Sie sind auf Seite 1von 4

EINSTUFUNGSTEST FÜR A2_2

NAME ________________________________
TELEFONNUMMER ________________________________

GRAMMATIK

I. Ergänzen Sie bitte die Personalpronomen (ich, du, er, sie, es, wir, ihr, Sie, sie) im
Akkusativ oder Dativ

1. Markus, ich fahre zum Bahnhof heute Nachmittag. Soll ich __________ mitnehmen?
2. Hast du ein Fahrrad? Darf ich __________ für ein paar Stunden haben?
3. Benni geht heute Abend ins Sportstudio. Kannst du bitte __________ hinfahren?
4. Was ist ihm passiert? Er sieht schlimm aus. Tut __________ etwas weh?
5. Entschuldigung, darf ich __________ kurz fragen? Können Sie mir bitte den Weg zur
Uni zeigen? – Ich helfe __________ gerne.
6. Wo bist du? Ich sehe _________ nicht! – Ich stehe an der Ampel. Kannst du ________
sehen?
7. Lädst du auch Paul mit seinem Kind zum Geburtstag? –Ich lade ________ unbedingt ein.
– Und darf auch ich mit meinem Mann kommen? - Natürlich! Ich habe _________ nicht
vergessen!
_________/ 10 Punkte

II. Ergänzen Sie bitte die sich – Verben

sich bewegen, sich interessieren, sich duschen, sich ernähren, sich ärgern, sich anziehen, sich

ausruhen, sich fühlen, sich konzentrieren, sich erinnern

1. Wenn Sie gesund bleiben wollen, müssen Sie _____ viel ______________.
2. Mein Bruder ________________ _______ für Politik und Wirtschaft.
3. Er konnte _______ nicht auf den Test ________________, weil er sehr nervös war.
4. Nicht nur Sport ist für die Gesundheit wichtig, man muss ________ auch gesund
_______________.
5. Wenn du _____ nach dem Sportunterricht nicht wohl _____________, darfst du ruhig
nach Hause gehen.
6. Mein Chef ______________ ______ immer, wenn ich einen Fehler mache, denn er ist
sehr streng und anspruchsvoll.
7. Nach dem Training muss man _____ eine Stunde lang ______________.
8. Am Morgen stehe ich um 7 Uhr auf, gehe ins Bad, ____________ _______ und danach
____________ ich ______ ____.
9. Leider _____________ er _____ nicht an den Namen seines Gesprächspartners.

_________/ 10 Punkte

III. Ergänzen Sie bitte fehlende Präpositionen

1. Wo warst du eigentlich? Ich habe auf/an dich eine halbe Stunde gewartet!
2. Über/mit wem hat deine Schwester gesprochen? Kennst du denn den Mann?
3. Immer wenn ich in meine Heimatstadt zurückkomme, denke ich über/an meine fröhliche
Kindheit.
4. Interessieren Sie sich eigentlich über/für Fremdsprachen?
5. Sie sieht so müde aus, denn sie muss sich für/um ihre Kinder alleine kümmern.
6. Seit meiner Kindheit träume ich von/über einer Reise nach Japan.
7. Wir haben von/über die Geschichte Europas lange diskutiert.
8. Versuch dich auf/an deine Aufgabe zu konzentrieren!
9. Erinnerst du dich über/an seine Adresse?
10. Pass bitte auf/an die Kinder auf!

_________/ 10 Punkte

IV. Ergänzen Sie bitte die Modalverben im Präteritum

In meiner Kindheit…

1.________________ ich meiner Schwester mit den Hausaufgaben helfen. (müssen)


2._______________ mein jüngerer Bruder noch nicht gut lesen. (können)
3.____________ ich nie spät nach Hause kommen. (dürfen)
4._______________ meine Eltern nach Deutschland fahren. (wollen)
5._______________ du nie meine Speisen. (mögen)
_________/ 5 Punkte
V. Ergänzen Sie bitte passende Verben

stellen – stehen liegen – legen stecken hängen setzen - sitzen

1. Wohin hast du eigentlich die Zeitung ___________?


2. Wir ___________ diese Vase lieber auf den kleinen Tisch in der Mitte.
3. Wo __________ denn diese Stühle?
4. Dein Tuch _________ auf dem Sofa. Du hast es selbst dorthin ______________.
5. Wohin können wir unsere Mäntel ______________?
6. Deine Schlüssel _______________ doch im Schloss. Vergiss sie nicht, wenn du
weggehst.
7. Mein Kind __________ immer bei mir, wenn wir essen. Und unser Hund ___________
auch daneben.
8. _____________ bitte diese Blumentöpfe auf das Fensterbrett.

_________/ 10 Punkte

VI. Ergänzen Sie bitte die Artikel im Akkusativ oder Dativ

1. Ich war verreist, deshalb stecken meine Briefe immer noch ______ Briefkasten.
2. Deine Sachen sind schon eingepackt und liegen auf ______ Sofa in ______ Koffer.
3. Stell bitte diese Vase auf ______ Tisch an _____ Bett.
4. Marie hat ihren Mantel auf _____ Kleiderhänger aufgehängt.
5. Vielleicht können wir diese Stühle an ______ Tisch stellen.
6. Die Blumen hat er auf ______ Fensterbrett gestellt.
7. Steck bitte diese Zeitschriften zwischen _______ Bücher auf _____ Regal.

_________/ 10 Punkte

VII. Ergänzen Sie bitte die Verbformen im Perfekt

1. Wir ________ noch nicht unsere Verwandten in Georgien _____________ (besuchen).


2. _________ du Jorg und Anna auch __________________ ? (einladen)
3. Während der Reise _________ ich mir viele interessante Ideen ________________
(notieren).
4. Leider _________ sie unseren deutschen Kollegen noch nicht __________________
(anrufen).
5. Die Firmenleitung ___________ ein Treffen mit ausländischen Partnern
_____________________ (organisieren).
6. Sie _______ wie immer ein rotes Kleid _______________ (anziehen).
7. Ich kann Ihnen seine Adresse nicht sagen, ich __________ sie leider
_________________ (vergessen).
8. __________ du deine Sachen schon ________________ (einpacken)?
9. Mein Bruder schläft immer bis Mittag, er _____ noch nicht ________________
(aufstehen).
10. Der Lehrer _________ uns diese Regel schon mehrmals _______________ (erklären).

_________/ 20 Punkte
VIII. Ergänzen Sie bitte da(r)- / wo(r)- oder passende Präpositionen

1. Erinnerst du dich an diesen Ausflug? – Nein, ich erinnere mich __________ nicht. Ich
erinnere mich leider überhaupt _________ nichts.
2. Ich ärgere mich über meinen Chef? - ________ wen? – Meinen Chef. Ich ärgere mich
__________, dass er mich nicht versteht.
3. Hast du Lust _______ einen Kinobesuch? – Nein, heute habe ich keine Lust __________.
4. __________ interessierst du dich? Ich interessiere mich __________ Fremdsprachen und
Kampfsport.
5. _________ kümmerst du dich denn so? - _______, dass meine Kinder eine glückliche
Zukunft haben.

_________/ 10 Punkte
IX. Ergänzen Sie bitte weil/ wenn / dass

1. Ich wusste nicht, _______ er ein bekannter Wissenschaftler ist.


2. Er ist heute zum Deutschkurs nicht gekommen, ________ er sich nicht wohl fühlte.
3. ________ du mich nächstes Mal anrufst, sag mir bitte genau, wann du kommst.
4. Es hat mich verwundert, __________ sie an der Universität unterrichtet.
5. Ich habe eine schlechte Note, _________ ich keine Zeit für die Vorbereitung hatte.
_________/ 5 Punkte

Insgesamt: __________/90
Punkte
LESEVERSTEHEN

Bestimmen Sie bitte, ob folgende Aussagen richtig (R), falsch (F) sind oder ob es keine
Informationen im Text gibt (N)

Lieblingsgegenstände

Text I

Eigentlich kann ich nicht besonders gut Gitarre spielen, aber von dieser Gitarre würde ich mich
nie trennen. Sie begleitet mich auf allen Reisen und ein Urlaub ohne sie ist unvorstellbar. Als ich
15 Jahre alt war, habe ich eine Fernsehsendung mit John 5 gesehen, wo er über seine Sammlung
von Fender Telecaster Gitarren erzählte. Ich war so begeistert, dass ich mir sofort eine Gitarre
gekauft habe. Jedes Mal, wenn ich schlecht gelaunt bin, nehme ich meine Gitarre zur Hand und
spiele ein paar Stücke. Das wäre mein größter Traum, so gut wie John 5 zu spielen! Aber ich
muss noch sehr viel üben. (Thomas, 25)

1. Thomas hat eine große Sammlung von Gitarren. _____


2. Er spielt Gitarre, wenn er sich nicht gut fühlt. ______
3. Thomas hat sich eine Fender Telecaster Gitarre gekauft. ______

Text II

Mein Vater kommt aus einem anderen Land und er hat beim Umzug einige seiner Bücher
mitgenommen. Darunter gab es viele Enzyklopädien, Bücher über Natur und Geographie. Das
alles hat mich inspiriert, später viele Reisen zu unternehmen. Aber darunter gibt es ein Buch, das
für mich die einzige Erinnerung an meinen Opa ist, den ich leider nie gesehen habe. Das ist ein
kleiner Weltatlas aus den 1960er Jahren. Man kann da viele Länder finden, die heute nicht mehr
existieren! Und immer wenn ich selbst umziehe, nehme ich es mit, das ist für mich einerseits
eine ständige Erinnerung an meine Familie, andererseits ist es die ganze Welt, die einfach in
meiner Reisetasche steckt. (Karin, 30)

4. Ein kleiner Weltatlas hat Karin inspiriert, viele Reisen zu unternehmen. _____
5. Dieser Atlas ist die einzige Erinnerung an ihre Familie. ______

_________/10 Punkte