Sie sind auf Seite 1von 5

Salsa lernen - Der Leitfaden für Anfänger

Salsa ist eine schöne, lustige Form des Tanzens mit vielen Menschen. Hier sind einige der
notwendigen Schritte zum Tanzen von Salsa. Das Salsa-Programm an der Salsa Tanzschule Zürich ist
eine großartige Möglichkeit, sich in Form zu bringen und Spaß zu haben. Professionelle Salsa-
Tänzer und Profis unterrichten die Klassen aus der ganzen Welt.

Das Programm bietet die notwendigen Schritte zum Salsa-Tanzen. Der Lehrer wird Ihnen helfen,
jeden Schritt zu meistern und Ihnen beizubringen, sich beim Salsa-Tanzen anmutig zu bewegen. Sie
lernen, wie man Salsa tanzt, um Spaß und Fitness zu haben.

Die meisten Leute werden mit den notwendigen Schritten beginnen. Der Schüler kann wählen, ob
er einfach vorankommen oder verschiedene Stufen ausprobieren möchte. Die Schritte sind leicht zu
meistern und werden mit einem einfachen Salsa-Song geliefert. Die ersten Schritte sind etwas
einfacher zu erlernen, da es etwas mehr Widerstand gibt.
1. Die weltbesten Ausbilder

Der Lehrer bringt Ihnen alle grundlegenden Techniken bei, die einen Salsa-Tanz ausmachen. Wenn
Sie daran interessiert sind, ein versierter Tänzer zu werden, sollten Sie den richtigen Lehrer finden,
der Ihnen die Grundlagen beibringt.

2. Alle Werkzeuge und Geräte

Die Salsa Tanzschule Zürich bietet alle Werkzeuge, die Sie zum Üben Ihres grundlegenden Salsa-
Tanzes benötigen. Die Schüler können ihre Laptops benutzen und online üben, oder sie können ihre
Videokamera mitbringen, um sich selbst beim Üben zu filmen. Einige Lehrer bieten möglicherweise
Videos an, um die Schüler zu motivieren.

3. Gesten lernen

Nach den ersten Lektionen gelangen die Schüler in die Zwischenklassen. Diese Stufe vermittelt
ihnen das notwendige Wissen, um die grundlegenden Schritte des Salsa-Tanzes zu beherrschen. Die
fortgeschrittenen Levels können verwendet werden, um an bestimmten Bereichen des Salsa-Tanzes
zu arbeiten, wie z. B. Step-Aerobic und Solobewegungen. Den Schülern wird auch beigebracht, wie

sie ihre Arme und Hände auf unterschiedliche Weise benutzen können, wenn sie verschiedene
Salsa-Tanzbewegungen ausführen.

4. Körper kontern

In Sürich Salsa tanzen zu lernen ist eine großartige Möglichkeit, sich in Form zu bringen und
gesünder zu werden. Es ist bekannt, dass Salsa-Tänzer weniger Körperfett und muskulösere
Oberschenkel haben als Nicht-Salsa-Tänzer.

5. Gewichtsverlust Programm

Die Klasse kann ein Gewichtsverlustprogramm für Schüler anbieten. Der Kurs bietet den Schülern
ein Training, das ihre Muskeln stärkt, Kalorien verbrennt und die allgemeine Gesundheit
verbessert. Die meisten Studenten, die sich für das Gewichtsverlustprogramm interessieren,
werden es als guten Motivator empfinden. Sie haben auch Zugang zu einem gesunden Menü und
einem wöchentlichen Speiseplan, an den sie sich halten können.

Das Gewichtsverlust-Programm kann auf verschiedene Altersgruppen und Tänzerinnen und Tänzer
zugeschnitten werden. Die Salsas Tanzschule Zürich arbeitet mit den Tänzern aller
Schwierigkeitsgrade zusammen. Der Unterricht wird eine CD enthalten, die den Schülern Schritt für
Schritt zeigt, wie man Salsa tanzt.

6. Lerne Tango- und Cha Cha-Bewegungen

In einigen Klassen lernen Sie, wie man Tango tanzt, in anderen lernen Sie die Cha- und Mambo-
Bewegungen. Es ist für jeden etwas dabei und es wird Ihnen beibringen, wie man gut Salsa tanzt.
Die Lehrer werden die Schüler ermutigen, neue Aktivitäten auszuprobieren und mit dem Ausbilder
daran zu arbeiten. Die Schüler lernen, in Gruppen zu tanzen und ihre Bewegungen zu koordinieren.
Diese Salsa Tanzschule Zürich ermöglicht es den Schülern, Freunde zu finden, während sie tanzen
lernen.

Salsa Zürich kann sehr lustig sein und man kann immer Spaß haben, wenn man es lernt. Sie kennen
vielleicht nicht die Schritte oder die Salsa-Bewegung, wenn Sie anfangen, aber wenn Sie den Tanz
lernen, werden Sie mehr Spaß am Tanzen haben und sich sicherer in Ihren Fähigkeiten fühlen.

Die Bedeutung von Salsa-Lektionen


Salsa Dancing ist für viele Menschen auf der ganzen Welt berühmt geworden und damit eine der
grundlegendsten Tanzformen der Welt. Der Grund dafür ist die Leichtigkeit, mit der man lernen
kann, wie man es macht. Das Beste an Salsa ist, dass Sie die Tänze überall ausführen können, wo Sie
möchten.

a. Weltweit beliebt

Der Salsa-Tanz hat in der Schweiz bereits große Popularität erlangt, da er offen und offen für Salsa
auf alle möglichen Arten wirbt. Die Salsa Tanzschule Zürich ist mit einigen der besten Salsa-
Tanzklassen auf höchstem Niveau gut ausgestattet. Diese werden von Experten angeboten, die
schon lange tanzen. Sie waren die ersten, die in den 1980er Jahren die Kunst des Salsa-Tanzens der
Welt vorstellten.

Da Salsa auf der ganzen Welt sehr beliebt ist, ist es jetzt bei Menschen jeden Alters sehr interessant.
Dies liegt an der einfachen Lernfähigkeit, der Fähigkeit, die Tänze jederzeit auszuführen, und der
Fähigkeit, von so vielen Menschen gesehen zu werden, solange man bereit ist, es auszuprobieren.
Dies sind die Gründe, warum Menschen aus aller Welt zum Salsa-Tanz aufschauen. Sie sehen den
Spaß, der damit einhergeht, und sie verstehen das große Potenzial, die Salsa vor so vielen
Menschen an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit zu machen.

b. Vielseitige Tanzformen

Es gibt zwei Arten von Salsa: die kühle Salsa und die erhitzte Salsa. Jeder Typ hat seinen eigenen Stil
und seine Bedeutung. Die coole Salsa ist normalerweise spielerischer und kann auf Partys gespielt
werden, während die erhitzte Salsa für Wettbewerbe und Veranstaltungen verwendet werden
kann.

c. Geeignet für alle Altersgruppen

Salsa ist zu einer weit verbreiteten Tanzform bei Frauen aller Altersgruppen geworden. Es ist sehr
beliebt bei jungen Teenagern. Als solche haben Frauen begonnen, in den Clubs und Salsa-Tanzclubs
zu tanzen. Obwohl viele Frauen auch Salsa machen, sind es hauptsächlich Männer, die diesen Tanz
machen, um ihre Persönlichkeit auszudrücken.

d. zeige deine Gefühle

Salsa gilt als sehr entspannende und beruhigende Tanzform und ist nicht nur für diejenigen
gedacht, die eine aktive und aufregende Aktivität suchen. Beim Salsa-Tanzen kann man seine
inneren Gefühle ausdrücken, neue Freunde finden, sich amüsieren, genießen und gleichzeitig viel
Bewegung bekommen. Die Kunst des Salsa-Tanzes ist auch in anderen Ländern und Teilen der
Welt, in denen er praktiziert wird, populär geworden. Dies liegt an der Vielfalt der Stile und der
Verfügbarkeit von Lernressourcen. Dies hilft auch den Menschen an diesen Orten, es in ihrem
eigenen Tempo zu lernen.
Besuch der Salsa Dance School Zürich
Die verschiedenen Stile und Techniken, die in der Salsa Tanzschule Zürich unterrichtet werden,
können Ihnen helfen, die Qualität Ihres Lebens als Person und als Tänzer zu verbessern. Sie können
auch die richtigen Bewegungen und Techniken lernen, um sich beim Tanzen attraktiver und
selbstbewusster zu machen.

Wenn Sie in Zürich Salsa lernen, wird von Ihnen nicht erwartet, dass Sie alles wissen, was Ihnen von
Ihren Ausbildern beigebracht wird, und der Ausbilder erklärt Ihnen die Schritte während Ihres
Trainings. Sie müssen auf Ihre Körperbewegungen hören und Ihre Instinkte verwenden, um die
Schritte zu lernen, ohne sich wirklich auf die Schritte zu konzentrieren, um die Salsa-Bewegungen
attraktiver zu machen.

Angenommen, Sie wissen nicht, wie man gut tanzt, und haben nicht die Geduld, es von Ihnen zu
lernen. In diesem Fall können Sie auch einen Fachmann beauftragen, der Sie in ein Tanzstudio
bringt, um die Schritte der Salsa Zürich zu verstehen. Es ist immer besser, eine Person einzustellen,
die schon lange tanzt und die Grundlagen des Lernens des Salsa-Tanzes kennt, da dies Ihnen nicht
nur hilft, die Fähigkeiten und Techniken zu beherrschen, sondern Ihnen auch ein besseres
Vertrauen in das Tanzen gibt, das Ihnen dies ermöglicht besser tanzen.

Source: https://salsa-zurich-tips.tumblr.com/post/633204059997929472/salsa-lernen-der-leitfaden-
f%C3%BCr-anf%C3%A4nger