Sie sind auf Seite 1von 4

Stadtarchiv Zürich VII. 408.

Desanka Trbuhović-Gjurić (1897 – 1982)


Materialien über Mileva Einstein-Marić (1875 – 1948),
erste Ehefrau Albert Einsteins

Vorbemerkung:
Dr. Desanka Trbuhović-Gjurić ist die Verfasserin des biografischen Werkes über Mileva Einstein-
Marić, Im Schatten Albert Einsteins. Das tragische Leben der Mileva Marić. Bern-Stuttgart 1983.

1. Unterlagen und Notizen von Desanka Trbuhović-Gjurić

1.1. Notizen, Notizbücher


2 Notizbücher und Notizblätter mit Bemerkungen, Zitatabschriften und Entwürfen zum Buch
in serbischer Sprache

Notizen

Fotokopien von Dokumenten (inkl. Briefe der Familie Marić und Mileva Marić, Matrikel und
Abgangszeugnis der ETH von Mileva Marić)

1.2. Kopien von Dokumenten zu Mileva Einstein-Marić

Geburtsschein von Mileva Marić, ausgefertigt in Titel, 27. Oktober 1900

Schülerverzeichnis des Königlichen Gymnasiums in Zagreb 1893/94 (Nr. 60: aus Titel,
Ungarn)

Matrikel und Abgangszeugnis von Mileva Marić 1900, ETH Zürich

1.3. Briefkopien

Briefe von Miloš Marić, Vater von Mileva, aus Bern und Koložvar an Mileva sowie den
Historiker Tihomir Ostojić (mit Kommentarbrief von Teodor Andrejević, Novi Sad)

Briefkopien an und von Mileva Einstein

Kopien von Briefen Albert Einsteins

17.10.07 / 1 / Dr. Anna Pia Maissen / RD © Stadtarchiv Zürich


VII. 408. Trbuhović-Gjurić, Materialien über Mileva Einstein-Marić Seite 2

1.4. Verschiedene Unterlagen

Unterlagen und Notizen zu Hans Albert Einstein (genannt „Buja“): u.a. Geburtsschein
(Original) [Hans] Albert Einstein, *14.5.1904, ausgefertigt in Novi Sad, 14. September 1966

Unterlagen und Notizen zu Eduard Einstein (genannt „Teta“):


u.a. Kopie Geburtsschein Edvard Einstein, * 28.7.1910, ausgefertigt in Novi Sad, 14.
September 1966; Kopie der Todesanzeige in der Neuen Zürcher Zeitung, 26. Oktober 1965

Geburtsschein von Mileva Marić (als Name ist nur „Mileva“ angegeben), ausgefertigt in
Titel, 27. Oktober 1966

Auszug aus dem Grundbuch Novi Sad betr. Land- und Hausbesitz der Familie Marić

Unterlagen zur Vormundschaft Mileva Marićs (Korrespondenz mit Robert Portmann,


Amtsvormund,1979)

Akten von Djordje Krstić (Einstein-Forscher und Verfasser des Buches Mileva & Albert
Einstein: Their Love and Scientific Collaboration, engl. Übers. 2004):
Primedbe u vezi knjige „U sjenci Alberta Ajnštajna“ (Anmerkungen zum Buch „Im Schatten
Albert Einsteins“)
Skizze einer Rezension für den Letopis Matice Srpske 1970 (Jahrbuch der Serbischen Kultur-
Dachorganisation)

Kontroverse um Abram F. Joffe (Streit um die Mitarbeit Mileva Marićs bei den Arbeiten A.
Einsteins), Briefe von Albert C. Juhl, Physiker

Entwürfe für ausführliche Buchanzeigen für die serbische und deutsche Ausgabe von Im
Schatten Albert Einsteins

Liste der Korrekturen und Zusätze im Manuskript

2. Unterlagen von Ljubomir Trbuhović

2.1. Korrespondenz zur deutschen Publikation (Anfragen, Rechte, Übersetzungen)

2.2. Korrespondenz zur deutschen Publikation 1982 (Verlag Paul Haupt, Werner G.
Zimmermann, Tesla Memorial Society etc.)
Rechte Radio Televizija Beograd 1972, inkl. Kritiken zur Sendung über die serbische
Ausgabe des Buches
Kritiken und Reaktionen zur deutschen Buchausgabe 1982 (erschienen im Jahrring Nr.
688/1982 des Haupt-Verlages)

2.3. Korrespondenz mit Michele Zackheim, Autorin des Buches Einstein’s Daughter (1999) über
das Schicksal von Lieserl, der ausserehelich geborenen Tochter Albert und Mileva Einstein-
Marićs (inkl. 26 Seiten Manuskript aus Einstein’s Daughter)

17.10.07 / 2 / Dr. Anna Pia Maissen / RD © Stadtarchiv Zürich


VII. 408. Trbuhović-Gjurić, Materialien über Mileva Einstein-Marić Seite 3

3. Biografische Materialien zu Desanka Trbuhović-Gjurić

4. Buchbesprechungen, Zeitungsausschnitte
(Originale und Fotokopien)

5. Bildmaterial
(Gemäss nummerierter Liste von D. Gjurić-Trbuhović mit den Legenden der in der
Publikation verwendeten Bilder)
1. Taufschein Albert Einsteins (Buja) [s. Kap. 1.4.]
2. Taufschein Edvard Einsteins (Teta) [s. Kap. 1.4.]
3. Buja und Teta auf Ausflug
4. Buja auf Motorrad in Zürich
5. Milevas jüngster Enkel Eduard Albert mit seiner Mutter
6. Grab von Teta
7. Tetas Todesanzeige in der Zürcher Presse
8. So sah Teta das Innenleben eines Maturandenkopfs
9. Tetas Unterschrift vor Ausbruch seiner Krankheit
10. Tetas Unterschrift 1930, nach Ausbruch seiner Krankheit
11. Teta im Juli 1929 auf der Terrasse in der Huttenstrasse 62
12. Gedenktafel auf dem Berner Haus, wo die Relativitätstheorie ausgearbeitet wurde
13. Albert mit Violine
14. Albert im Alter
15. Albert auf Besuch bei Mileva
16. Albert mit Sohn Buja und Enkel Bernhard Cesar
17. Einsteins Kündigung in Bern
18. Geburtshaus Milevas in Titel
19. Haus der Familie Ružić in Titel
20. Vula in Kać
21. Gymnasium in Šabac
22. Zeichnung von Mileva 1890, fünfte Klasse Gymnasium in Šabac
23. Unterschrift von Milevas Lehrer auf ihrer Zeichnung
24. ETH in Zürich 1896
25. Physik-Institut der ETH 1896 in Zürich
26. Bahnhofplatz Zürich
27. Pension, in der Mileva im 4. Stock wohnte
28. Haus an der Moussonstrasse 12, wo Albert Einstein bei der Familie Adler wohnte
29. Karte aus Basel an Einstein [fehlt]
30. Text einer Karte an Adler, wo man die Schriften Einsteins und Milevas deutlich
unterscheiden kann
31. Milevas Haus an der Huttenstrasse 68 in Zürich
32. Skizze von Milevas Haus an der Huttenstrasse
33. Haus der Marićs in Novi Sad
34. ETH-Hauptgebäude in Zürich
35. Grab von Milevas Eltern Miloš und Marija sowie der Schwester Zorka in Novi Sad
36. Heiratsanzeige von Albert Einstein und Mileva Marić
37. Hochzeitsbrief Albert und Mileva, Bern
38. Unterschriften der Trauzeugen

17.10.07 / 3 / Dr. Anna Pia Maissen / RD © Stadtarchiv Zürich


VII. 408. Trbuhović-Gjurić, Materialien über Mileva Einstein-Marić Seite 4

39. Abram Fjodorović Joffe


40. Gedenktafel für Einstein und Mileva am Marić-Haus in Novi Sad
41. Text der Gedenktafel
42. 19. Dezember 1975: Dr. Branka Lazić enthüllt die Gedenktafel
43. Mileva im ersten Studienjahr in Zürich
44. Albert zu Beginn des Studiums in Zürich
45. Mileva mit den Freundinnen Milana Bota und Ružica Dražić in Zürich
46. Beschriftung auf der Rückseite der vorhergehenden Foto (Mileva unterschrieb mit
„Mitzerl“)
47. Mileva in Bern 1904
48. Mileva mit Buja auf dem Arm
49. Mileva und Albert im Weinberg der Marićs in Kać
50. Mileva und Albert auf der Terrasse in Bern
51. Mileva und Albert in Zürich 1911
52. Mileva mit den Söhnen in Berlin 1914
53. Mileva mit Söhnen und Schwiegertochter Frieda Knecht auf ihrer Terrasse in Zürich
54. Mileva auf ihrer Terrasse in Zürich
55. Mileva mit ihren Sukkulenten auf der Terrasse
56. Miloš und Marija (Eltern von Mileva). Hinten Nana, auf dem Schoss der Mutter Sohn
Miloš, neben dem Vater Mileva
57. Mileva, ihre Schwester Zora und Bruder Miloš
58. Mileva mit Hans Albert
59. Mileva, Albert und Buja
60. Mileva mit Buja und Schwester Zorka, Bruder Miloš und Sofija Galić (Schwester der
angeheirateten Tante)
61. Milevas Brief an Milica Stefanović [s. Kap. 1.3.]
62. Mitgliedkarte Milevas beim Jugoslawisch-Schweizerischen Verein [fehlt]
63. Milevas Grabstein (1975 entfernt)
64. Todesanzeige Eduard Einstein, 16.10.1965 [s. Kap. 1.4.]
65. Aufnahmebestätigung Höhere Töchterschule der Stadt Zürich, 14.11.1894 [mit Stempel
„Stadtarchiv Zürich“]

Unnummerierte Fotografien und Illustrationen (inkl. Dias)

Negative

6. Publikationen

Gjurić-Trbuhović, Desanka. U senci Alberta Ajnštajna. Kruševac 1969 (Im Schatten Albert
Einsteins, serbischer Erstdruck)

100 Jahre Eidgenössische Technische Hochschule (1855-1955). Schweizerische


Hochschulzeitung, Sonderheft 1955

Dr. Anna Pia Maissen / 12.04.2006


Archivierung beendet am 4. Juli 2006 / RD

17.10.07 / 4 / Dr. Anna Pia Maissen / RD © Stadtarchiv Zürich