Sie sind auf Seite 1von 1

Nachhaltig leben

Es geht um ein Ökodorf – eine ökologisch-soziale Siedlung. Menschen, die das


Leben in der Großstadt nicht akzeptieren können, entscheiden sich für ein
solches Ökodorf. Der Bewerbungsprozess ist langwierig und kostet viel Geld. Es
gibt Gelegenheiten für beides – Privatleben und gemeinschaftliche Aktivitäten.

Man lebt gemeinschaftlich und bemüht sich nachhaltig zu leben. Nachhaltigkeit


in der Gemeinschaft bedeutet eine gute Ökobilanz, im Einklang mit der Natur
zu leben und das Gleichgewicht in der Natur nicht zu zerstören.