Sie sind auf Seite 1von 3

Ruslan Tarasenko 64-73

A 1 Ü1

ohne Ergänzung: regnen, schlafen, klingeln, aufstehen, arbeiten

Ergänzung im Nominativ: sein

Ergänzung im Akkusativ: haben, holen, geben

A2Ü2

1.Dat; 2. Nom; 3. Akk; 4.Dat und Akk; 5.Präp und Akk; 6.Präp und Akk; 7.Präp und Dat; 8.
Präp und Dat

Ü3

1. Karen macht eine Party. 2. Sie lädt ihre Freunde ein. 3. Die Gäste bringen ihr Blumen. 4.
Karen wohnt in einem alten Haus. 5. Sie zeigt es ihnen.

Ü4

1.C; 2.E; 3.A; 4.D; 5.B

Verben mit Infinitiv

bleibe ... stehen - gehen Fußball spielen - fahre ... einkaufen - lernt ...Ski fahren - Hilfst du
mir kochen? - lasse ... reparieren - hört es ... donnern - sehe ... kommen

gehen, fahren, bleiben; lernen; sehen, hören, lassen; helfen

A2

lassen = etwas erlauben: 1, 6 lassen = etwas nicht selbst tun: 2, 4 sich lassen = man kann: 3,
5

zu lachen - aufzupassen - zu helfen - zu arbeiten - aufzuräumen - zu waschen - zu verstehen


weiterzumachen

A3

Bei trennbaren Verben steht „zu" zwischen Präfix und Infinitiv. Vergiss nicht, dein Zimmer
aufzuräumen! Ich versuche zuzuhören.

A4

Verben Adjektive + „sein" Substantiv + „haben"


auf hören, versuchen, (nicht) es ist wichtig, es ist (nicht) schwer (keine) Zeit haben, (keine) Lust
vergessen, denken (an) haben
Wenn die handelnde Person in Hauptsatz und Nebensatz gleich ist, verwendet man meistens

„zu" + Infinitiv statt einem „dass"-Satz.

Ü1
1. helfe 2. lassen 3. geht 4. bleiben 5. lernen

Ü2

1. Sie lässt sich die Haare schneiden. 2. Er lässt sich untersuchen. 3. Er lässt das Auto
reparieren.

4. Er lässt die Wohnung putzen.

Ü3

1. zu helfen 2. zu kommen 3. aufzustehen 4. anzurufen 5. zu genieße

Ü4

1 .----2 . ----- 3. zu 4. zu 5 .---- 6. zu

Ü5

Infinitiv mit „zu" möglich: 3, 4 Infinitiv mit „zu" nicht möglich: 1, 2, 5

1. ist ... abgefahren / fuhr ... ab 2. war 3. hat ... gekauft / kaufte ... — 4. hat ... vergessen /
vergaß ... — 5. wollte ... anrufen 6. h a t... funktioniert / funktionierte .. . ----7. wollte ...
sehen 8. hat... erzählt / erzählte . . . ----9. musste ... aussteigen.
Ü2
1. geht. . . ----2. war . . . ---- 3. habe ... geschlafen 4. W irst. . . ---- 5. weiß . . . -----6.
habe ... gefühlt (fühlte . . . ----) 7. machst. . . ----

Ü3

1. ist . . . ----2. gibt. . . -----3. ist... wichtig 4. zerstört worden war (zerstört wurde) 5. stand 6.
ist... errichtet worden / wurde ... errichtet 7. hoffen

Ü4

Der Vater war zum Markt gefahren und hatte einen Christbaum geholt. Die Mutter hatte die
Wohnung sauber gemacht, der Vater (hatte) den Baum aufgestellt. Meine große Schwester und ich
hatten ihn geschmückt. / Meine große Schwester und ich schmückten ihn. Und dann hatten wir in
der Küche gewartet / Und dann warteten wir in der Küche, bis die Glocke läutete. Jetzt war es
soweit. Wir sahen im dunklen Wohnzimmer den hell leuchtenden Baum. Wir sangen ein paar
Lieder, zuletzt „Stihille Nacht1', und dann öffneten wir endlich die Päckchen. Wir zeigten, uns, was
das Christkind gebracht hatte. Und nächstes Jahr wird es wieder genau so sein. Der Vater wird zum
Markt fahren und einen Christbaum holen.

Ü5

1Seid 2. können/könnten ... übersetzen 3. Gehen 4. musst weitermachen 5. musst ... aufstehen 6.
Können/Könnten ... schließen 7. passt... auf.

Ü6

1. Ich werde viel schwimmen. 2. Sie wird noch arbeiten. 3. Es soll schön werden. 4.
Brasilien wird gewinnen. 5. Er wird krank sein.
Ü7

1a Kann ich mal kurz telefonieren, bitte. 1b Könnte ich mal kurz telefonieren, bitte. 2a Kann
ich bitte einen Capuccino haben. / Ich möchte einen Capuccino. / Einen Capuccino, bitte. 2b Könnte
ich einen Capuccino haben. / Ich hätte gern einen Capuccino. 3a Kannst du mir helfen, bitte. / Hilf
mir, bitte. 3b Könnten Sie mir helfen, bitte. / Könntest du mir helfen, bitte. 4a Kann ich bitte das
Brot haben. / Das Brot, bitte. / Könnt ihr mir das Brot rüber geben? / 4b Könnte ich bitte das Brot
haben / Könnten Sie mir das Brot geben.

Ü8

1. lief 2. erzählten 3. fragte 4. würden ... machen 5. wären 6. sagte 7 würde ... machen 8. war
(bin) 9. wurde gefragt 10. machen würde 11. antwortete 12. Sehen 13. war 14. hatte 15. habe ...
gefunden (fand . . . ----) 16. sollte 17. machen 18. wäre