Sie sind auf Seite 1von 81

DEUTSCHE NORM November 2015

DIN EN ISO 14001


D
ICS 13.020.10 Ersatz für
DIN EN ISO 14001:2009­11

Umweltmanagementsysteme –
Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 14001:2015);
Deutsche und Englische Fassung EN ISO 14001:2015
Environmental management systems –
Requirements with guidance for use (ISO 14001:2015);
German and English version EN ISO 14001:2015
Systèmes de management environnemental –
Exigences et lignes directrices pour son utilisation (ISO 14001:2015);
Version allemande et anglaise EN ISO 14001:2015
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Gesamtumfang 81 Seiten

DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS)

© DIN Deutsches Institut für Normung e. V. · Jede Art der Vervielfältigung, auch auszugsweise, Preisgruppe 27
nur mit Genehmigung des DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Berlin, gestattet.
Alleinverkauf der Normen durch Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin
www.din.de
www.beuth.de
!%D(,"
2330509
DIN EN ISO 14001:2015-11

Nationales Vorwort
Dieses Dokument (EN ISO 14001:2015) beinhaltet die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm
ISO 14001:2015, die vom Technischen Komitee ISO/TC 207, Environmental management (Sekretariat: SCC,
Kanada), Unterkomitee SC 1, Environmental management systems (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich)
erarbeitet wurde.

Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 172-00-02 AA Umweltmanagement/


Umweltaudit, im DIN-Normenausschuss NA 172 Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS).

Dieser Text wurde mithilfe der von ISO eingeführten Grundstruktur für Managementsystemnomen („High
Level Structure“) erarbeitet. Die Grundstruktur, die in Anhang SL, Anlage 2 der ISO/IEC-Direktives, Part 1,
consolidated ISO Supplement, 2014, angegeben ist, enthält neben der Struktur auch einheitlichen Basistext,
gemeinsame Benennungen und Basisdefinitionen für den Gebrauch in Managementsystemnormen. Die
deutsche Übersetzung der Grundstruktur wurde zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz
abgestimmt und gilt für alle Übersetzungen von Managementsystemenormen, die vollständig oder teilweise
der ISO-Grundstruktur folgen.

Hinweise zur Übersetzung:


 Das englische „to determine“ wird durchgängig mit „bestimmen“ übersetzt. Es wird darauf hingewiesen,
dass „bestimmen“ im Deutschen einerseits „ermitteln“, andererseits auch „festlegen“ bedeuten kann.
Wenn im Text „bestimmen“ verwendet wird, sind grundsätzlich beide Bedeutungen gemeint,
wenngleich auch je nach Kontext der Schwerpunkt der geforderten Tätigkeit auf dem Ermitteln oder auf
dem Festlegen liegt.
 Das englische Verb „to control“ (bzw. analog das Substantiv „control“) wird aufgrund der verschiedenen
Bedeutungen je nach Kontext im Deutschen mit „steuern/Steuerung“ (in Bezug auf Prozesse o. ä.),
„lenken/Lenkung“ (in Bezug auf dokumentierte Information), „überwachen/Überwachung“ (in Bezug
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

auf Änderungen oder Nichtkonformitäten), „Kontrolle“ (in Bezug auf Versionskontrolle) oder „Aufsicht“
(in Bezug auf Personen in der Organisation) übersetzt.
 Das englische Verb „to implement“ wird aufgrund der verschiedenen Bedeutungen je nach Kontext im
Deutschen mit „umsetzen“ (in Bezug auf Änderungen oder Prozesse), „verwirklichen“ (in Bezug auf
Managementsysteme) oder „durchführen“ (in Bezug auf Maßnahmen oder Tätigkeiten) übersetzt.

 „interested party“ kann im Deutschen auf verschiedene Weise übersetzt werden. Dabei ist „interessierte
Partei“ als die bevorzugte Benennung zu verwenden. Obgleich „Anspruchsgruppe“ als zulässige
Benennung möglich ist, wird sie in dieser Internationalen Norm nicht verwendet.
 „nonconformity“ kann im Deutschen auf verschiedene Weise übersetzt werden. Dabei ist „Nicht-
konformität“ als die bevorzugte Benennung zu verwenden. Obgleich „Fehler“ als zulässige Benennung
möglich ist, wird sie in dieser Internationalen Norm nicht verwendet.

 In Bezug auf die Umweltleistung wird das englische Verb „to enhance“ mit „verbessern“ übersetzt.

Zur Verdeutlichung von Einzahl/Mehrzahl von z. B. Prozessen, Verpflichtungen, Umweltauswirkungen,


Umweltanforderungen, Personen, Ergebnissen der Bewertung der Einhaltung von Verpflichtungen,
Auditprogrammen, Äußerungen interessierter Parteien, wird im Englischen das Plural-S jeweils in
Klammern gesetzt. Aufgrund der besseren Lesbarkeit wurde in der deutschen Übersetzung auf die
Unterscheidung zwischen Singular und Plural verzichtet und an betreffenden Stellen der unbestimmte Plural
verwendet. Der inhaltliche Sinn der Anforderung bleibt gleich.

2
DIN EN ISO 14001:2015-11

Für die in diesem Dokument zitierten Internationalen Normen wird im Folgenden auf die entsprechenden
Deutschen Normen hingewiesen:

ISO 14004 siehe DIN EN ISO 14004


ISO 14006 siehe DIN EN ISO 14006
ISO 14031 siehe DIN EN ISO 14031
ISO 14044 siehe DIN EN ISO 14044
ISO 14063 siehe DIN EN ISO 14063
ISO 19011 siehe DIN EN ISO 19011
ISO 50001 siehe DIN EN ISO 50001

Änderungen

Gegenüber DIN EN ISO 14001:2009-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

a) die Norm wurde grundlegend überarbeitet;

b) die Abschnittsreihenfolge wurde verändert, damit sie mit der in den ISO-Direktiven festgelegten ISO-
Grundstruktur für Managementsystemnormen („High Level Structure“) übereinstimmt. Im Zuge dessen
wurde auch der Anhang B zu Entsprechungen zwischen ISO 14001:2004 und ISO 9001:2008 entfernt, da
zukünftig beide Normen der gleichen Struktur folgen;

c) der in den ISO-Direktiven festgelegte einheitliche Basistext, die gemeinsamen Benennungen sowie die
Basisdefinitionen für den Gebrauch in Managementsystemnormen wurden übernommen. Neu sind in
diesem Zusammenhang vor allem die folgenden Punkte:

1) Begriffe wie „oberste Leitung“, „Anforderung“, „Risiko“, „Kompetenz“, „ausgliedern“, „Prozess“,


„Konformität“, „Wirksamkeit“, „Messung“ wurden unter Abschnitt 3 hinzugefügt. Weitere
zusätzliche neue umweltmanagementspezifische Begriffe sind „Umweltzustand“ „Risiken und
Chancen“, „Lebensweg“, „Kennzahl“ und „Umweltleistung“. Der Begriff „Vorbeugungsmaßnahme“
wurde gelöscht;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

2) es wurde Abschnitt 4 zur Bestimmung des Kontextes der Organisation eingefügt, der die
Bestimmung der interessierten Parteien und ihrer für das Umweltmanagementsystem relevanten
Anforderungen umfasst;

3) es wurde Abschnitt 5 „Führung“ und 5.1 „Führung und Verpflichtung“ mit Anforderungen an die
oberste Leitung eingefügt;

4) im Zusammenhang mit Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation wird der
„spezielle Beauftragte des Managements“ für das Umweltmanagementsystem nicht mehr explizit
gefordert;

5) es wurde unter Abschnitt 6 „Planung“ der „risikobasierte Ansatz“ hervorgehoben (siehe vor
allem 6.1); 6.1.4 „Planung von Maßnahmen“ wurde aufgenommen;

6) „dokumentierte Information“ wurde als neuer Sammelbegriff der bisher bekannten „Dokumente“
und „Aufzeichnungen“ eingeführt;

7) es wurde ein Abschnitt 10 „Verbesserung“ mit den neuen Unterabschnitten 10.1 „Allgemeines“ und
10.3 „Fortlaufende Verbesserung“ hinzugefügt.

d) es werden keine Verfahren („festgelegte Art und Weise, eine Tätigkeit oder einen Prozess auszuführen“)
mehr zur Erfüllung der Anforderungen dieser Internationalen Norm gefordert, sondern zum Großteil
Prozesse („Sätze zusammenhängender und sich gegenseitig beeinflussender Tätigkeiten, die Eingaben in
Ergebnisse umwandeln“), wobei die Verfahren nicht eins zu eins durch Prozessanforderungen ersetzt
wurden;

3
DIN EN ISO 14001:2015-11

e) die Verbesserung der Umweltleistung von Organisationen wurde hervorgehoben, die durch Kennzahlen
gemessen und geprüft wird;

f) die Berücksichtigung des Lebenswegs bei Tätigkeiten, Produkten und Dienstleistungen der Organisation
wird hervorgehoben, ausgelagerte Prozesse werden behandelt.

g) es wurden unter 7.4 Anforderungen für die interne und externe Kommunikation in drei Unterabschnitte
7.4.1 „Allgemeines“, 7.4.2 „Interne Kommunikation“, 7.4.3 „Externe Kommunikation“ aufgeteilt;

h) der Anhang A wurde an die Struktur und die in den Abschnitten 4 bis 10 enthaltenen Anforderungen
angepasst.

i) der Begriff „bindende Verpflichtungen“ ersetzt mit gleicher Bedeutung den Ausdruck „rechtliche
Verpflichtungen und andere Anforderungen, gegenüber denen sich die Organisation verpflichtet hat“.

Frühere Ausgaben

DIN EN ISO 14001: 1996-10, 2005-02, 2005-06, 2009-11


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

4
DIN EN ISO 14001:2015-11

Nationaler Anhang NA
(informativ)

Literaturhinweise

DIN EN ISO 14004, Umweltmanagementsysteme — Allgemeiner Leitfaden über Grundsätze, Systeme und
unterstützende Methoden

DIN EN ISO 14006, Umweltmanagementsysteme — Leitlinien zur Berücksichtigung umweltverträglicher


Produktgestaltung

DIN EN ISO 14031, Umweltmanagement — Umweltleistungsbewertung — Leitlinien

DIN EN ISO 14044, Umweltmanagement — Ökobilanz — Anforderungen und Anleitungen

DIN EN ISO 14063, Umweltmanagement — Umweltkommunikation — Anleitungen und Beispiele

DIN EN ISO 19011, Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen

DIN EN ISO 50001, Energiemanagementsysteme — Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

5
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

6
DIN EN ISO 14001:2015-11

— Leerseite —
EUROPÄISCHE NORM EN ISO 14001
EUROPEAN STANDARD
NORME EUROPÉENNE September 2015/September 2015

ICS 13.020.10 Ersatz für / Supersedes für EN ISO 14001:2004

Deutsche und Englische Fassung / German and English version

Umweltmanagementsysteme —
Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung
(ISO 14001:2015)
Environmental management systems — Systèmes de management environnemental —
Requirements with guidance for use (ISO 14001:2015) Exigences et lignes directrices pour son utilisation
(ISO 14001:2015)

Diese Europäische Norm wurde vom CEN am 14. September This European Standard was approved by CEN on 14
2015 angenommen. September 2015.

Die CEN-Mitglieder sind gehalten, die CEN/CENELEC- CEN members are bound to comply with the CEN/CENELEC
Geschäftsordnung zu erfüllen, in der die Bedingungen Internal Regulations which stipulate the conditions for giving
festgelegt sind, unter denen dieser Europäischen Norm ohne this European Standard the status of a national standard
jede Änderung der Status einer nationalen Norm zu geben ist. without any alteration. Up-to-date lists and bibliographical
Auf dem letzten Stand befindliche Listen dieser nationalen references concerning such national standards may be
Normen mit ihren bibliographischen Angaben sind beim obtained on application to the CEN-CENELEC Management
Management-Zentrum des CEN-CENELEC oder bei jedem Centre or to any CEN member.
CEN-Mitglied auf Anfrage erhältlich.
This European Standard exists in three official versions
Diese Europäische Norm besteht in drei offiziellen Fassungen (English, French, German). A version in any other language
(Deutsch, Englisch, Französisch). Eine Fassung in einer made by translation under the responsibility of a CEN
anderen Sprache, die von einem CEN-Mitglied in eigener member into its own language and notified to the CEN-
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Verantwortung durch Übersetzung in seine Landessprache CENELEC Management Centre has the same status as the
gemacht und dem Management-Zentrum mitgeteilt worden official versions.
ist, hat den gleichen Status wie die offiziellen Fassungen.
CEN members are the national standards bodies of Austria,
CEN-Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute von Belgium, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark,
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, der ehemaligen Estonia, Finland, Former Yugoslav Republic of Macedonia,
jugoslawischen Republik Mazedonien, Estland, Finnland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy,
Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, Netherlands, Norway,
Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden,
Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Switzerland, Turkey and United Kingdom.
der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien, der
Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, dem
Vereinigten Königreich und Zypern.

EUROPÄISCHES KOMITEE FÜR NORMUNG


EUROPEAN COMMITTEE FOR STANDARDIZATION
COMITÉ EUROPÉEN DE NORMALISATION

CEN-CENELEC Management-Zentrum: Avenue Marnix 17, B-1000 Brüssel

© 2015 CEN Alle Rechte der Verwertung, gleich in welcher Form und in welchem Ref. Nr./Ref. No. EN ISO 14001:2015 D/E
Verfahren, sind weltweit den nationalen Mitgliedern von CEN
vorbehalten.
All rights of exploitation in any form and by any means reserved worldwide for CEN
national Members and for CENELEC Members.
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Inhalt Contents
Seite Page

Europäisches Vorwort ................................................ 5 European foreword .................................................... 5


Vorwort ............................................................................ 6 Foreword ....................................................................... 6
Einleitung ........................................................................ 8 Introduction ................................................................. 8
1 Anwendungsbereich ...................................14 1 Scope ............................................................. 14
2 Normative Verweisungen .........................14 2 Normative references ............................. 14
3 Begriffe ............................................................15 3 Terms and definitions............................. 15
3.1 Begriffe in Verbindung mit 3.1 Terms related to organization
Organisation und Führung .......................15 and leadership ........................................... 15
3.2 Begriffe in Verbindung mit Planung .....16 3.2 Terms related to planning..................... 16
3.3 Begriffe in Verbindung mit 3.3 Terms related to support and
Unterstützung und Betrieb ......................19 operation ..................................................... 19
3.4 Begriffe in Verbindung mit 3.4 Terms related to performance
Leistungsbewertung und evaluation and improvement ............... 20
Verbesserung ................................................20
4 Context of the organization................... 22
4 Kontext der Organisation .........................22 4.1 Understanding the organization
4.1 Verstehen der Organisation und and its context............................................ 22
ihres Kontextes.............................................22 4.2 Understanding the needs and
4.2 Verstehen der Erfordernisse und expectations of interested parties...... 22
Erwartungen interessierter 4.3 Determining the scope of the
Parteien ...........................................................22 environmental management
4.3 Festlegen des Anwendungsbereichs system ........................................................... 23
des Umweltmanagementsystems ..........23 4.4 Environmental management
4.4 Umweltmanagementsystem ....................23 system ........................................................... 23
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

5 Führung ...........................................................24 5 Leadership .................................................. 24


5.1 Führung und Verpflichtung......................24 5.1 Leadership and commitment ............... 24
5.2 Umweltpolitik ...............................................24 5.2 Environmental policy .............................. 24
5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und 5.3 Organizational roles,
Befugnisse in der Organisation ..............25 responsibilities and authorities .......... 25
6 Planung............................................................26 6 Planning ....................................................... 26
6.1 Maßnahmen zum Umgang mit 6.1 Actions to address risks and
Risiken und Chancen ..................................26 opportunities ............................................. 26
6.1.1 Allgemeines ...................................................26 6.1.1 General ......................................................... 26
6.1.2 Umweltaspekte .............................................27 6.1.2 Environmental aspects ........................... 27
6.1.3 Bindende Verpflichtungen .......................28 6.1.3 Compliance obligations .......................... 28
6.1.4 Planung von Maßnahmen .........................28 6.1.4 Planning action .......................................... 28
6.2 Umweltziele und Planung zu deren 6.2 Environmental objectives and
Erreichung ......................................................29 planning to achieve them ...................... 29
6.2.1 Umweltziele ...................................................29 6.2.1 Environmental objectives...................... 29
6.2.2 Planung von Maßnahmen zur 6.2.2 Planning actions to achieve
Erreichung der Umweltziele ....................29 environmental objectives ...................... 29
7 Unterstützung ...............................................30 7 Support ......................................................... 30
7.1 Ressourcen .....................................................30 7.1 Resources .................................................... 30
7.2 Kompetenz .....................................................30 7.2 Competence ................................................ 30
7.3 Bewusstsein ...................................................30 7.3 Awareness ................................................... 30
7.4 Kommunikation ...........................................31 7.4 Communication ......................................... 31
7.4.1 Allgemeines ...................................................31 7.4.1 General ......................................................... 31

2
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

7.4.2 Interne Kommunikation ........................... 32 7.4.2 Internal communication ........................ 32


7.4.3 Externe Kommunikation .......................... 32 7.4.3 External communication ....................... 32
7.5 Dokumentierte Information .................... 32 7.5 Documented information ...................... 32
7.5.1 Allgemeines ................................................... 32 7.5.1 General ......................................................... 32
7.5.2 Erstellen und Aktualisieren..................... 33 7.5.2 Creating and updating ............................ 33
7.5.3 Lenkung dokumentierter 7.5.3 Control of documented
Information.................................................... 33 information................................................. 33
8 Betrieb ............................................................. 34 8 Operation .................................................... 34
8.1 Betriebliche Planung und 8.1 Operational planning and control ...... 34
Steuerung ....................................................... 34 8.2 Emergency preparedness and
8.2 Notfallvorsorge und response....................................................... 35
Gefahrenabwehr .......................................... 35
9 Performance evaluation ........................ 36
9 Bewertung der Leistung ............................ 36 9.1 Monitoring, measurement,
9.1 Überwachung, Messung, Analyse analysis and evaluation.......................... 36
und Bewertung ............................................. 36 9.1.1 General ......................................................... 36
9.1.1 Allgemeines ................................................... 36 9.1.2 Evaluation of compliance ...................... 36
9.1.2 Bewertung der Einhaltung von 9.2 Internal audit ............................................. 37
Verpflichtungen ........................................... 36 9.2.1 General ......................................................... 37
9.2 Internes Audit ............................................... 37 9.2.2 Internal audit programme .................... 37
9.2.1 Allgemeines ................................................... 37 9.3 Management review ................................ 38
9.2.2 Internes Auditprogramm ......................... 37
10 Improvement ............................................. 39
9.3 Managementbewertung ............................ 38
10.1 General ......................................................... 39
10 Verbesserung ................................................ 39 10.2 Nonconformity and corrective
10.1 Allgemeines ................................................... 39 action ............................................................ 40
10.2 Nichtkonformität und 10.3 Continual improvement ......................... 40
Korrekturmaßnahmen.............................. 40
Annex A (informative) Guidance on the
10.3 Fortlaufende Verbesserung ..................... 40
use of this International Standard ..... 41
Anhang A (informativ) Anleitung zur A.1 General ......................................................... 41
Anwendung dieser Internationalen A.2 Clarification of structure and
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Norm................................................................. 41 terminology ................................................ 42


A.1 Allgemeines ................................................... 41 A.3 Clarification of concepts ........................ 42
A.2 Erläuterung der Struktur und A.4 Context of the organization .................. 45
Terminologie................................................. 42 A.4.1 Understanding the organization
A.3 Erläuterung von Begriffen........................ 42 and its context ........................................... 45
A.4 Kontext der Organisation ......................... 45 A.4.2 Understanding the needs and
A.4.1 Verstehen der Organisation und expectations of interested parties ..... 46
ihres Kontextes ............................................ 45 A.4.3 Determining the scope of the
A.4.2 Verstehen der Erfordernisse und environmental management
Erwartungen interessierter system ........................................................... 47
Parteien........................................................... 46 A.4.4 Environmental management
A.4.3 Bestimmung des system ........................................................... 47
Anwendungsbereichs des A.5 Leadership .................................................. 48
Umweltmanagementsystems .................. 47 A.5.1 Leadership and commitment ............... 48
A.4.4 Umweltmanagementsystem .................... 47 A.5.2 Environmental policy.............................. 48
A.5 Führung ........................................................... 48 A.5.3 Organizational roles,
A.5.1 Führung und Verpflichtung ..................... 48 responsibilities and authorities.......... 50
A.5.2 Umweltpolitik ............................................... 48 A.6 Planning ....................................................... 50
A.5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und A.6.1 Actions to address risks and
Befugnisse in der Organisation .............. 50 opportunities ............................................. 50
A.6 Planung ........................................................... 50 A.6.1.1 General ................................................ 50
A.6.1 Maßnahmen zum Umgang mit A.6.1.2 Environmental aspects .................. 52
Risiken und Chancen .................................. 50 A.6.1.3 Compliance obligations ................. 55
A.6.1.1 Allgemeines........................................... 50 A.6.1.4 Planning action ................................. 56
A.6.1.2 Umweltaspekte .................................... 52

3
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

A.6.1.3 Bindende Verpflichtungen ..............55 A.6.2 Environmental objectives and


A.6.1.4 Planung von Maßnahmen ................56 planning to achieve them ...................... 56
A.6.2 Umweltziele und Planung zu deren A.7 Support ......................................................... 57
Erreichung ......................................................56 A.7.1 Resources .................................................... 57
A.7 Unterstützung ...............................................57 A.7.2 Competence ................................................ 58
A.7.1 Ressourcen .....................................................57 A.7.3 Awareness ................................................... 58
A.7.2 Kompetenz .....................................................58 A.7.4 Communication ......................................... 59
A.7.3 Bewusstsein ...................................................58 A.7.5 Documented information ...................... 60
A.7.4 Kommunikation ...........................................59 A.8 Operation..................................................... 60
A.7.5 Dokumentierte Information ....................60 A.8.1 Operational planning and control ...... 60
A.8 Betrieb .............................................................60 A.8.2 Emergency preparedness and
A.8.1 Betriebliche Planung und response ....................................................... 63
Steuerung........................................................60 A.9 Performance evaluation......................... 64
A.8.2 Notfallvorsorge und A.9.1 Monitoring, measurement,
Gefahrenabwehr ..........................................63 analysis and evaluation .......................... 64
A.9 Bewertung der Leistung ............................64 A.9.1.1 General................................................. 64
A.9.1 Überwachung, Messung, Analyse A.9.1.2 Evaluation of compliance .............. 64
und Bewertung .............................................64 A.9.2 Internal audit ............................................. 65
A.9.1.1 Allgemeines...........................................64 A.9.3 Management review ................................ 66
A.9.1.2 Bewertung der Einhaltung von A.10 Improvement ............................................. 66
Verpflichtungen ...................................64 A.10.1 General ......................................................... 66
A.9.2 Internes Audit ...............................................65 A.10.2 Nonconformity and corrective
A.9.3 Managementbewertung ............................66 action............................................................. 66
A.10 Verbesserung ................................................66 A.10.3 Continual improvement ......................... 67
A.10.1 Allgemeines ...................................................66
Annex B (informative) Correspondence
A.10.2 Nichtkonformität und
between ISO 14001:2015 and
Korrekturmaßnahmen ..............................66
ISO 14001:2004 ......................................... 71
A.10.3 Fortlaufende Verbesserung .....................67
Bibliography .............................................................. 74
Anhang B (informativ) Übereinstimmung
zwischen ISO 14001:2015 und Alphabetical index of terms ................................. 75
ISO 14001:2004 ............................................68
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Literaturhinweise .......................................................74
Alphabetisches Stichwortverzeichnis .................75

4
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Europäisches Vorwort European foreword


Dieses Dokument (EN ISO 14001:2015) wurde vom This document (EN ISO 14001:2015) has been
Technischen Komitee ISO/TC 207 „Environmental prepared by Technical Committee ISO/TC 207
management“ erarbeitet. “Environmental management”.

Diese Europäische Norm muss den Status einer This European Standard shall be given the status of a
nationalen Norm erhalten, entweder durch national standard, either by publication of an
Veröffentlichung eines identischen Textes oder identical text or by endorsement, at the latest by
durch Anerkennung bis März 2016, und etwaige March 2016 and conflicting national standards shall
entgegenstehende nationale Normen müssen bis be withdrawn at the latest by March 2016.
März 2016 zurückgezogen werden.

Es wird auf die Möglichkeit hingewiesen, dass Attention is drawn to the possibility that some of the
einige Elemente dieses Dokuments Patentrechte elements of this document may be the subject of
berühren können. CEN [und/oder CENELEC] sind patent rights. CEN [and/or CENELEC] shall not be
nicht dafür verantwortlich, einige oder alle held responsible for identifying any or all such
diesbezüglichen Patentrechte zu identifizieren. patent rights.

Dieses Dokument ersetzt EN ISO 14001:2004. This document supersedes EN ISO 14001:2004.

Dieses Dokument wurde unter einem Mandat This document has been prepared under a mandate
erarbeitet, das die Europäische Kommission und given to CEN by the European Commission and the
die Europäische Freihandelszone dem CEN erteilt European Free Trade Association, and supports
haben, und unterstützt grundlegende essential requirements of EU Directive(s).
Anforderungen der EU-Richtlinien.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Entsprechend der CEN-CENELEC-Geschäftsord- According to the CEN-CENELEC Internal


nung sind die nationalen Normungsinstitute der Regulations, the national standards organizations
folgenden Länder gehalten, diese Europäische of the following countries are bound to implement
Norm zu übernehmen: Belgien, Bulgarien, this European Standard: Austria, Belgium, Bulgaria,
Dänemark, Deutschland, die ehemalige Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia,
jugoslawische Republik Mazedonien, Estland, Finland, Former Yugoslav Republic of Macedonia,
Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland,
Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta,
Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania,
Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland,
Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Turkey and the United Kingdom.
Ungarn, Vereinigtes Königreich und Zypern.

Anerkennungsnotiz Endorsement notice

Der Text von ISO 14001:2015 wurde vom CEN als The text of ISO 14001:2015 has been approved by
EN ISO 14001:2015 ohne irgendeine Abänderung CEN as EN ISO 14001:2015 without any
genehmigt. modification.

5
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Vorwort Foreword
ISO (die Internationale Organisation für Normung) ISO (the International Organization for
ist eine weltweite Vereinigung von Nationalen Standardization) is a worldwide federation of
Normungsorganisationen (ISO-Mitgliedsorganisa- national standards bodies (ISO member bodies).
tionen). Die Erstellung von Internationalen Normen The work of preparing International Standards is
wird normalerweise von ISO Technischen Komitees normally carried out through ISO technical
durchgeführt. Jede Mitgliedsorganisation, die committees. Each member body interested in a
Interesse an einem Thema hat, für welches ein subject for which a technical committee has been
Technisches Komitee gegründet wurde, hat das established has the right to be represented on that
Recht, in diesem Komitee vertreten zu sein. committee. International organizations,
Internationale Organisationen, staatlich und nicht- governmental and non-governmental, in liaison
staatlich, in Liaison mit ISO, nehmen ebenfalls an with ISO, also take part in the work. ISO
der Arbeit teil. ISO arbeitet eng mit der collaborates closely with the International
Internationalen Elektrotechnischen Kommission Electrotechnical Commission (IEC) on all matters of
(IEC) bei allen elektrotechnischen Themen electrotechnical standardization.
zusammen.

Die Verfahren, die bei der Entwicklung dieses The procedures used to develop this document and
Dokuments angewendet wurden und die für die those intended for its further maintenance are
weitere Pflege vorgesehen sind, werden in den described in the ISO/IEC Directives, Part 1. In
ISO/IEC-Direktiven, Teil 1 beschrieben. Im particular the different approval criteria needed for
Besonderen sollten die für die verschiedenen ISO- the different types of ISO documents should be
Dokumentenarten notwendigen Annahmekriterien noted. This document was drafted in accordance
beachtet werden. Dieses Dokument wurde in with the editorial rules of the ISO/IEC Directives,
Übereinstimmung mit den Gestaltungsregeln der Part 2 (see www.iso.org/directives).
ISO/IEC-Direktiven, Teil 2 erarbeitet (siehe
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

www.iso.org/directives).

Es wird auf die Möglichkeit hingewiesen, dass Attention is drawn to the possibility that some of
einige Elemente dieses Dokuments Patentrechte the elements of this document may be the subject of
berühren können. ISO ist nicht dafür patent rights. ISO shall not be held responsible for
verantwortlich, einige oder alle diesbezüglichen identifying any or all such patent rights. Details of
Patentrechte zu identifizieren. Details zu allen any patent rights identified during the development
während der Entwicklung des Dokuments identi- of the document will be in the Introduction and/or
fizierten Patentrechten finden sich in der Einleitung on the ISO list of patent declarations received (see
und/oder in der ISO-Liste der empfangenen www.iso.org/patents).
Patenterklärungen (siehe www.iso.org/patents).

Jeder in diesem Dokument verwendete Any trade name used in this document is
Handelsname wird als Information zum Nutzen der information given for the convenience of users and
Anwender angegeben und stellt keine Anerkennung does not constitute an endorsement.
dar.

Eine Erläuterung der Bedeutung ISO-spezifischer For an explanation on the meaning of ISO specific
Benennungen und Ausdrücke, die sich auf terms and expressions related to conformity
Konformitätsbewertung beziehen, sowie assessment, as well as information about ISO's
Informationen über die Beachtung der adherence to the World Trade Organization (WTO)
WTO-Grundsätze zu technischen Handels- principles in the Technical Barriers to Trade (TBT)
hemmnissen (TBT, en: Technical Barriers to Trade) see the following URL:
durch ISO enthält der folgende Link:

6
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

www.iso.org/iso/foreword.html. www.iso.org/iso/foreword.html.

Das für dieses Dokument verantwortliche Komitee The committee responsible for this document is
ist ISO/TC 207, Environmental management, Technical Committee ISO/TC 207, Environmental
Unterkomitee SC 1, Environmental management management, Subcommittee SC 1, Environmental
systems. management systems.

Diese dritte Ausgabe ersetzt die zweite Ausgabe This third edition cancels and replaces the second
(ISO 14001:2004), diese wurde technisch edition (ISO 14001:2004), which has been
überarbeitet. Auch das Technische Korrigendum technically revised. It also incorporates the Technical
ISO 14001:2004/Cor.1:2009 wurde miteinbezogen. Corrigendum ISO 14001:2004/Cor.1:2009.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

7
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Einleitung Introduction

0.1 Hintergrund 0.1 Background

Um die Bedürfnisse der heutigen Generation zu Achieving a balance between the environment,
decken — ohne dabei die Möglichkeiten society and the economy is considered essential to
zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen — meet the needs of the present without
wird eine Balance zwischen Umwelt, Gesellschaft compromising the ability of future generations to
und Wirtschaft als unerlässlich angesehen. Das Ziel meet their needs. Sustainable development as a
einer nachhaltigen Entwicklung wird durch den goal is achieved by balancing the three pillars of
Einklang der drei Säulen der Nachhaltigkeit sustainability.
erreicht.

Gesellschaftliche Erwartungen in Bezug auf Societal expectations for sustainable development,


nachhaltige Entwicklung, Transparenz und Rechen- transparency and accountability have evolved with
schaftspflicht haben sich mit zunehmend increasingly stringent legislation, growing
strengerer Gesetzgebung, wachsendem Druck auf pressures on the environment from pollution,
die Umwelt durch Umweltbelastung, ineffiziente inefficient use of resources, improper waste
Nutzung von Ressourcen, unsachgemäßes management, climate change, degradation of
Abfallmanagement, Klimawandel, Beeinträchtigung ecosystems and loss of biodiversity.
von Ökosystemen und Verlust von Biodiversität
entwickelt.

Dies hat Organisationen dazu gebracht, einem This has led organizations to adopt a systematic
systematischen Ansatz beim Umweltmanagement approach to environmental management by
zu folgen, mit dem Ziel, durch die Verwirklichung implementing environmental management systems
von Umweltmanagementsystemen einen Beitrag with the aim of contributing to the environmental
zur ökologischen Säule der Nachhaltigkeit zu pillar of sustainability.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

leisten.

0.2 Ziel eines Umweltmanagementsystems 0.2 Aim of an environmental management


system

Der Zweck dieser Internationalen Norm ist es, The purpose of this International Standard is to
Organisationen einen Rahmen bereitzustellen, um provide organizations with a framework to protect
die Umwelt zu schützen und auf sich ändernde the environment and respond to changing
Umweltzustände im Einklang mit environmental conditions in balance with socio-
sozioökonomischen Erfordernissen zu reagieren. economic needs. It specifies requirements that
Sie legt Anforderungen fest, die es einer enable an organization to achieve the intended
Organisation ermöglichen, die von ihr outcomes it sets for its environmental management
beabsichtigten Ergebnisse des system.
Umweltmanagementsystems zu erreichen.

Ein systematischer Ansatz zum Umweltmanage- A systematic approach to environmental


ment kann der obersten Leitung Informationen management can provide top management with
bereitstellen, die den Erfolg langfristig fördern und information to build success over the long term and
Möglichkeiten eröffnen, die zur nachhaltigen create options for contributing to sustainable
Entwicklung beitragen, durch: development by:

— Schutz der Umwelt durch Verhindern oder — protecting the environment by preventing or
Minderung nachteiliger Umweltauswirkungen; mitigating adverse environmental impacts;

8
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

— Minderung der möglichen nachteiligen Aus- — mitigating the potential adverse effect of
wirkung von Umweltzuständen auf die environmental conditions on the organization;
Organisation;

— Unterstützung der Organisation beim Erfüllen — assisting the organization in the fulfilment of
von bindenden Verpflichtungen; compliance obligations;

— Verbesserung der Umweltleistung; — enhancing environmental performance;

— Steuerung der oder Einfluss auf die Art und — controlling or influencing the way the
Weise, wie Produkte und Dienstleistungen der organization's products and services are
Organisation entwickelt, produziert, designed, manufactured, distributed,
vertrieben, konsumiert und entsorgt werden. consumed and disposed by using a life cycle
Dabei beugt die Betrachtung des Lebenswegs perspective that can prevent environmental
einer unbeabsichtigten Verschiebung von impacts from being unintentionally shifted
Umweltauswirkungen innerhalb des elsewhere within the life cycle;
Lebenswegs vor;

— Erreichen möglicher finanzieller und — achieving financial and operational benefits


betrieblicher Vorteile durch Verwirklichung that can result from implementing
umweltverträglicher Alternativen, welche die environmentally sound alternatives that
Marktposition der Organisation stärken; strengthen the organization’s market position;

— Kommunikation von Umweltinformationen — communicating environmental information to


gegenüber relevanten interessierten Parteien. relevant interested parties.

Wie andere Internationale Normen beabsichtigt This International Standard, like other
diese Internationale Norm nicht, die rechtlichen International Standards, is not intended to increase
Verpflichtungen einer Organisation auszuweiten or change an organization’s legal requirements.
oder zu verändern.

0.3 Erfolgsfaktoren 0.3 Success factors


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Der Erfolg eines Umweltmanagementsystems hängt The success of an environmental management


von der Verpflichtung aller Ebenen und Funktionen system depends on commitment from all levels and
der Organisation ab, wobei der obersten Leitung functions of the organization, led by top
die führende Rolle zukommt. Organisationen management. Organizations can leverage
können Chancen ausbauen, um nachteilige opportunities to prevent or mitigate adverse
Umweltauswirkungen zu verhindern oder zu environmental impacts and enhance beneficial
mindern und günstige Umweltauswirkungen zu environmental impacts, particularly those with
fördern, insbesondere solche von strategischer und strategic and competitive implications. Top
wettbewerblicher Bedeutung. Die oberste Leitung management can effectively address its risks and
kann ihre Risiken und Chancen wirksam opportunities by integrating environmental
handhaben, indem sie das Umweltmanagement in management into the organization's business
die Geschäftsprozesse, strategische Ausrichtung processes, strategic direction and decision making,
und Entscheidungsfindung der Organisation in aligning them with other business priorities, and
Abstimmung mit anderen geschäftlichen incorporating environmental governance into its
Prioritäten integriert sowie eine umweltorientierte overall management system. Demonstration of
Unternehmensführung in das gesamte successful implementation of this International
Managementsystem einbezieht. Der Nachweis einer Standard can be used to assure interested parties
erfolgreichen Verwirklichung dieser that an effective environmental management
Internationalen Norm kann dazu genutzt werden, system is in place.
interessierten Parteien die Gewissheit zu geben,
dass ein wirksames Umweltmanagementsystem
vorhanden ist.

9
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Die Übernahme dieser Internationalen Norm allein Adoption of this International Standard, however,
ist dennoch noch keine Garantie für optimale will not in itself guarantee optimal environmental
Ergebnisse zum Schutz der Umwelt. Die outcomes. Application of this International
Anwendung dieser Internationalen Norm kann sich Standard can differ from one organization to
von Organisation zu Organisation aufgrund des another due to the context of the organization. Two
Kontextes der Organisation unterscheiden. Zwei organizations can carry out similar activities but
Organisationen können ähnliche Tätigkeiten can have different compliance obligations,
ausüben, jedoch hinsichtlich ihrer bindenden commitments in their environmental policy,
Verpflichtungen, Verpflichtungen in ihrer environmental technologies and environmental
Umweltpolitik, Umwelttechnologien und umwelt- performance goals, yet both can conform to the
bezogenen Leistungsziele Unterschiede aufweisen, requirements of this International Standard.
und dennoch können beide die Anforderungen
dieser Internationalen Norm erfüllen.

Detailgrad und Komplexität des Umweltmanage- The level of detail and complexity of the
mentsystems sind abhängig vom Kontext der environmental management system will vary
Organisation, vom Anwendungsbereich ihres depending on the context of the organization, the
Umweltmanagementsystems, von ihren bindenden scope of its environmental management system, its
Verpflichtungen sowie von der Art ihrer compliance obligations, and the nature of its
Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen, activities, products and services, including its
einschließlich ihrer Umweltaspekte und environmental aspects and associated
verbundenen Umweltauswirkungen. environmental impacts.

0.4 Modell des Planens-Durchführens- 0.4 Plan-Do-Check-Act model


Prüfens-Handelns

Die Grundlage für den Ansatz, der einem Umwelt- The basis for the approach underlying an
managementsystem zugrunde liegt, begründet sich environmental management system is founded on
auf dem Zyklus von Planen-Durchführen-Prüfen- the concept of Plan-Do-Check-Act (PDCA). The
Handeln (PDCA, en: Plan-Do-Check-Act). Das PDCA- PDCA model provides an iterative process used by
Modell stellt einen iterativen Prozess bereit, der organizations to achieve continual improvement. It
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

von Organisationen verwendet wird, um eine can be applied to an environmental management


fortlaufende Verbesserung zu erreichen. Er kann system and to each of its individual elements. It can
für ein Umweltmanagementsystem und jedes be briefly described as follows.
seiner einzelnen Elemente angewendet werden. Er
lässt sich kurz wie folgt beschreiben:

— Planen: erforderliche Umweltziele und Prozes- — Plan: establish environmental objectives and
se werden festgelegt, um Ergebnisse in processes necessary to deliver results in
Übereinstimmung mit der Umweltpolitik der accordance with the organization’s
Organisation zu erhalten; environmental policy.

— Durchführen: die Prozesse werden wie geplant — Do: implement the processes as planned.
verwirklicht;

— Prüfen: die Prozesse werden überwacht und an — Check: monitor and measure processes against
der Umweltpolitik, einschließlich ihrer the environmental policy, including its
Verpflichtungen, Umweltziele sowie commitments, environmental objectives and
Ablaufkriterien gemessen und die Ergebnisse operating criteria, and report the results.
berichtet;

— Handeln: Maßnahmen zur fortlaufenden Ver- — Act: take actions to continually improve.
besserung werden ergriffen.

10
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Bild 1 zeigt, wie der in dieser Internationalen Norm Figure 1 shows how the framework introduced in
eingeführte Rahmen in ein PDCA-Modell integriert this International Standard could be integrated into
werden könnte, um neue und gegenwärtige a PDCA model, which can help new and existing
Anwender beim Verstehen der Bedeutung eines users to understand the importance of a systems
System-Ansatzes unterstützen zu können. approach.

Bild 1 — Beziehung zwischen PDCA und dem Rahmen dieser Internationalen Norm
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Figure 1 — Relationship between PDCA and the framework in this International Standard

11
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

0.5 Inhalt dieser Internationalen Norm 0.5 Contents of this International Standard

Diese Internationale Norm entspricht den This International Standard conforms to ISO’s
Anforderungen von ISO an Managementsys- requirements for management system standards.
temnormen. Diese Anforderungen schließen eine These requirements include a high level structure,
„ISO-Grundstruktur für Managementsys- identical core text, and common terms with core
temnormen“ ein — dazu gehören ein identischer definitions, designed to benefit users implementing
Haupttext und gemeinsame Begriffe mit multiple ISO management system standards.
Kerndefinitionen — die entworfen wurde, um die
Umsetzung für diejenigen Anwender zu erleichtern,
die mehrere ISO-Managementsystemnormen
verwirklichen.

Diese Internationale Norm enthält keine spezi- This International Standard does not include
fischen Anforderungen anderer Managementsys- requirements specific to other management
teme, wie zum Beispiel für Qualität, Arbeits- und systems, such as those for quality, occupational
Gesundheitsschutz, Energie- oder Finanzmanage- health and safety, energy or financial management.
ment. Allerdings ermöglicht diese Internationale However, this International Standard enables an
Norm einer Organisation, einen einheitlichen organization to use a common approach and risk-
Ansatz und eine risikogestützte Denkweise based thinking to integrate its environmental
anzuwenden, um ihr Umweltmanagementsystem management system with the requirements of
mit den Anforderungen anderer Managementsys- other management systems.
teme zusammenzuführen.

Diese Internationale Norm enthält die Anforde- This International Standard contains the
rungen, die zur Bewertung der Konformität requirements used to assess conformity. An
verwendet werden. Eine Organisation, welche organization that wishes to demonstrate
Konformität mit dieser Internationalen Norm conformity with this International Standard can do
nachweisen möchte, hat hierzu folgende so by:
Möglichkeiten:
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— Durchführung einer Selbstbewertung und — making a self-determination and self-


Selbsterklärung; oder declaration, or

— Erlangen einer Bestätigung ihrer Konformität — seeking confirmation of its conformance by


durch Parteien, die ein Interesse an der parties having an interest in the organization,
Organisation haben, wie z. B. Kunden; oder such as customers, or

— Erlangen einer Bestätigung ihrer — seeking confirmation of its self-declaration by a


Selbsterklärung durch einen Externen; oder party external to the organization, or

— Erlangen einer Zertifizierung/Registrierung — seeking certification/registration of its


ihres Umweltmanagementsystems durch eine environmental management system by an
externe Organisation. external organization.

Anhang A enthält erläuternde Informationen, um Annex A provides explanatory information to


Fehlinterpretationen der Anforderungen dieser prevent misinterpretation of the requirements of
Internationalen Norm zu verhindern. Anhang B this International Standard. Annex B shows broad
stellt allgemeine fachliche Übereinstimmungen technical correspondence between the previous
zwischen der vorherigen Ausgabe dieser edition of this International Standard and this
Internationalen Norm und der vorliegenden edition. Implementation guidance on
Ausgabe dar. Anleitung zur Umsetzung von environmental management systems is included in
Umweltmanagementsystemen ist in ISO 14004 ISO 14004.
enthalten.

12
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

In dieser Internationalen Norm werden die In this International Standard, the following verbal
folgenden Modalverben verwendet: forms are used:

— „muss“ bezeichnet eine Anforderung; — “shall” indicates a requirement;

— „sollte“ bezeichnet eine Empfehlung; — “should” indicates a recommendation;

— „darf“ bezeichnet eine Erlaubnis; — “may” indicates a permission;

— „kann“ bezeichnet eine Möglichkeit oder — “can” indicates a possibility or a capability.


Fähigkeit.

Als „ANMERKUNG“ gekennzeichnete Information Information marked as “NOTE” is intended to assist


dient dazu, beim Verständnis und der Anwendung the understanding or use of the document. “Notes
des Dokuments zu unterstützen. Eine in Abschnitt 3 to entry” used in Clause 3 provide additional
verwendete „Anmerkung zum Begriff“ gibt information that supplements the terminological
zusätzliche Informationen, welche die begrifflichen data and can contain provisions relating to the use
Angaben ergänzen und Vorschriften in Verbindung of a term.
mit der Verwendung eines Begriffes enthalten
können.

Die Begriffe in Abschnitt 3 folgen einer The terms and definitions in Clause 3 are arranged
konzeptionellen Anordnung, ein alphabetisches in conceptual order, with an alphabetical index
Stichwortverzeichnis befindet sich am Ende des provided at the end of the document.
Dokuments.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

13
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

1 Anwendungsbereich 1 Scope
Diese Internationale Norm legt Anforderungen an This International Standard specifies the
ein Umweltmanagementsystem fest, dass eine requirements for an environmental management
Organisation zur Verbesserung ihrer system that an organization can use to enhance its
Umweltleistung verwenden kann. Diese environmental performance. This International
Internationale Norm ist für die Anwendung durch Standard is intended for use by an organization
Organisationen vorgesehen, die danach streben, seeking to manage its environmental
ihre umweltbezogenen Verantwortlichkeiten in responsibilities in a systematic manner that
einer zur ökologischen Säule der Nachhaltigkeit contributes to the environmental pillar of
beitragenden, systematischen Weise zu führen. sustainability.

Diese Internationale Norm unterstützt eine This International Standard helps an organization
Organisation dabei, die beabsichtigten Ergebnisse achieve the intended outcomes of its environmental
ihres Umweltmanagementsystems zu erreichen, management system, which provide value for the
und damit einen Mehrwert für die Umwelt, die environment, the organization itself and interested
Organisation selbst und für interessierte Parteien parties. Consistent with the organization's
zu bieten. In Übereinstimmung mit der environmental policy, the intended outcomes of an
Umweltpolitik der Organisation schließen die environmental management system include:
beabsichtigten Ergebnisse eines Umwelt-
managementsystems Folgendes ein:

— Verbesserung der Umweltleistung; — enhancement of environmental performance;

— Erfüllung von bindenden Verpflichtungen; — fulfilment of compliance obligations;

— Erreichen von Umweltzielen. — achievement of environmental objectives.

Diese Internationale Norm ist auf alle This International Standard is applicable to any
Organisationen anwendbar, unabhängig von ihrer organization, regardless of size, type and nature,
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Größe, Art und Beschaffenheit. Sie gilt für jene and applies to the environmental aspects of its
Umweltaspekte ihrer Tätigkeiten, Produkte und activities, products and services that the
Dienstleistungen, welche die Organisation unter organization determines it can either control or
Berücksichtigung des Lebenswegs als entweder von influence considering a life cycle perspective. This
ihr steuerbar oder beeinflussbar bestimmt. Diese International Standard does not state specific
Internationale Norm legt keine spezifischen environmental performance criteria.
Umweltleistungskriterien fest.

Diese Internationale Norm kann im Ganzen oder in This International Standard can be used in whole or
Teilen für die systematische Verbesserung des in part to systematically improve environmental
Umweltmanagements genutzt werden. Es ist aller- management. Claims of conformity to this
dings nicht zulässig, Konformität mit dieser Inter- International Standard, however, are not
nationalen Norm zu beanspruchen, sofern nicht alle acceptable unless all its requirements are
ihre Anforderungen in das Umweltmanagement- incorporated into an organization's environmental
system einer Organisation aufgenommen und ohne management system and fulfilled without
Ausnahme erfüllt sind. exclusion.

2 Normative Verweisungen 2 Normative references


Es liegen keine Normativen Verweisungen vor. There are no normative references.

14
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

3 Begriffe 3 Terms and definitions


Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die For the purposes of this document, the following
folgenden Begriffe. terms and definitions apply.

3.1 Begriffe in Verbindung mit 3.1 Terms related to organization and


Organisation und Führung leadership
3.1.1 3.1.1
Managementsystem management system
Satz zusammenhängender oder sich gegenseitig set of interrelated or interacting elements of an
beeinflussender Elemente einer Organisation organization (3.1.4) to establish policies and
(3.1.4), um Politiken und Ziele (3.2.5) und Prozesse objectives (3.2.5) and processes (3.3.5) to achieve
(3.3.5) zum Erreichen dieser Ziele festzulegen those objectives
Anmerkung 1 zum Begriff: Ein Managementsystem Note 1 to entry: A management system can address a
kann eine oder mehrere Disziplinen behandeln (z. B. single discipline or several disciplines (e.g. quality,
Qualität, Umwelt, Arbeits- und Gesundheitsschutz, environment, occupational health and safety, energy,
Energie, Finanzmanagement). financial management).

Anmerkung 2 zum Begriff: Die Elemente des Systems Note 2 to entry: The system elements include the
beinhalten die Struktur der Organisation, Rollen und organization’s structure, roles and responsibilities,
Verantwortlichkeiten, Planung und Betrieb sowie planning and operation, performance evaluation and
Leistungsbewertung und Verbesserung. improvement.

Anmerkung 3 zum Begriff: Der Anwendungsbereich Note 3 to entry: The scope of a management system
eines Managementsystems kann die ganze Organisation, can include the whole of the organization, specific and
bestimmte Funktionsbereiche der Organisation, identified functions of the organization, specific and
bestimmte Bereiche der Organisation oder eine oder identified sections of the organization, or one or more
mehrere Funktionsbereiche über eine Gruppe von functions across a group of organizations.
Organisationen hinweg umfassen.

3.1.2 3.1.2
Umweltmanagementsystem environmental management system
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Teil des Managementsystems (3.1.1), der dazu dient, part of the management system (3.1.1) used to
Umweltaspekte (3.2.2) zu handhaben, bindende manage environmental aspects (3.2.2), fulfil
Verpflichtungen (3.2.9) zu erfüllen und mit Risiken compliance obligations (3.2.9), and address risks
und Chancen (3.2.11) umzugehen and opportunities (3.2.11)
3.1.3 3.1.3
Umweltpolitik environmental policy
Absichten und Ausrichtung einer Organisation intentions and direction of an organization (3.1.4)
(3.1.4) in Bezug auf die Umweltleistung (3.4.11), wie related to environmental performance (3.4.11), as
von der obersten Leitung (3.1.5) formell formally expressed by its top management (3.1.5)
ausgedrückt
3.1.4 3.1.4
Organisation organization
Person oder Personengruppe, die eigene Funktio- person or group of people that has its own
nen mit Verantwortlichkeiten, Befugnissen und functions with responsibilities, authorities and
Beziehungen hat, um ihre Ziele (3.2.5) zu erreichen relationships to achieve its objectives (3.2.5)

Anmerkung 1 zum Begriff: Der Begriff Organisation Note 1 to entry: The concept of organization includes,
umfasst unter anderem Einzelunternehmer, Gesellschaft, but is not limited to sole-trader, company, corporation,
Konzern, Firma, Unternehmen, Behörde, Handelsgesell- firm, enterprise, authority, partnership, charity or
schaft, Wohltätigkeitsorganisation, Institution oder Teile institution, or part or combination thereof, whether
oder eine Kombination der genannten, ob eingetragen incorporated or not, public or private.
oder nicht, öffentlich oder privat.

15
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

3.1.5 3.1.5
oberste Leitung top management
Person oder Personengruppe, die eine Organisation person or group of people who directs and controls
(3.1.4) auf der obersten Ebene führt und steuert an organization (3.1.4) at the highest level

Anmerkung 1 zum Begriff: Die oberste Leitung ist Note 1 to entry: Top management has the power to
innerhalb der Organisation in der Lage, Verantwortung delegate authority and provide resources within the
zu delegieren und Ressourcen bereitzustellen. organization.
Anmerkung 2 zum Begriff: Wenn der Anwendungs- Note 2 to entry: If the scope of the management
bereich des Managementsystems (3.1.1) nur einen Teil system (3.1.1) covers only part of an organization, then
einer Organisation umfasst, bezieht sich „oberste top management refers to those who direct and control
Leitung“ auf diejenigen, die diesen Teil führen und that part of the organization.
steuern.

3.1.6 3.1.6
interessierte Partei interested party
Person oder Organisation (3.1.4), die eine person or organization (3.1.4) that can affect, be
Entscheidung oder Tätigkeit beeinflussen kann, die affected by, or perceive itself to be affected by a
davon beeinflusst sein kann oder die sich davon decision or activity
beeinflusst fühlen kann

BEISPIEL Kunden, Gemeinden, Lieferanten, EXAMPLE Customers, communities, suppliers,


Aufsichtsbehörden, Nichtregierungsorganisationen, regulators, non-governmental organizations, investors
Investoren und Mitarbeiter. and employees.
Anmerkung 1 zum Begriff: „Sich beeinflusst fühlen“ Note 1 to entry: To “perceive itself to be affected” means
bedeutet, dass die Empfindung der Organisation the perception has been made known to the
gegenüber bekannt gemacht wurde. organization.

3.2 Begriffe in Verbindung mit Planung 3.2 Terms related to planning


3.2.1 3.2.1
Umwelt environment
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Umgebung, in der eine Organisation (3.1.4) tätig ist, surroundings in which an organization (3.1.4)
einschließlich Luft, Wasser, Boden, natürliche operates, including air, water, land, natural
Ressourcen, Flora, Fauna, Menschen und deren resources, flora, fauna, humans and their
wechselseitige Beziehungen interrelationships

Anmerkung 1 zum Begriff: Umgebung kann sich vom Note 1 to entry: Surroundings can extend from within
Inneren einer Organisation bis zum lokalen, regionalen an organization to the local, regional and global system.
und globalen System erstrecken.
Anmerkung 2 zum Begriff: Umgebung kann mit Note 2 to entry: Surroundings can be described in
Begriffen wie Biodiversität, Ökosysteme, Klima oder terms of biodiversity, ecosystems, climate or other
anderen Merkmalen beschrieben werden. characteristics.

3.2.2 3.2.2
Umweltaspekt environmental aspect
Bestandteil der Tätigkeiten oder Produkte oder element of an organization's (3.1.4) activities or
Dienstleistungen einer Organisation (3.1.4), der in products or services that interacts or can interact
Wechselwirkung mit der Umwelt (3.2.1) tritt oder with the environment (3.2.1)
treten kann

Anmerkung 1 zum Begriff: Ein Umweltaspekt kann Note 1 to entry: An environmental aspect can cause (an)
eine oder mehrere Umweltauswirkungen (3.2.4) verur- environmental impact(s) (3.2.4). A significant
sachen. Ein bedeutender Umweltaspekt hat eine oder environmental aspect is one that has or can have one or
mehrere bedeutende Umweltauswirkungen oder kann more significant environmental impact(s).
(eine) solche haben.

16
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Anmerkung 2 zum Begriff: Bedeutende Umwelt- Note 2 to entry: Significant environmental aspects are
aspekte werden durch die Organisation mithilfe von determined by the organization applying one or more
einem oder mehreren Kriterien bestimmt. criteria.

3.2.3 3.2.3
Umweltzustand environmental condition
Status oder Merkmal der Umwelt (3.2.1), wie zu state or characteristic of the environment (3.2.1) as
einem gegebenen Zeitpunkt bestimmt determined at a certain point in time
3.2.4 3.2.4
Umweltauswirkung environmental impact
Veränderung der Umwelt (3.2.1), ob ungünstig oder change to the environment (3.2.1), whether adverse
günstig, die sich ganz oder teilweise durch or beneficial, wholly or partially resulting from an
Umweltaspekte (3.2.2) einer Organisation (3.1.4) organization's (3.1.4) environmental aspects (3.2.2)
ergibt
3.2.5 3.2.5
Ziel objective
zu erreichendes Ergebnis result to be achieved
Anmerkung 1 zum Begriff: Ein Ziel kann strategisch, Note 1 to entry: An objective can be strategic, tactical,
taktisch oder operativ sein. or operational.

Anmerkung 2 zum Begriff: Ziele können sich auf Note 2 to entry: Objectives can relate to different
verschiedene Disziplinen beziehen (z. B. finanzielle, disciplines (such as financial, health and safety, and
gesundheits- und sicherheitsbezogene sowie Umwelt- environmental goals) and can apply at different levels
ziele) und für verschiedene Ebenen gelten (wie z. B. (such as strategic, organization-wide, project, product,
strategisch, organisationsweit, projekt-, produkt-, service and process (3.3.5)).
dienstleistungs- und prozessbezogen (3.3.5)).

Anmerkung 3 zum Begriff: Ein Ziel kann auf andere Note 3 to entry: An objective can be expressed in
Weise ausgedrückt werden, z. B. als beabsichtigtes other ways, e.g. as an intended outcome, a purpose, an
Ergebnis, als Zweck, als betriebliches Kriterium, als operational criterion, as an environmental objective
Umweltziel (3.2.6) oder durch andere Wörter mit (3.2.6), or by the use of other words with similar
ähnlicher Bedeutung (z. B. en: aim, goal, target). meaning (e.g. aim, goal, or target).
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

3.2.6 3.2.6
Umweltziel environmental objective
von einer Organisation (3.1.4) in Übereinstimmung objective (3.2.5) set by the organization (3.1.4)
mit der Umweltpolitik (3.1.3) festgelegtes Ziel consistent with its environmental policy (3.1.3)
(3.2.5)
3.2.7 3.2.7
Verhindern von Umweltbelastungen prevention of pollution
Nutzung von Prozessen (3.3.5), Tätigkeiten, use of processes (3.3.5), practices, techniques,
Techniken, Materialien, Produkten, materials, products, services or energy to avoid,
Dienstleistungen oder Energie, um (getrennt oder reduce or control (separately or in combination)
in Kombination) die Entstehung, Emission oder the creation, emission or discharge of any type of
Freisetzung jeglicher Art von umweltbelastendem pollutant or waste, in order to reduce adverse
Stoff oder Abfall zu vermeiden, zu reduzieren oder environmental impacts (3.2.4)
zu überwachen, mit dem Ziel nachteilige Umwelt-
auswirkungen (3.2.4) zu verringern
Anmerkung 1 zum Begriff: Verhindern von Umwelt- Note 1 to entry: Prevention of pollution can include
belastungen kann deren Reduzierung oder Beseitigung source reduction or elimination; process, product or
an der Quelle, Prozess-, Produkt- oder Dienstleistungs- service changes; efficient use of resources; material and
änderungen, effiziente Nutzung von Ressourcen, energy substitution; reuse; recovery; recycling,
Material- und Energiesubstitution, Wiederverwendung, reclamation; or treatment.
Rückgewinnung, Recycling, Sanierung oder Behandlung,
umfassen.

17
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

3.2.8 3.2.8
Anforderung requirement
Erfordernis oder Erwartung, das oder die festgelegt, need or expectation that is stated, generally implied
üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist or obligatory

Anmerkung 1 zum Begriff: „Üblicherweise voraus- Note 1 to entry: “Generally implied” means that it is
gesetzt“ bedeutet, dass es für die Organisation (3.1.4) und custom or common practice for the organization (3.1.4)
andere interessierte Parteien (3.1.6) üblich oder and interested parties (3.1.6) that the need or expectation
allgemeine Praxis ist, dass das entsprechende Erfordernis under consideration is implied.
oder die entsprechende Erwartung vorausgesetzt wird.

Anmerkung 2 zum Begriff: Eine festgelegte Anforde- Note 2 to entry: A specified requirement is one that is
rung ist eine, die beispielsweise in dokumentierter stated, for example in documented information (3.3.2).
Information (3.3.2) enthalten ist.

Anmerkung 3 zum Begriff: Andere als rechtliche Note 3 to entry: Requirements other than legal
Anforderungen werden verpflichtend, wenn die requirements become obligatory when the organization
Organisation sich zu ihrer Erfüllung entscheidet. decides to comply with them.

3.2.9 3.2.9
bindende Verpflichtungen (bevorzugter Begriff) compliance obligations (preferred term)
rechtliche Verpflichtungen und andere legal requirements and other requirements
Anforderungen (zulässiger Begriff) (admitted term)
rechtliche Verpflichtungen, die eine Organisation legal requirements (3.2.8) that an organization
(3.1.4) erfüllen muss und andere Anforderungen (3.1.4) has to comply with and other requirements
(3.2.8), die eine Organisation erfüllen muss oder zu that an organization has to or chooses to comply
deren Erfüllung sich eine Organisation entschließt with

Anmerkung 1 zum Begriff: Bindende Verpflichtungen Note 1 to entry: Compliance obligations are related to
beziehen sich auf das Umweltmanagementsystem (3.1.2). the environmental management system (3.1.2).

Anmerkung 2 zum Begriff: Bindende Verpflichtungen Note 2 to entry: Compliance obligations can arise
können aus vorgeschriebenen Anforderungen hervor- from mandatory requirements, such as applicable laws
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

gehen, wie z. B. geltenden Gesetzen und Vorschriften, and regulations, or voluntary commitments, such as
oder aus freiwilligen Verpflichtungen, wie z. B. organizational and industry standards, contractual
Organisations- und Branchenstandards, Vertrags- relationships, codes of practice and agreements with
beziehungen, Anleitungen für die Praxis und Verein- community groups or non-governmental organizations.
barungen mit kommunalen Gruppen oder Nicht-
regierungsorganisationen.

3.2.10 3.2.10
Risiko risk
Auswirkung von Ungewissheit effect of uncertainty

Anmerkung 1 zum Begriff: Eine Auswirkung ist eine Note 1 to entry: An effect is a deviation from the
Abweichung vom Erwarteten — in positiver oder expected — positive or negative.
negativer Hinsicht.

Anmerkung 2 zum Begriff: Ungewissheit ist der Note 2 to entry: Uncertainty is the state, even partial,
Zustand des auch teilweisen Fehlens von Informationen of deficiency of information related to, understanding or
im Hinblick auf das Verständnis eines Ereignisses oder knowledge of, an event, its consequence, or likelihood.
Wissen über ein Ereignis, seine Folgen oder seine
Wahrscheinlichkeit.

Anmerkung 3 zum Begriff: Risiko wird häufig durch Note 3 to entry: Risk is often characterized by
Bezugnahme auf mögliche „Ereignisse“ (definiert in reference to potential “events” (as defined in
ISO Guide 73:2009, 3.5.1.3) und „Folgen“ (definiert in ISO Guide 73:2009, 3.5.1.3) and “consequences” (as
ISO Guide 73:2009, 3.6.1.3) oder durch eine Kombination defined in ISO Guide 73:2009, 3.6.1.3), or a combination
beider charakterisiert. of these.

18
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Anmerkung 4 zum Begriff: Risiko wird häufig mittels Note 4 to entry: Risk is often expressed in terms of a
der Folgen eines Ereignisses (einschließlich Verände- combination of the consequences of an event (including
rungen der Umstände) in Verbindung mit der changes in circumstances) and the associated “likelihood”
„Wahrscheinlichkeit“ (definiert in ISO Guide 73:2009, (as defined in ISO Guide 73:2009, 3.6.1.1) of occurrence.
3.6.1.1) seines Eintretens beschrieben.

3.2.11 3.2.11
Risiken und Chancen risks and opportunities
potenziell ungünstige Auswirkungen potential adverse effects (threats) and potential
(Bedrohungen) und potenziell günstige beneficial effects (opportunities)
Auswirkungen (Chancen)

3.3 Begriffe in Verbindung mit 3.3 Terms related to support and


Unterstützung und Betrieb operation
3.3.1 3.3.1
Kompetenz competence
Fähigkeit Wissen und Fertigkeiten anzuwenden, um ability to apply knowledge and skills to achieve
beabsichtigte Ergebnisse zu erzielen intended results

3.3.2 3.3.2
dokumentierte Information documented information
Information, die von einer Organisation (3.1.4) information required to be controlled and
gelenkt und aufrechterhalten werden muss, und das maintained by an organization (3.1.4) and the
Medium auf dem sie enthalten ist medium on which it is contained

Anmerkung 1 zum Begriff: Dokumentierte Information Note 1 to entry: Documented information can be in
kann in jeglichem Format oder Medium vorliegen, sowie any format and media, and from any source.
aus jeglicher Quelle stammen.
Anmerkung 2 zum Begriff: Dokumentierte Information Note 2 to entry: Documented information can refer
kann sich beziehen auf to:
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— das Umweltmanagementsystem (3.1.2), einschließ- — the environmental management system (3.1.2),


lich damit verbundener Prozesse (3.3.5); including related processes (3.3.5);
— Informationen, die für den Betrieb der Organisation — information created in order for the organization to
geschaffen wurden (können als Dokumentation operate (can be referred to as documentation);
bezeichnet werden);
— Nachweise erreichter Ergebnisse (können als — evidence of results achieved (can be referred to as
Aufzeichnungen bezeichnet werden). records).
3.3.3 3.3.3
Lebensweg life cycle
aufeinander folgende und miteinander verknüpfte consecutive and interlinked stages of a product (or
Phasen eines Produktsystems (oder Dienstleis- service) system, from raw material acquisition or
tungssystems), von der Rohstoffgewinnung oder generation from natural resources to final disposal
Rohstofferzeugung bis zur endgültigen Beseitigung

Anmerkung 1 zum Begriff: Die Abschnitte des Lebens- Note 1 to entry: The life cycle stages include
wegs umfassen Rohstoffbeschaffung, Entwicklung, acquisition of raw materials, design, production,
Herstellung, Transport/Lieferung, Nutzung, Behandlung transportation/ delivery, use, end-of-life treatment and
am Ende-des-Lebenswegs und endgültige Beseitigung. final disposal.

[QUELLE: ISO 14044:2006, 3.1, modifiziert ― Die [SOURCE: ISO 14044:2006, 3.1, modified ― The
Wörter „(oder Dienstleistungssystem)“ wurden zur words “(or service)” have been added to the
Definition hinzugefügt und Anmerkung 1 zum definition and Note 1 to entry has been added.]
Begriff wurde hinzugefügt].

19
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

3.3.4 3.3.4
ausgliedern outsource (verb)
eine Vereinbarung treffen, bei der eine externe make an arrangement where an external
Organisation (3.1.4) einen Teil einer Funktion oder organization (3.1.4) performs part of an
eines Prozesses (3.3.5) einer Organisation wahr- organization’s function or process (3.3.5)
nimmt bzw. durchführt

Anmerkung 1 zum Begriff: Eine externe Organisation Note 1 to entry: An external organization is outside
befindet sich außerhalb des Anwendungsbereichs des the scope of the management system (3.1.1), although the
Managementsystems (3.1.1), obwohl die ausgegliederte outsourced function or process is within the scope.
Funktion oder der ausgegliederte Prozess im Rahmen des
Anwendungsbereichs liegen.

3.3.5 3.3.5
Prozess process
Satz zusammenhängender und sich gegenseitig set of interrelated or interacting activities which
beeinflussender Tätigkeiten, der Eingaben in transforms inputs into outputs
Ergebnisse umwandelt

Anmerkung 1 zum Begriff: Ein Prozess kann doku- Note 1 to entry: A process can be documented or not.
mentiert sein oder nicht.

3.4 Begriffe in Verbindung mit Leistungs- 3.4 Terms related to performance


bewertung und Verbesserung evaluation and improvement
3.4.1 3.4.1
Audit audit
systematischer, unabhängiger und dokumentierter systematic, independent and documented process
Prozess (3.3.5) zum Erlangen von Auditnachweisen (3.3.5) for obtaining audit evidence and evaluating
und zu deren objektiver Auswertung, um zu bestim- it objectively to determine the extent to which the
men, inwieweit Auditkriterien erfüllt sind audit criteria are fulfilled
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Anmerkung 1 zum Begriff: Ein internes Audit wird von Note 1 to entry: An internal audit is conducted by the
der Organisation (3.1.4) selbst durchgeführt, oder von organization (3.1.4) itself, or by an external party on its
einer externen Seite in ihrem Auftrag. behalf.

Anmerkung 2 zum Begriff: Ein Audit kann ein kombi- Note 2 to entry: An audit can be a combined audit
niertes Audit sein (Verbindung zweier oder mehrerer (combining two or more disciplines).
Disziplinen).

Anmerkung 3 zum Begriff: Unabhängigkeit lässt sich Note 3 to entry: Independence can be demonstrated
dadurch nachweisen, dass keine Verantwortlichkeit für by the freedom from responsibility for the activity being
die zu auditierende Tätigkeit besteht oder keine audited or freedom from bias and conflict of interest.
Vorurteile oder Interessenkonflikte vorliegen.

Anmerkung 4 zum Begriff: „Auditnachweise“ bestehen Note 4 to entry: “Audit evidence” consists of records,
aus Aufzeichnungen, Tatsachenfeststellungen oder statements of fact or other information which are
anderen Informationen, die für die Auditkriterien relevant to the audit criteria and are verifiable; and
zutreffen und verifizierbar sind; und „Auditkriterien“ “audit criteria” are the set of policies, procedures or
sind Politiken, Verfahren oder Anforderungen (3.2.8), die requirements (3.2.8) used as a reference against which
als Bezugsgrundlage (Referenz) verwendet werden, audit evidence is compared, as defined in
anhand derer ein Vergleich mit dem Auditnachweis ISO 19011:2011, 3.3 and 3.2 respectively.
erfolgt, wie in ISO 19011:2011, 3.3 und 3.2, definiert.

3.4.2 3.4.2
Konformität conformity
Erfüllung einer Anforderung (3.2.8) fulfilment of a requirement (3.2.8)

20
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

3.4.3 3.4.3
Nichtkonformität nonconformity
Nichterfüllung einer Anforderung (3.2.8) non-fulfilment of a requirement (3.2.8)

Anmerkung 1 zum Begriff: Nichtkonformität betrifft Note 1 to entry: Nonconformity relates to requirements
Anforderungen dieser Internationalen Norm und in this International Standard and additional
zusätzliche Anforderungen des Umweltmanagement- environmental management system (3.1.2) requirements
systems (3.1.2), die eine Organisation (3.1.4) für sich that an organization (3.1.4) establishes for itself.
selbst festlegt.

3.4.4 3.4.4
Korrekturmaßnahme corrective action
Maßnahme zum Beseitigen der Ursache einer action to eliminate the cause of a nonconformity
Nichtkonformität (3.4.3) und zum Verhindern des (3.4.3) and to prevent recurrence
erneuten Auftretens

Anmerkung 1 zum Begriff: Es kann mehr als einen Note 1 to entry: There can be more than one cause for a
Grund für eine Nichtkonformität geben. nonconformity.

3.4.5 3.4.5
fortlaufende Verbesserung continual improvement
wiederkehrende Tätigkeit zum Steigern der recurring activity to enhance performance (3.4.10)
Leistung (3.4.10)

Anmerkung 1 zum Begriff: Die Steigerung der Leistung Note 1 to entry: Enhancing performance relates to the
betrifft die Anwendung des Umweltmanagementsystems use of the environmental management system (3.1.2) to
(3.1.2), um eine Verbesserung der Umweltleistung enhance environmental performance (3.4.11) consistent
(3.4.11) zu erzielen, übereinstimmend mit der Umwelt- with the organization's (3.1.4) environmental policy
politik (3.1.3) der Organisation (3.1.4). (3.1.3).

Anmerkung 2 zum Begriff: Die Tätigkeit braucht nicht Note 2 to entry: The activity need not take place in all
in allen Bereichen gleichzeitig oder ohne Unterbrechung areas simultaneously, or without interruption.
durchgeführt werden.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

3.4.6 3.4.6
Wirksamkeit effectiveness
Ausmaß, in dem geplante Tätigkeiten verwirklicht extent to which planned activities are realized and
und geplante Ergebnisse erreicht werden planned results achieved

3.4.7 3.4.7
Kennzahl indicator
messbare Darstellung der Beschaffenheit oder des measurable representation of the condition or
Status von Betriebsabläufen, Management oder status of operations, management or conditions
Zuständen

[QUELLE: ISO 14031:2013, 3.15] [SOURCE: ISO 14031:2013, 3.15]

3.4.8 3.4.8
Überwachung monitoring
Bestimmung des Zustands eines Systems, eines determining the status of a system, a process (3.3.5)
Prozesses (3.3.5) oder einer Tätigkeit or an activity

Anmerkung 1 zum Begriff: Zum Bestimmen des Zu- Note 1 to entry: To determine the status, there might be a
stands könnte es erforderlich sein zu prüfen, zu beauf- need to check, supervise or critically observe.
sichtigen oder kritisch zu beobachten.

21
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

3.4.9 3.4.9
Messung measurement
Prozess (3.3.5) zum Bestimmen eines Wertes process (3.3.5) to determine a value

3.4.10 3.4.10
Leistung performance
messbares Ergebnis measurable result

Anmerkung 1 zum Begriff: Leistung kann sich ent- Note 1 to entry: Performance can relate either to
weder auf quantitative oder qualitative Feststellungen quantitative or qualitative findings.
beziehen.

Anmerkung 2 zum Begriff: Leistung kann sich auf das Note 2 to entry: Performance can relate to the
Führen und Steuern von Tätigkeiten, Prozessen (3.3.5), management of activities, processes (3.3.5), products
Produkten (einschließlich Dienstleistungen), Systemen (including services), systems or organizations (3.1.4).
oder Organisationen (3.1.4) beziehen.

3.4.11 3.4.11
Umweltleistung environmental performance
Leistung (3.4.10) bezogen auf das Management von performance (3.4.10) related to the management of
Umweltaspekten (3.2.2) environmental aspects (3.2.2)

Anmerkung 1 zum Begriff: Für ein Umweltmanage- Note 1 to entry: For an environmental management
mentsystem (3.1.2) können Ergebnisse in Bezug auf system (3.1.2), results can be measured against the
Umweltpolitik (3.1.3) der Organisation (3.1.4), Umwelt- organization's (3.1.4) environmental policy (3.1.3),
ziele (3.2.6) oder weitere Kriterien mit Kennzahlen (3.4.7) environmental objectives (3.2.6) or other criteria, using
gemessen werden. indicators (3.4.7).

4 Kontext der Organisation 4 Context of the organization

4.1 Verstehen der Organisation und ihres 4.1 Understanding the organization and
Kontextes its context
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Die Organisation muss externe und interne Themen The organization shall determine external and
bestimmen, die für ihren Zweck relevant sind und internal issues that are relevant to its purpose and
sich auf ihre Fähigkeit auswirken, die that affect its ability to achieve the intended
beabsichtigten Ergebnisse ihres Umwelt- outcomes of its environmental management
managementsystems zu erreichen. Derartige system. Such issues shall include environmental
Themen müssen Umweltzustände mit einschließen, conditions being affected by or capable of affecting
die durch die Organisation beeinflusst werden oder the organization.
die Organisation beeinflussen können.

4.2 Verstehen der Erfordernisse und 4.2 Understanding the needs and
Erwartungen interessierter Parteien expectations of interested parties
Die Organisation muss: The organization shall determine:
a) die interessierten Parteien, die für ihr Umwelt- a) the interested parties that are relevant to the
managementsystem relevant sind bestimmen; environmental management system;
b) die relevanten Erfordernisse und Erwartungen b) the relevant needs and expectations (i.e.
(d. h. Anforderungen) dieser interessierten requirements) of these interested parties;
Parteien bestimmen;
c) bestimmen, welche von diesen Erfordernissen c) which of these needs and expectations become
und Erwartungen für sie zu bindenden its compliance obligations.
Verpflichtungen werden.

22
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

4.3 Festlegen des Anwendungsbereichs 4.3 Determining the scope of the


des Umweltmanagementsystems environmental management system
Die Organisation muss die Grenzen und die The organization shall determine the boundaries
Anwendbarkeit ihres Umweltmanagementsystems and applicability of the environmental management
bestimmen, um dessen Anwendungsbereich festzu- system to establish its scope.
legen.
Bei der Festlegung des Anwendungsbereichs muss When determining this scope, the organization
die Organisation: shall consider:
a) die unter 4.1 genannten externen und internen a) the external and internal issues referred to in
Themen; 4.1;
b) die unter 4.2 genannten bindenden Verpflich- b) the compliance obligations referred to in 4.2;
tungen;
c) ihre Organisationseinheiten, Funktionen und c) its organizational units, functions and physical
physischen Grenzen; boundaries;
d) ihre Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistun- d) its activities, products and services;
gen;
e) ihre Befugnis und Fähigkeit zur Ausübung von e) its authority and ability to exercise control and
Steuerung und Einflussnahme, influence.
berücksichtigen.
Wenn der Anwendungsbereich festgelegt ist, Once the scope is defined, all activities, products
müssen alle Tätigkeiten, Produkte und Dienstleis- and services of the organization within that scope
tungen der Organisation, die innerhalb dieses An- need to be included in the environmental
wendungsbereichs liegen, in das Umweltmanage- management system.
mentsystem einbezogen werden.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Der Anwendungsbereich muss als dokumentierte The scope shall be maintained as documented
Information aufrechterhalten werden und für information and be available to interested parties.
interessierte Parteien verfügbar sein.

4.4 Umweltmanagementsystem 4.4 Environmental management system


Um die beabsichtigten Ergebnisse — einschließlich To achieve the intended outcomes, including
der Verbesserung ihrer Umweltleistung — zu enhancing its environmental performance, the
erreichen, muss die Organisation entsprechend den organization shall establish, implement, maintain
Anforderungen dieser Internationalen Norm ein and continually improve an environmental
Umweltmanagementsystem aufbauen, verwirk- management system, including the processes
lichen, aufrechterhalten und fortlaufend needed and their interactions, in accordance with
verbessern, einschließlich der benötigten Prozesse the requirements of this International Standard.
und ihrer Wechselwirkungen.

Die Organisation muss das in 4.1 und 4.2 gewon- The organization shall consider the knowledge
nene Wissen berücksichtigen, wenn sie das Umwelt- gained in 4.1 and 4.2 when establishing and
managementsystem aufbaut und aufrechterhält. maintaining the environmental management
system.

23
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

5 Führung 5 Leadership

5.1 Führung und Verpflichtung 5.1 Leadership and commitment


Die oberste Leitung muss in Bezug auf das Umwelt- Top management shall demonstrate leadership and
managementsystem Führung und Verpflichtung commitment with respect to the environmental
zeigen, indem sie: management system by:

a) die Rechenschaftspflicht für die Wirksamkeit a) taking accountability for the effectiveness of
des Umweltmanagementsystems übernimmt; the environmental management system;

b) sicherstellt, dass die Umweltpolitik und die b) ensuring that the environmental policy and
Umweltziele festgelegt und mit der strate- environmental objectives are established and
gischen Ausrichtung und dem Kontext der are compatible with the strategic direction and
Organisation vereinbar sind; the context of the organization;

c) sicherstellt, dass die Anforderungen des c) ensuring the integration of the environmental
Umweltmanagementsystems in die Geschäfts- management system requirements into the
prozesse der Organisation integriert werden; organization’s business processes;

d) sicherstellt, dass die für das Umweltmanage- d) ensuring that the resources needed for the
mentsystem erforderlichen Ressourcen zur environmental management system are
Verfügung stehen; available;

e) die Bedeutung eines wirksamen Umwelt- e) communicating the importance of effective


managements sowie die Wichtigkeit der environmental management and of conforming
Erfüllung der Anforderungen des Umwelt- to the environmental management system
managementsystems vermittelt; requirements;

f) sicherstellt, dass das Umweltmanagement- f) ensuring that the environmental management


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

system seine beabsichtigten Ergebnisse erzielt; system achieves its intended outcomes;

g) Personen anleitet und unterstützt, damit diese g) directing and supporting persons to contribute
zur Wirksamkeit des Umweltmanagement- to the effectiveness of the environmental
systems beitragen; management system;

h) fortlaufende Verbesserung fördert; h) promoting continual improvement;

i) andere relevante Führungskräfte unterstützt, i) supporting other relevant management roles


um deren Führungsrolle im jeweiligen Verant- to demonstrate their leadership as it applies to
wortungsbereich deutlich zu machen. their areas of responsibility.

ANMERKUNG Wenn in dieser Internationalen Norm NOTE Reference to “business” in this International
das Wort „Geschäft“ verwendet wird, ist dieses im Standard can be interpreted broadly to mean those
weiteren Sinne zu verstehen und bezieht sich auf activities that are core to the purposes of the
Tätigkeiten, die für den Zweck der Organisation bzw. organization’s existence.
deren Existenz entscheidend sind.

5.2 Umweltpolitik 5.2 Environmental policy


Die oberste Leitung muss innerhalb des festge- Top management shall establish, implement and
legten Anwendungsbereiches ihres Umweltmanage- maintain an environmental policy that, within the
mentsystems eine Umweltpolitik festlegen, ver- defined scope of its environmental management
wirklichen und aufrechterhalten, die: system:

24
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

a) angemessen ist für den Zweck und Kontext der a) is appropriate to the purpose and context of
Organisation, einschließlich Art, Umfang und the organization, including the nature, scale
Umweltauswirkungen ihrer Tätigkeiten, and environmental impacts of its activities,
Produkte und Dienstleistungen; products and services;

b) einen Rahmen zum Festlegen von Umwelt- b) provides a framework for setting
zielen bietet; environmental objectives;

c) eine Verpflichtung zum Schutz der Umwelt — c) includes a commitment to the protection of the
einschließlich dem Verhindern von Umwelt- environment, including prevention of pollution
belastungen — und sonstige besondere im and other specific commitment(s) relevant to
Hinblick auf den Kontext der Organisation the context of the organization;
relevante Verpflichtungen enthält;

ANMERKUNG Sonstige besondere Verpflichtungen NOTE Other specific commitment(s) to protect the
zum Schutz der Umwelt können die nachhaltige Ressour- environment can include sustainable resource use,
cenverwendung, Abschwächung des und Anpassung an climate change mitigation and adaptation, and protection
den Klimawandel sowie Schutz der Biodiversität und of biodiversity and ecosystems.
Ökosysteme umfassen.

d) eine Verpflichtung zur Erfüllung ihrer d) includes a commitment to fulfil its compliance
bindenden Verpflichtungen enthält; obligations;

e) eine Verpflichtung zur fortlaufenden e) includes a commitment to continual


Verbesserung des Umweltmanagementsystems improvement of the environmental
enthält, um die Umweltleistung zu verbessern. management system to enhance environmental
performance.

Die Umweltpolitik muss: The environmental policy shall:

— als dokumentierte Information — be maintained as documented information;


aufrechterhalten werden;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— innerhalb der Organisation bekanntgemacht — be communicated within the organization;


werden;

— für die interessierten Parteien verfügbar sein. — be available to interested parties.

5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und 5.3 Organizational roles, responsibilities


Befugnisse in der Organisation and authorities
Die oberste Leitung muss sicherstellen, dass die Top management shall ensure that the
Verantwortlichkeiten und Befugnisse für relevante responsibilities and authorities for relevant roles
Rollen zugewiesen und innerhalb der Organisation are assigned and communicated within the
bekannt gemacht werden. organization.

Die oberste Leitung muss die Verantwortlichkeit Top management shall assign the responsibility and
und Befugnis zuweisen für: authority for:

a) das Sicherstellen, dass das Umweltmanage- a) ensuring that the environmental management
mentsystem die Anforderungen dieser Inter- system conforms to the requirements of this
nationalen Norm erfüllt; International Standard;

b) das Berichten an die oberste Leitung über die b) reporting on the performance of the
Leistung des Umweltmanagementsystems, environmental management system, including
einschließlich der Umweltleistung. environmental performance, to top
management.

25
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

6 Planung 6 Planning
6.1 Maßnahmen zum Umgang mit Risiken 6.1 Actions to address risks and
und Chancen opportunities

6.1.1 Allgemeines 6.1.1 General

Die Organisation muss die Prozesse aufbauen, The organization shall establish, implement and
verwirklichen und aufrechterhalten, die für die maintain the process(es) needed to meet the
Erfüllung der Anforderungen nach 6.1.1 bis 6.1.4 requirements in 6.1.1 to 6.1.4.
notwendig sind.

Bei Planungen für das Umweltmanagementsystem When planning for the environmental management
muss die Organisation system, the organization shall consider:

a) die in 4.1 genannten Themen; a) the issues referred to in 4.1;


b) die in 4.2 genannten Anforderungen; b) the requirements referred to in 4.2;
c) den Anwendungsbereich ihres Umweltmanage- c) the scope of its environmental management
mentsystems, system.
berücksichtigen.
und die Risiken und Chancen bestimmen, in and determine the risks and opportunities, related
Verbindung mit ihren Umweltaspekten (siehe to its environmental aspects (see 6.1.2), compliance
6.1.2), bindenden Verpflichtungen (siehe 6.1.3) und obligations (see 6.1.3) and other issues and
anderen in 4.1 und 4.2 ermittelten Themen und requirements, identified in 4.1 and 4.2 that need to
Anforderungen, die betrachtet werden müssen, um: be addressed to:

— sicherzustellen, dass das Umweltmanagement- — give assurance that the environmental


system seine beabsichtigten Ergebnisse management system can achieve its intended
erreichen kann; outcomes;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— unerwünschte Auswirkungen zu verhindern — prevent, or reduce, undesired effects, including


oder zu verringern, einschließlich der the potential for external environmental
Möglichkeit, dass externe Umweltzustände die conditions to affect the organization;
Organisation beeinflussen;

— fortlaufende Verbesserung zu erreichen. — achieve continual improvement.

Innerhalb des Anwendungsbereichs des Umwelt- Within the scope of the environmental
managementsystems muss die Organisation mög- management system, the organization shall
liche Notfallsituationen bestimmen, einschließlich determine potential emergency situations,
derer, die eine Umweltauswirkung haben können. including those that can have an environmental
impact.

Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall maintain documented
über ihre information of its:

— Risiken und Chancen, die berücksichtigt — risks and opportunities that need to be
werden müssen; addressed;

— nach 6.1.1 bis 6.1.4 erforderlichen Prozesse, im — process(es) needed in 6.1.1 to 6.1.4, to the
notwendigen Umfang, um darauf vertrauen zu extent necessary to have confidence they are
können, dass sie wie geplant durchgeführt carried out as planned.
werden,

aufrechterhalten.

26
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

6.1.2 Umweltaspekte 6.1.2 Environmental aspects

Innerhalb des festgelegten Anwendungsbereiches Within the defined scope of the environmental
des Umweltmanagementsystems muss die Organi- management system, the organization shall
sation die Umweltaspekte ihrer Tätigkeiten, Pro- determine the environmental aspects of its
dukte und Dienstleistungen bestimmen, die sie activities, products and services that it can control
steuern kann und die, auf die sie Einfluss nehmen and those that it can influence, and their associated
kann, sowie die mit ihnen verbundenen environmental impacts, considering a life cycle
Umweltauswirkungen unter Berücksichtigung des perspective.
Lebenswegs.

Bei der Bestimmung von Umweltaspekten muss die When determining environmental aspects, the
Organisation Folgendem Rechnung tragen: organization shall take into account:
a) Änderungen, einschließlich geplanter oder a) change, including planned or new
neuer Entwicklungen und neuer oder developments, and new or modified activities,
veränderter Tätigkeiten, Produkte und products and services;
Dienstleistungen;
b) nicht bestimmungsgemäßen Zuständen und b) abnormal conditions and reasonably
vernünftigerweise vorhersehbaren Notfall- foreseeable emergency situations.
situationen.
Die Organisation muss — unter Verwendung The organization shall determine those aspects that
festgelegter Kriterien — diejenigen Aspekte, die have or can have a significant environmental
eine bedeutende Umweltauswirkung haben oder impact, i.e. significant environmental aspects, by
haben können, d. h. bedeutende Umweltaspekte, using established criteria.
bestimmen.

Die Organisation muss ihre bedeutenden The organization shall communicate its significant
Umweltaspekte zwischen ihren verschiedenen environmental aspects among the various levels
Ebenen und Funktionsbereichen angemessen and functions of the organization, as appropriate.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

kommunizieren.

Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall maintain documented
über Folgendes aufrechterhalten: information of its:

— ihre Umweltaspekte und damit verbundene — environmental aspects and associated


Umweltauswirkungen; environmental impacts;

— ihre Kriterien, die zur Bestimmung ihrer — criteria used to determine its significant
bedeutenden Umweltaspekte verwendet environmental aspects;
wurden;

— ihre bedeutenden Umweltaspekte. — significant environmental aspects.

ANMERKUNG Aus bedeutenden Umweltaspekten NOTE Significant environmental aspects can result
können sich Risiken und Chancen ergeben, die entweder in risks and opportunities associated with either adverse
mit nachteiligen Umweltauswirkungen (Bedrohungen) environmental impacts (threats) or beneficial
oder vorteilhaften Umweltauswirkungen (Chancen) environmental impacts (opportunities).
verbunden sind.

27
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

6.1.3 Bindende Verpflichtungen 6.1.3 Compliance obligations

Die Organisation muss: The organization shall:

a) die mit ihren Umweltaspekten zusammen- a) determine and have access to the compliance
hängenden bindenden Verpflichtungen obligations related to its environmental
bestimmen und auf sie zugreifen können; aspects;

b) bestimmen, wie diese bindenden Ver- b) determine how these compliance obligations
pflichtungen auf die Organisation anwendbar apply to the organization;
sind;

c) diesen bindenden Verpflichtungen bei Aufbau, c) take these compliance obligations into account
Verwirklichung, Aufrechterhaltung und when establishing, implementing, maintaining
fortlaufender Verbesserung ihres Umwelt- and continually improving its environmental
managementsystems Rechnung tragen. management system.

Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall maintain documented
ihrer bindenden Verpflichtungen aufrechterhalten. information of its compliance obligations.

ANMERKUNG Bindende Verpflichtungen können zu NOTE Compliance obligations can result in risks
Risiken und Chancen für die Organisation führen. and opportunities to the organization.

6.1.4 Planung von Maßnahmen 6.1.4 Planning action

Die Organisation muss: The organization shall plan:

a) planen, Maßnahmen zu ergreifen, für den a) to take actions to address its:


Umgang mit ihren:

1) bedeutenden Umweltaspekten; 1) significant environmental aspects;


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

2) bindenden Verpflichtungen; 2) compliance obligations;

3) Risiken und Chancen, wie in 6.1.1 3) risks and opportunities identified in 6.1.1;
ermittelt;

b) planen, wie: b) how to:

1) die Maßnahmen in ihre Umweltmanage- 1) integrate and implement the actions into
mentsystem-Prozesse oder in andere its environmental management system
Geschäftsprozesse integriert und dort processes (see 6.2, Clause 7, Clause 8 and
verwirklicht werden (siehe 6.2, 9.1), or other business processes;
Abschnitt 7, Abschnitt 8 und 9.1);

2) die Wirksamkeit der Maßnahmen bewertet 2) evaluate the effectiveness of these actions
wird (siehe 9.1). (see 9.1).

Bei der Planung dieser Maßnahmen muss die When planning these actions, the organization shall
Organisation ihre technologischen Möglichkeiten consider its technological options and its financial,
und ihre finanziellen, betrieblichen und operational and business requirements.
geschäftlichen Anforderungen berücksichtigen.

28
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

6.2 Umweltziele und Planung zu deren 6.2 Environmental objectives and


Erreichung planning to achieve them

6.2.1 Umweltziele 6.2.1 Environmental objectives

Die Organisation muss Umweltziele für relevante The organization shall establish environmental
Funktionsbereiche und Ebenen festlegen, dabei den objectives at relevant functions and levels, taking
bedeutenden Umweltaspekten und damit verbun- into account the organization’s significant
denen bindenden Verpflichtungen der Organisation environmental aspects and associated compliance
Rechnung tragen, und ihre Risiken und Chancen obligations, and considering its risks and
berücksichtigen. opportunities.

Die Umweltziele müssen: The environmental objectives shall be:

a) im Einklang mit der Umweltpolitik stehen; a) consistent with the environmental policy;

b) messbar sein (sofern machbar); b) measurable (if practicable);

c) überwacht werden; c) monitored;

d) vermittelt werden; d) communicated;

e) soweit erforderlich, aktualisiert werden. e) updated as appropriate.

Die Organisation muss dokumentierte The organization shall maintain documented


Informationen zu den Umweltzielen information on the environmental objectives.
aufrechterhalten.

6.2.2 Planung von Maßnahmen zur Erreichung 6.2.2 Planning actions to achieve
der Umweltziele environmental objectives
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Bei der Planung zum Erreichen ihrer Umweltziele When planning how to achieve its environmental
muss die Organisation bestimmen: objectives, the organization shall determine:

a) was getan wird; a) what will be done;

b) welche Ressourcen erforderlich sind; b) what resources will be required;

c) wer verantwortlich ist; c) who will be responsible;

d) wann es abgeschlossen wird; d) when it will be completed;

e) wie die Ergebnisse bewertet werden, ein- e) how the results will be evaluated, including
schließlich Kennzahlen zur Überwachung der indicators for monitoring progress toward
Fortschritte in Bezug auf das Erreichen ihrer achievement of its measurable environmental
messbaren Umweltziele (siehe 9.1.1). objectives (see 9.1.1).

Die Organisation muss berücksichtigen, wie The organization shall consider how actions to
Maßnahmen zum Erreichen ihrer Umweltziele in achieve its environmental objectives can be
die Geschäftsprozesse integriert werden können. integrated into the organization’s business
processes.

29
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

7 Unterstützung 7 Support

7.1 Ressourcen 7.1 Resources


Die Organisation muss die erforderlichen Ressour- The organization shall determine and provide the
cen für den Aufbau, die Verwirklichung, die Auf- resources needed for the establishment,
rechterhaltung und die fortlaufende Verbesserung implementation, maintenance and continual
des Umweltmanagementsystems bestimmen und improvement of the environmental management
bereitstellen. system.

7.2 Kompetenz 7.2 Competence


Die Organisation muss: The organization shall:

a) für Personen, die unter ihrer Aufsicht a) determine the necessary competence of
Tätigkeiten verrichten, welche die person(s) doing work under its control that
Umweltleistung der Organisation und ihre affects its environmental performance and its
Fähigkeit, ihre bindenden Verpflichtungen zu ability to fulfil its compliance obligations;
erfüllen, beeinflussen, die erforderliche
Kompetenz bestimmen;

b) sicherstellen, dass diese Personen auf Grund- b) ensure that these persons are competent on
lage angemessener Ausbildung, Schulung oder the basis of appropriate education, training or
Erfahrung kompetent sind; experience;

c) mit ihren Umweltaspekten und ihrem Umwelt- c) determine training needs associated with its
managementsystem verbundenen Schulungs- environmental aspects and its environmental
bedarf bestimmen; management system;

d) wenn erforderlich, Maßnahmen einleiten, um d) where applicable, take actions to acquire the
die benötigte Kompetenz zu erwerben und die necessary competence, and evaluate the
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen effectiveness of the actions taken.


bewerten.

ANMERKUNG Geeignete Maßnahmen können zum NOTE Applicable actions can include, for example,
Beispiel sein: Schulung, Mentoring oder Versetzung von the provision of training to, the mentoring of, or the re-
gegenwärtig angestellten Personen; oder Anstellung oder assignment of currently employed persons; or the hiring
Beauftragung kompetenter Personen. or contracting of competent persons.

Die Organisation muss angemessene dokumentierte The organization shall retain appropriate
Information als Nachweis der Kompetenz documented information as evidence of
aufbewahren. competence.

7.3 Bewusstsein 7.3 Awareness


Die Organisation muss sicherstellen, dass Personen, The organization shall ensure that persons doing
die unter Aufsicht der Organisation Tätigkeiten work under the organization’s control are aware of:
verrichten, sich:

a) der Umweltpolitik; a) the environmental policy;

b) der bedeutenden Umweltaspekte und der b) the significant environmental aspects and
damit verbundenen tatsächlichen oder related actual or potential environmental
potenziellen Umweltauswirkungen im impacts associated with their work;
Zusammenhang mit ihrer Arbeit;

30
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

c) ihres Beitrags zur Wirksamkeit des Umwelt- c) their contribution to the effectiveness of the
managementsystems, einschließlich der environmental management system, including
Vorteile einer verbesserten Umweltleistung; the benefits of enhanced environmental
performance;

d) der Folgen einer Nichterfüllung der Anforde- d) the implications of not conforming with the
rungen des Umweltmanagementsystems, ein- environmental management system
schließlich der Nichterfüllung der bindenden requirements, including not fulfilling the
Verpflichtungen der Organisation, organization's compliance obligations.

bewusst sind.

7.4 Kommunikation 7.4 Communication

7.4.1 Allgemeines 7.4.1 General

Die Organisation muss die benötigten Prozesse für The organization shall establish, implement and
die interne und externe Kommunikation in Bezug maintain the process(es) needed for internal and
auf das Umweltmanagementsystem aufbauen, external communications relevant to the
verwirklichen und aufrechterhalten, einschließlich: environmental management system, including:

a) worüber; a) on what it will communicate;

b) wann; b) when to communicate;

c) mit wem; c) with whom to communicate;

d) wie, d) how to communicate.

kommuniziert wird.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Wenn die Organisation ihre Kommuni- When establishing its communication process(es),
kationsprozesse aufbaut, muss sie: the organization shall:

— ihren bindenden Verpflichtungen Rechnung — take into account its compliance obligations;
tragen;

— sicherstellen, dass die kommunizierte umwelt- — ensure that environmental information


bezogene Information mit der Information communicated is consistent with information
übereinstimmt, die innerhalb des Umwelt- generated within the environmental
managementsystems erzeugt wird und dass management system, and is reliable.
diese verlässlich ist.

Die Organisation muss auf relevante Äußerungen The organization shall respond to relevant
bezogen auf ihr Umweltmanagementsystem communications on its environmental management
reagieren. system.

Die Organisation muss, soweit angemessen, The organization shall retain documented
dokumentierte Informationen als Nachweis für ihre information as evidence of its communications, as
Kommunikation aufbewahren. appropriate.

31
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

7.4.2 Interne Kommunikation 7.4.2 Internal communication

Die Organisation muss: The organization shall:

a) für das Umweltmanagement relevante Informa- a) internally communicate information relevant


tionen zwischen den verschiedenen Ebenen to the environmental management system
und Funktionsbereichen der Organisation among the various levels and functions of the
intern kommunizieren, einschließlich organization, including changes to the
Änderungen des Umweltmanagementsystems, environmental management system, as
soweit angemessen; appropriate;

b) sicherstellen, dass ihre Kommunikations- b) ensure its communication process(es)


prozesse den Personen, die unter Aufsicht der enable(s) persons doing work under the
Organisation Tätigkeiten verrichten, Möglich- organization's control to contribute to
keiten bieten, zur fortlaufenden Verbesserung continual improvement.
beizutragen.

7.4.3 Externe Kommunikation 7.4.3 External communication

Die Organisation muss für das Umweltmanagement- The organization shall externally communicate
system relevante Informationen extern information relevant to the environmental
kommunizieren, wie durch die Kommunikations- management system, as established by the
prozesse der Organisation festgelegt und wie durch organization's communication process(es) and as
ihre bindenden Verpflichtungen gefordert. required by its compliance obligations.

7.5 Dokumentierte Information 7.5 Documented information

7.5.1 Allgemeines 7.5.1 General

Das Umweltmanagementsystem der Organisation The organization’s environmental management


muss beinhalten: system shall include:
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

a) die von dieser Internationalen Norm a) documented information required by this


geforderte dokumentierte Information; International Standard;

b) dokumentierte Information, welche die Organi- b) documented information determined by the


sation als notwendig für die Wirksamkeit des organization as being necessary for the
Umweltmanagementsystems bestimmt hat. effectiveness of the environmental
management system.

ANMERKUNG Der Umfang dokumentierter NOTE The extent of documented information for an
Information für ein Umweltmanagementsystem kann sich environmental management system can differ from one
von Organisation zu Organisation unterscheiden, und organization to another due to:
zwar aufgrund:
— der Größe der Organisation und der Art ihrer Tätig- — the size of organization and its type of activities,
keiten, Prozesse, Produkte und Dienstleistungen; processes, products and services;
— der Notwendigkeit, die Erfüllung ihrer bindenden — the need to demonstrate fulfilment of its compliance
Verpflichtungen nachzuweisen; obligations;
— der Komplexität ihrer Prozesse und deren Wechsel- — the complexity of processes and their interactions;
wirkungen;
— der Kompetenz der Personen, die unter Aufsicht der — the competence of persons doing work under the
Organisation Tätigkeiten verrichten. organization's control.

32
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

7.5.2 Erstellen und Aktualisieren 7.5.2 Creating and updating

Beim Erstellen und Aktualisieren dokumentierter When creating and updating documented
Information muss die Organisation: information, the organization shall ensure
appropriate:

a) angemessene Kennzeichnung und Beschrei- a) identification and description (e.g. a title, date,
bung (z. B. Titel, Datum, Autor oder Referenz- author, or reference number);
nummer);

b) angemessenes Format (z. B. Sprache, Software- b) format (e.g. language, software version,
version, Grafiken) und Medium (z. B. Papier, graphics) and media (e.g. paper, electronic);
elektronisch);

c) angemessene Überprüfung und Genehmigung c) review and approval for suitability and
im Hinblick auf Eignung und Angemessenheit adequacy.
sicherstellen.

7.5.3 Lenkung dokumentierter Information 7.5.3 Control of documented information

Die für das Umweltmanagementsystem erforder- Documented information required by the


liche und von dieser Internationalen Norm environmental management system and by this
geforderte dokumentierte Information muss International Standard shall be controlled to
gelenkt werden, um sicherzustellen, dass sie: ensure:

a) verfügbar und für die Verwendung geeignet ist, a) it is available and suitable for use, where and
wo und wann sie benötigt wird; when it is needed;

b) angemessen geschützt wird (z. B. vor Verlust b) it is adequately protected (e.g. from loss of
der Vertraulichkeit, unsachgemäßem Gebrauch confidentiality, improper use, or loss of
oder Verlust der Integrität). integrity).
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Zur Lenkung dokumentierter Information muss die For the control of documented information, the
Organisation, falls zutreffend, folgende Tätigkeiten organization shall address the following activities
berücksichtigen: as applicable:

— Verteilung, Zugriff, Auffindung und Verwen- — distribution, access, retrieval and use;
dung;

— Ablage/Speicherung und Erhaltung, einschließ- — storage and preservation, including


lich Erhaltung der Lesbarkeit; preservation of legibility;

— Überwachung von Änderungen (z. B. Versions- — control of changes (e.g. version control);
kontrolle);

— Aufbewahrung und Verfügung über den — retention and disposition.


weiteren Verbleib.

Dokumentierte Information externer Herkunft, die Documented information of external origin


von der Organisation als notwendig für Planung determined by the organization to be necessary for
und Betrieb des Umweltmanagementsystems the planning and operation of the environmental
bestimmt wurde, muss angemessen gekennzeichnet management system shall be identified, as
und gelenkt werden. appropriate, and controlled.

33
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

ANMERKUNG Zugriff kann eine Entscheidung voraus- NOTE Access can imply a decision regarding the
setzen, mit der die Erlaubnis erteilt wird, dokumentierte permission to view the documented information only, or
Information lediglich zu lesen oder die Erlaubnis und the permission and authority to view and change the
Befugnis zum Lesen und Ändern dokumentierter documented information.
Information.

8 Betrieb 8 Operation

8.1 Betriebliche Planung und Steuerung 8.1 Operational planning and control
Die Organisation muss die Prozesse zur Erfüllung The organization shall establish, implement, control
der Anforderungen an das Umweltmanagement- and maintain the processes needed to meet
system und zur Durchführung der unter 6.1 und 6.2 environmental management system requirements,
ermittelten Maßnahmen aufbauen, verwirklichen, and to implement the actions identified in 6.1 and
steuern und aufrechterhalten indem sie: 6.2, by:
— betriebliche Kriterien für die Prozesse festlegt; — establishing operating criteria for the
process(es);
— die Steuerung der Prozesse in Überein- — implementing control of the process(es), in
stimmung mit den betrieblichen Kriterien accordance with the operating criteria.
durchführt.
ANMERKUNG Steuerung kann Verfahren und NOTE Controls can include engineering controls
technische Maßnahmen umfassen. Steuerung kann einer and procedures. Controls can be implemented following
Hierarchie folgend (z. B. Beseitigung, Substitution, a hierarchy (e.g. elimination, substitution,
administrativ) verwirklicht und einzeln oder in administrative) and can be used individually or in
Kombination genutzt werden. combination.

Die Organisation muss geplante Änderungen The organization shall control planned changes and
überwachen sowie die Folgen unbeabsichtigter review the consequences of unintended changes,
Änderungen beurteilen und, falls notwendig, taking action to mitigate any adverse effects, as
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Maßnahmen ergreifen, um jegliche negativen necessary.


Auswirkungen zu vermindern.
Die Organisation muss sicherstellen, dass The organization shall ensure that outsourced
ausgegliederte Prozesse gesteuert oder beeinflusst processes are controlled or influenced. The type
werden. Die Art und das Ausmaß der Steuerung and extent of control or influence to be applied to
oder des Einflusses, die auf diese Prozesse the process(es) shall be defined within the
angewendet werden, müssen innerhalb des environmental management system.
Umweltmanagementsystems festgelegt sein.
Übereinstimmend mit einer Betrachtung des Consistent with a life cycle perspective, the
Lebenswegs muss die Organisation: organization shall:
a) angemessene Steuerungsmaßnahmen auf- a) establish controls, as appropriate, to ensure
bauen, um sicherzustellen, dass ihre that its environmental requirement(s) is (are)
Umweltanforderungen beim Entwicklungs- addressed in the design and development
prozess für das Produkt oder die Dienstleistung process for the product or service, considering
unter Berücksichtigung jedes Lebensweg- each life cycle stage;
abschnitts betrachtet werden;
b) ihre Umweltanforderungen für die Beschaffung b) determine its environmental requirement(s)
von Produkten und Dienstleistungen for the procurement of products and services,
bestimmen, soweit angemessen; as appropriate;
c) ihre wesentlichen Umweltanforderungen an c) communicate its relevant environmental
externe Anbieter, einschließlich Vertrags- requirement(s) to external providers, including

34
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

partner, kommunizieren; contractors;


d) die Notwendigkeit berücksichtigen, Infor- d) consider the need to provide information about
mationen über mögliche bedeutende potential significant environmental impacts
Umweltauswirkungen im Zusammenhang mit associated with the transportation or delivery,
dem Transport oder der Lieferung, Nutzung, use, end-of-life treatment and final disposal of
Behandlung am Ende des Lebenswegs und its products and services.
endgültige Beseitigung der Produkte und
Dienstleistungen bereitzustellen.
Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall maintain documented
im notwendigen Umfang aufrechterhalten, um information to the extent necessary to have
darauf vertrauen zu können, dass die Prozesse wie confidence that the processes have been carried out
geplant durchgeführt wurden. as planned.

8.2 Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr 8.2 Emergency preparedness and


response
Die Organisation muss die Prozesse aufbauen, The organization shall establish, implement and
verwirklichen und aufrechterhalten, die sie für die maintain the process(es) needed to prepare for and
Vorbereitung und Reaktion auf mögliche, in 6.1.1 respond to potential emergency situations
ermittelte, Notfallsituationen benötigt. identified in 6.1.1.
Die Organisation muss: The organization shall:
a) sich auf die Gefahrenabwehr durch die Planung a) prepare to respond by planning actions to
von Maßnahmen zur Verhinderung oder prevent or mitigate adverse environmental
Minderung nachteiliger Umweltauswirkungen impacts from emergency situations;
aufgrund von Notfallsituationen vorbereiten;
b) auf eintretende Notfallsituationen reagieren; b) respond to actual emergency situations;
c) dem Ausmaß des Notfalls und der möglichen c) take action to prevent or mitigate the
Umweltauswirkung angemessene Maßnahmen consequences of emergency situations,
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

ergreifen, um die Folgen von Notfallsituationen appropriate to the magnitude of the emergency
zu verhindern oder zu mindern; and the potential environmental impact;
d) regelmäßig die geplanten Gefahrenabwehr- d) periodically test the planned response actions,
maßnahmen testen, soweit praktikabel; where practicable;
e) regelmäßig die Prozesse und geplanten e) periodically review and revise the process(es)
Gefahrenabwehrmaßnahmen überprüfen und and planned response actions, in particular
überarbeiten, insbesondere nach dem after the occurrence of emergency situations or
Auftreten von Notfallsituationen oder tests;
Übungen;
f) relevante Informationen und Schulung über die f) provide relevant information and training
Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr in related to emergency preparedness and
angemessener Form den relevanten response, as appropriate, to relevant interested
interessierten Parteien, einschließlich parties, including persons working under its
Personen, die unter ihrer Aufsicht Tätigkeiten control.
verrichten, zur Verfügung stellen.
Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall maintain documented
im notwendigen Umfang aufrechterhalten, um information to the extent necessary to have
darauf vertrauen zu können, dass die Prozesse wie confidence that the process(es) is (are) carried out
geplant durchgeführt wurden. as planned.

35
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

9 Bewertung der Leistung 9 Performance evaluation

9.1 Überwachung, Messung, Analyse und 9.1 Monitoring, measurement, analysis


Bewertung and evaluation

9.1.1 Allgemeines 9.1.1 General

Die Organisation muss ihre Umweltleistung über- The organization shall monitor, measure, analyse
wachen, messen, analysieren und bewerten. and evaluate its environmental performance.
Die Organisation muss bestimmen: The organization shall determine:
a) was überwacht und gemessen werden muss; a) what needs to be monitored and measured;
b) die Methoden zur Überwachung, Messung, b) the methods for monitoring, measurement,
Analyse und Bewertung, sofern zutreffend, um analysis and evaluation, as applicable, to
gültige Ergebnisse sicherzustellen; ensure valid results;
c) die Kriterien, anhand derer die Organisation c) the criteria against which the organization will
ihre Umweltleistung bewerten wird, und evaluate its environmental performance, and
angemessene Kennzahlen; appropriate indicators;
d) wann die Überwachung und Messung durchzu- d) when the monitoring and measuring shall be
führen ist; performed;
e) wann die Ergebnisse der Überwachung und e) when the results from monitoring and
Messung zu analysieren und zu bewerten sind. measurement shall be analysed and evaluated.
Die Organisation muss sicherstellen, dass The organization shall ensure that calibrated or
kalibrierte oder geprüfte Überwachungs- und verified monitoring and measurement equipment is
Messgeräte zur Anwendung kommen und diese in used and maintained, as appropriate.
angemessener Weise gewartet werden.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Die Organisation muss ihre Umweltleistung und die The organization shall evaluate its environmental
Wirksamkeit des Umweltmanagementsystems performance and the effectiveness of the
bewerten. environmental management system.
Die Organisation muss die für ihre Umweltleistung The organization shall communicate relevant
relevanten Informationen sowohl intern als auch environmental performance information both
extern kommunizieren, wie in ihren internally and externally, as identified in its
Kommunikationsprozessen ausgewiesen und wie communication process(es) and as required by its
aufgrund ihrer bindenden Verpflichtungen compliance obligations.
erforderlich.
Die Organisation muss geeignete dokumentierte The organization shall retain appropriate
Informationen als Nachweis der Ergebnisse der documented information as evidence of the
Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung monitoring, measurement, analysis and evaluation
aufbewahren. results.

9.1.2 Bewertung der Einhaltung von 9.1.2 Evaluation of compliance


Verpflichtungen

Die Organisation muss die zur Bewertung der The organization shall establish, implement and
Erfüllung ihrer bindenden Verpflichtungen notwen- maintain the process(es) needed to evaluate
digen Prozesse aufbauen, verwirklichen und fulfilment of its compliance obligations.
aufrechterhalten.

36
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Die Organisation muss: The organization shall:

a) bestimmen, wie häufig die Einhaltung der a) determine the frequency that compliance will
Verpflichtungen bewertet wird; be evaluated;

b) die Einhaltung ihrer Verpflichtungen bewerten b) evaluate compliance and take action if needed;
und Maßnahmen ergreifen, falls notwendig;

c) Kenntnisse und Verständnis ihres Status c) maintain knowledge and understanding of its
hinsichtlich der Einhaltung der Verpflichtungen compliance status.
aufrechterhalten.

Die Organisation muss dokumentierte The organization shall retain documented


Informationen als Nachweis der Ergebnisse der information as evidence of the compliance
Bewertung der Einhaltung der Verpflichtungen evaluation result(s).
aufbewahren.

9.2 Internes Audit 9.2 Internal audit

9.2.1 Allgemeines 9.2.1 General

Die Organisation muss in geplanten Abständen The organization shall conduct internal audits at
interne Audits durchführen, um Informationen planned intervals to provide information on
darüber zu erhalten, ob das Umweltmanage- whether the environmental management system:
mentsystem

a) die Anforderungen: a) conforms to:

1) der Organisation an ihr Umweltmanage- 1) the organization’s own requirements for


mentsystem; its environmental management system;

2) dieser Internationalen Norm 2) the requirements of this International


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Standard;
erfüllt;

b) wirksam verwirklicht und aufrechterhalten b) is effectively implemented and maintained.


wird.

9.2.2 Internes Auditprogramm 9.2.2 Internal audit programme

Die Organisation muss ein oder mehrere interne The organization shall establish, implement and
Auditprogramme aufbauen, verwirklichen und auf- maintain (an) internal audit programme(s),
rechterhalten, einschließlich der Häufigkeit, Metho- including the frequency, methods, responsibilities,
den, Verantwortlichkeiten, Anforderungen an die planning requirements and reporting of its internal
Planung sowie Berichterstattung ihrer internen audits.
Audits.

Beim Aufbau des internen Auditprogramms muss When establishing the internal audit programme,
die Organisation die umweltbezogene Bedeutung the organization shall take into consideration the
der betroffenen Prozesse, Änderungen, welche die environmental importance of the processes
Organisation beeinflussen, und die Ergebnisse concerned, changes affecting the organization and
vorheriger Audits berücksichtigen. the results of previous audits.

37
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Die Organisation muss: The organization shall:

a) für jedes Audit die Auditkriterien sowie den a) define the audit criteria and scope for each
Umfang festlegen; audit;

b) Auditoren so auswählen und Audits so durch- b) select auditors and conduct audits to ensure
führen, dass die Objektivität und Unparteilich- objectivity and the impartiality of the audit
keit des Auditprozesses sichergestellt ist; process;

c) sicherstellen, dass die Ergebnisse des Audits c) ensure that the results of the audits are
gegenüber der zuständigen Leitung berichtet reported to relevant management.
werden.

Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall retain documented
als Nachweis der Verwirklichung des Audit- information as evidence of the implementation of
programms und der Ergebnisse des Audits the audit programme and the audit results.
aufbewahren.

9.3 Managementbewertung 9.3 Management review


Die oberste Leitung muss das Umweltmanage- Top management shall review the organization's
mentsystem der Organisation in geplanten Abstän- environmental management system, at planned
den bewerten, um dessen fortdauernde Eignung, intervals, to ensure its continuing suitability,
Angemessenheit und Wirksamkeit sicherzustellen. adequacy and effectiveness.

Die Managementbewertung muss folgende Aspekte The management review shall include
berücksichtigen: consideration of:

a) den Status von Maßnahmen vorheriger a) the status of actions from previous
Managementbewertungen; management reviews;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

b) Veränderungen bei: b) changes in:

1) externen und internen Themen, die das 1) external and internal issues that are
Umweltmanagementsystem betreffen; relevant to the environmental
management system;

2) den Erfordernissen und Erwartungen inte- 2) the needs and expectations of interested
ressierter Parteien, einschließlich binden- parties, including compliance obligations;
der Verpflichtungen;

3) bedeutenden Umweltaspekten; 3) its significant environmental aspects;

4) Risiken und Chancen; 4) risks and opportunities;

c) den erreichten Erfüllungsgrad der Umweltziele; c) the extent to which environmental objectives
have been achieved;

d) Informationen über die Umweltleistung der d) information on the organization’s


Organisation, einschließlich Entwicklungen bei: environmental performance, including trends
in:

1) Nichtkonformitäten und Korrekturmaß- 1) nonconformities and corrective actions;


nahmen;

38
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

2) Ergebnissen von Überwachungen und 2) monitoring and measurement results;


Messungen;

3) Erfüllung ihrer bindenden 3) fulfilment of its compliance obligations;


Verpflichtungen;

4) Auditergebnissen; 4) audit results;

e) Angemessenheit von Ressourcen; e) adequacy of resources;

f) relevante Äußerungen interessierter Parteien, f) relevant communication(s) from interested


einschließlich Beschwerden; parties, including complaints;

g) Möglichkeiten zur fortlaufenden Verbesserung. g) opportunities for continual improvement.

Die Ergebnisse der Managementbewertung müssen The outputs of the management review shall
enthalten: include:

— Schlussfolgerungen zur fortdauernden Eignung, — conclusions on the continuing suitability,


Angemessenheit und Wirksamkeit des Umwelt- adequacy and effectiveness of the
managementsystems; environmental management system;

— Entscheidungen zu Möglichkeiten der fort- — decisions related to continual improvement


laufenden Verbesserung; opportunities;

— Entscheidungen zu jeglichem Änderungsbedarf — decisions related to any need for changes to


am Umweltmanagementsystem, einschließlich the environmental management system,
Ressourcen; including resources;

— Maßnahmen bei Nichterreichen der Umwelt- — actions, if needed, when environmental


ziele, sofern erforderlich; objectives have not been achieved;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— Möglichkeiten, die Integration des Umwelt- — opportunities to improve integration of the


managementsystems mit anderen Geschäfts- environmental management system with other
prozessen zu verbessern, falls benötigt; business processes, if needed;

— jegliche Folgerungen für die strategische — any implications for the strategic direction of
Ausrichtung der Organisation. the organization.

Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall retain documented
als Nachweis der Ergebnisse der Management- information as evidence of the results of
bewertung aufbewahren. management reviews.

10 Verbesserung 10 Improvement

10.1 Allgemeines 10.1 General


Die Organisation muss Möglichkeiten zur Verbesse- The organization shall determine opportunities for
rung (siehe 9.1, 9.2 und 9.3) bestimmen und not- improvement (see 9.1, 9.2 and 9.3) and implement
wendige Maßnahmen verwirklichen, um die necessary actions to achieve the intended outcomes
beabsichtigten Ergebnisse ihres Umweltmanage- of its environmental management system.
mentsystems zu erreichen.

39
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

10.2 Nichtkonformität und 10.2 Nonconformity and corrective action


Korrekturmaßnahmen
Wenn eine Nichtkonformität auftritt, muss die When a nonconformity occurs, the organization
Organisation: shall:
a) darauf reagieren und falls zutreffend: a) react to the nonconformity and, as applicable:
1) Maßnahmen zur Überwachung und zur 1) take action to control and correct it;
Korrektur ergreifen;
2) mit den Folgen umgehen, einschließlich 2) deal with the consequences, including
der Verminderung nachteiliger mitigating adverse environmental
Umweltauswirkungen; impacts;
b) die Notwendigkeit von Maßnahmen zur b) evaluate the need for action to eliminate the
Beseitigung der Ursache von causes of the nonconformity, in order that it
Nichtkonformitäten bewerten, damit diese does not recur or occur elsewhere, by:
nicht erneut oder an anderer Stelle auftreten,
und zwar durch:
1) Überprüfen der Nichtkonformität; 1) reviewing the nonconformity;
2) Bestimmen der Ursachen der Nichtkonfor- 2) determining the causes of the
mität; nonconformity;
3) Bestimmen, ob vergleichbare Nichtkonfor- 3) determining if similar nonconformities
mitäten bestehen oder möglicherweise exist, or could potentially occur;
auftreten könnten;
c) jegliche erforderliche Maßnahme c) implement any action needed;
verwirklichen;
d) die Wirksamkeit jeglicher ergriffener d) review the effectiveness of any corrective
Korrekturmaßnahme überprüfen; action taken;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

e) sofern erforderlich, das Umweltmanagement- e) make changes to the environmental


system ändern. management system, if necessary.
Korrekturmaßnahmen müssen der Bedeutung der Corrective actions shall be appropriate to the
Auswirkungen der aufgetretenen Nicht- significance of the effects of the nonconformities
konformitäten angemessen sein, einschließlich der encountered, including the environmental
Umweltauswirkungen. impact(s).
Die Organisation muss dokumentierte Information The organization shall retain documented
aufbewahren, als Nachweis von: information as evidence of:
— der Art der Nichtkonformität sowie jeder — the nature of the nonconformities and any
daraufhin getroffenen Maßnahme; subsequent actions taken;
— der Ergebnisse jeder Korrekturmaßnahme. — the results of any corrective action.

10.3 Fortlaufende Verbesserung 10.3 Continual improvement


Die Organisation muss die Eignung, Ange- The organization shall continually improve the
messenheit und Wirksamkeit ihres Umweltmana- suitability, adequacy and effectiveness of the
gementsystems fortlaufend verbessern, um die environmental management system to enhance
Umweltleistung zu verbessern. environmental performance.

40
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Anhang A Annex A
(informativ) (informative)

Anleitung zur Anwendung dieser Guidance on the use of this


Internationalen Norm International Standard

A.1 Allgemeines A.1 General


Der in diesem Anhang enthaltene erläuternde Text The explanatory information given in this annex is
dient der Information und soll eine intended to prevent misinterpretation of the
Fehlinterpretation der in dieser Internationalen requirements contained in this International
Norm enthaltenen Anforderungen verhindern. Standard. While this information addresses and is
Obwohl die hier aufgeführten Informationen sich consistent with these requirements, it is not
auf diese Anforderungen beziehen und mit diesen intended to add to, subtract from, or in any way
übereinstimmen, ist nicht beabsichtigt, etwas modify them.
hinzuzufügen, zu entfernen oder sie in irgendeiner
Weise zu verändern.

Die Anforderungen dieser Internationalen Norm The requirements in this International Standard
sind aus einer systemischen oder ganzheitlichen need to be viewed from a systems or holistic
Perspektive zu betrachten. Der Anwender sollte perspective. The user should not read a particular
einen bestimmten Satz oder Abschnitt nicht sentence or clause of this International Standard in
unabhängig von anderen Abschnitten dieser Norm isolation from other clauses. There is an
lesen. Es liegt ein Zusammenhang zwischen den interrelationship between the requirements in
Anforderungen verschiedener Abschnitte vor. Zum some clauses and the requirements in other
Beispiel muss die Organisation die Beziehung clauses. For example, the organization needs to
zwischen den Verpflichtungen ihrer Umweltpolitik understand the relationship between the
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

und den in anderen Abschnitten festgelegten commitments in its environmental policy and the
Anforderungen verstehen. requirements that are specified in other clauses.

Das Management von Änderungen ist ein wichtiger Management of change is an important part of
Teil der Aufrechterhaltung des Umweltmanage- maintaining the environmental management
mentsystems, welcher sicherstellt, dass die system that ensures the organization can achieve
Organisation die beabsichtigten Ergebnisse ihres the intended outcomes of its environmental
Umweltmanagementsystems fortlaufend erreichen management system on an ongoing basis.
kann. Das Management von Änderungen wird in Management of change is addressed in various
verschiedenen Anforderungen dieser Internationa- requirements of this International Standard,
len Norm berücksichtigt, einschließlich including

— Aufrechterhaltung des Umweltmanagement- — maintaining the environmental management


systems (siehe 4.4), system (see 4.4),

— Umweltaspekte (siehe 6.1.2), — environmental aspects (see 6.1.2),

— interne Kommunikation (siehe 7.4.2), — internal communication (see 7.4.2),

— betriebliche Steuerung (siehe 8.1), — operational control (see 8.1),

— internes Auditprogramm (siehe 9.2.2), und — internal audit programme (see 9.2.2), and

— Managementbewertung (siehe 9.3). — management review (see 9.3).

41
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Als Teil des Managements von Änderungen sollte As part of managing change, the organization
die Organisation geplante und ungeplante should address planned and unplanned changes to
Änderungen berücksichtigen, um sicherzustellen, ensure that the unintended consequences of these
dass unbeabsichtigte Folgen dieser Änderungen changes do not have a negative effect on the
keine nachteilige Auswirkung auf die beabsichtigten intended outcomes of the environmental
Ergebnisse des Umweltmanagementsystems haben. management system. Examples of change include:
Beispiele für Änderungen umfassen:

— geplante Änderungen von Produkten, Prozes- — planned changes to products, processes,


sen, Betriebsabläufen, Ausrüstung oder operations, equipment or facilities;
Einrichtungen;

— Änderungen beim Personal oder externen — changes in staff or external providers,


Anbietern, einschließlich Auftragnehmern; including contractors;

— neue Informationen mit Bezug auf Umwelt- — new information related to environmental
aspekte, Umweltauswirkungen und damit aspects, environmental impacts and related
verbundene Technologien; technologies;

— Änderungen bei bindenden Verpflichtungen. — changes in compliance obligations.

A.2 Erläuterung der Struktur und A.2 Clarification of structure and


Terminologie terminology
Die Struktur der Abschnitte und ein Teil der The clause structure and some of the terminology
Terminologie dieser Internationalen Norm wurden of this International Standard have been changed to
geändert, um die Angleichung mit anderen improve alignment with other management
Managementsystemnormen zu verbessern. Es gibt systems standards. There is, however, no
in dieser Internationalen Norm allerdings keine requirement in this International Standard for its
Anforderung, ihre Struktur der Abschnitte oder clause structure or terminology to be applied to an
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Terminologie auf die Dokumentation des Umwelt- organization's environmental management system
managementsystems einer Organisation anzu- documentation. There is no requirement to replace
wenden. Es gibt keine Anforderung, die von einer the terms used by an organization with the terms
Organisation verwendeten Begriffe durch die in used in this International Standard. Organizations
dieser Internationalen Norm verwendeten Begriffe can choose to use terms that suit their business, e.g.
zu ersetzen. Organisationen können für sie “records”, “documentation”, or “protocols”, rather
geeignete Begriffe wählen, z. B., „Aufzeichnungen“, than “documented information”.
„Dokumentation“ oder „Protokolle“, statt
„dokumentierte Information“.

A.3 Erläuterung von Begriffen A.3 Clarification of concepts


Zusätzlich zu den in Abschnitt 3 angegebenen In addition to the terms and definitions given in
Begriffen sind Erläuterungen ausgewählter Begriffe Clause 3, clarification of selected concepts is
nachstehend angegeben, um Missverständnissen provided below to prevent misunderstanding.
vorzubeugen.

— In dieser Internationalen Norm impliziert die — In this International Standard, the use of the
Verwendung des Wortes „jeglich“ eine word “any” implies selection or choice.
Selektion oder Auswahlmöglichkeit.

42
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

— Die Wörter „angemessen“ und „erforderlich/ — The words “appropriate” and “applicable” are
zutreffend“ sind nicht austauschbar. not interchangeable. “Appropriate” means
„Angemessen“ bedeutet geeignet (für, zu) und suitable (for, to) and implies some degree of
impliziert einen gewissen Ermessensspielraum, freedom, while “applicable” means relevant or
während „erforderlich/ zutreffend“ relevant possible to apply and implies that if it can be
oder anzuwenden möglich bedeutet und done, it needs to be done.
impliziert, dass, wenn etwas getan werden
kann, es getan werden muss.

— Das Wort „berücksichtigen“ bedeutet, dass — The word “consider” means it is necessary to
Überlegungen über das Thema notwendig sind, think about the topic but it can be excluded;
es jedoch nicht ausgeschlossen werden darf; whereas “take into account” means it is
wobei „Rechnung tragen“ bedeutet, dass Über- necessary to think about the topic but it cannot
legungen über das Thema notwendig sind, und be excluded.
es nicht ausgeschlossen werden darf.

— „Fortlaufend“ bezeichnet die Dauer über einen — “Continual” indicates duration that occurs over
Zeitraum hinweg, jedoch mit Unterbrechungs- a period of time, but with intervals of
intervallen (im Gegensatz zu „kontinuierlich“, interruption (unlike “continuous” which
womit eine Dauer ohne Unterbrechung indicates duration without interruption).
bezeichnet wird). „Fortlaufend“ ist folglich das “Continual” is therefore the appropriate word
angemessene Wort zur Verwendung im to use when referring to improvement.
Zusammenhang mit Verbesserung.

— In dieser Internationalen Norm wird das Wort — In this International Standard, the word
„Auswirkung“ unter anderem zur Beschreibung “effect” is used to describe the result of a
der Folgen einer Änderung auf die Organisation change to the organization. The phrase
verwendet. Der Ausdruck „Umweltauswirkung“ “environmental impact” refers specifically to
bezieht sich ausdrücklich auf eine Veränderung the result of a change to the environment.
der Umwelt.

— Das Wort „sicherstellen“ bedeutet, dass die — The word “ensure” means the responsibility
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Durchführungsverantwortlichkeit delegiert can be delegated, but not the accountability.


werden kann, aber nicht die
Rechenschaftspflicht.

— Diese Internationale Norm verwendet die — This International Standard uses the term
Benennung „interessierte Partei“; der Begriff “interested party”; the term “stakeholder” is a
„Anspruchsgruppe“ ist ein Synonym, da es die synonym as it represents the same concept.
gleiche Bedeutung repräsentiert.

Diese Internationale Norm verwendet zum Teil eine This International Standard uses some new
neue Terminologie. Eine kurze Erläuterung ist terminology. A brief explanation is given below to
nachstehend aufgeführt, um sowohl neue Anwender aid both new users and those who have used
als auch Anwender früherer Ausgaben dieser previous editions of this International Standard.
Internationalen Norm zu unterstützen.

— Der Ausdruck „bindende Verpflichtungen“ — The phrase “compliance obligations” replaces


ersetzt den Ausdruck „rechtliche the phrase “legal requirements and other
Verpflichtungen und andere Anforderungen, requirements to which the organization
gegenüber denen sich die Organisation subscribes” used in the previous edition of this
verpflichtet hat“, der in der früheren Ausgabe International Standard. The intent of this new
dieser Internationalen Norm verwendet wurde. phrase does not differ from that of the previous
Die Bedeutung dieses neuen Ausdrucks edition.
unterscheidet sich nicht von dem der früheren
Ausgabe.

43
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

— „Dokumentierte Information“ ersetzt „Doku- — “Documented information” replaces the nouns


mentation“, „Dokumente“ und „Aufzeichnun- “documentation”, “documents” and “records”
gen“, die in früheren Ausgaben dieser used in previous editions of this International
Internationalen Norm verwendet wurden. Um Standard. To distinguish the intent of the
die Verwendungszwecke des allgemeinen generic term “documented information”, this
Begriffs „dokumentierte Information“ zu International Standard now uses the phrase
unterscheiden, verwendet diese Internationale “retain documented information as evidence
Norm nun die Formulierungen „Aufbewahren of....” to mean records, and “maintain
dokumentierter Information als Nachweis documented information” to mean
von…“ als Ausdruck für Aufzeichnungen und documentation other than records. The phrase
„Aufrechterhalten dokumentierter Infor- “as evidence of….” is not a requirement to meet
mation“ als Ausdruck für andere legal evidentiary requirements; its intent is
Dokumentation als Aufzeichnungen. Mit dem only to indicate objective evidence needs to be
Ausdruck „als Nachweis von…“ ist keine retained.
rechtliche Nachweisverpflichtungen gemeint;
der Zweck ist lediglich, darauf hinzuweisen,
dass objektive Nachweise aufbewahrt werden
müssen.

— Der Ausdruck „externer Anbieter“ bedeutet — The phrase “external provider” means an
eine externe Lieferantenorganisation external supplier organization (including a
(einschließlich Auftragnehmer), die ein contractor) that provides a product or a
Produkt oder eine Dienstleistung bereitstellt. service.

— Die Änderung von „identifizieren/ermitteln“ zu — The change from “identify” to “determine” is


„bestimmen“ dient der Anpassung an die intended to harmonize with the standardized
genormte Managementsystemterminologie. management system terminology. The word
Der Begriff „bestimmen“ impliziert einen “determine” implies a discovery process that
Prozess, der zu Erkenntnissen führt. Die results in knowledge. The intent does not differ
Bedeutung unterscheidet sich nicht von der from that of previous editions.
früherer Ausgaben.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— Der Ausdruck „beabsichtigtes Ergebnis“ — The phrase “intended outcome” is what the
bedeutet das, was die Organisation durch die organization intends to achieve by
Verwirklichung ihres Umweltmanagement- implementing its environmental management
systems zu erreichen beabsichtigt. Die system. The minimal intended outcomes
beabsichtigten Mindestergebnisse umfassen include enhancement of environmental
die Verbesserung der Umweltleistung, performance, fulfilment of compliance
Erfüllung von bindenden Verpflichtungen und obligations and achievement of environmental
Erreichen von Umweltzielen. Organisationen objectives. Organizations can set additional
können zusätzliche beabsichtigte Ergebnisse intended outcomes for their environmental
für ihr Umweltmanagementsystem festlegen. management system. For example, consistent
Zum Beispiel darf eine Organisation, in with their commitment to protection of the
Übereinstimmung mit ihrer Verpflichtung zum environment, an organization may establish an
Schutz der Umwelt, als beabsichtigtes Ergebnis intended outcome to work towards sustainable
festlegen, auf nachhaltige Entwicklung hinzu- development.
arbeiten.

— Der Ausdruck „Personen, die unter der Aufsicht — The phrase “person(s) doing work under its
der Organisation Tätigkeiten verrichten“ control” includes persons working for the
umfasst Personen, die für die Organisation organization and those working on its behalf
arbeiten, und solche, die in ihrem Namen for which the organization has responsibility
arbeiten und für welche die Organisation (e.g. contractors). It replaces the phrase
verantwortlich ist, z. B. Auftragnehmer. Er “persons working for it or on its behalf” and
ersetzt die Ausdrücke „Personen, die für sie “persons working for or on behalf of the
oder in ihrem Namen arbeiten“ und „Personen, organization” used in the previous edition of

44
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

die für oder im Namen der Organisation this International Standard. The intent of this
arbeiten“, die in der früheren Ausgabe dieser new phrase does not differ from that of the
Internationalen Norm verwendet wurden. Die previous edition.
Bedeutung dieses neuen Ausdrucks
unterscheidet sich nicht von dem der früheren
Ausgabe.

— Der Begriff „Einzelziel“, der in früheren — The concept of “target” used in previous
Ausgaben dieser Internationalen Norm editions of this International Standard is
verwendet wurde, wird durch die Benennung captured within the term “environmental
„Umweltziel“ abgedeckt. objective”.

A.4 Kontext der Organisation A.4 Context of the organization

A.4.1 Verstehen der Organisation und ihres A.4.1 Understanding the organization and
Kontextes its context

Die Absicht von 4.1 ist es, für ein grundsätzliches The intent of 4.1 is to provide a high-level,
konzeptionelles Verständnis wichtiger Themen zu conceptual understanding of the important issues
sorgen, die, in positiver wie negativer Hinsicht, die that can affect, either positively or negatively, the
Art und Weise beeinflussen können, wie eine way the organization manages its environmental
Organisation ihre umweltbezogenen responsibilities. Issues are important topics for the
Verpflichtungen führt und steuert. Themen sind organization, problems for debate and discussion
etwa Schwerpunkte für die Organisation, Probleme, or changing circumstances that affect the
die zur Debatte und Diskussion stehen oder sich organization’s ability to achieve the intended
verändernde Umstände, die sich auf die Fähigkeit outcomes it sets for its environmental management
einer Organisation auswirken, die beabsichtigten system.
Ergebnisse zu erreichen, die sie für ihr
Umweltmanagementsystem festgelegt hat.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Beispiele für interne und externe Themen, die im Examples of internal and external issues which can
Kontext der Organisation bedeutend sein können, be relevant to the context of the organization
umfassen: include:

a) Umweltzustände mit Bezug auf Klima, Luft- a) environmental conditions related to climate,
qualität, Wasserqualität, Bodennutzung, beste- air quality, water quality, land use, existing
hende Kontamination, Verfügbarkeit contamination, natural resource availability
natürlicher Ressourcen und Biodiversität, die and biodiversity, that can either affect the
entweder den Zweck der Organisation organization’s purpose, or be affected by its
beeinflussen können oder durch ihre environmental aspects;
Umweltaspekte beeinflusst werden;

b) externe kulturelle, soziale, politische, b) the external cultural, social, political, legal,
gesetzliche, behördliche, finanzielle, regulatory, financial, technological, economic,
technologische, wirtschaftliche, natürliche und natural and competitive circumstances,
wettbewerbliche Umstände, ob international, whether international, national, regional or
national, regional oder lokal; local;

c) die internen Merkmale oder Bedingungen einer c) the internal characteristics or conditions of the
Organisation, wie z. B. Tätigkeiten, Produkte organization, such as its activities, products
und Dienstleistungen, strategische Ausrichtung, and services, strategic direction, culture and
Kultur und Fähigkeiten (d. h., Personen, capabilities (i.e. people, knowledge, processes,
Wissen, Prozesse, Systeme). systems).

45
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Ein Verständnis vom Kontext einer Organisation An understanding of the context of an organization
dient dem Aufbau, der Verwirklichung, Aufrecht- is used to establish, implement, maintain and
erhaltung und der fortlaufenden Verbesserung continually improve its environmental
ihres Umweltmanagementsystems (siehe 4.4). Die management system (see 4.4). The internal and
internen und externen Themen, die in 4.1 bestimmt external issues that are determined in 4.1 can result
werden, können zu Risiken und Chancen für die in risks and opportunities to the organization or to
Organisation oder für das Umweltmanagement- the environmental management system (see 6.1.1
system führen (siehe 6.1.1 bis 6.1.3). Die Organisa- to 6.1.3). The organization determines those that
tion bestimmt diejenigen, die betrachtet sowie need to be addressed and managed (see 6.1.4, 6.2,
geführt und gesteuert werden müssen (siehe 6.1.4, Clause 7, Clause 8 and 9.1).
6.2, Abschnitt 7, Abschnitt 8; und 9.1).
A.4.2 Verstehen der Erfordernisse und A.4.2 Understanding the needs and
Erwartungen interessierter Parteien expectations of interested parties

Von einer Organisation wird ein allgemeines An organization is expected to gain a general (i.e.
Verständnis (d. h. grundsätzlich, nicht detailliert) high-level, not detailed) understanding of the
der geäußerten Erfordernisse und Erwartungen der expressed needs and expectations of those internal
von der Organisation als maßgeblich bestimmten and external interested parties that have been
internen und externen interessierten Parteien determined by the organization to be relevant. The
erwartet. Die Organisation berücksichtigt das organization considers the knowledge gained when
erlangte Wissen, um zu bestimmen mit welchen determining which of these needs and expectations
dieser Erfordernisse und Erwartungen sie überein- it has to or it chooses to comply with, i.e. its
stimmen muss oder sich entscheidet, übereinzu- compliance obligations (see 6.1.1).
stimmen, d. h. ihre bindenden Verpflichtungen
(siehe 6.1.1).

Für den Fall, dass sich eine interessierte Partei In the case of an interested party perceiving itself to
durch die Entscheidungen oder Tätigkeiten der be affected by the organization’s decisions or
Organisation in Verbindung mit der Umweltleistung activities related to environmental performance,
als beeinflusst wahrnimmt, berücksichtigt die the organization considers the relevant needs and
Organisation die betreffenden Erfordernisse und expectations that are made known or have been
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Erwartungen, die von der interessierten Partei disclosed by the interested party to the
gegenüber der Organisation bekannt gemacht oder organization.
offengelegt wurden.

Anforderungen interessierter Parteien sind nicht Interested party requirements are not necessarily
notwendigerweise Anforderungen der Organisa- requirements of the organization. Some interested
tion. Einige Anforderungen der interessierten party requirements reflect needs and expectations
Parteien spiegeln Erfordernisse und Erwartungen that are mandatory because they have been
wider, die verbindlich sind, weil sie in Gesetzen, incorporated into laws, regulations, permits and
Vorschriften, Genehmigungen und Lizenzen durch licences by governmental or even court decision.
Regierungs- oder sogar Gerichtsentscheidungen The organization may decide to voluntarily agree to
verankert sind. Die Organisation darf anderen or adopt other requirements of interested parties
Anforderungen interessierter Parteien freiwillig (e.g. entering into a contractual relationship,
zustimmen oder diese übernehmen (z. B. in eine subscribing to a voluntary initiative). Once the
Vertragsbeziehung eintreten, eine freiwillige organization adopts them, they become
Initiative unterzeichnen). Wenn die Organisation organizational requirements (i.e. compliance
sie übernimmt, werden sie zu Anforderungen der obligations) and are taken into account when
Organisation (d. h. zu bindenden Verpflichtungen) planning the environmental management system
und sie trägt diesen bei der Planung des (see 4.4). A more detailed-level analysis of its
Umweltmanagementsystems Rechnung (siehe 4.4). compliance obligations is performed in 6.1.3.
Eine ausführlichere Analyse der bindenden
Verpflichtungen wird in 6.1.3 durchgeführt.

46
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

A.4.3 Bestimmung des Anwendungs- A.4.3 Determining the scope of the


bereichs des environmental management system
Umweltmanagementsystems

Der Anwendungsbereich des Umweltmanagement- The scope of the environmental management


systems dient dem Zweck, physikalische und system is intended to clarify the physical and
organisatorische Grenzen aufzuzeigen, innerhalb organizational boundaries to which the
derer das Umweltmanagementsystem gilt, environmental management system applies,
besonders dann, wenn die Organisation Teil einer especially if the organization is a part of a larger
größeren Organisation ist. Eine Organisation hat die organization. An organization has the freedom and
Freiheit und Flexibilität, ihre Grenzen selbst flexibility to define its boundaries. It may choose to
festzulegen. Sie darf wählen, diese Internationale implement this International Standard throughout
Norm für die gesamte Organisation oder lediglich in the entire organization, or only in (a) specific
bestimmten Bereichen der Organisation zu part(s) of the organization, as long as the top
verwirklichen, vorausgesetzt, dass die oberste management for that (those) part(s) has authority
Leitung für diese bestimmten Bereiche die Befugnis to establish an environmental management system.
für den Aufbau eines Umweltmanagementsystems
besitzt.
Bei der Festlegung des Anwendungsbereichs hängt In setting the scope, the credibility of the
die Glaubwürdigkeit des Umweltmanagement- environmental management system depends upon
systems von der Auswahl der organisatorischen the choice of organizational boundaries. The
Grenzen ab. Die Organisation berücksichtigt das organization considers the extent of control or
Ausmaß der Steuerung oder des Einflusses, den sie influence that it can exert over activities, products
auf Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen and services considering a life cycle perspective.
ausüben kann, unter Berücksichtigung des Scoping should not be used to exclude activities,
Lebenswegs. Die Festlegung des Anwendungs- products, services, or facilities that have or can
bereichs sollte nicht dazu dienen, Tätigkeiten, have significant environmental aspects, or to evade
Produkte und Dienstleistungen oder Einrichtungen, its compliance obligations. The scope is a factual
die wesentliche Umweltaspekte haben oder haben and representative statement of the organization’s
können, auszuschließen oder sich ihren bindenden operations included within its environmental
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Verpflichtungen zu entziehen. Der Anwendungs- management system boundaries that should not
bereich ist eine sachliche und repräsentative mislead interested parties.
Aussage über die Betriebsabläufe der Organisation
innerhalb der Grenzen ihres Umweltmanagement-
systems, die interessierte Parteien nicht täuschen
sollte.
Sobald die Organisation die Konformität mit dieser Once the organization asserts it conforms to this
Internationalen Norm geltend macht, ist die International Standard, the requirement to make
Anforderung — die Erklärung über den the scope statement available to interested parties
Anwendungsbereich interessierten Parteien zur applies.
Verfügung zu stellen — zu erfüllen.

A.4.4 Umweltmanagementsystem A.4.4 Environmental management system

Die Organisation behält die Befugnis und Rechen- The organization retains authority and
schaftspflicht zu entscheiden, wie sie die accountability to decide how it fulfils the
Anforderungen dieser Internationalen Norm erfüllt, requirements of this International Standard,
einschließlich des Detaillierungsgrades und des including the level of detail and extent to which it:
Ausmaßes, bis zu dem sie:
a) einen oder mehrere Prozesse aufbaut, um a) establishes one or more processes to have
darauf vertrauen zu können, dass sie gesteuert, confidence that it (they) is (are) controlled,
wie geplant durchgeführt werden und die carried out as planned and achieve the desired
gewünschten Ergebnisse erreichen; results;

47
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

b) die Anforderungen an das Umweltmanage- b) integrates environmental management system


mentsystem in ihre verschiedenen Geschäfts- requirements into its various business
prozesse integriert, z. B. Entwicklung, processes, such as design and development,
Beschaffung, Personalwesen, Verkauf und procurement, human resources, sales and
Vermarktung; marketing;

c) Themen, die mit dem Kontext der Organisation c) incorporates issues associated with the context
(siehe 4.1) verbunden sind und Anforderungen of the organization (see 4.1) and interested
interessierter Parteien (siehe 4.2) in ihr party requirements (see 4.2) within its
Umweltmanagementsystem integriert. environmental management system.

Wenn diese Internationale Norm in bestimmten If this International Standard is implemented for
Bereichen einer Organisation verwirklicht wird, (a) specific part(s) of an organization, policies,
können Umweltpolitiken, Prozesse und processes and documented information developed
dokumentierte Informationen, die von anderen by other parts of the organization can be used to
Teilen der Organisation entwickelt wurden dazu meet the requirements of this International
genutzt werden, die Anforderungen dieser Standard, provided they are applicable to that
Internationalen Norm zu erfüllen, sofern diese auf (those) specific part(s).
die betreffenden Bereiche anwendbar sind.

Für Informationen zur Aufrechterhaltung des For information on maintaining the environmental
Managementsystems im Rahmen des Managements management system as part of management of
von Änderungen, siehe Abschnitt A.1. change, see Clause A.1.

A.5 Führung A.5 Leadership

A.5.1 Führung und Verpflichtung A.5.1 Leadership and commitment

Um Führung und Verpflichtung zu zeigen gibt es To demonstrate leadership and commitment, there
verbunden mit dem Umweltmanagementsystem are specific responsibilities related to the
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

besondere Verantwortlichkeiten, bei denen die environmental management system in which top
oberste Leitung persönlich beteiligt sein sollte oder management should be personally involved or
bei denen die oberste Leitung Regie führen sollte. which top management should direct. Top
Die oberste Leitung darf die Durchführungs- management may delegate responsibility for these
verantwortung für diese Maßnahmen an andere actions to others, but it retains accountability for
delegieren, es verbleibt bei ihr aber die ensuring the actions are performed.
Rechenschaftspflicht dafür sicherzustellen, dass die
Maßnahmen durchgeführt werden.

A.5.2 Umweltpolitik A.5.2 Environmental policy

Eine Umweltpolitik ist eine Reihe von Grundsätzen An environmental policy is a set of principles stated
in Form von Verpflichtungen, mit der die oberste as commitments in which top management outlines
Leitung die Absichten der Organisation darlegt, ihre the intentions of the organization to support and
Umweltleistung zu unterstützen und zu verbessern. enhance its environmental performance. The
Die Umweltpolitik ermöglicht der Organisation ihre environmental policy enables the organization to
Umweltziele festzulegen (siehe 6.2) und set its environmental objectives (see 6.2), take
Maßnahmen zu ergreifen, um die beabsichtigten actions to achieve the intended outcomes of the
Ergebnisse des Umweltmanagementsystems zu environmental management system, and achieve
erreichen, und eine fortlaufende Verbesserung zu continual improvement (see Clause 10).
erzielen (siehe Abschnitt 10).

48
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

In dieser Internationalen Norm sind drei grund- Three basic commitments for the environmental
legende Verpflichtungen für die Umweltpolitik policy are specified in this International Standard
festgelegt: to:
a) die Umwelt zu schützen; a) protect the environment;
b) die bindenden Verpflichtungen der b) fulfil the organization’s compliance obligations;
Organisation zu erfüllen;
c) das Umweltmanagementsystem fortlaufend zu c) continually improve the environmental
verbessern, um die Umweltleistung zu management system to enhance environmental
verbessern. performance.
Diese Verpflichtungen spiegeln sich dann in These commitments are then reflected in the
Prozessen wider die eine Organisation aufbaut um processes an organization establishes to address
spezifische Anforderungen dieser Internationalen specific requirements in this International
Norm zu adressieren und somit ein robustes, Standard, to ensure a robust, credible and reliable
glaubwürdiges und zuverlässiges Umweltmanage- environmental management system.
mentsystem sicherstellt.
Die Verpflichtung, die Umwelt zu schützen, The commitment to protect the environment is
beabsichtigt nicht nur das Verhindern nachteiliger intended to not only prevent adverse
Umweltauswirkungen durch die Verhinderung von environmental impacts through prevention of
Umweltverschmutzung, sondern auch den Schutz pollution, but to protect the natural environment
der natürlichen Umwelt vor einer aus Tätigkeiten, from harm and degradation arising from the
Produkten und Dienstleistungen der Organisation organization's activities, products and services. The
resultierenden Schädigung und Verschlechterung. specific commitment(s) an organization pursues
Die spezifischen Verpflichtungen, die eine should be relevant to the context of the
Organisation verfolgt, sollten im Hinblick auf den organization, including the local or regional
Kontext der Organisation relevant sein und lokale environmental conditions. These commitments can
oder regionale Umweltzustände mit einbeziehen. address, for example, water quality, recycling, or air
Diese Verpflichtungen können zum Beispiel quality, and can also include commitments related
Wasserqualität, Recycling oder Luftqualität to climate change mitigation and adaptation,
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

thematisieren und auch Verpflichtungen beinhalten, protection of biodiversity and ecosystems, and
die sich auf den Klimaschutz und die restoration.
Klimaanpassung, den Schutz der Biodiversität und
von Ökosystemen sowie auf die Sanierung beziehen.
Wenn auch alle Verpflichtungen wichtig sind, so While all the commitments are important, some
sorgen sich doch einige interessierte Parteien interested parties are especially concerned with the
besonders um die Verpflichtung der Organisation, organization’s commitment to fulfil its compliance
ihre bindenden Verpflichtungen zu erfüllen, obligations, particularly applicable legal
insbesondere die geltenden rechtlichen requirements. This International Standard specifies
Anforderungen. Diese Internationale Norm legt eine a number of interconnected requirements related
Reihe miteinander verknüpfter Anforderungen to this commitment. These include the need to:
bezüglich dieser Verpflichtung fest. Diese schließen
die Notwendigkeit ein:
— bindende Verpflichtungen zu bestimmen; — determine compliance obligations;
— sicherzustellen, dass Betriebsabläufe in — ensure operations are carried out in
Übereinstimmung mit diesen bindenden accordance with these compliance obligations;
Verpflichtungen ausgeführt werden;
— die Erfüllung der bindenden Verpflichtungen zu — evaluate fulfilment of the compliance
bewerten; obligations;
— Nichtkonformitäten zu korrigieren. — correct nonconformities.

49
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

A.5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und A.5.3 Organizational roles, responsibilities


Befugnisse in der Organisation and authorities

Alle am Umweltmanagementsystem der Those involved in the organization’s environmental


Organisation Beteiligten sollten ein klares management system should have a clear
Verständnis ihrer Rolle, Verantwortlichkeiten und understanding of their role, responsibility(ies) and
Befugnisse für die Erfüllung der Anforderungen authority(ies) for conforming to the requirements
dieser Internationalen Norm und das Erreichen der of this International Standard and achieving the
beabsichtigten Ergebnisse haben. intended outcomes.

Die spezifischen Rollen und Verantwortlichkeiten, The specific roles and responsibilities identified in
die in 5.3 beschrieben sind, dürfen einer 5.3 may be assigned to an individual, sometimes
Einzelperson — manchmal als „Management- referred to as the “management representative”,
beauftragter“ bezeichnet — zugewiesen werden, shared by several individuals, or assigned to a
von mehreren Einzelpersonen geteilt wahr- member of top management.
genommen oder einem Mitglied der obersten
Leitung zugeordnet werden.

A.6 Planung A.6 Planning

A.6.1 Maßnahmen zum Umgang mit Risiken A.6.1 Actions to address risks and
und Chancen opportunities

A.6.1.1 Allgemeines A.6.1.1 General

Der übergreifende Zweck der in 6.1.1 aufgebauten The overall intent of the process(es) established in
Prozesse ist, sicherzustellen, dass die Organisation 6.1.1 is to ensure that the organization is able to
in der Lage ist, die beabsichtigten Ergebnisse ihres achieve the intended outcomes of its environmental
Umweltmanagementsystems zu erreichen, management system, to prevent or reduce
unerwünschte Auswirkungen zu verhindern oder undesired effects, and to achieve continual
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

zu reduzieren und fortlaufende Verbesserung zu improvement. The organization can ensure this by
erreichen. Die Organisation kann dies durch die determining its risks and opportunities that need to
Bestimmung ihrer zu berücksichtigenden Risiken be addressed and planning action to address them.
und Chancen sicherstellen, sowie durch die Planung These risks and opportunities can be related to
von Maßnahmen, um mit ihnen umzugehen. Diese environmental aspects, compliance obligations,
Risiken und Chancen können mit Umweltaspekten, other issues or other needs and expectations of
bindenden Verpflichtungen oder anderen Themen interested parties.
zusammenhängen oder sich auf andere
Erfordernisse und Erwartungen interessierter
Parteien beziehen.

Umweltaspekte (siehe 6.1.2) können Risiken und Environmental aspects (see 6.1.2) can create risks
Chancen erzeugen, die in Verbindung mit nach- and opportunities associated with adverse
teiligen Umweltauswirkungen, vorteilhaften environmental impacts, beneficial environmental
Umweltauswirkungen oder anderen Auswirkungen impacts, and other effects on the organization. The
auf die Organisation stehen. Die Risiken und risks and opportunities related to environmental
Chancen in Verbindung mit Umweltaspekten aspects can be determined as part of the
können als Teil der Bewertung der Bedeutung oder significance evaluation or determined separately.
getrennt bestimmt werden.

Bindende Verpflichtungen (siehe 6.1.3) können Compliance obligations (see 6.1.3) can create risks
Risiken und Chancen hervorbringen, wie z. B. and opportunities, such as failing to comply (which
Nichterfüllung (was für die Organisation can damage the organization’s reputation or result
Rufschädigung oder rechtliche Schritte zur Folge in legal action) or performing beyond its

50
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

haben kann) oder Übererfüllung ihrer bindenden compliance obligations (which can enhance the
Verpflichtungen (was den Ruf der Organisation organization’s reputation).
verbessern kann).

Risiken und Chancen für die Organisation können The organization can also have risks and
auch in Verbindung mit anderen Themen stehen, opportunities related to other issues, including
einschließlich Umweltzustände oder Erfordernisse environmental conditions or needs and
und Erwartungen interessierter Parteien, welche expectations of interested parties, which can affect
die Fähigkeit der Organisation, die beabsichtigten the organization’s ability to achieve the intended
Ergebnisse für ihr Umweltmanagementsystem zu outcomes of its environmental management
erreichen, beeinflussen können, z. B.: system, e.g.

a) Umweltverschmutzung aufgrund von Bildungs- a) environmental spillage due to literacy or


oder Verständigungsbarrieren unter den language barriers among workers who cannot
Beschäftigten, die lokale Arbeitsanweisungen understand local work procedures;
nicht verstehen können;

b) vermehrte Überflutungen aufgrund von Klima- b) increased flooding due to climate change that
veränderung, was das Gelände der could affect the organizations premises;
Organisation beeinträchtigen könnte;

c) Mangel an verfügbaren Ressourcen, um ein c) lack of available resources to maintain an


wirksames Umweltmanagementsystem auf- effective environmental management system
rechtzuerhalten aufgrund von wirtschaftlichen due to economic constraints;
Sachzwängen;

d) Einführung neuer Technologien, finanziert d) introducing new technology financed by


durch staatliche Förderung, welche die Luft- governmental grants, which could improve air
qualität verbessern könnten; quality;

e) Wassermangel während Trockenperioden, was e) water scarcity during periods of drought that
die Fähigkeit der Organisation beeinträchtigen could affect the organization’s ability to
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

könnte, ihre Vorrichtungen zur Emissions- operate its emission control equipment.
überwachung zu betreiben.

Notfallsituationen sind nicht geplante oder uner- Emergency situations are unplanned or unexpected
wartete Ereignisse, welche die sofortige events that need the urgent application of specific
Anwendung spezifischer Kompetenzen, Ressourcen competencies, resources or processes to prevent or
oder Prozesse erfordern, um ihre tatsächlichen oder mitigate their actual or potential consequences.
möglichen Folgen zu verhindern oder zu mindern. Emergency situations can result in adverse
Notfallsituationen können zu nachteiligen Umwelt- environmental impacts or other effects on the
auswirkungen oder anderen Auswirkungen auf die organization. When determining potential
Organisation führen. Bei der Bestimmung möglicher emergency situations (e.g. fire, chemical spill,
Notfallsituationen (z. B. Feuer, Chemieunfall, severe weather), the organization should consider:
Unwetter) sollte die Organisation berücksichtigen:

— die Art von Gefahren vor Ort (z. B. entflamm- — the nature of onsite hazards (e.g. flammable
bare Flüssigkeiten, Speicherbehälter, kom- liquids, storage tanks, compressed gasses);
primierte Gase);

— die wahrscheinlichste Art und der wahrschein- — the most likely type and scale of an emergency
lichste Umfang einer Notfallsituation; situation;

— die Möglichkeit von Notfallsituationen in einer — the potential for emergency situations at a
benachbarten Einrichtung (z. B. Fabrik, Straße, nearby facility (e.g. plant, road, railway line).
Eisenbahngleis).

51
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Obwohl Risiken und Chancen zu bestimmen und zu Although risks and opportunities need to be
berücksichtigen sind, gibt es keine Anforderungen determined and addressed, there is no requirement
für ein formelles Risikomanagement oder einen for formal risk management or a documented risk
dokumentierten Risikomanagementprozess. Es liegt management process. It is up to the organization to
an der Organisation, die Methode zu wählen, welche select the method it will use to determine its risks
sie zur Bestimmung ihrer Risiken und Chancen and opportunities. The method may involve a
verwenden wird. Die Methode darf einen einfachen simple qualitative process or a full quantitative
qualitativen Prozess oder eine vollständige assessment depending on the context in which the
quantitative Bewertung umfassen, abhängig vom organization operates.
Kontext, in dem die Organisation tätig ist.

Die ermittelten Risiken und Chancen (siehe 6.1.1 bis The risks and opportunities identified (see 6.1.1 to
6.1.3) sind Inputs für die Planung von Maßnahmen 6.1.3) are inputs for planning actions (see 6.1.4)
(siehe 6.1.4) und für die Festlegung der and for establishing the environmental objectives
Umweltziele (siehe 6.2). (see 6.2).

A.6.1.2 Umweltaspekte A.6.1.2 Environmental aspects

Eine Organisation bestimmt ihre Umweltaspekte An organization determines its environmental


und verbundenen Umweltauswirkungen und aspects and associated environmental impacts, and
bestimmt diejenigen, die bedeutend und determines those that are significant and, therefore,
demzufolge durch ihr Umweltmanagementsystem need to be addressed by its environmental
zu berücksichtigen sind. management system.
Veränderungen der Umwelt, ob nachteilig oder Changes to the environment, either adverse or
vorteilhaft, die ganz oder teilweise von Umwelt- beneficial, that result wholly or partially from
aspekten herrühren, werden Umweltauswirkungen environmental aspects are called environmental
genannt. Umweltauswirkungen können in lokalem, impacts. The environmental impact can occur at
regionalem und globalem Maßstab auftreten und local, regional and global scales, and also can be
sie können direkter, indirekter oder kumulativer direct, indirect or cumulative by nature. The
Natur sein. Die Beziehung zwischen relationship between environmental aspects and
Umweltaspekten und Umweltauswirkungen beruht environmental impacts is one of cause and effect.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

auf einem Ursache-Wirkungs-Verhältnis.


Bei der Bestimmung von Umweltaspekten When determining environmental aspects, the
berücksichtigt die Organisation den Lebensweg. Das organization considers a life cycle perspective. This
erfordert keine ausführliche Ökobilanz; die does not require a detailed life cycle assessment;
sorgfältige Betrachtung der Abschnitte des thinking carefully about the life cycle stages that
Lebenswegs, die von der Organisation gesteuert can be controlled or influenced by the organization
und beeinflusst werden können, ist ausreichend. Zu is sufficient. Typical stages of a product (or service)
den typischen Abschnitten des Lebenswegs eines life cycle include raw material acquisition, design,
Produkts (oder einer Dienstleistung) zählen production, transportation/delivery, use, end-of-
Rohstoffbeschaffung, Entwicklung, Produktion, life treatment and final disposal. The life cycle
Transport/Lieferung, Nutzung, Behandlung am stages that are applicable will vary depending on
Ende des Lebenswegs und endgültige Beseitigung. the activity, product or service.
Die zutreffenden Lebenswegabschnitte werden je
nach Tätigkeit, Produkt oder Dienstleistung
variieren.
Eine Organisation bestimmt die Umweltaspekte An organization needs to determine the
innerhalb des Anwendungsbereichs ihres environmental aspects within the scope of its
Umweltmanagementsystems. Sie trägt den Inputs environmental management system. It takes into
und Outputs Rechnung (sowohl beabsichtigten als account the inputs and outputs (both intended and
auch unbeabsichtigten), die in Verbindung mit ihren unintended) that are associated with its current
gegenwärtigen und relevanten vergangenen and relevant past activities, products and services;
Tätigkeiten, Produkten und Dienstleistungen; planned or new developments; and new or
geplanten oder neuen Entwicklungen; sowie neuen modified activities, products and services. The

52
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

oder veränderten Tätigkeiten, Produkten und method used should consider normal and abnormal
Dienstleistungen stehen. Die angewandte Methode operating conditions, shut-down and start-up
sollte normale und nicht bestimmungsgemäße conditions, as well as the reasonably foreseeable
Betriebszustände, Abschalt- und Startbedingungen emergency situations identified in 6.1.1. Attention
sowie die in 6.1.1 ermittelten vernünftigerweise should be paid to prior occurrences of emergency
vorhersehbaren Notfallsituationen berücksichtigen. situations. For information on environmental
Auf frühere Vorkommnisse von Notfallsituationen aspects as part of managing change, see Clause A.1.
sollte geachtet werden. Für Informationen zu
Umweltaspekten als Teil des Managements von
Änderungen, siehe Abschnitt A.1.
Eine Organisation muss bei der Bestimmung und An organization does not have to consider each
Bewertung der Umweltaspekte nicht jedes Produkt, product, component or raw material individually to
jede Komponente oder jeden Rohstoff gesondert determine and evaluate their environmental
berücksichtigen; sie darf Tätigkeiten, Produkte und aspects; it may group or categorize activities,
Dienstleistungen gruppieren oder kategorisieren, products and services when they have common
wenn diese gemeinsame Merkmale haben. characteristics.
Bei der Bestimmung ihrer Umweltaspekte kann die When determining its environmental aspects, the
Organisation berücksichtigen: organization can consider:
a) Emissionen in die Atmosphäre; a) emissions to air;
b) Ableitungen in Gewässer; b) releases to water;
c) Verunreinigungen von Böden; c) releases to land;
d) Verbrauch von Rohstoffen und natürlichen d) use of raw materials and natural resources;
Ressourcen;
e) Energieverbrauch; e) use of energy;
f) Freisetzung von Energie (z. B. in Form von f) energy emitted (e.g. heat, radiation, vibration
Wärme, Strahlung, Vibration (Lärm), Licht); (noise), light);
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

g) Erzeugung von Abfall und/oder Nebenpro- g) generation of waste and/or by-products;


dukten;
h) Flächenverbrauch. h) use of space.
Zusätzlich zu den Umweltaspekten, die sie direkt In addition to the environmental aspects that it can
steuern kann, bestimmt die Organisation, ob es control directly, an organization determines
Umweltaspekte gibt, die sie beeinflussen kann. whether there are environmental aspects that it can
Diese können Produkte und Dienstleistungen influence. These can be related to products and
betreffen, die von der Organisation genutzt werden services used by the organization which are
und von Dritten zur Verfügung gestellt werden provided by others, as well as products and
sowie Produkte und Dienstleistungen, die sie services that it provides to others, including those
Dritten zur Verfügung stellt, einschließlich denen, associated with (an) outsourced process(es). With
die mit ausgegliederten Prozessen verbunden sind. respect to those an organization provides to others,
Eine Organisation kann nur beschränkten Einfluss it can have limited influence on the use and end-of-
auf die Nutzung und die Behandlung am Ende des life treatment of the products and services. In all
Lebenswegs der Produkte und Dienstleistungen, die circumstances, however, it is the organization that
sie Dritten zur Verfügung stellt, haben. In jedem Fall determines the extent of control it is able to
ist es jedoch die Organisation, die das ihr mögliche exercise, the environmental aspects it can influence,
Ausmaß der Einflussausübung, die von ihr and the extent to which it chooses to exercise such
beeinflussbaren Umweltaspekte und das von ihr influence.
festgelegte Ausmaß, darauf entsprechenden
Einfluss auszuüben, bestimmt.

53
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Berücksichtigung sollten auch solche Umwelt- Consideration should be given to environmental


aspekte finden, die auf die Tätigkeiten, Produkte aspects related to the organization's activities,
und Dienstleistungen der Organisation bezogen products and services, such as:
sind, wie z. B.:
— Entwicklung ihrer Anlagen, Prozesse, Produkte — design and development of its facilities,
und Dienstleistungen; processes, products and services;
— Rohstoffbeschaffung, einschließlich — acquisition of raw materials, including
Gewinnung; extraction;
— Betriebs- oder Herstellungsprozesse, ein- — operational or manufacturing processes,
schließlich Lagerung; including warehousing;
— Betrieb und Aufrechterhaltung von Anlagen, — operation and maintenance of facilities,
Vermögenswerte und Infrastruktur; organizational assets and infrastructure;
— Umweltleistung und die Praktiken von — environmental performance and practices of
externen Anbietern; external providers;
— Produkttransport und Erbringung von Dienst- — product transportation and service delivery,
leistungen, einschließlich Verpackung including packaging;
— Lagerung und Nutzung von Produkten und — storage, use and end-of-life treatment of
deren Behandlung am Ende des Lebenswegs; products;
— Abfallmanagement, einschließlich Wiederver- — waste management, including reuse,
wendung, Wiederaufbereitung, Recycling und refurbishing, recycling and disposal.
Entsorgung.
Für die Bestimmung der bedeutenden There is no single method for determining
Umweltaspekte gibt es keine spezielle Methode, significant environmental aspects, however, the
allerdings sollten die Methode und die verwendeten method and criteria used should provide consistent
Kriterien konsistente Ergebnisse liefern. Die results. The organization sets the criteria for
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Organisation legt die Kriterien für die Bestimmung determining its significant environmental aspects.
ihrer bedeutenden Umweltaspekte fest. Umwelt- Environmental criteria are the primary and
kriterien sind hauptsächlich Haupt- und Mindest- minimum criteria for assessing environmental
kriterien für die Beurteilung von Umweltaspekten. aspects. Criteria can relate to the environmental
Kriterien können den Umweltaspekt betreffen (z. B. aspect (e.g. type, size, frequency) or the
Typ, Größe, Häufigkeit) oder die Umweltaus- environmental impact (e.g. scale, severity, duration,
wirkung (z. B. Ausmaß, Schwere, Dauer, exposure). Other criteria may also be used. An
Exposition). Es dürfen aber auch andere Kriterien environmental aspect might not be significant
verwendet werden. Ein Umweltaspekt ist when only considering environmental criteria. It
möglicherweise nicht bedeutend, wenn aus- can, however, reach or exceed the threshold for
schließlich Umweltkriterien berücksichtigt werden. determining significance when other criteria are
Er kann allerdings den Grenzwert erreichen oder considered. These other criteria can include
überschreiten, der für die Bestimmung von organizational issues, such as legal requirements or
bedeutenden Umweltaspekten festgelegt wurde, interested party concerns. These other criteria are
wenn andere Kriterien berücksichtigt werden. Bei not intended to be used to downgrade an aspect
solchen anderen Kriterien kann es sich um that is significant based on its environmental
organisationsbezogene Themen wie rechtliche impact.
Verpflichtungen oder Anliegen interessierter
Parteien handeln. Diese anderen Kriterien sind
nicht für die Herabstufung eines Aspekts gedacht,
der schon auf der Grundlage seiner Umwelt-
auswirkung bedeutend ist.

54
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Ein bedeutender Umweltaspekt kann zu einer oder A significant environmental aspect can result in one
mehreren bedeutenden Umweltauswirkungen or more significant environmental impacts, and can
führen und kann demnach zu Risiken und Chancen therefore result in risks and opportunities that
führen, mit denen umzugehen ist, um sicher- need to be addressed to ensure the organization
zustellen, dass die Organisation die beabsichtigten can achieve the intended outcomes of its
Ergebnisse ihres Umweltmanagementsystems environmental management system.
erreichen kann.

A.6.1.3 Bindende Verpflichtungen A.6.1.3 Compliance obligations

Die Organisation bestimmt, mit ausreichendem The organization determines, at a sufficiently


Detaillierungsgrad, die bindenden Verpflichtungen detailed level, the compliance obligations it
die sie nach 4.2 als auf ihre Umweltaspekte identified in 4.2 that are applicable to its
zutreffend ermittelt hat, sowie in welcher Form sie environmental aspects, and how they apply to the
für die Organisation relevant sind. Bindende organization. Compliance obligations include legal
Verpflichtungen umfassen rechtliche Verpflichtun- requirements that an organization has to comply
gen, die eine Organisation einhalten muss und with and other requirements that the organization
andere Verpflichtungen, welche die Organisation has to or chooses to comply with.
einhalten muss oder zu deren Einhaltung sie sich
entscheidet.

Bindende rechtliche Verpflichtungen in Verbindung Mandatory legal requirements related to an


mit den Umweltaspekten einer Organisation organization’s environmental aspects can include, if
können sein, sofern zutreffend: applicable:

a) Anforderungen von staatlichen Institutionen a) requirements from governmental entities or


oder anderen relevanten Behörden; other relevant authorities;

b) internationale, nationale und lokale Gesetze b) international, national and local laws and
und Vorschriften; regulations;

c) in Genehmigungsbescheiden festgelegte c) requirements specified in permits, licenses or


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Anforderungen, Zulassungen oder andere other forms of authorization;


Arten von Erlaubnissen;

d) Weisungen, Regeln oder Anleitungen von d) orders, rules or guidance from regulatory
Aufsichtsbehörden; agencies;

e) Urteile von Gerichten oder Verwaltungs- e) judgements of courts or administrative


gerichten. tribunals.

Bindende Verpflichtungen umfassen auch andere Compliance obligations also include other
Anforderungen interessierter Parteien in Bezug auf interested party requirements related to its
ihr Umweltmanagementsystem, die eine Organi- environmental management system which the
sation übernehmen muss oder zu deren Übernahme organization has to or chooses to adopt. These can
sie sich entscheidet. Diese können, sofern include, if applicable:
zutreffend, umfassen:

— Vereinbarungen mit kommunalen Gruppen — agreements with community groups or non-


oder Nichtregierungsorganisationen; governmental organizations;

— Vereinbarungen mit Behörden oder Kunden; — agreements with public authorities or


customers;

— organisatorische Anforderungen; — organizational requirements;

55
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

— freiwillige Prinzipien und Verhaltenskodizes; — voluntary principles or codes of practice;

— freiwillige Kennzeichnung oder Umweltver- — voluntary labelling or environmental


pflichtungen; commitments;

— Verpflichtungen aufgrund von Vertragsverein- — obligations arising under contractual


barungen mit der Organisation; arrangements with the organization;

— relevante Standards der Organisation oder der — relevant organizational or industry standards.
Branche.

A.6.1.4 Planung von Maßnahmen A.6.1.4 Planning action

Zum Umgang mit ihren bedeutenden The organization plans, at a high level, the actions
Umweltaspekten, ihren bindenden Verpflichtungen that have to be taken within the environmental
und denjenigen Risiken und Chancen nach 6.1.1, die management system to address its significant
für die Organisation Priorität besitzen, plant die environmental aspects, its compliance obligations,
Organisation auf übergeordneter Ebene die and the risks and opportunities identified in 6.1.1
Maßnahmen, die innerhalb des Umwelt- that are a priority for the organization to achieve
managementsystems zu ergreifen sind, um die the intended outcomes of its environmental
beabsichtigten Ergebnisse ihres Umwelt- management system.
managementsystems zu erreichen.

Die geplanten Maßnahmen dürfen die Festlegung The actions planned may include establishing
von Umweltzielen (siehe 6.2) umfassen oder — environmental objectives (see 6.2) or may be
entweder einzeln oder in Kombination — in andere incorporated into other environmental
Umweltmanagementsystemprozesse integriert management system processes, either individually
werden. Einige der Maßnahmen dürfen im Rahmen or in combination. Some actions may be addressed
anderer Managementsysteme behandelt werden, through other management systems, such as those
wie zum Beispiel jene zu Arbeits- und related to occupational health and safety or
Gesundheitsschutz oder Geschäftskontinuität oder business continuity, or through other business
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

durch andere auf Risiko-, Finanz- oder processes related to risk, financial or human
Personalmanagement bezogene Geschäftsprozesse. resource management.

Bei der Berücksichtigung ihrer technologischen When considering its technological options, an
Möglichkeiten sollte eine Organisation die organization should consider the use of best-
Verwendung der besten verfügbaren Techniken available techniques, where economically viable,
berücksichtigen, wo dies als wirtschaftlich cost-effective and judged appropriate. This is not
tragfähig, kosteneffizient und als angemessen intended to imply that organizations are obliged to
angesehen wird. Dies soll nicht bedeuten, dass use environmental cost-accounting methodologies.
Organisationen zur Verwendung von Umwelt-
kostenrechnungsmethoden verpflichtet sind.

A.6.2 Umweltziele und Planung zu deren A.6.2 Environmental objectives and


Erreichung planning to achieve them

Die Umweltziele dürfen durch die oberste Leitung Top management may establish environmental
auf strategischer, taktischer oder betrieblicher objectives at the strategic level, the tactical level or
Ebene festgelegt werden. Die strategische Ebene the operational level. The strategic level includes
schließt die höchsten Ebenen der Organisation ein, the highest levels of the organization and the
und die Umweltziele können auf die gesamte environmental objectives can be applicable to the
Organisation anwendbar sein. Die taktischen und whole organization. The tactical and operational
betrieblichen Ebenen können Umweltziele für levels can include environmental objectives for
spezifische Einheiten oder Funktionsbereiche specific units or functions within the organization
innerhalb der Organisation enthalten und sollten and should be compatible with its strategic

56
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

mit ihrer strategischen Ausrichtung kompatibel direction.


sein.

Umweltziele sollten Personen vermittelt werden, Environmental objectives should be communicated


die unter Aufsicht der Organisation Tätigkeiten to persons working under the organization’s
verrichten und die Möglichkeit haben, das control who have the ability to influence the
Erreichen der Umweltziele zu beeinflussen. achievement of environmental objectives.

Die Anforderung, „bedeutenden Umweltaspekten The requirement to “take into account significant
Rechnung zu tragen“, bedeutet nicht, dass für jeden environmental aspects” does not mean that an
bedeutenden Umweltaspekt ein Umweltziel environmental objective has to be established for
festgelegt werden muss; allerdings besitzen diese each significant environmental aspect, however,
bei der Festlegung von Umweltzielen eine hohe these have a high priority when establishing
Priorität. environmental objectives.

„In Übereinstimmung mit der Umweltpolitik“ “Consistent with the environmental policy” means
bedeutet, dass die Umweltziele auf die Verpflich- that the environmental objectives are broadly
tungen — die durch die oberste Leitung aligned and harmonized with the commitments
eingegangen wurden — grob ausgerichtet sind und made by top management in the environmental
mit ihnen in Einklang stehen, einschließlich der policy, including the commitment to continual
Verpflichtung zur fortlaufenden Verbesserung. improvement.

Kennzahlen werden ausgewählt, um die Erreichung Indicators are selected to evaluate the achievement
messbarer Umweltziele zu bewerten. „Messbar“ of measurable environmental objectives.
bedeutet, dass es möglich ist, entweder quantitative “Measurable” means it is possible to use either
oder qualitative Methoden in Bezug auf einen fest- quantitative or qualitative methods in relation to a
gelegten Maßstab zu verwenden, um zu bestimmen, specified scale to determine if the environmental
ob das Umweltziel erreicht wurde. Durch objective has been achieved. By specifying “if
Festlegung „falls praktikabel“ wird Tatsache practicable”, it is acknowledged that there can be
Rechnung getragen, dass es Situationen geben kann, situations when it is not feasible to measure an
in denen es nicht möglich ist, ein Umweltziel zu environmental objective, however, it is important
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

messen, es jedoch wichtig ist, dass die Organisation that the organization is able to determine whether
in der Lage ist zu bestimmen, ob ein Umweltziel or not an environmental objective has been
erreicht wurde oder nicht. achieved.

Für weitere Informationen zu Umweltindikatoren, For additional information on environmental


siehe ISO 14031. indicators, see ISO 14031.

A.7 Unterstützung A.7 Support

A.7.1 Ressourcen A.7.1 Resources

Ressourcen werden für das wirksame Resources are needed for the effective functioning
Funktionieren und die Verbesserung des and improvement of the environmental
Umweltmanagementsystems sowie für die management system and to enhance environmental
Verbesserung der Umweltleistung benötigt. Die performance. Top management should ensure that
oberste Leitung sollte sicherstellen, dass diejenigen those with environmental management system
mit Verantwortlichkeiten im Umwelt- responsibilities are supported with the necessary
managementsystem mit den notwendigen Ressour- resources. Internal resources may be supplemented
cen unterstützt werden. Interne Ressourcen dürfen by (an) external provider(s).
durch externe Anbieter ergänzt werden.

Ressourcen können Personal, natürliche Resources can include human resources, natural
Ressourcen, Infrastruktur, Technologie und resources, infrastructure, technology and financial

57
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

finanzielle Mittel umfassen. Beispiele in Bezug auf resources. Examples of human resources include
Personal umfassen spezialisierte Fähigkeiten und specialized skills and knowledge. Examples of
Wissen. Beispiele in Bezug auf Infrastruktur infrastructure resources include the organization’s
umfassen Gebäude, Ausrüstung, unterirdische buildings, equipment, underground tanks and
Behälter und Entwässerungssysteme der drainage system.
Organisation.

A.7.2 Kompetenz A.7.2 Competence

Die Kompetenzanforderungen dieser Inter- The competency requirements of this International


nationalen Norm gelten für Personen, die unter Standard apply to persons working under the
Aufsicht der Organisation Tätigkeiten verrichten organization's control who affect its environmental
und die Umweltleistung der Organisation performance, including persons:
beeinflussen, einschließlich Personen:

a) von deren Arbeit eine bedeutende Umwelt- a) whose work has the potential to cause a
auswirkung ausgehen kann; significant environmental impact;

b) denen Verantwortlichkeit für das Umwelt- b) who are assigned responsibilities for the
managementsystem zugewiesen wurde, environmental management system, including
einschließlich jenen: those who:

1) die Umweltauswirkungen oder bindende 1) determine and evaluate environmental


Verpflichtungen bestimmen und bewerten; impacts or compliance obligations;

2) die zum Erreichen eines Umweltziels 2) contribute to the achievement of an


beitragen; environmental objective;

3) die auf Notfallsituationen reagieren; 3) respond to emergency situations;

4) die interne Audits durchführen; 4) perform internal audits;


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

5) welche die Bewertung der Einhaltung von 5) perform evaluations of compliance.


Verpflichtungen durchführen.

A.7.3 Bewusstsein A.7.3 Awareness

Das Bewusstsein für die Umweltpolitik sollte nicht Awareness of the environmental policy should not
so verstanden werden, dass die Verpflichtungen be taken to mean that the commitments need to be
auswendig gelernt werden müssen oder dass memorized or that persons doing work under the
Personen, die unter der Aufsicht der Organisation organization’s control have a copy of the
Tätigkeiten verrichten, eine Kopie der doku- documented environmental policy. Rather, these
mentierten Umweltpolitik besitzen. Vielmehr persons should be aware of its existence, its
sollten sich diese Personen der Existenz und des purpose and their role in achieving the
Zwecks der Umweltpolitik und ihrer eigenen commitments, including how their work can affect
Aufgabe beim Erreichen der Verpflichtungen the organization’s ability to fulfil its compliance
bewusst sein, einschließlich des Einflusses ihrer obligations.
Arbeit auf die Fähigkeit der Organisation, ihre
bindenden Verpflichtungen zu erfüllen.

58
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

A.7.4 Kommunikation A.7.4 Communication

Kommunikation ermöglicht der Organisation, für Communication allows the organization to provide
ihr Umweltmanagementsystem relevante Informa- and obtain information relevant to its
tionen bereitzustellen und sich zu verschaffen, environmental management system, including
einschließlich Informationen bezüglich ihrer information related to its significant environmental
bedeutenden Umweltaspekte, Umweltleistung, aspects, environmental performance, compliance
bindenden Verpflichtungen und Empfehlungen zur obligations and recommendations for continual
fortlaufenden Verbesserung. Die Kommunikation ist improvement. Communication is a two-way
ein wechselseitiger Prozess, in die Organisation process, in and out of the organization.
hinein und aus ihr heraus.

Beim Aufbau ihrer Kommunikationsprozesse sollte When establishing its communication process(es),
die interne Organisationsstruktur berücksichtigt the internal organizational structure should be
werden, um Kommunikation zwischen den considered to ensure communication with the most
geeignetsten Ebenen und Funktionen sicherzu- appropriate levels and functions. A single approach
stellen. Ein einzelner Ansatz kann geeignet sein, um can be adequate to meet the needs of many
die Erfordernisse vieler verschiedener interessier- different interested parties, or multiple approaches
ter Parteien zu erfüllen, oder mehrere Ansätze might be necessary to address specific needs of
könnten möglicherweise notwendig sein, um individual interested parties.
spezifische Erfordernisse einzelner interessierter
Parteien zu berücksichtigen.

Die von der Organisation empfangene Information The information received by the organization can
kann Anfragen interessierter Parteien nach contain requests from interested parties for specific
spezifischer Information bezüglich des Manage- information related to the management of its
ments ihrer Umweltaspekte enthalten oder kann environmental aspects, or can contain general
allgemeine Eindrücke oder Ansichten über die Art impressions or views on the way the organization
und Weise, wie die Organisation dieses Manage- carries out that management. These impressions or
ment durchführt, enthalten. Diese Eindrücke oder views can be positive or negative. In the latter case
Ansichten können positiv oder negativ sein. In (e.g. complaints), it is important that a prompt and
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

letzterem Fall (z. B. Beschwerden) ist es wichtig, clear answer is provided by the organization. A
dass eine zeitnahe und klare Antwort durch die subsequent analysis of these complaints can
Organisation gegeben wird. Eine anschließende provide valuable information for detecting
Analyse dieser Beschwerden kann wertvolle improvement opportunities for the environmental
Information für die Feststellung von management system.
Verbesserungsmöglichkeiten des Umweltmanage-
mentsystems liefern.

Kommunikation sollte: Communication should:

a) transparent sein, d. h. die Organisation legt die a) be transparent, i.e. the organization is open in
Art und Weise offen, wie sie die berichtete the way it derives what it has reported on;
Information abgeleitet hat;

b) angemessen sein, damit Informationen den b) be appropriate, so that information meets the
Erfordernissen der relevanten interessierten needs of relevant interested parties, enabling
Parteien entsprechen, um ihnen die Teilnahme them to participate;
zu ermöglichen;

c) wahrheitsgetreu und nicht irreführend c) be truthful and not misleading to those who
denjenigen gegenüber sein, die sich auf die rely on the information reported;
berichtete Information verlassen;

59
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

d) sachlich, präzise und vertrauenswürdig sein; d) be factual, accurate and able to be trusted;

e) keine relevanten Informationen ausschließen; e) not exclude relevant information;

f) verständlich für interessierte Parteien sein. f) be understandable to interested parties.

Für Informationen zu Kommunikation als Teil des For information on communication as part of
Managements von Änderungen, siehe Abschnitt A.1. managing change, see Clause A.1. For additional
Für zusätzliche Information über Kommunikation information on communication, see ISO 14063.
siehe ISO 14063.

A.7.5 Dokumentierte Information A.7.5 Documented information

Eine Organisation sollte dokumentierte Informa- An organization should create and maintain
tionen so erstellen und aufrechterhalten, dass ein documented information in a manner sufficient to
geeignetes, angemessenes und wirksames Umwelt- ensure a suitable, adequate and effective
managementsystem ausreichend sichergestellt environmental management system. The primary
wird. Das Hauptaugenmerk sollte auf der focus should be on the implementation of the
Verwirklichung des Umweltmanagementsystems environmental management system and on
und der Umweltleistung liegen, und nicht auf einem environmental performance, not on a complex
aufwändigen Lenkungssystem für dokumentierte documented information control system.
Informationen.

Zusätzlich zur dokumentierten Information, die in In addition to the documented information


bestimmten Abschnitten dieser Internationalen required in specific clauses of this International
Norm gefordert wird, darf sich eine Organisation Standard, an organization may choose to create
dazu entscheiden, zusätzliche dokumentierte additional documented information for purposes of
Information für die Zwecke der Transparenz, transparency, accountability, continuity,
Verantwortlichkeit, Kontinuität, Konsistenz, consistency, training, or ease in auditing.
Schulung oder Erleichterung von Audits zu
erstellen.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Dokumentierte Informationen, die ursprünglich für Documented information originally created for
andere Zwecke als für das Umweltmanagement- purposes other than the environmental
system erstellt wurden, dürfen verwendet werden. management system may be used. The documented
Die in Verbindung mit dem Umweltmanagement- information associated with the environmental
system stehende dokumentierte Information darf in management system may be integrated with other
andere, von der Organisation verwirklichte Infor- information management systems implemented by
mationsmanagementsysteme integriert werden. the organization. It does not have to be in the form
Dies braucht nicht in Form eines Handbuches zu of a manual.
erfolgen.

A.8 Betrieb A.8 Operation

A.8.1 Betriebliche Planung und Steuerung A.8.1 Operational planning and control

Art und Ausmaß der Ablaufsteuerung(en) sind The type and extent of operational control(s)
abhängig von der Art der Betriebsabläufe, den depend on the nature of the operations, the risks
Risiken und Chancen, bedeutenden and opportunities, significant environmental
Umweltaspekten und bindenden Verpflichtungen. aspects and compliance obligations. An
Eine Organisation kann flexibel die erforderliche organization has the flexibility to select the type of
Methodenart zur Ablaufsteuerung — einzeln oder operational control methods, individually or in
in Kombination — auswählen, um sicherzustellen, combination, that are necessary to make sure the
dass die Prozesse wirksam sind und die process(es) is (are) effective and achieve(s) the

60
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

gewünschten Ergebnisse erreichen. Solche desired results. Such methods can include:
Methoden können umfassen:

a) die Gestaltung von Prozessen auf eine Art, die a) designing (a) process(es) in such a way as to
Fehler verhindert und konsistente Ergebnisse prevent error and ensure consistent results;
sicherstellt;

b) der Einsatz von Technologie, um Prozesse zu b) using technology to control (a) process(es) and
steuern und ungünstige Ergebnisse zu prevent adverse results (i.e. engineering
verhindern (d. h. technische Steuerungen); controls);

c) der Einsatz von kompetentem Personal zur c) using competent personnel to ensure the
Sicherstellung der gewünschten Ergebnisse; desired results;

d) die Durchführung von Prozessen auf eine d) performing (a) process(es) in a specified way;
festgelegte Art;

e) die Überwachung oder Messung von Prozessen e) monitoring or measuring (a) process(es) to
zur Überprüfung der Ergebnisse; check the results;

f) die Bestimmung der Verwendung und Menge f) determining the use and amount of
erforderlicher dokumentierter Information. documented information necessary.

Die Organisation entscheidet über das Ausmaß der The organization decides the extent of control
erforderlichen Steuerung innerhalb ihrer eigenen needed within its own business processes (e.g.
Geschäftsprozesse (z. B. Beschaffungsprozess), um procurement process) to control or influence (an)
ausgelagerte Prozesse oder Anbieter von Produkten outsourced process(es) or (a) provider(s) of
und Dienstleistungen zu steuern oder zu products and services. Its decision should be based
beeinflussen. Ihre Entscheidung sollte auf Faktoren upon factors such as:
basieren, wie z. B.:

— Wissen, Kompetenz und Ressourcen, ein- — knowledge, competence and resources,


schließlich: including:
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

— der Kompetenz des externen Anbieters, — the competence of the external provider to
um die Anforderungen des Umwelt- meet the organization’s environmental
managementsystems der Organisation zu management system requirements;
erfüllen;

— der technischen Kompetenz der — the technical competence of the


Organisation, angemessene Steuerungen organization to define appropriate
festzulegen oder die Eignung von controls or assess the adequacy of
Steuerungen zu bewerten; controls;

— die Bedeutung und mögliche Auswirkung, die — the importance and potential effect the product
das Produkt oder die Dienstleistung auf die and service will have on the organization's
Fähigkeit der Organisation haben wird, die ability to achieve the intended outcome of its
beabsichtigten Ergebnisse ihres Umwelt- environmental management system;
managementsystems zu erreichen;

— das Ausmaß, in dem die Steuerung von — the extent to which control of the process is
Prozessen geteilt wird; shared;

— die Fähigkeit, die erforderliche Steuerung — the capability of achieving the necessary
durch Anwendung ihres allgemeinen control through the application of its general
Beschaffungsprozesses zu erreichen; procurement process;

— vorhandene Verbesserungsmöglichkeiten. — improvement opportunities available.

61
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Wenn ein Prozess ausgelagert wird oder wenn When a process is outsourced, or when products
Produkte und Dienstleistungen durch externen and services are supplied by (an) external
Anbieter geliefert werden, kann die Fähigkeit der provider(s), the organization's ability to exert
Organisation, Steuerung oder Einfluss auszuüben, control or influence can vary from direct control to
von direkter Steuerung zu eingeschränktem oder limited or no influence. In some cases, an
gar keinem Einfluss schwanken. In manchen Fällen outsourced process performed onsite might be
könnte ein ausgelagerter Prozess, der vor Ort under the direct control of an organization; in other
durchgeführt wird, möglicherweise der direkten cases, an organization’s ability to influence an
Steuerung einer Organisation unterliegen. In outsourced process or external supplier might be
anderen Fällen könnte die Fähigkeit einer limited.
Organisation, einen ausgelagerten Prozess oder
externen Lieferanten zu beeinflussen, möglicher-
weise beschränkt sein.

Bei der Bestimmung der Art und des Ausmaßes von When determining the type and extent of
Ablaufsteuerungen in Bezug auf externe Anbieter, operational controls related to external providers,
einschließlich Auftragnehmer, darf die Organisation including contractors, the organization may
einen oder mehrere Faktoren berücksichtigen, wie consider one or more factors such as:
z. B.:

— Umweltaspekte und damit verbundene — environmental aspects and associated


Umweltauswirkungen; environmental impacts;

— die mit der Herstellung ihrer Produkte oder der — risks and opportunities associated with the
Bereitstellung ihrer Dienstleistungen verbun- manufacturing of its products or the provision
denen Risiken und Chancen; of its services;

— die bindenden Verpflichtungen der Organisa- — the organization’s compliance obligations.


tion.

Für Informationen zu Ablaufsteuerungen als Teil For information on operational control as part of
des Managements von Änderungen, siehe managing change, see Clause A.1. For information
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Abschnitt A.1. Für Informationen zur Betrachtung on life cycle perspective, see A.6.1.2.
des Lebenswegs siehe A.6.1.2.

Ein ausgelagerter Prozess ist ein Prozess, der An outsourced process is one that fulfils all of the
Folgendes erfüllt: following:

— er liegt innerhalb des Anwendungsbereichs des — it is within the scope of the environmental
Umweltmanagementsystems; management system;

— er ist für das Funktionieren der Organisation — it is integral to the organization’s functioning;
wesentlich;

— er ist für das Erreichen der beabsichtigten — it is needed for the environmental
Ergebnisse des Umweltmanagementsystems management system to achieve its intended
erforderlich; outcome;

— seine Haftung für die Übereinstimmung mit den — liability for conforming to requirements is
Anforderungen verbleibt bei der Organisation; retained by the organization;

— die Organisation und der externe Anbieter — the organization and the external provider
haben eine Beziehung, bei der der Prozess von have a relationship where the process is
interessierten Parteien so wahrgenommen perceived by interested parties as being
wird als ob er durch die Organisation selbst carried out by the organization.
durchgeführt wird.

62
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Umweltanforderungen sind die umweltbezogenen Environmental requirements are the organization's


Erfordernisse und Erwartungen der Organisation, environmentally-related needs and expectations
die sie für interessierte Parteien festlegt und ihnen that it establishes for, and communicates to, its
kommuniziert (z. B. eine interne Funktion wie interested parties (e.g. an internal function, such as
Beschaffung; ein Kunde, ein externer Anbieter). procurement; a customer; an external provider).

Einige der bedeutenden Umweltauswirkungen der Some of the organization’s significant


Organisation können während des Transports, der environmental impacts can occur during the
Lieferung, Nutzung, Behandlung am Ende des transportation, delivery, use, end-of-life treatment
Lebenswegs oder endgültigen Beseitigung ihres or final disposal of its product or service. By
Produkts oder ihrer Dienstleistung auftreten. Durch providing information, an organization can
Bereitstellung von Information kann eine potentially prevent or mitigate adverse
Organisation möglicherweise nachteilige Umwelt- environmental impacts during these life cycle
auswirkungen während dieser Abschnitte des stages.
Lebenswegs verhindern oder mindern.

A.8.2 Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr A.8.2 Emergency preparedness and


response
Es liegt in der Verantwortlichkeit jeder It is the responsibility of each organization to be
Organisation auf Notfallsituationen vorbereitet zu prepared and to respond to emergency situations in
sein und darauf in einer Weise zu reagieren, die a manner appropriate to its particular needs. For
ihren besonderen Erfordernissen angemessen ist. information on determining emergency situations,
Für Informationen zur Bestimmung von see A.6.1.1.
Notfallsituationen siehe A.6.1.1.

Berücksichtigen sollte die Organisation bei der When planning its emergency preparedness and
Planung ihrer Prozesse für die Notfallvorsorge und response process(es), the organization should
Gefahrenabwehr: consider:

a) die angemessensten Methoden für die Reaktion a) the most appropriate method(s) for
auf eine Notfallsituation; responding to an emergency situation;
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

b) interne und externe Kommunikationsprozesse; b) internal and external communication


process(es);

c) die erforderlichen Maßnahmen für die c) the action(s) required to prevent or mitigate
Verhinderung oder Minderung von Umwelt- environmental impacts;
auswirkungen;

d) Minderung und durchzuführende Maßnahmen d) mitigation and response action(s) to be taken


als Reaktion bei verschiedenen Arten von for different types of emergency situations;
Notfallsituationen;

e) das Erfordernis der Bewertung nach Notfällen, e) the need for post-emergency evaluation to
um Korrekturmaßnahmen zu bestimmen und determine and implement corrective actions;
zu verwirklichen;

f) regelmäßige Prüfung geplanter Maßnahmen f) periodic testing of planned emergency


der Gefahrenabwehr; response actions;

g) Schulung von Personal zur Gefahrenabwehr; g) training of emergency response personnel;

h) eine Liste von Schlüsselpersonal und Hilfs- h) a list of key personnel and aid agencies,
diensten, einschließlich Kontaktdaten (z. B. including contact details (e.g. fire department,
Feuerwehr, Reinigungsdienste nach Leckagen); spillage clean-up services);

63
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

i) Evakuierungswege und Sammelpunkte; i) evacuation routes and assembly points;

j) die Möglichkeit gegenseitiger Unterstützung j) the possibility of mutual assistance from


mit benachbarten Organisationen. neighbouring organizations.

A.9 Bewertung der Leistung A.9 Performance evaluation

A.9.1 Überwachung, Messung, Analyse und A.9.1 Monitoring, measurement, analysis


Bewertung and evaluation

A.9.1.1 Allgemeines A.9.1.1 General

Bei der Festlegung, was überwacht und gemessen When determining what should be monitored and
werden sollte, sollte die Organisation — zusätzlich measured, in addition to progress on
zum Fortschritt bezüglich der Umweltziele — ihren environmental objectives, the organization should
bedeutenden Umweltaspekten, bindenden take into account its significant environmental
Verpflichtungen und Ablaufsteuerungen Rechnung aspects, compliance obligations and operational
tragen. controls.

Die Methoden, die von der Organisation für die The methods used by the organization to monitor
Überwachung und Messung, Analyse und Bewer- and measure, analyse and evaluate should be
tung verwendet werden, sollten im Umweltmanage- defined in the environmental management system,
mentsystem festgelegt werden, um sicherzustellen, in order to ensure that:
dass:

a) der Zeitpunkt der Überwachung und Messung a) the timing of monitoring and measurement is
mit dem Erfordernis für Analyse- und coordinated with the need for analysis and
Bewertungsergebnisse abgestimmt ist; evaluation results;

b) die Ergebnisse der Überwachung und Messung b) the results of monitoring and measurement are
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

zuverlässig, reproduzierbar und rückverfolgbar reliable, reproducible and traceable;


sind;

c) die Analyse und Bewertung zuverlässig und c) the analysis and evaluation are reliable and
reproduzierbar sind, um der Organisation das reproducible, and enable the organization to
Berichten von Trends zu ermöglichen. report trends.

Die Ergebnisse aus der Analyse und Bewertung der The environmental performance analysis and
Umweltleistung sollten denjenigen berichtet evaluation results should be reported to those with
werden, die verantwortlich und befugt sind responsibility and authority to initiate appropriate
angemessene Maßnahmen einzuleiten. action.

Für zusätzliche Informationen zur Umweltleistungs- For additional information on environmental


bewertung, siehe ISO 14031. performance evaluation, see ISO 14031.

A.9.1.2 Bewertung der Einhaltung von A.9.1.2 Evaluation of compliance


Verpflichtungen

Die Häufigkeiten und Zeitpunkte für die Bewertung The frequency and timing of compliance
der Einhaltung von Verpflichtungen können in evaluations can vary depending on the importance
Abhängigkeit von der Wichtigkeit der Anforderung, of the requirement, variations in operating
Schwankungen von Betriebszuständen, Änderungen conditions, changes in compliance obligations and
bei bindenden Verpflichtungen und der bisherigen the organization’s past performance. An
Leistung der Organisation variieren. Eine organization can use a variety of methods to
Organisation kann vielfältige Methoden zur maintain its knowledge and understanding of its

64
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Aufrechterhaltung ihres Wissens und compliance status, however, all compliance


Verständnisses über ihren Status bezüglich der obligations need to be evaluated periodically.
Einhaltung der Verpflichtungen anwenden; jedoch
müssen alle bindenden Verpflichtungen regelmäßig
bewertet werden.

Wenn die Ergebnisse der Bewertung der Einhaltung If compliance evaluation results indicate a failure to
von Verpflichtungen auf eine Schwachstelle beim fulfil a legal requirement, the organization needs to
Erfüllen einer rechtlichen Verpflichtung hindeuten, determine and implement the actions necessary to
muss die Organisation notwendige Maßnahmen zur achieve compliance. This might require
Einhaltung der Verpflichtungen bestimmen und communication with a regulatory agency and
verwirklichen. Dies könnte eine Kommunikation agreement on a course of action to fulfil its legal
mit der Aufsichtsbehörde und eine Einigung über requirements. Where such an agreement is in place,
die Vorgehensweise zur Einhaltung der rechtlichen it becomes a compliance obligation.
Verpflichtungen erfordern. Wenn eine solche
Vereinbarung existiert, wird sie zu einer bindenden
Verpflichtung.

Eine Nichteinhaltung wird nicht zwangsläufig zu A non-compliance is not necessarily elevated to a


einer Nichtkonformität erhoben, wenn sie, zum nonconformity if, for example, it is identified and
Beispiel, durch die Umweltmanagementsystem- corrected by the environmental management
prozesse ermittelt und korrigiert wird. Auf die system processes. Compliance-related non-
Einhaltung von Verpflichtungen bezogene Nicht- conformities need to be corrected, even if those
konformitäten müssen korrigiert werden, auch nonconformities have not resulted in actual non-
wenn diese Nichtkonformitäten nicht zu einer compliance with legal requirements.
tatsächlichen Nichteinhaltung von rechtlichen
Verpflichtungen geführt haben.

A.9.2 Internes Audit A.9.2 Internal audit

Auditoren sollten, soweit durchführbar, unabhängig Auditors should be independent of the activity
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

von der auditierten Tätigkeit sein. Ihr Handeln being audited, wherever practicable, and should in
sollte in jedem Fall frei von Voreingenommenheit all cases act in a manner that is free from bias and
und Interessenkonflikten sein. conflict of interest.

Nichtkonformitäten, die während interner Audits Nonconformities identified during internal audits
ermittelt werden, sind Gegenstand angemessener are subject to appropriate corrective action.
Korrekturmaßnahmen.

Bei der Berücksichtigung der Ergebnisse früherer When considering the results of previous audits,
Audits, sollte die Organisation Folgendes mit the organization should include:
einschließen:

a) zuvor ermittelte Nichtkonformitäten und die a) previously identified nonconformities and the
Wirksamkeit der ergriffenen Maßnahmen; effectiveness of the actions taken;

b) Ergebnisse interner und externer Audits. b) results of internal and external audits.

Für zusätzliche Informationen für den Aufbau eines For additional information on establishing an
internen Auditprogramms, der Durchführung von internal audit programme, performing
Umweltmanagementsystemaudits und der environmental management system audits and
Bewertung der Kompetenz des Auditpersonals, evaluating the competence of audit personnel, see
siehe ISO 19011. Für Informationen zu internen ISO 19011. For information on internal audit
Auditprogrammen als Teil des Managements von programme as part of managing change, see
Änderungen, siehe Abschnitt A.1. Clause A.1.

65
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

A.9.3 Managementbewertung A.9.3 Management review


Die Managementbewertung sollte einen Überblick The management review should be high-level; it
geben; sie braucht keine umfassende Bewertung does not need to be an exhaustive review of
detaillierter Informationen sein. Die Themen der detailed information. The management review
Managementbewertung brauchen nicht alle auf topics need not be addressed all at once. The
einmal betrachtet werden. Die Bewertung darf über review may take place over a period of time and
einen Zeitraum verteilt stattfinden und kann Teil can be part of regularly scheduled management
regelmäßig vorgesehener Managementtätigkeiten, activities, such as board or operational meetings; it
wie Vorstands-/Geschäftsleitungssitzungen oder does not need to be a separate activity.
Bereichs-/Betriebsleitungssitzungen sein; es
braucht sich nicht um ein separates Treffen
handeln.
Relevante Beschwerden von interessierten Parteien Relevant complaints received from interested
werden von der obersten Leitung überprüft, um parties are reviewed by top management to
Möglichkeiten zur Verbesserung zu bestimmen. determine opportunities for improvement.
Bezüglich Informationen zur Management- For information on management review as part of
bewertung als Teil des Managements von managing change, see Clause A.1.
Änderungen, siehe Abschnitt A.1.
„Eignung“ bezieht sich darauf, wie das Umwelt- “Suitability” refers to how the environmental
managementsystem zur Organisation, ihren management system fits the organization, its
Betriebsabläufen, Kultur und Geschäftssystemen operations, culture and business systems.
passt. „Angemessenheit“ bezieht sich darauf, ob es “Adequacy” refers to whether it meets the
die Anforderungen dieser Internationalen Norm requirements of this International Standard and is
erfüllt und ob es angemessen verwirklicht wird. Die implemented appropriately. “Effectiveness” refers
„Wirksamkeit“ bezieht sich darauf, ob die to whether it is achieving the desired results.
beabsichtigten Ergebnisse erreicht werden.

A.10 Verbesserung A.10 Improvement


Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

A.10.1 Allgemeines A.10.1 General


Die Organisation sollte die Ergebnisse aus der The organization should consider the results from
Analyse und Bewertung der Umweltleistung, der analysis and evaluation of environmental
Bewertung der Einhaltung von Verpflichtungen, performance, evaluation of compliance, internal
internen Audits und Managementbewertung bei der audits and management review when taking action
Ergreifung von Verbesserungsmaßnahmen to improve.
berücksichtigen.

Beispiele von Verbesserung schließen Korrektur- Examples of improvement include corrective


maßnahmen, fortlaufende Verbesserung, bahn- action, continual improvement, breakthrough
brechende Veränderung, Innovation und Neu- change, innovation and re-organization.
organisation ein.

A.10.2 Nichtkonformität und A.10.2 Nonconformity and corrective


Korrekturmaßnahmen action
Ein Umweltmanagementsystem ist in erster Linie One of the key purposes of an environmental
ein Werkzeug zur Prävention. Das Konzept von management system is to act as a preventive tool.
Vorbeugungsmaßnahmen ist jetzt in 4.1 „Verstehen The concept of preventive action is now captured in
der Organisation und ihres Kontextes“ und 6.1 4.1 (i.e. understanding the organization and its
„Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und context) and 6.1 (i.e. actions to address risks and
Chancen“ erfasst. opportunities).

66
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

A.10.3 Fortlaufende Verbesserung A.10.3 Continual improvement

Der Grad, Umfang und Zeitraum von Maßnahmen, The rate, extent and timescale of actions that
welche die fortlaufende Verbesserung unterstützen, support continual improvement are determined by
werden durch die Organisation bestimmt. Die the organization. Environmental performance can
Umweltleistung kann durch die Anwendung des be enhanced by applying the environmental
vollständigen Umweltmanagementsystems ver- management system as a whole or improving one
bessert werden oder durch die Verbesserung eines or more of its elements.
oder mehrerer seiner Elemente.
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

67
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Anhang B
(informativ)

Übereinstimmung zwischen ISO 14001:2015 und ISO 14001:2004

Tabelle B.1 zeigt die Übereinstimmung zwischen dieser Ausgabe dieser Internationalen Norm
(ISO 14001:2015) und der vorherigen Ausgabe (ISO 14001:2004).

Tabelle B.1 — Übereinstimmung zwischen ISO 14001:2015 und ISO 14001:2004 (1 von 3)

ISO 14001:2015 ISO 14001:2004


Abschnittsüberschrift Abschnitts- Abschnitts- Abschnittsüberschrift
nummer nummer

Einleitung Einleitung
Anwendungsbereich 1 1 Anwendungsbereich
Normative Verweisungen 2 2 Normative Verweisungen
Begriffe 3 3 Begriffe
Kontext der Organisation (nur Titel) 4
Anforderungen an ein Umweltmanagement-
4
system (nur Titel)
Verstehen der Organisation und ihres
4.1
Kontextes
Verstehen der Erfordernisse und
4.2
Erwartungen interessierter Parteien
Festlegen des Anwendungsbereichs des
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

4.3 4.1 Allgemeine Anforderungen


Umweltmanagementsystems
Umweltmanagementsystem 4.4 4.1 Allgemeine Anforderungen
Führung (nur Titel) 5
Führung und Verpflichtung 5.1
Umweltpolitik 5.2 4.2 Umweltpolitik
Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse Ressourcen, Aufgaben, Verantwortlichkeit und
5.3 4.4.1
in der Organisation Befugnis
Planung (nur Titel) 6 4.3 Planung (nur Titel)
Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und
6.1
Chancen (nur Titel)
Allgemeines 6.1.1
Umweltaspekte 6.1.2 4.3.1 Umweltaspekte
Rechtliche Verpflichtungen und andere
Bindende Verpflichtungen 6.1.3 4.3.2
Anforderungen
Planung von Maßnahmen 6.1.4

68
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Tabelle B.1 — Übereinstimmung zwischen ISO 14001:2015 und ISO 14001:2004 (2 von 3)

ISO 14001:2015 ISO 14001:2004


Abschnittsüberschrift Abschnitts- Abschnitts- Abschnittsüberschrift
nummer nummer

Umweltziele und Planung zu deren


6.2
Erreichung (nur Titel)
Umweltziele 6.2.1 4.3.3 Zielsetzungen, Einzelziele und Programm(e)
Planung von Maßnahmen zur Erreichung der
6.2.2
Umweltziele
Unterstützung (nur Titel) 7 4.4 Verwirklichung und Betrieb (nur Titel)
Ressourcen, Aufgaben, Verantwortlichkeit und
Ressourcen 7.1 4.4.1
Befugnis
Kompetenz 7.2
4.4.2 Fähigkeit, Schulung und Bewusstsein
Bewusstsein 7.3
Kommunikation (nur Titel) 7.4
Allgemeines 7.4.1
4.4.3 Kommunikation
Interne Kommunikation 7.4.2
Externe Kommunikation 7.4.3
Dokumentierte Information (nur Titel) 7.5
4.4.4 Dokumentation
Allgemeines 7.5.1
4.4.5 Lenkung von Dokumenten
Erstellen und Aktualisieren 7.5.2
4.5.4 Lenkung von Aufzeichnungen
4.4.5 Lenkung von Dokumenten
Lenkung dokumentierter Information 7.5.3
4.5.4 Lenkung von Aufzeichnungen
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Betrieb (nur Titel) 8 4.4 Verwirklichung und Betrieb (nur Titel)


Betriebliche Planung und Steuerung 8.1 4.4.6 Ablauflenkung
Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr 8.2 4.4.7 Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr
Bewertung der Leistung (nur Titel) 9 4.5 Überprüfung (nur Titel)
Überwachung, Messung, Analyse und
9.1
Bewertung (nur Titel) 4.5.1 Überwachung und Messung
Allgemeines 9.1.1
Bewertung der Einhaltung von Bewertung der Einhaltung von
9.1.2 4.5.2
Verpflichtungen Rechtsvorschriften
Internes Audit (nur Titel) 9.2
Allgemeines 9.2.1 4.5.5 Internes Audit
Internes Auditprogramm 9.2.2
Managementbewertung 9.3 4.6 Managementbewertung
Verbesserung (nur Titel) 10
Allgemeines 10.1
Nichtkonformität und Nichtkonformität, Korrektur- und
10.2 4.5.3
Korrekturmaßnahmen Vorbeugungsmaßnahmen
Fortlaufende Verbesserung 10.3

69
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Tabelle B.1 — Übereinstimmung zwischen ISO 14001:2015 und ISO 14001:2004 (3 von 3)

ISO 14001:2015 ISO 14001:2004


Abschnittsüberschrift Abschnitts- Abschnitts- Abschnittsüberschrift
nummer nummer

Anleitung zur Anwendung dieser Anleitung zur Anwendung dieser


Anhang A Anhang A
Internationalen Norm Internationalen Norm
Übereinstimmung zwischen ISO 14001:2015
Anhang B
und ISO 14001:2004
Anhang B Übereinstimmung zwischen ISO 14001:2004
und ISO 9001:2008
Literaturhinweise Literaturhinweise
Alphabetisches Stichwortverzeichnis
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

70
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Annex B
(informative)

Correspondence between ISO 14001:2015 and ISO 14001:2004

Table B.1 shows the correspondence between this edition of this International Standard (ISO 14001:2015)
and the previous edition (ISO 14001:2004).

Table B.1 — Correspondence between ISO 14001:2015 and ISO 14001:2004 (1 of 3)

ISO 14001:2015 ISO 14001:2004


Clause Clause
Clause title Clause title
number number

Introduction Introduction
Scope 1 1 Scope
Normative references 2 2 Normative references
Terms and definitions 3 3 Terms and definitions
Context of the organization (title only) 4
Environmental management system
4
requirements (title only)
Understanding the organization and its
4.1
context
Understanding the needs and expectations of
4.2
interested parties
Determining the scope of the environmental
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

4.3 4.1 General requirements


management system
Environmental management system 4.4 4.1 General requirements
Leadership (title only) 5
Leadership and commitment 5.1
Environmental policy 5.2 4.2 Environmental policy
Organizational roles, responsibilities and
5.3 4.4.1 Resources, roles, responsibility and authority
authorities
Planning (title only) 6 4.3 Planning (title only)
Actions to address risks and opportunities
6.1
(title only)
General 6.1.1
Environmental aspects 6.1.2 4.3.1 Environmental aspects
Compliance obligations 6.1.3 4.3.2 Legal and other requirements
Planning action 6.1.4
Environmental objectives and planning to
6.2
achieve them (title only)
Environmental objectives 6.2.1 4.3.3 Objectives, targets and programme(s)
Planning actions to achieve environmental
6.2.2
objectives

71
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Tabelle B.1 — Correspondence between ISO 14001:2015 and ISO 14001:2004 (2 of 3)

ISO 14001:2015 ISO 14001:2004


Clause Clause
Clause title Clause title
number number

Support (title only) 7 4.4 Implementation and operation (title only)


Resources 7.1 4.4.1 Resources, roles, responsibility and authority
Competence 7.2
4.4.2 Competence, training and awareness
Awareness 7.3
Communication (title only) 7.4
General 7.4.1
4.4.3 Communication
Internal communication 7.4.2
External communication 7.4.3
Documented information (title only) 7.5
4.4.4 Documentation
General 7.5.1
4.4.5 Control of documents
Creating and updating 7.5.2
4.5.4 Control of records
4.4.5 Control of documents
Control of documented information 7.5.3
4.5.4 Control of records
Operation (title only) 8 4.4 Implementation and operation (title only)
Operational planning and control 8.1 4.4.6 Operational control
Emergency preparedness and response 8.2 4.4.7 Emergency preparedness and response
Performance evaluation (title only) 9 4.5 Checking (title only)
Monitoring, measurement, analysis and
9.1 4.5.1 Monitoring and measurement
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

evaluation (title only)


General 9.1.1
Evaluation of compliance 9.1.2 4.5.2 Evaluation of compliance
Internal audit (title only) 9.2
General 9.2.1 4.5.5 Internal audit
Internal audit programme 9.2.2
Management review 9.3 4.6 Management review
Improvement (title only) 10
General 10.1
Nonconformity, corrective action and
Nonconformity and corrective action 10.2 4.5.3
preventive action
Continual improvement 10.3
Guidance on the use of this International Guidance on the use of this International
Annex A Annex A
Standard Standard
Correspondence between ISO 14001:2015
Annex B
and ISO 14001:2004
Correspondence between ISO 14001:2004 and
Annex B
ISO 9001:2008

72
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Tabelle B.1 — Correspondence between ISO 14001:2015 and ISO 14001:2004 (3 of 3)

ISO 14001:2015 ISO 14001:2004


Clause Clause
Clause title Clause title
number number

Bibliography Bibliography
Alphabetical index of terms
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

73
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Literaturhinweise Bibliography

[1] ISO 14004, Environmental management [1] ISO 14004, Environmental management
systems — General guidelines on principles, systems — General guidelines on principles,
systems and support techniques systems and support techniques

[2] ISO 14006, Environmental management [2] ISO 14006, Environmental management
systems — Guidelines for incorporating systems — Guidelines for incorporating
ecodesign ecodesign

[3] ISO 14031, Environmental management — [3] ISO 14031, Environmental management —
Environmental performance evaluation — Environmental performance evaluation —
Guidelines Guidelines

[4] ISO 14044, Environmental management — Life [4] ISO 14044, Environmental management — Life
cycle assessment — Requirements and cycle assessment — Requirements and
guidelines guidelines

[5] ISO 14063, Environmental management — [5] ISO 14063, Environmental management —
Environmental communication — Guidelines Environmental communication — Guidelines
and examples and examples

[6] ISO 19011, Guidelines for auditing management [6] ISO 19011, Guidelines for auditing management
systems systems

[7] ISO 31000, Risk management — Principles and [7] ISO 31000, Risk management — Principles and
guidelines guidelines

[8] ISO 50001, Energy management systems — [8] ISO 50001, Energy management systems —
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

Requirements with guidance for use Requirements with guidance for use

[9] ISO Guide 73, Risk management — Vocabulary [9] ISO Guide 73, Risk management — Vocabulary

74
DIN EN ISO 14001:2015-11
EN ISO 14001:2015 (D/E)

Alphabetisches Alphabetical index of terms


Stichwortverzeichnis
Anforderung 3.2.8 audit 3.4.1
Audit 3.4.1 competence 3.3.1
ausgliedern 3.3.4 compliance obligations 3.2.9
bindende Verpflichtungen 3.2.9 conformity 3.4.2
dokumentierte Information 3.3.2 continual improvement 3.4.5
fortlaufende Verbesserung 3.4.5 corrective action 3.4.4
interessierte Partei 3.1.6 documented information 3.3.2
Kennzahl 3.4.7 effectiveness 3.4.6
Kompetenz 3.3.1 environment 3.2.1
Konformität 3.4.2 environmental aspect 3.2.2
Korrekturmaßnahmen 3.4.4 environmental condition 3.2.3
Lebensweg 3.3.3 environmental impact 3.2.4
Leistung 3.4.10 environmental management system 3.1.2
Managementsystem 3.1.1 environmental objective 3.2.6
Messung 3.4.9 environmental performance 3.4.11
Nichtkonformität 3.4.3 environmental policy 3.1.3
oberste Leitung 3.1.5 indicator 3.4.7
Organisation 3.1.4 interested party 3.1.6
Prozess 3.3.5 legal requirements and other requirements
rechtliche Verpflichtungen und andere Anforde- (admitted term for compliance obligations) 3.2.9
Sofort-Download-Beuth-LSL GmbH-KdNr.7534989-ID.C4I3H1W82ED2DXXXJAZMZGXG.4-2016-01-15 10:14:45

rungen (zulässiger Begriff für bindende life cycle 3.3.3


Verpflichtungen) 3.2.9 management system 3.1.1
Risiken und Chancen 3.2.11 measurement 3.4.9
Risiko 3.2.10 monitoring 3.4.8
Überwachung 3.4.8 nonconformity 3.4.3
Umwelt 3.2.1 objective 3.2.5
Umweltaspekt 3.2.2 organization 3.1.4
Umweltauswirkung 3.2.4 outsource (verb) 3.3.4
Umweltzustand 3.2.3 performance 3.4.10
Umweltleistung 3.4.11 prevention of pollution 3.2.7
Umweltmanagementsystem 3.1.2 process 3.3.5
Umweltpolitik 3.1.3 requirement 3.2.8
Umweltziel 3.2.6 risk 3.2.10
Verhindern von Umweltbelastungen 3.2.7 risks and opportunities 3.2.11
Wirksamkeit 3.4.6 top management 3.1.5
Ziel 3.2.5

75