Sie sind auf Seite 1von 4

Titelmasterformat

Baugruppe (1/4) durch Klicken bearbeiten


1. Erstellen
• Neu → Typ Baugruppe Namen vergeben
und OK drücken
• In der Menüleiste unter Modell auf 1
Einbauen 1 klicken, im Popup- Fenster
das erste Bauteil auswählen und öffnen
drücken
• In der Menüleiste auf den Pfeil neben
2
Automatisch 2 klicken und Standard 3 4
auswählen. Das Modell wird dann gelb
dargestellt.
• Abschließend auf OK 4 drücken.

© Team4CAD Creo Grundlagen


Maschinenbau und Produktion QRC 000-0022 / A2
Titelmasterformat
Baugruppe (2/4) durch Klicken bearbeiten
2. Zweites Teil einbauen
• In der Menüleiste auf Einbauen klicken, Teil
auswählen und öffnen drücken
• Über den Kompass das Teil gegebenenfalls
vorpositionieren
• Freiheitsgrad definieren indem man
zusammenfallende Flächen mit der linken
Maustaste selektiert.
• Gegebenenfalls Bedingung von Abstand 1
auf Zusammenfallend 2 ändern
• Sind alle Freiheitsgrade definiert wechselt
das Bauteil die Farbe von lila auf gelb und in
der Menüleiste wechselt der Status auf
Vollständig definiert
• Abschließend Ok drücken
1 2

© Team4CAD Creo Grundlagen


Maschinenbau und Produktion QRC 000-0022 / A2
Titelmasterformat
Baugruppe (3/4) durch Klicken bearbeiten
3. Ausrichten und einbauen von
Rotationskörper
• Um ein bereits positionierten Körper 1
nachträglich zu positionieren klickt man mit
RM auf das jeweilige Bauteil im
Modellbaum und anschließend auf
„Definition des ausgewählten Objekts
definieren“ 1 der Kompass erscheint. 2
• Nun dreht man sich mit dem Kompass das
Bauteil in die gewünschte Lage
(muss nicht perfekt sein). 2
• Nun kann die erste Platzierung
durchgeführt werden. Hier die Funktion
Zentriert auswählen und Schaftfläche der 5
Schraube 3 und die Innenfläche 4 der
Durchgangsbohrung auswählen.
• Mit einem Klick auf Platzierung 5 mit
Neue Bedingung 6 eine weitere 7
Bedingung hinzugefügt werden und rechts
3 4
mit dem Bedienungstyp 7 ausgewählt
werden. 6

© Team4CAD Creo Grundlagen


Maschinenbau und Produktion QRC 000-0022 / A2
Titelmasterformat
Baugruppe (4/4) durch Klicken bearbeiten
3. Ausrichten und einbauen von
Rotationskörper
• Da die Schraube auf der Platte aufliegen soll
wählen wir Zusammenfallend aus und
wählen die entsprechend aufeinander
liegenden Flächen aus. 1
• Abschließend bestätigt man alles mit dem
grünen Haken oder mit einem klick mit dem
Mausrad auf eine freie Fläche. 1

© Team4CAD Creo Grundlagen


Maschinenbau und Produktion QRC 000-0022 / A2