Sie sind auf Seite 1von 4

Solaris 10 Unterlagen

Netzwerkzugang einrichten

Autor
Manuel Theodor Huber

Homepage
http://www.hubermanuel.ch

Datum:
21.03.2007

Version
1.1
21.03.2007 Manuel Theodor Huber

1 Inhaltsverzeichnis
1 Inhaltsverzeichnis .......................................................................... 2

2 Einleitung .................................................................................... 3

3 Soll- Situation ............................................................................... 3

4 Schritt für Schritt........................................................................... 3


4.1 /etc/hostname.eri0 ...................................................................... 3
4.2 /etc/hosts ................................................................................. 3
4.3 /etc/inet/ipnodes ........................................................................ 4
4.4 etc/nodenames ........................................................................... 4
4.5 /etc/netmasks ............................................................................ 4
4.6 /etc/defaultrouter ....................................................................... 4
4.7 /etc/resolv.conf .......................................................................... 4
4.8 DNS Dienst aktivieren .................................................................... 4

Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Netzwerkverbindung einrichten.doc 2/4


21.03.2007 Manuel Theodor Huber

2 Einleitung
In diesem Dokument wird erklärt wie man einen Netzwerkzugang mit Solaris 10 dauerhaft einrichten
kann. Auf ausführliche Erklärungen wird verzichtet, es geht darum, die wesentlichen Dateien zu
nennen und dessen Inhalt zu definieren. So dass auch in Zukunft eine schnelle Konfiguration der
Netzwerkverbindung möglich ist.

3 Soll- Situation
Hostname: hp-tabletpc
IP- Adresse: 130.198.154.119
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Gateway/ Router: 130.198.154.1
DNS: 149.204.244.183
Interface: erio

4 Schritt für Schritt

4.1 /etc/hostname.eri0
In dieser Datei muss der Hostname definiert sein. Beim Start des Computers wird in dieser Datei
nachgeschaut welcher Hostname der Netzwerkschnittstelle zugewiesen ist.

hp-tabletpc

4.2 /etc/hosts
Die Datei /etc/host beinhaltet die IP Adresse für die Netzwerkschnittstelle. Beim Start des
Computers wird hier die IP Adresse nachgeschlagen. Die IP- Adresse wird über den Hostname
zugewiesen.

#
# Internet Host Table
#
127.0.0.1 localhost
130.198.154.119 hp-tabletpc loghost

Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Netzwerkverbindung einrichten.doc 3/4


21.03.2007 Manuel Theodor Huber

4.3 /etc/inet/ipnodes
Hostname und auch IP- Adresse müssen hier eingetragen werden.
#
# Internet Host Table
#
127.0.0.1 localhost
130.198.154.119 hp-tabletpc loghost

4.4 etc/nodenames
Der Hostname muss in dieser Datei ebenfalls eingetragen werden.
hp-tabletpc

4.5 /etc/netmasks
Die Subnetzmaske für die IP- Adresse wird in dieser Datei definiert.

130.198.154.0 255.255.0.0

4.6 /etc/defaultrouter
In dieser Datei kann man die IP Adresse des Default- Routers oder auch Standartgateway angeben.

130.198.154.1

4.7 /etc/resolv.conf
Auch ein DNS Server muss angegeben werden.

nameserver 149.204.244.183

4.8 DNS Dienst aktivieren


Es reicht nicht, einfach nur die IP- Adresse für den Nameserver einzugeben. Der DNS Dienst muss
auch aktiviert werden. Dies wird durch umbennen der Datei nsswitch.conf erreicht.

mv nsswitch.conf nsswitch.conf.org
mv nsswitch.dns nsswitch.conf

Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Netzwerkverbindung einrichten.doc 4/4