Sie sind auf Seite 1von 1

Materialien zu

unseren Lehrwerken
Eurolingua Deutsch I, Neue Ausgabe Erwachsenenbildung
Teilband 1 / Einheit 6: „Freizeitaktivitäten“

Tipps für den Unterricht

Dialogarbeit: „Was machst du heute?“

Schritt 1
Schreiben Sie einen Dialog, z.B. mit den Dialogelementen aus Übung 2.2. Übertragen Sie die einzelnen
Dialogelemente auf einen Pappkarton und schneiden Sie sie aus.
Nehmen Sie den Dialog mit einem Partner / einer Partnerin auf Kassette auf.
Spielen Sie den Dialog im Kurs ab.
Die KT arbeiten in kleinen Gruppen. Jede Gruppe bekommt ein Set der Dialogelemente. Je nach Anzahl
der Gruppen müssen Sie mehrere Sets bereithalten. Die KT bringen die Dialogelemente in die richtige
Reihenfolge.
Schritt 2
Die KT arbeiten zu zweit. Sie sammeln verschiedene Veranstaltungen, die sie gerne besuchen möchten.
Die KT suchen sich eine Veranstaltung aus und schreiben analog zu Übung 2.2 im Kursbuch einen
Dialog. Sie zerschneiden den Dialog in einzelne Elemente.
Die Paare tauschen untereinander die Dialogelemente, bringen sie in die richtige Reihenfolge und tragen
die Dialoge anschließend als kleine Rollenspiele vor.

Trennbare Verben

Die folgende Aufgabe eignet sich dazu, die Satzstruktur mit trennbaren Verben zu visualisieren und zu
wiederholen.

Schreiben Sie zehn Aussagesätze mit trennbaren Verben, z. B.:


Ich stehe am Sonntag um neun Uhr auf.
Herr und Frau Müller bringen einen Salat mit.
Sabine ruft morgen die Lehrerin an.
Matthias kommt um 20.00 Uhr zurück.
Schreiben Sie die einzelnen Satzelemente auf je eine Karte. Sie benötigen zwei Ausfertigungen.

Ich stehe am Sonntag um neun auf


Uhr

Wenn der erste Satz fünf Satzelemente hat, kommen zwei Gruppen à fünf KT nach vorn. Geben Sie jeder
Gruppe ein Set mit den Satzelementen.
Die KT nehmen je eine Karte. Ihre Aufgabe ist es, einen Satz zu bilden, indem sie sich in die richtige
Reihenfolge stellen. Die Gruppe, die zuerst einen richtigen Satz gebildet hat, hat gewonnen.
Lassen Sie so auch die weiteren Sätze bilden. Die KT wechseln sich ab und bilden für jeden Satz eine
neue Gruppe.
Erweiterung: Die KT bilden statt der Aussagesätze Ja/Nein-Fragen.

Autor: Ute Koithan


© Cornelsen Verlag GmbH & Co. OHG, Berlin 2006, www.cornelsen-teachweb.de 1