Sie sind auf Seite 1von 2

C+M+B - Die Rückkehr der Könige



Zwei der heiligen drei Könige kommen auf die Bühne...

Melchior:
Endlich am Kölner Hauptbahnhof. Kaspar, Balthasar! Wir sind da!
Unsere Stadt. Köln. Im Dom dieser Stadt werden Reliquien von uns aufbewahrt.
Balthasar! Komm jetzt! Wo ist denn Kaspar?

Balthasar:
Keine Ahnung!
Na ja, ohne den Stern von Betlehem findet man heutzutage trotzdem den Weg.
(Nimmt das Handy und schreibt: K-ö-l-n-e-r D-o-m)
Mir scheint, es kann nicht mehr sehr weit sein. Google Maps sagt, dass der Dom ganz in
der Nähe sein muss. Wir müssten ihn eigentlich gleich sehen.

Melchior:
Das ist auch gut so. Schließlich war es eine lange Reise. Erst Bus, dann Flugzeug und
dann auch noch der Zug. Ich bin echt kaputt. Das war ja damals mit den Kamelen viel
gemütlicher und nicht so stressig! Ich bin mit über 2000 Jahren nicht mehr der Jüngste.

Balthasar:
Das war ja damals auch ein ganz anderer Anlass.
Dieses Mal wurden wir zum Tag der heiligen drei Könige eingeladen und der ist morgen,
am 6 Januar.

Melchior:
Und gibt es eine Drei-Königs Party oder sowas? Da bin ich ja gespannt, was hier so
abgeht. Ich bin nämlich ein richtiger Partylöwe!

Balthasar:
Nein Melchior, keine Party. Die Sternsinger gehen von Haus zu Haus, singen und
sammeln Geld für wohltätige Zwecke.

Melchior:
Wer sind denn die Sternsinger? Waren die bei "X Factor" dabei?

Balthasar:
Ich glaube, das hast du nicht richtig verstanden.
Es ist meistens eine Gruppe von Kindern, von denen drei als Heilige Könige verkleidet
sind. Diese ziehen von Haus zu Haus, singen und segnen auch das Haus, das sie besucht
haben.Man spricht auch von dem Dreikönigssegen.

Melchior:
Wie sieht denn dieser Segen aus?

Balthasar:
Guck mal! Ich zeige dir, was die Sternsinger an die Türen der Häuser schreiben.
(schreibt 20*C+M+B*17)

Melchior:
Cool! Hätte ich nie gedacht, dass wir eines Tages so berühmt werden.
Ich bin praktisch ein Superstar! Hey Leute! Melchior Superstar ist da! Yo!

Balthasar:
Sshh! Melchior!
Ich glaube, es ist besser, wenn wir nicht ins Auge fallen.
Wo bleibt denn Kaspar! Der hat die ganzen Geschenke! Gold, Weihrauch und..?

Melchior:
Bier.

Balthasar:
Bier?

Melchior:
Ja, ich habe mir gedacht, dass das die Stimmung ein wenig auflockert.

Balthasar:
Euch zwei kann man echt nicht alleine lassen. Wir sollten doch Myrrhe mitbringen.
Jetzt müssen wir welche kaufen.

Melchior:
Myrrhe? Ja, Balthasar, was ist das denn eigentlich Myrrhe?

Balthasar:
Ach, erkläre ich dir ein anderes Mal. Warte auf Kaspar, ich bin gleich da.

Melchior:
Alles klar, Alter!
So, jetzt drei Fragen an euch.

1. Wo finden wir die Reliquien der heiligen drei Könige?


2. Wann ist der Tag der heiligen drei Könige?
3. Welche Geschenke sollten die heiligen drei Könige eigentlich mitbringen?