Sie sind auf Seite 1von 2

Jugend heute-ein pragmatische Generation unter Druck

Wenn man über das Thema ’Jugend heute‘ spricht, denkt man oft an Abenteuer
und Freiheit. Aber die Jugendjahre sind schon keine unbeschwerte Zeit mehr.
Immer früher planen die heutige Jugendliche ihre Zukunft. Nichts soll zufällig
passieren. In unserer Gesellschaft muss man immer mehr Leistungen bringen.
Viele Jugendliche sind der Meinung, dass sie das nicht schaffen können. Sie
haben Angst, zu versagen. Jugendliche denken heute anders als früher. Sie
überlegen immer: Was ist gut für mein späteres Leben?
Statistiken zeigen, dass trotz des Drucks, unter den immer mehr junge Menschen
gestellt werden, mehr als 60% der Jugendliche blicken optimistisch in ihrer
Zukunft. Nur Jugendliche aus der sozial schwächeren Schicht teilen diese
Zuversicht nicht.
Im Gegensatz dazu möchten die meisten jungen Menschen keine Familie mit
ihrem Partner gründen. Das liegt daran, dass in der heutigen Zeit die Arbeit und
Einnahmen im Vordergrund stehen. Die eigene Familie ist jedoch sehr wichtig.
Jugendliche finden positive emotionale Unterstützung genau in der Familie. 
Das politische Interesse bei der Jugend steigt immer stärker an. Fast die Hälfte
der jungen Menschen bezeichnen sich als ‚politisch interessiert‘.
Die ältere Generation glaubt, dass heutigen Jugendliche vom Internet abhängig
sind. Eine Umfrage zeigt das nur 3% der jüngeren Generation keinen Zugang
zum Internet hat. Die Jugend verbringen immer mehr Zeit online-im
Durchschnitt surfen Jugendliche 22 Stunde in der Woche im Internet. Das ist
aber nicht so schlimm. Sie haben die Fähigkeit jederzeit informiert zu werden.
Deshalb werden sie immer mehr politisch interessiert- sie wissen was in der Welt
um sie herum passiert.
Familie, Partnerschaft und Freundschaft belegen bei den Mädchen und Jungen
Platz 1. Für die Jugend heute ist es wichtig gute Freunde zu haben. Sie wünschen
sich einen Partner, dem sie vertrauen können. Für die meistens spielt auch ein
gutes Familienleben eine wesentliche Rolle. Das Wertesystem ist jedoch nicht
nur auf das engste Umfeld der Jugendlichen beschränkt. Für 64 % der
Jugendlichen ist zum Beispiel Respekt vor Gesetz und Ordnung wichtig.
Deutlich angestiegen ist ebenso auch die Umweltsorgen unter den jungen Leuten.
‚Jugend heute-ein pragmatische Generation unter Druck‘ ist in den letzten Jahren
ein sehr diskutiertes Thema in unserer Gesellschaft. Das Wertsystem der Jugend
unterscheidet sich radikal von diesem der Leute in der Vergangenheit.