Sie sind auf Seite 1von 1

In dieser Welt für Fabian, 24.03.

2016

 = 130, ganz klein beginnend

 e Cadd9 C
    
   
Strophe

     
          
1. In die- ser Welt sind wir Frem - de un - ter Frem - den,
In die- ser Welt steh'n wir da mit lee - ren Hän - den,

2. In die- ser Welt seh'n wir nicht die Hand vor Au - gen,
In die- ser Welt fällt es schwer, noch dran zu glau - ben,

3. In die- ser Welt le - ben wir in Il - lu - sio - nen,


In die- ser Welt scheint sich Lie - be nicht zu loh - nen,

 D
   
e

e

D
 
              
1. in die - ser Welt lädt uns nie - mand zu sich ein.
in die - ser Welt sind wir hilf - los und al - lein. (Und in diese Einsamkeit...)

2. in die - ser Welt seh'n wir nicht mal dei - nen Stern.
in die - ser Welt sind wir viel zu weit ent - fernt. (Und in diese Dunkelheit...)

3. in die - ser Welt ist Ver - trau - en nur ge - borgt.


in die - ser Welt ist Ver - ge - bung bloß ein Wort. (Und in dieser schweren Zeit...)

 a7  
G/h C  
Dsus4 D
     
Bridge

      
 
  
 


1.-3. Und in die - se Ein - sam - keit kommst du zu uns als Kind,

Weihnachten W4
 a7  C Dsus4 D
              

ein gro - ßes Wun - der, das ganz klein be - ginnt.

auch:    =   
   

Refrain C
 
G D e
              
Und so trägst du Hoff - nung und Mut in die - se Welt als klei- nes Kind.
Hilf - los und klein, schwach und al - lein: Ganz klei - nes Kind, un - fass- bar groß.

   

C G D e
               
 
Und so steh'n wir stau-nend vor dir, weil jetzt und hier dein Reich be - ginnt.
Ganz un- schein - bar bist du uns nah. Un - se - re Welt wird gren - zen - los.

eine alternative Strophe und eine andere Möglichkeit, die Strophen zu singen (Variieren und Improvisieren ist natürlich erlaubt):

 e  Cadd9 C D    e eD
                                    
   ( ) ( ) ( )

In die-ser Welt rech-nen wir, was Men - schen wert sind, in die-ser Welt haben wir uns ver - kal - ku - liert.
In die-ser Welt mer- ken wir, dass wir ver - kehrt sind, in die-ser Welt gibt es kei- nen, der uns führt.
Christian Methfessel
www.christian-methfessel.de c1b1e1d