kryptowährungssystem 150, ob die vom Benutzergerät 130 empfangenen Vektoren eine oder mehrere mathematische Eigenschaften
aufweisen, die vom Kryptowährungssystem / Netzwerk 150 festgelegt wurden. Beispielsweise kann das Kryptowährungssystem 150 bestimmen, ob der Vektor (die
Kryptowährungssysteme) der Körperaktivität haben Ähnlichkeit (oder Beziehung) mit einem legitimen Vektor (oder einem Basislinienvektor), der durch einen Algorithmus
des Kryptowährungssystems 150 festgelegt wird. die euklidische Distanz, die Manhattan-Distanz, die Minkowski-Distanz und die Jaccard-Ähnlichkeit. Der legitime Vektor
kann basierend auf der Annahme festgelegt werden, dass die Vektoren der Körperaktivitäten von Personen, die dieselbe Aufgabe ausführen, einen gewissen Grad an
Ähnlichkeit aufweisen. Kryptowährungssystem 150, B. ein zentraler Kryptowährungsserver / -netzwerk oder eine Rechenressource (oder ein Knoten) 210 von Fig. 1. 2,
kann den legitimen Vektor und die Ähnlichkeit entscheiden. Zum Beispiel berechnen Bergleute wie Rechenressourcen (oder Knoten) 210 von Fig. 1. 2 können ihren
Arbeitsnachweis, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vektoren von Körperaktivitäten, mit dem Kryptowährungsnetzwerk 150 teilen und den legitimen Vektor und die
Ähnlichkeit bestimmen, indem sie den Durchschnitt des Arbeitsnachweises berechnen (z. B. einen Schwerpunkt oder gewichteter Durchschnitt der Vektoren und eine
Standardabweichung).

Wenn die vom Benutzergerät 130 empfangenen Vektoren die vom Kryptowährungssystem / -netzwerk 150 eingestellten mathematischen Eigenschaften aufweisen,
werden die vom Benutzergerät 130 (Operation 750) übertragenen Daten der Körperaktivität vom Kryptowährungssystem / -netzwerk 150 erneut aufbereitet ) und
vergleicht dann die aufbereitete Ausgabe mit den Vektoren (oder dem Hash), die von der Benutzervorrichtung 130 (Operation 760) empfangen wurden. Beispielsweise
kann die Computerressource (oder der Knoten) 210 von FIG. 2 kann die von der Benutzervorrichtung 130 übertragenen fMRI-Voxel auf einen Vektor aufwärmen und dann
den aufbereiteten Vektor mit dem von der Benutzervorrichtung 130 empfangenen Vektor vergleichen, um zu überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten basierend auf
menschlichen, nicht zufälligen computergenerierten Daten erzeugt werden.

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 6/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
Wenn die aufbereitete Ausgabe mit den von der Benutzervorrichtung 130 empfangenen Vektoren (oder dem Hash) identisch ist, vergibt das Kryptowährungssystem / -
netzwerk 150 dem Benutzer 145 Kryptowährung, wie oben im Detail in Bezug auf die Operation 350 beschrieben. in dem Blockchain-Kryptowährungssystem kann ein
Miner, wie beispielsweise eine der Rechenressourcen (oder Knoten) 210 von Fig. 1, verwendet werden. 2, die die Validierung der Körperaktivitätsdaten durchgeführt hat,
kann einen neuen Block hinzufügen, der die Daten der Körperaktivität, den Vektor (die Vektoren) (oder den Hash) und / oder die Anzahl der Kryptowährungseinheiten
enthält, die der Adresse des Benutzers zugewiesen sind Senden Sie an die Blockchain eine neue Blockchain mit dem neuen Block um das Kryptowährungsnetzwerk 150
und können Sie mit Transaktionsgebühren und / oder Kryptowährung belohnt werden.

FIG. Fig. 8 zeigt ein Schema eines beispielhaften Computers oder Verarbeitungssystems, das eines der Systeme, Verfahren und Computerprogrammprodukte
implementieren kann, wie beispielsweise den Task-Server 110, das Benutzergerät 130, das Kryptowährungssystem 150 und die Rechenressourcen 210, die hier in einer
Ausführungsform von beschrieben sind die vorliegende Offenbarung. Das Computersystem ist nur ein Beispiel eines geeigneten Verarbeitungssystems und soll keine
Einschränkung hinsichtlich des Verwendungsumfangs oder der Funktionalität von Ausführungsformen der hierin beschriebenen Methodik vorschlagen. Das gezeigte
Verarbeitungssystem kann mit zahlreichen anderen allgemeinen oder speziellen Computersystemumgebungen oder -kon gurationen betrieben werden. Beispiele
bekannter Computersysteme, Umgebungen und / oder Kon gurationen, die zur Verwendung mit dem in Fig. 1 gezeigten Verarbeitungssystem geeignet sein können. 8
kann umfassen,

Das Computersystem kann im allgemeinen Kontext von ausführbaren Anweisungen des Computersystems, wie beispielsweise Programmmodulen, beschrieben werden,
die von einem Computersystem ausgeführt werden. Im Allgemeinen können Programmmodule Routinen, Programme, Objekte, Komponenten, Logik, Datenstrukturen
usw. enthalten, die bestimmte Aufgaben ausführen oder bestimmte abstrakte Datentypen implementieren. Das Computersystem kann in verteilten Cloud-Computing-
Umgebungen praktiziert werden, in denen Aufgaben von Fernverarbeitungsgeräten ausgeführt werden, die über ein Kommunikationsnetzwerk verbunden sind. In einer
verteilten Cloud-Computing-Umgebung können sich Programmmodule sowohl auf lokalen als auch auf Remote-Computersystem-Speichermedien einschließlich
Speichermedien be nden.

Die Komponenten des Computersystems 800 können einen oder mehrere Prozessoren oder Verarbeitungseinheiten 810, den Systemspeicher 820 und den Bus 830, die
verschiedene Systemkomponenten einschließlich des Systemspeichers 820 mit dem Prozessor 810 koppeln, umfassen, sind aber nicht darauf beschränkt. Der Prozessor
810 kann das Softwaremodul 815 einschließen, das die hier beschriebenen Verfahren ausführt. Das Modul 815 kann in die integrierten Schaltungen des Prozessors 810
programmiert oder aus dem Speicher 820, der Speichervorrichtung 840 oder dem Netzwerk 850 oder Kombinationen davon geladen werden.

Der Bus 830 kann eine oder mehrere von mehreren Arten von Busstrukturen darstellen, einschließlich eines Speicherbusses oder einer Speichersteuerung, eines
Peripheriebusses, eines beschleunigten Gra kports und eines Prozessors oder eines lokalen Busses unter Verwendung einer Vielzahl von Busarchitekturen .
Beispielsweise und ohne Einschränkung umfassen solche Architekturen den ISA-Bus (Industry Standard Architecture), den MCA-Bus (Micro Channel Architecture), den
EISA-Bus (Enhanced ISA), den lokalen Bus der Video Electronics Standards Association (VESA) und Peripheral Component Interconnects ( PCI) Bus.

Das Computersystem 800 kann eine Vielzahl von durch das Computersystem lesbaren Medien enthalten. Solche Medien können alle verfügbaren Medien sein, auf die
das Computersystem zugreifen kann, und sie können sowohl üchtige als auch nicht üchtige Medien, entfernbare und nicht entfernbare Medien umfassen.

Der Systemspeicher 820 kann vom Computersystem lesbare Medien in Form eines üchtigen Speichers wie eines Direktzugriffsspeichers (RAM) und / oder eines Cache-
Speichers oder anderer enthalten. Das Computersystem 800 kann ferner andere entfernbare / nicht entfernbare üchtige / nicht üchtige Speichermedien des
Computersystems enthalten. Nur beispielhaft kann die Speichervorrichtung 840 zum Lesen von und Schreiben auf ein nicht entfernbares, nicht üchtiges magnetisches
Medium (z. B. eine "Festplatte") bereitgestellt werden. Obwohl nicht gezeigt, ein Magnetplattenlaufwerk zum Lesen von und Schreiben auf eine entfernbare, nicht üchtige
Magnetplatte (z. B. eine "Diskette") und ein optisches Plattenlaufwerk zum Lesen von oder Schreiben auf eine entfernbare, nicht üchtige Magnetplatte Es können
üchtige optische Platten wie eine CD-ROM, DVD-ROM oder andere optische Medien bereitgestellt werden. In solchen Fällen kann jeder über eine oder mehrere
Datenmedienschnittstellen mit dem Bus 630 verbunden sein.

Das Computersystem 800 kann auch mit einem oder mehreren externen Geräten 860 kommunizieren, wie einer Tastatur, einem Zeigegerät, einer Anzeige 870 usw.; ein
oder mehrere Geräte, mit denen ein Benutzer mit dem Computersystem interagieren kann; und / oder irgendwelche Geräte (z. B. Netzwerkkarte, Modem usw.), die es dem
Computersystem ermöglichen, mit einem oder mehreren anderen Computergeräten zu kommunizieren. Eine solche Kommunikation kann über die Eingabe / Ausgabe (E /
A) -Schnittstellen 880 erfolgen.

Noch immer kann das Computersystem 800 mit einem oder mehreren Netzwerken 850 kommunizieren, wie beispielsweise einem lokalen Netzwerk (LAN), einem
allgemeinen Weitverkehrsnetzwerk (WAN) und / oder einem öffentlichen Netzwerk (z. B. dem Internet) über ein Netzwerk Adapter 855. Wie dargestellt, kommuniziert der
Netzwerkadapter 855 mit den anderen Komponenten des Computersystems über den Bus 830. Es versteht sich, dass, obwohl nicht gezeigt, andere Hardware- und / oder
Softwarekomponenten in Verbindung mit dem Computersystem verwendet werden könnten. Beispiele umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein: Mikrocode,
Gerätetreiber, redundante Verarbeitungseinheiten, externe Festplattenarrays, RAID-Systeme, Bandlaufwerke und Datenarchivierungsspeichersysteme usw.

Wie der Fachmann erkennen wird, können Aspekte der vorliegenden Offenbarung als ein System, ein Verfahren oder ein Computerprogrammprodukt ausgeführt sein.
Dementsprechend können Aspekte der vorliegenden Offenbarung die Form einer vollständigen Hardware-Ausführungsform, einer vollständigen Software-
Ausführungsform (einschließlich Firmware, residenter Software, Mikrocode usw.) oder einer Ausführungsform annehmen, die Software- und Hardware-Aspekte
kombiniert, auf die alle allgemein Bezug genommen werden kann hier als "Schaltung", "Modul" oder "System". Darüber hinaus können Aspekte der vorliegenden
Offenbarung die Form eines Computerprogrammprodukts annehmen, das in einem oder mehreren computerlesbaren Medien mit darauf gelesenem computerlesbarem
Programmcode enthalten ist.

Jede Kombination von einem oder mehreren computerlesbaren Medien kann verwendet werden. Das computerlesbare Medium kann ein computerlesbares
Signalmedium oder ein computerlesbares Speichermedium sein. Ein computerlesbares Speichermedium kann beispielsweise ein elektronisches, magnetisches,
optisches, elektromagnetisches, infrarotes oder Halbleitersystem, eine Vorrichtung oder eine Vorrichtung oder eine geeignete Kombination der vorstehenden sein, ist
jedoch nicht darauf beschränkt. Spezi schere Beispiele (eine nicht erschöpfende Liste) des computerlesbaren Speichermediums würden das Folgende umfassen: eine
tragbare Computerdiskette, eine Festplatte, einen Direktzugriffsspeicher (RAM), einen Nur-Lese-Speicher (ROM), ein löschbares programmierbares Nur-Lese-Speicher
(EPROM oder Flash-Speicher), ein tragbarer Nur-Lese-Speicher für CDs (CD-ROM), ein optisches Speichergerät, ein magnetisches Speichergerät oder eine geeignete
Kombination der oben genannten.

Ein computerlesbares Signalmedium kann ein propagiertes Datensignal mit computerlesbarem Programmcode enthalten, der darin beispielsweise im Basisband oder als
Teil einer Trägerwelle enthalten ist. Ein solches propagiertes Signal kann eine Vielzahl von Formen annehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf
elektromagnetische, optische oder jede geeignete Kombination davon. Ein computerlesbares Signalmedium kann jedes computerlesbare Medium sein, das kein
computerlesbares Speichermedium ist und das ein Programm zur Verwendung durch oder in Verbindung mit einem Befehlsausführungssystem, einer Vorrichtung oder
einem Gerät kommunizieren, verbreiten oder transportieren kann.

Der auf einem computerlesbaren Medium verkörperte Programmcode kann unter Verwendung eines beliebigen geeigneten Mediums übertragen werden, einschließlich,
aber nicht beschränkt auf drahtlos, drahtgebunden, Glasfaserkabel, HF usw. oder eine geeignete Kombination des Vorstehenden.

Computerprogrammcode zum Ausführen von Operationen für Aspekte der vorliegenden Er ndung kann in einer beliebigen Kombination von einer oder mehreren
Programmiersprachen geschrieben werden, einschließlich einer objektorientierten Programmiersprache wie Java, Smalltalk, C ++ oder dergleichen und herkömmlicher
prozeduraler Programmiersprachen B. die Programmiersprache "C" oder ähnliche Programmiersprachen, eine Skriptsprache wie Perl, VBS oder ähnliche Sprachen und /
oder Funktionssprachen wie Lisp und ML sowie logikorientierte Sprachen wie Prolog. Der Programmcode kann vollständig auf dem Computer des Benutzers, teilweise

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 7/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
auf dem Computer des Benutzers, als eigenständiges Softwarepaket, teilweise auf dem Computer des Benutzers und teilweise auf einem Remotecomputer oder
vollständig auf dem Remotecomputer oder Server ausgeführt werden. Im letzteren Szenario kann der Remotecomputer mit dem Benutzer verbunden sein.

Aspekte der vorliegenden Offenbarung werden unter Bezugnahme auf Flussdiagrammabbildungen und / oder Blockdiagramme von Verfahren, Vorrichtungen (Systemen)
und Computerprogrammprodukten gemäß einigen Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung beschrieben. Es versteht sich, dass jeder Block der
Flussdiagrammabbildungen und / oder Blockdiagramme und Kombinationen von Blöcken in den Flussdiagrammabbildungen und / oder Blockdiagrammen durch
Computerprogrammanweisungen implementiert werden können. Diese Computerprogrammanweisungen können einem Prozessor eines Allzweckcomputers, eines
Spezialcomputers oder einer anderen programmierbaren Datenverarbeitungsvorrichtung zur Herstellung einer Maschine bereitgestellt werden, so dass die Anweisungen,
die über den Prozessor des Computers oder eine andere programmierbare Datenverarbeitungsvorrichtung ausgeführt werden ,

Diese Computerprogrammanweisungen können auch in einem computerlesbaren Medium gespeichert sein, das einen Computer, eine andere programmierbare
Datenverarbeitungsvorrichtung oder andere Vorrichtungen anweisen kann, auf eine bestimmte Weise zu funktionieren, so dass die in dem computerlesbaren Medium
gespeicherten Anweisungen ein erzeugen Herstellungsartikel mit Anweisungen, die die im Flussdiagramm und / oder Blockdiagrammblock oder -blöcke angegebene
Funktion / Handlung ausführen.

Die Computerprogrammanweisungen können auch auf einen Computer, eine andere programmierbare Datenverarbeitungsvorrichtung oder andere Vorrichtungen geladen
werden, um zu bewirken, dass eine Reihe von Betriebsschritten auf dem Computer, einer anderen programmierbaren Vorrichtung oder anderen Vorrichtungen ausgeführt
werden, um einen computerimplementierten Prozess zu erzeugen derart, dass die Anweisungen, die auf dem Computer oder einer anderen programmierbaren
Vorrichtung ausgeführt werden, Prozesse zum Implementieren der Funktionen / Handlungen bereitstellen, die in dem Flussdiagramm und / oder dem
Blockdiagrammblock oder den Blockdiagrammblöcken angegeben sind.

Das Flussdiagramm und die Blockdiagramme in den Figuren veranschaulichen die Architektur, Funktionalität und den Betrieb möglicher Implementierungen von
Systemen, Verfahren und Computerprogrammprodukten gemäß verschiedenen Ausführungsformen der vorliegenden Er ndung. In dieser Hinsicht kann jeder Block in
dem Flussdiagramm oder den Blockdiagrammen ein Modul, ein Segment oder einen Teil des Codes darstellen, der eine oder mehrere ausführbare Anweisungen zum
Implementieren der angegebenen logischen Funktion (en) umfasst. Es sollte auch beachtet werden, dass in einigen alternativen Implementierungen die im Block
angegebenen Funktionen in der in den Figuren angegebenen Reihenfolge auftreten können. Beispielsweise können zwei nacheinander gezeigte Blöcke tatsächlich im
Wesentlichen gleichzeitig ausgeführt werden, oder die Blöcke können manchmal in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt werden, abhängig von der beteiligten
Funktionalität.

Das Computerprogrammprodukt kann alle jeweiligen Merkmale umfassen, die die Implementierung der hierin beschriebenen Methodik ermöglichen und die - wenn sie in
ein Computersystem geladen werden - die Verfahren ausführen können. Computerprogramm, Softwareprogramm, Programm oder Software bedeutet im vorliegenden
Kontext jeden Ausdruck einer Reihe von Anweisungen in einer beliebigen Sprache, einem beliebigen Code oder einer beliebigen Notation, die dazu führen sollen, dass ein
System mit einer Informationsverarbeitungsfähigkeit eine bestimmte Funktion entweder direkt oder direkt ausführt nach einer oder beiden der folgenden Maßnahmen: (a)
Konvertierung in eine andere Sprache, einen anderen Code oder eine andere Notation; und / oder (b) Reproduktion in einer anderen materiellen Form.

Die hier verwendete Terminologie dient nur dem Zweck, bestimmte Ausführungsformen zu beschreiben, und soll die Er ndung nicht einschränken. Wie hierin verwendet,
sollen die Singularformen "a", "an" und "the" auch die Pluralformen einschließen, sofern der Kontext nicht eindeutig etwas anderes anzeigt. Es versteht sich ferner, dass
die Begriffe "umfasst" und / oder "umfasst", wenn sie in dieser Spezi kation verwendet werden, das Vorhandensein angegebener Merkmale, Ganzzahlen, Schritte,
Operationen, Elemente und / oder Komponenten spezi zieren, aber das Vorhandensein nicht ausschließen oder Hinzufügen eines oder mehrerer anderer Merkmale,
Ganzzahlen, Schritte, Operationen, Elemente, Komponenten und / oder Gruppen davon.

Die entsprechenden Strukturen, Materialien, Handlungen und Äquivalente aller Mittel oder Schritte plus Funktionselemente, falls vorhanden, in den nachstehenden
Ansprüchen sollen jede Struktur, jedes Material oder jede Handlung zur Ausführung der Funktion in Kombination mit anderen beanspruchten Elementen umfassen wie
ausdrücklich behauptet. Die Beschreibung der vorliegenden Er ndung wurde zum Zwecke der Veranschaulichung und Beschreibung vorgelegt, soll jedoch nicht
erschöpfend oder auf die Er ndung in der offenbarten Form beschränkt sein. Viele Modi kationen und Variationen werden für den Durchschnittsfachmann offensichtlich
sein, ohne vom Umfang und Geist der Er ndung abzuweichen. Die Ausführungsform wurde ausgewählt und beschrieben, um die Prinzipien der Er ndung und die
praktische Anwendung am besten zu erklären.

Verschiedene Aspekte der vorliegenden Offenbarung können als ein Programm, eine Software oder Computeranweisungen ausgeführt sein, die in einem Computer oder
einer Maschine enthalten sind, die ein verwendbares oder lesbares Medium ist, was bewirkt, dass der Computer oder die Maschine die Schritte des Verfahrens ausführt,
wenn sie auf dem Computer ausgeführt werden , Prozessor und / oder Maschine. Eine von einer Maschine lesbare Programmspeichervorrichtung, die ein von der
Maschine ausführbares Programm von Anweisungen zum Ausführen verschiedener in der vorliegenden Offenbarung beschriebener Funktionen und Verfahren greifbar
verkörpert, wird ebenfalls bereitgestellt.

Das System und das Verfahren der vorliegenden Offenbarung können auf einem Allzweckcomputer oder einem Spezialcomputersystem implementiert und ausgeführt
werden. Die Begriffe "Computersystem" und "Computernetzwerk", wie sie in der vorliegenden Anmeldung verwendet werden können, können eine Vielzahl von
Kombinationen von fester und / oder tragbarer Computerhardware, -software, -peripheriegeräten und -speichergeräten umfassen. Das Computersystem kann mehrere
einzelne Komponenten enthalten, die vernetzt oder anderweitig verbunden sind, um eine Zusammenarbeit durchzuführen, oder kann eine oder mehrere eigenständige
Komponenten enthalten. Die Hardware- und Softwarekomponenten des Computersystems der vorliegenden Anwendung können feste und tragbare Geräte wie Desktop,
Laptop und / oder Server enthalten und in diesen enthalten sein. Ein Modul kann eine Komponente eines Geräts, einer Software, eines Programms oder eines Systems
sein, die eine „Funktionalität“ implementiert.

Obwohl spezi sche Ausführungsformen der vorliegenden Er ndung beschrieben wurden, wird der Fachmann verstehen, dass es andere Ausführungsformen gibt, die den
beschriebenen Ausführungsformen äquivalent sind. Dementsprechend versteht es sich, dass die Er ndung nicht durch die spezi schen dargestellten Ausführungsformen
beschränkt werden soll, sondern nur durch den Umfang der beigefügten Ansprüche.

KONZEPTE

Konzept 1. Kryptowährungssystem, umfassend: einen oder mehrere Prozessoren; und Speichern von ausführbaren Anweisungen, die, wenn sie von einem oder mehreren
Prozessoren ausgeführt werden, das Kryptowährungssystem so kon gurieren, dass: mit einem Gerät eines Benutzers kommuniziert wird; Empfangen von
Körperaktivitätsdaten, die basierend auf der Körperaktivität des Benutzers erzeugt werden, wobei die Körperaktivität von einem Sensor erfasst wird, der kommunikativ mit
dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist oder in diesem enthalten ist; Überprüfen Sie, ob die Körperaktivitätsdaten des Benutzers eine oder mehrere vom
Kryptowährungssystem festgelegte Bedingungen erfüllen. und Vergabe der Kryptowährung an den Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten überprüft werden.

Konzept 2. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die vom Sensor erfasste Körperaktivität mindestens eine vom Benutzer emittierte
Körperstrahlung, einen Körper üssigkeits uss, eine Gehirnwelle und eine Pulsfrequenz umfasst oder Körperwärmestrahlung.

Konzept 3. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die eine oder mehreren Bedingungen basierend auf einer Menge an
menschlicher Körperaktivität festgelegt sind, die mit einer Aufgabe verbunden ist, die dem Gerät des Benutzers bereitgestellt wird.

Konzept 4. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die eine oder mehreren Bedingungen eine Bedingung umfassen, dass die
Körperaktivitätsdaten darstellen, dass der Benutzer eine Aufgabe ausführt, die dem Gerät des Benutzers bereitgestellt wird.

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 8/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
Konzept 5. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die Körperaktivitätsdaten unter Verwendung eines Hash-Algorithmus erzeugt
werden, der die Aktivität des menschlichen Körpers in eine Verschlüsselungsausgabe umwandelt, und die erzeugten Körperaktivitätsdaten einen Hash von umfassen die
wahrgenommene Körperaktivität des Benutzers.

Konzept 6. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die Körperaktivitätsdaten einen oder mehrere Vektoren umfassen, die aus der vom
Sensor erfassten Körperaktivität erzeugt werden.

Konzept 7. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die eine oder mehreren Bedingungen eine Bedingung enthalten, dass der Hash
der Körperaktivität wiederholte Muster oder eine vom Kryptowährungssystem festgelegte mathematische Eigenschaft enthält.

Konzept 8. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei das Kryptowährungssystem dem Benutzer die Kryptowährung zuweist, indem
es einen Block für die zugewiesene Kryptowährung erzeugt und den Block einer im Kryptowährungssystem gespeicherten Blockchain hinzufügt .

Konzept 9. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei der Block Daten umfasst, umfassend: eine Aufgabe, die dem Gerät des Benutzers
bereitgestellt wird; Informationen zur vergebenen Kryptowährung; ein mit der Körperaktivität verbundener Hash; und ein Hash eines vorherigen Blocks.

Konzept 10. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die dem Gerät des Benutzers bereitgestellte Aufgabe einen Test zum Überprüfen
umfasst, ob der Benutzer des Geräts ein Mensch ist oder nicht.

Konzept 11. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei das Kryptowährungssystem kon guriert ist, um: vom Gerät des Benutzers
Daten der Körperaktivität zu empfangen, die erzeugt wurden, bevor der Hash-Algorithmus angewendet wird, und der Hasch der Körperaktivität; die Daten der
Körperaktivität erneut aufwärmen; und vergleichen Sie die aufbereiteten Daten mit dem Hash der Körperaktivität, die vom Gerät des Benutzers empfangen wurde, um die
Körperaktivitätsdaten zu überprüfen.

Konzept 12. Computerimplementiertes Verfahren, umfassend: Empfangen einer Aufgabe über das Netzwerk durch ein Gerät eines an ein Netzwerk gekoppelten
Benutzers; Erfassen der Körperaktivität des Benutzers durch einen Sensor, der kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist oder in diesem enthalten ist;
Erzeugen von Körperaktivitätsdaten basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers; Überprüfen durch ein Kryptowährungssystem, das kommunikativ mit dem
Gerät des Benutzers gekoppelt ist, ob die Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere vom Kryptowährungssystem festgelegte Bedingungen erfüllen; und Vergeben von
Kryptowährung durch das Kryptowährungssystem an den Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten veri ziert sind.

Konzept 13. Verfahren nach einem oder mehreren vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepten, wobei die vom Sensor erfasste Körperaktivität mindestens eine
vom Benutzer emittierte Körperstrahlung, einen Körper üssigkeits uss, eine Gehirnwelle und eine Pulsfrequenz umfasst oder Körperwärmestrahlung.

Konzept 14. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei die eine oder mehreren Bedingungen durch das Kryptowährungssystem
basierend auf einer Menge an menschlicher Körperaktivität festgelegt werden, die mit der Aufgabe verbunden ist, die dem Gerät des bereitgestellt wird Nutzer.

Konzept 15. Das Verfahren eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei das Überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten die eine oder mehreren
Bedingungen erfüllen, das Bestimmen umfasst, ob die Körperaktivitätsdaten darstellen, dass der Benutzer die bereitgestellte Aufgabe ausführt das Gerät des Benutzers.

Konzept 16. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei das Überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten die eine oder mehreren
Bedingungen erfüllen, das Bestimmen umfasst, ob die Körperaktivitätsdaten mehr als eine Menge der Körperaktivität darstellen vom Kryptowährungssystem festgelegt.

Konzept 17. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei die Körperaktivitätsdaten unter Verwendung eines Hash-Algorithmus
erzeugt werden, der die Aktivität des menschlichen Körpers in eine Verschlüsselungsausgabe umwandelt, und die erzeugten Körperaktivitätsdaten einen Hash von
umfassen die wahrgenommene Körperaktivität des Benutzers.

Konzept 18. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei die Körperaktivitätsdaten einen oder mehrere Vektoren umfassen, die aus
der vom Sensor erfassten Körperaktivität erzeugt werden.

Konzept 19. Das Verfahren eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei das Überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten die eine oder mehreren
Bedingungen erfüllen, die durch das Kryptowährungssystem festgelegt sind, das Bestimmen umfasst, ob der Hash der erfassten Körperaktivität enthält wiederholte
Muster oder eine vom Kryptowährungssystem festgelegte mathematische Eigenschaft.

Konzept 20. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei das Vergeben der Kryptowährung das Erzeugen eines Blocks für die
zugeteilte Kryptowährung durch das Kryptowährungssystem und das Hinzufügen des erzeugten Blocks zu einer in der gespeicherten Blockchain umfasst
Kryptowährungssystem.

Konzept 21. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei der Block Daten umfasst, umfassend: die Aufgabe, die dem Gerät des
Benutzers bereitgestellt wird; Informationen zur vergebenen Kryptowährung; der generierte Hash, der mit der Körperaktivität verbunden ist; und ein Hash eines vorherigen
Blocks.

Konzept 22. Verfahren nach einem vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzept, wobei die Aufgabe einen Test zum Überprüfen umfasst, ob der Benutzer des
Geräts ein Mensch ist oder nicht.

Konzept 23. Das Verfahren eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, das ferner umfasst: Empfangen von Daten der Körperaktivität durch das
Kryptowährungssystem von der Vorrichtung des Benutzers, die erzeugt werden, bevor der Hash-Algorithmus angewendet wird, und der Hasch der Körperaktivität;
Aufbereiten der Daten der Körperaktivität durch das Kryptowährungssystem; und Vergleichen der aufbereiteten Daten durch das Kryptowährungssystem mit dem Hash
der Körperaktivität, die vom Gerät des Benutzers empfangen wurde, um die Körperaktivitätsdaten zu veri zieren.

Konzept 24. Vorrichtung, umfassend: einen oder mehrere Prozessoren, die kommunikativ mit einem Sensor verbunden sind, wobei der Sensor kon guriert ist, um die
Körperaktivität eines Benutzers zu erfassen; und Speichern von ausführbaren Anweisungen im Speicher, die, wenn sie von einem oder mehreren Prozessoren ausgeführt
werden, das Gerät so kon gurieren, dass: eine Aufgabe empfangen wird; Erzeugen von Körperaktivitätsdaten basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers,
wobei die erfasste Körperaktivität mit der empfangenen Aufgabe verbunden ist; und Übertragen der generierten Körperaktivitätsdaten an ein System oder Netzwerk, das
die Körperaktivitätsdaten überprüft, um Kryptowährung zu vergeben.

Konzept 25. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die vom Sensor erfasste Körperaktivität mindestens eine vom Benutzer
emittierte Körperstrahlung, einen Körper üssigkeits uss, eine Gehirnwelle und eine Pulsfrequenz umfasst oder Körperwärmestrahlung.

Konzept 26. Das System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die Körperaktivitätsdaten unter Verwendung eines Hash-Algorithmus erzeugt
werden, der die Aktivität des menschlichen Körpers in eine Verschlüsselungsausgabe umwandelt.

Konzept 27. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die Körperaktivitätsdaten einen oder mehrere Vektoren umfassen, die aus der vom
Sensor erfassten Körperaktivität erzeugt werden.

Konzept 28. System eines vorhergehenden und / oder nachfolgenden Konzepts, wobei die Körperaktivitätsdaten durch Erzeugen eines oder mehrerer Vektoren aus der
vom Sensor erfassten Körperaktivität und Verschlüsseln des einen oder der mehreren Vektoren erzeugt werden.

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 9/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents

Patentzitate (1)

Veröffentlichungsnummer Prioritätsdatum Veröffentlichungsdatum Beauftragter Titel

US20180247191A1 * * 2017-02-03 2018-08-30 Milestone Architekturen, Systeme und Methoden für programmde nierte
Entertainment Unterhaltungsstatus, dezentrales Kryptowährungssystem und System mit
Llc getrennten sicheren Funktionen und öffentlichen Funktionen

Zitate von Familie zu Familie

* Vom Prüfer zitiert, † von Dritten zitiert

Nichtpatentzitate (2)

Titel

LISA BARWICK: "Forscher helfen Nutzern digitaler Währungen dabei, mehr Belohnungen für das Training zu erhalten", 14. August 2017 (14.08.2017), XP055613045, aus dem
Internet abgerufen <URL: https: //warwick.ac.uk/newsandevents/pressreleases/ research_help_digital /> [abgerufen am 20190814] *

NEUROGRESS ET AL: "MECHATRONIC SYSTEMS CONTROL ÜBER NEURAL INTERFACE NEUROGRESS", 8. Februar 2018 (08.02.2018), XP055612926, aus dem Internet abgerufen
<URL: https: //s3.eu-central-1.amazonaws.com/ icostars-whitepapers / d525e659fddaebc1186474abc02142360577982f85787d1086372b1f0668f4c0.pdf> [abgerufen am
20190814] *

* Vom Prüfer zitiert, † von Dritten zitiert

Ähnliche Dokumente

Veröffentlichung Veröffentlichungsdatum Title

AU2016378211B2 2019-12-05 Method and system for blockchain variant using digital signatures

US10490304B2 2019-11-26 Device-driven non-intermediated blockchain system over a social integrity network

Hoy 2017 An introduction to the blockchain and its implications for libraries and medicine

Kuo et al. 2017 Blockchain distributed ledger technologies for biomedical and health care applications

US9928290B2 2018-03-27 Trust framework for platform data

Inukollu et al. 2014 Security issues associated with big data in cloud computing

US20180060496A1 2018-03-01 Blockchain-based mechanisms for secure health information resource exchange

US20170243028A1 2017-08-24 Systems and Methods for Enhancing Data Protection by Anonosizing Structured and Unstructured Data and Incorporating
Machine Learning and Arti cial Intelligence in Classical and Quantum Computing Environments

US20160344737A1 2016-11-24 Uniqueness and auditing of a data resource through an immutable record of transactions in a hash history

US10572684B2 2020-02-25 Systems and methods for enforcing centralized privacy controls in de-centralized systems

DE202016008801U1 2019-11-04 Systems for managing digital identities

US20190267119A1 2019-08-29 Healthcare transaction validation via blockchain proof-ofwork, systems and methods

Agbo et al. 2019 Blockchain technology in healthcare: a systematic review

US10163080B2 2018-12-25 Document tracking on a distributed ledger

Tanwar et al. 2020 Blockchain-based electronic healthcare record system for healthcare 4.0 applications

JP2019514301A 2019-05-30 System and method for performing veri cation and operations on homomorphically encrypted data

US10496989B2 2019-12-03 System to enable contactless access to a transaction terminal using a process data network

US20190342344A1 2019-11-07 Controlling permissible actions a computing device can perform on a data resource based on a use policy evaluating an
authorized context of the device

US9825985B2 2017-11-21 Detection of lockstep behavior

Xia et al. 2017 BBDS: Blockchain-based data sharing for electronic medical records in cloud environments

US10353911B2 2019-07-16 Computerized tools to discover, form, and analyze dataset interrelations among a system of networked collaborative
datasets

US9853959B1 2017-12-26 Storage and maintenance of personal data

US20170237570A1 2017-08-17 Method and system for server based secure auditing for revisioning of electronic document les

Dietterich 1998 Approximate statistical tests for comparing supervised classi cation learning algorithms

WO2017066002A1 2017-04-20 Blockchain-based identity and transaction platform

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 10/11
20.10.2020 WO2020060606A1 - Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten - Google Patents
Priority And Related Applications

Priority Applications (2)

Application Priority date Filing date Title

US16/138,518 2018-09-21 2018-09-21 Cryptocurrency system using body activity data

US16/138,518 2018-09-21

Legal Events

Date Code Title Description

2020-05-06 121 Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application Ref document number: 19742660

Country of ref document: EP

Art Code des Referenzdokuments : A1

Konzepte

maschinell extrahiert Herunterladen Filtertabelle

Name Bild Abschnitte Anzahl Abfrageübereinstimmung

efektov Titel, Ansprüche, Zusammenfassung, Beschreibung 201 0,000

Gehirn Ansprüche, Beschreibung 20 0,000

Erinnerung Ansprüche, Beschreibung 18 0,000

Körper üssigkeiten Ansprüche, Beschreibung 6 0,000

Körper üssigkeit Ansprüche, Beschreibung 6 0,000

Methoden Zusammenfassung, Beschreibung 18 0,000

Bergbau Zusammenfassung, Beschreibung 9 0,000

Zeigen Sie alle Konzepte aus dem Beschreibungsabschnitt an

Daten bereitgestellt von IFI CLAIMS Patent Services

Über Feedback schicken Öffentliche Datensätze Bedingungen Datenschutz-Bestimmungen

https://patents.google.com/patent/WO2020060606A1/en?oq=WO2020060606+ 11/11