Sie sind auf Seite 1von 1

J.M.

Schmidt, Das letzte Abendmahl


Gemäldesammlung
Ein ungeheurer Bestand an wertvollen V o n d e n b a r o c k e n W e r k e n d e r
Ölgemälden lässt europäische Kunst in St. Paul Gemäldesammlung ist ein Bozzetto von
lebendig werden. Originale von P.P. Rubens, Van Rubens hervorzuheben, der die Anbetung der
Dyck, Breughel….und Kremser Schmidt geben Hirten zeigt, ein Gemälde, das um 1620
einen informativen und eindrucksvollen e n t s t a n d e n i s t . M e h r e r e
Überblick über künstlerisches Schaffen Landschaftsdarstellungen sind hervorragende
mehrerer Epochen. Die Sammlung beherbergt B e i s p i e l e n i e d e r l ä n d i s c h e r Kü n s t l e r.
einige sehr schöne Beispiele der gotischen Erwähnenswert ist hier vor allem eine
Tafelmalerei, wie etwa das Triptychon eines Flußlandschaft von Jacob v. Ruisdael um 1670.
unbekannten Künstlers, das im Mittelfeld den Die Darstellung der „Ruhe auf der Flucht“ von
Gnadenstuhl zeigt, der an den Seitentafeln von Antonis van Dyck (1599-1641) fügt sich in eine
vier Heiligen (Erhard, Johannes der Täufer, Reihe weiterer Bilder, die dem Meister
Barbara und Katharina) flankiert wird. Aus der zugeschrieben werden.
selben Hand stammt die seltene Darstellung Zwei Jahrmarktbilder von Pieter Brueghel d.J.
d e r H l . D re i f a l t i gke i t . B e i d e A rb e i te n um etwa 1630 geben in einem fantastischen
entstanden um 1470. Spiel der Farben Einblick in das Leben auf dem
Zwei kleine Tafelbilder, das eine zeigt die Land. In diese Sparte der bäuerlichen
Kreuzabnahme, das andere das Gleichnis vom Genremalerei fällt auch ein Werk des
reichen Prasser und von armen Lazarus, sind niederländischen Künstlers David Vinckboons,
a u s g e z e i c h n e t e S c h ö p f u n g e n d e r das eine Bauernkirmes darstellt. Aus dem
mittelrheinischen Malschule der zweiten Hälfte S o l d a t e n l e b e n e r z ä h l t e i n e
des 15. Jahrhunderts. Wirtshausdarstellung von David Teniers
Aus der Renaissance besitzt das Kloster einige (1610-1690) um 1670.
qualitativ äußerst hochwertige Arbeiten. Die We r k e d e r g r o ß e n ö s t e r r e i c h i s c h e n
Darstellung „Maria mit Kind“ wurde bislang Barockmaler Troger, Gran, Maulpertsch,
Leonardo da Vinci zugeschrieben ( trägt auf der Knoller ... sind Dokumente des heimischen
Rückseite den Namenszug: Leonardo da Vinci). Kunstschaffens im 17. und 18. Jahrhundert.
Tatsächlich handelt es sich aber um ein Werk, Eine Homage an den Meister der späten
das aus seinem Umkreis stammt und um österreichischen Barockmalerei Johann
1530/35 entstand. Martin Schmidt, gen. Kremser Schmidt
Interessant ist eine Geburtsszene, die mit dem (1718-1801), sind 15 großformatige Ölbilder,
Monogramm H.H. für Hans Holbein versehen deren Thematik dem Alten und Neuen
ist und 1511 geschaffen wurde. Ebenfalls auf Testament entnommen ist. Die Kunst des 19.
Holbein geht eine Darstellung des großen Jahrhunderts spiegelt sich in St. Paul in
h u m a n i s t i s c h e n D e n ke r s E ra s m u s vo n Werken der großen Biedermeiermaler
Rotterdam zurück. S p i t z w e g , M a r k u s Pe r n h a r t u n d G . F.
P.P. Rubens, Anbetung der Hirten Waldmüller wider.