Sie sind auf Seite 1von 31

STUDIENBRIEF 8

TEXT 1. CRONOLOGÍA ACERCA DE LA REUNIFICACÍON ALEMANA.

1988. 12.Mai: Desmantelamiento de las instalaciones fronterizas por Hungría cerca de la frontera
de Austria. Motivo para la gran huida en masa desde la DDR en el Oeste.

Abbau der (von) Grenzanlagen für (DURCH) Ungarn zur (AN DER) Grenze
zu Österreich. Grund für der groBer Massenflucht (AUS DER) DDR in den
West.

7.Oktober: En el 40 aniversario de la fundación de la DDR, primera Manifestación de protesta


pacífica en Leipzig, desde ahora cada mes con muchos cientos de miles de
participantes.

7.Oktober. 40. Jahrestag der Gründung der DDR, erste freundliche Protestdemonstrationen
in Leipzig, aus (VON) nun AN JEDEN Montag mit mehreren hunderttausend
Teilnehmer.

7.November: Dimisión del Gobierno de la DDR.


Rückttrit der DDR-Regierung.

9.November: Apertura del Muro de Berlín y de las fronteras cerca de la República Federal
de Alemania.
Öffnung der Berliner Mauer und der Grenzen zur Bundesrepublik
Deutschland.

27.November:Sobre Manifestaciones Exigencia de Reunificación de ambos Estados


alemanes.
Über (AUF) Demonstrationen Forderung NACH Vereignigung deR beideN
deutscheN Staaten.

7.Dezember: Comienzo de discusiones públicas de todos los grupos de la DDR sobre el


futuro de sus Estados; Convenio de elecciones libres para la primavera de
1990.

Beginn des (VON) öffentlichen Diskutionen aller Gruppen der DDR über die
Zukumpf seinen (IHRES) Staaten;
Vereinbarung die freien Wahlen für die Früjahr 1990.

11.Dezember:Encuentro de las Potencias victoriosas de las dos Guerras Mundiales.


Treffen der Siegermächte deS 2. WeltkriegEs.

1990 10.Februar: El canciller federal Helmut Kohl en Moscú; "Sí" de Gorbatschow acerca de la
Unidad alemana.
Bundeskanzler Helmut Koln in Moskau: "Ia" Gorbatschows zur deutschem Einheit.

18.März: Primeras elecciones libres en la DDR; a continuación negociaciones de


reunificación del nuevo Gobierno de la DDR con el Gobierno Federal sobre
la reunificación de ambos Estados.
Erste freie Wahlen in der DDR; anschlieBend Verhandlungen deR neueN
DDR-Regierung mit der Bundesregierung über die Vereinigung der beiden Staaten.

1.Juli: Unión monetaria y Unión económica entre la Rep. Fed de Alemania y la DDR.
WÄHRUNGS- UND WIRTSCHFTUNION zwischen der Bundesrepublik
Deutschland und der DDR.

31.August: Tratado de unificación entre la Rep. Fed. de Alemania y la DDR.


EINIGUNGSvertrag zwinschen dER Bundesrepublik Deutschland und der
DDR.

3.Oktober: Ingreso de la DDR en la Rep. Fed. de Alemania y fin de la DDR.

Beitritt der DDR ZUR Bundesrepublik Deutschland und Ende der DDR.

==========================================================================
=
Wer war Konrad Adenauer?

Thomas Reuter, Journalist bei DER Tageszeitung "K. S.", hat die Aufgabe, einen Artikel zuM
25. Todestag Konrad Adenauers zu schreiben. Nachdem er VIEL über Adenauer gelesen hat, hat er
DAS BEDÜRFNIS, zu widerprüchlichen Informationen zu sprechen.

WEIBt du eigentlich viel über die Person K. Adenauer?

Suse: Über seine (IHN) PERSÖNLICH nicht, aber über die Nachkriegswelt, weil (FÜR) er
durch (DORCH) important (WICHTIG) war.

Thomas: Ja, Ja; er hat aber schon die (DEN) 1. Weltkrieg erlebt -
sein Gebursjahr ist schon das Jahr 1870. Die Beruf war Jurist, hatte ein E
Anwaltskanzlei- und eine gröBe Familie.

TEXT 2. ¿QUIÉN FUE KONRAD ADENAUER?


Thomas Reuter, periodista en el diario "Kölner Stadtanzeiger", tiene la misión, de escribir un
artículo acerca del 25. aniversario de la muerte de Konrad Adenauer. Después de él se ha escrito
mucho sobre Adenauer, tiene él la necesidad, de hablar de Informaciones en parte contradictorias .

Thomas: ¿Sabes mucho sobre la persona de Konrad Adenauer?

Suse: Sobre su personalidad no, pero sobre la Postguerra, por que él sin embargo fue
importante.

Thomas: Sí, sí; él ha vivido ya la Primera Guerra Mundial - su nacimiento es ya el año 1870.
De profesión fue abogado, tuvo un Estudio y tuvo una gran familia.

Thomas: El debió terminar su carrera política de momento, cuando lo (a él) destituyeron en


1933 como intendente de la ciudad de Köln. Sin embargo después de la guerra enseguida ha
comenzado, a volverse activo. El ha ayudad, a construir al Unión Cristiano Demócrata.
Suse: Y después lo (a él) nombran Canciller Federal!
Thomas: En un primer momento han clarificado las Potencias vencedoras su zona de
ocupación acerca de un nuevo territorio nacional, la República Democrática Alemana, y se ha elegido
después a Adenauer Canciller Federal, quiere decir, él fue el importantísimo hombre en el país. El
Canciller Federal es el órgano conductor (conducente) de todas las resoluciones políticas.
Suse: Y en la parte del antiguo Imperio Alemán, que la Unión Soviética había ocupado, se
fundó la DDR. Y Adenauer fue sin embargo después, quien tomó contacto con la Unión Soviética.
Thomas: Exacto!. En Europa se extiende el Anticomunismo. Adenauer mismo ha prohibido
después el Partido Comunista de Alemania. Y así se recrudecen los frentes siempre más. Esta
'Guerra Fría' es sobre todo una guerra ideológica, pienso yo. Desde que se ha construido el Muro de
Berlín en 1961, un 'Telón de Acero' ha surgido en Europa.
Suse: 'Telón de Acero', pero ¿esta palabra procede de Churchill?
Thomas: Sí, sí, yo creo también. Yo he leido, que él fue un buen diplomático. El ha
conseguido, que Alemania y Francia en 1963 hayan firmado un Tratado de Paz. Ambos Países han
comenzado después con un intercambio cultural. Adenauer quiso en aquella época, que Europa se
fusionara.
Suse: Quizás él fue un muy buen Ministro de Relaciones Exteriores - porque ¿él fue sin
embargo fue también provisional?-, pero él fue muy discutido. Y se le reprocha, haber hecho a
Alemania muy dependiente de EE.UU..

Thomas: Sí, él ha utilizado bastante su poder, porque él fue desde 1949 hasta 1963 Canciller
federal. Él no fue popular afuera. El rearme de Alemania y la afiliación en la NATO fue criticada.
El 17 de abril es su 25 Anivesario de la muerte, y yo quiero escribir un artículo sobre
él.

===============================================================

TEXT 4. ESTUDIAR EN ALEMANIA - FUNDACIÓN DE ESTUDIOS

K. Adenauer da su nombre a una llamada Fundación de Estudios. Se trata de Instituciones,


las que favorecen finacieramente la Ciencia e Investigación. Sobre todo para extranjeros, que en
Alemania se quieren seguir calificando, estas Fundaciones son interesantes.

Muchas becas son de un Partido político dependientes, aunque no se debe formar parte de
un Partido, para realizar una Investigación. Se debe favorecer más bien el compromiso político y
social de investigadores extranjeros en esa Patria.

La Fundación-Konrad-Adenauer forma parte del Partido Conservador (CDU). La Fundación-


Hans-Böckler se orienta por los Sindicatos, y la Fundación Otto-Benecke fomenta sobre todo
solicitantes para el Tercer Mundo.
Además hay ahora algunas pequeñas organizaciones eclesiásticas.

Del lado estatal hay una Institución, que el intercambio científico exige: la Oficina Alemana de
Intercambios Extranjeros (DAAD) en Bonn. Para colaborar con las Universidades de otros Países, la
DAAD tiene encuentros con muchos diferentes Ordenes. Para Ud. en Latinoamérica la Oficina
competente está en Río de Janeiro en Costa Rica.

El DAAD otorga becas a investigadores, que han suministrado un proyecto de Investigación


determinado y deben llevar a cabo la Investigación en Alemania. Informaciones sobre las
posibilidades de Fomento a través de la DAAD recibe Ud en las Representaciones diplomáticas de
Alemania en Su país y generalmente también en la Universidad. Mucho se ocupa el Ministerior de
Educackión de estos Países o esa Universidad con la solicitud de becas.

Igual, si Ud ha obtenido una Beca del DAAD o de una Fundación de estudios, Ud. debe
informar sobre esto a la Oficina Académica para Extranjeros, para conseguir la necesaria Ayuda en
Alemania.

Se fomenta candidatos, que han mostrado los muy importantes resultados en el Estudio y
durante sus carreras investigativas.
================================================================

Sachgebiet: POLITIK

die ZEIT
TIEMPO

zur ZEITE
DE MOMENTO /AHORA
die ZEITTAFEL die ZEITUNG
CUADRO SINÓPTICO PERIÓDICO

die NACHKRIEGSZEIT die TAGESZEITUNG


POSTGUERRA DIARIO

zwischenZEITlich die ZEITANGABE


PROVISIONAL FECHA

die ZEITDAUER die ZEITPUNKT


DURACIÓN MOMENTO/HORA

die ZAHL die VERGANGENHEIT


NÚMERO /CIFRA PASADO

die GLEICHZEITIGKEIT DUNKEL DEUTLICH


SIMULTANEIDAD OSCURO CLARO

===================================================================
VEREINIGEN
UNIR
die VEREINIGUNG der EINIGUNGSVERTRAG
UNIÓN/REUNIFICACIÓN TRATADO DE UNIFICACIÓN

VEREINBAREN
ACORDAR
die VEREINBARUNG der VERTRAG
ACUERDO/CONVENIO TRATADO/CONTRATO

das VEREINSLEBEN der VEREIN


VIDA DE ASOCIACIÓN ASOCIACIÓN/UNIÓN

EINZELN EINSEITIG
SINGULAR/PARTICULAR UNILATERAL/DE UN LADO
=====================================================================
AUF /BAUEN AB / BAUEN
CONSTRUIR DESMANTELAR/EXPLOTAR

der AUFBAU der ABBAU


CONSTRUCCIÓN DESMANTELAMIENTO

der AUFBAUSTOFF der BAUSTEIN der GRUNDBAUSTEIN


SUSTANCIA PRODUCTIVA SILLAR ELEMENTO BÁSICO

AN / LEGEN
INSTALAR/COLOCAR

die ANLAGE
INSTALACIÓN/
ESTABLECIMIENTO

die GREZANLAGE
INSTALACIÓN FRONTERIZA
=========================================================
das J A H R
AÑO

der JAHRESTAG das FRÜHJAHR


ANIVERSARIO PRIMAVERA

der TAG KALT


DÍA FRÍO

der TODESTAG JAHRELANG


DÍA DE LA MUERTE DURANTE MUCHOS AÑOS

die 70er (siebziger) JAHRE


EN LA DÉCADA DE LOS '70

der GEBURTSTAG der WOCHENTAG


CUMPLEAÑOS DÍA DE LA SEMANA

=======================================================================
der B E R U F
PROFESIÓN

der JOURNALIST der GENERALSEKRETÄR


PERIODISTA SECRETARIO GENERAL

der JURIST der BUNDESKANZLER


ABOGADO CANCILLER FEDERAL

der OBERBÜRGEMEISTER der AuBenMINISTER


INTENDENTE MINISTRO DE
ASUNTOS EXTERIORES

der ARBEITER der LANDARBEITER


OBRERO AGRICULTOR

WASCHEN (A/Ä) die WASCHFRAU


LAVAR LAVANDERA
=======================================================================
FLIEHEN FLIEGEN
HUIR VOLAR

VERFLIEGEN
VOLAR/DESVANECERSE

die FLUCHT der FLUG


HUIDA VUELO

die MASSENFLUCHT das FLUG-BLATT


HUIDA EN MASA HOJA VOLANTE
======================================================================
der K R I E G
GUERRA

die KRIEGSGEGNERIN die NACHKRIEGSZEIT der WELTKRIEG


PACIFISTA POSTGUERRA GUERRA
MUNDIAL

der AUSBRUCH AUF /BRECHEN UNTERBRECHEN


ROTURA/EXPLOSIÓN ROMPER/ ABRIR INTERRUMPIR

AUS /BRECHEN (e/i) AUF /GEBEN (e/i) AUSFÜHREND


ESTALLAR/EMPEZAR RENUNCIAR EJECUTANTE

der FÜHRER die KALTE KRIEG die FRONT


JEFE GUERRA FRÍA FRENTE

der KAMPF die WIEDERAUFRÜSTUNG das MILITÄR


LUCHA REARME EJÉRCITO

KÄMPFEN RÜSTEN /AB der MILITARISMUS


LUCHAR DESARMAR MILITARISMO

der KÄMPFER die MACHT die GRENZANLAGE


LUCHADOR POTENCIA/PODER INSTALACIÓN
FRONTERIZA

die BEKAMPFUNG die VOLLMACHT die GRENZE


LUCHA CONTRA FRONTERA
PODER/AUTORIZACIÓN

der VORKÄMPFER/IN die SIEGERMACHT der SIEGER


PRECURSOR/A POTENCIA VICTORIOSA VENCEDOR

VERDIENEN das REICH das DEUTSCHE REICH


GANAR IMPERIO IMPERIO ALEMÁN

VERLIEREN
PERDER

der MUT der WERT der BESCHLuB


VALENTÍA VALOR RESOLUCIÓN/DECISIÓN

BESETZEN AB /SETZEN AN /SETZEN


OCUPAR DESTITUIR EMPEZAR
der RAUB der RAUBZUG
ROBO INVASIÓN/INCURSIÓN

die BESATZUNG der ZUG


OCUPACIÓN MARCHA

die MOBILISIERUNG der SOLDAT


MOVILIZACIÓN SOLDADO

der UNGERHORSAM UNGEHINDERT


DESOBEDIENCIA/ LIBRE /SIN TRABAS
INSUBORDINACIÓN

TOTEN MORDEN der TOD der UNTERGANG


MATAR/ MATAR/ MUERTE OCASO/PÉRDIDA
ASESINAR ASESINAR

BEGRABEN (a/ä) die GRABSCHRIFT das GRAB


ENTERRAR/SEPULTAR EPITAFIO TUMBA

UNTERDRÜCKEN der UNTERDRÜCKER der UNTERDRÜCKTE


OPRIMIR OPRESOR OPRIMIDO

die FRIEDEN der FRIEDENVERTRAG


PAZ TRATADO DE PAZ
====================================================================
ARBEITEN
TRABAJAR

die ARBEIT der ARBEITER der ARBEITSMITTEL


TRABAJO TRABAJADOR MEDIO DE TRABAJO

HELFEN (E/I) der HILFSARBEITER fleiBig


AYUDAR OBRERO AUXILIAR

TRABAJADOR/DILIGENT
E

die SCHULARBEIT SÄEN ERNTEN der LANDARBEITER


TAREAS ESCOLARES SEMBRAR COSECHAR AGRICULTOR

der FELD der BAUER der LANDWIRTSCHAFT


CAMPO CAMPESINO AGRICULTURA

der BESITZER der GUTSBESITZER


PROPIETARIO TERRATENIENTE

das EIGENTUM = das GUT das ERBGUT


PROPIEDAD PROPIEDAD /BIEN PATRIMONIO
HEREDITARIO
ERBLICH
HEREDITARIO

der INDUSTRIEARBEITER der LOHN der LOHNSYSTEM


OBRERO INDUSTRIAL SALARIO SISTEMA DE SALARIOS

die INDUSTRIE die FABRIK die UNTERNEHMER


INDUSTRIA FÁBRICA EMPRESARIO

die TEXTILINDUSTRIE die TEXTILIEN


INDUSTRIA TEXTIL TEJIDOS

die ENTLASSUNG
DESPIDO/CESANTÍA
==============================================================
die GESELLSCHAFT die WIRTSCHAFT
SOCIEDAD ECONOMÍA

das LOHNSYSTEM das PROLETARIAT der KLASSENSTAAT


SISTEMA DE SALARIOS PROLETARIADO ESTADO DE CLASES

die PRODUKTIONWEISE der AUSBEUTER der AUSGEBEUTETE


MODO DE PRODUCCIÓN EXPLOTADOR EXPLOTADO

der RICHTUM = die ARMUT die ABSCHAFFUNG


RIQUEZA POBREZA SUPRESIÓN/ABOLICIÓN

die NOT die NOTWENDIGKEIT die AUSSCHLieBuNG


NECESIDAD/MISERIA NECESIDAD EXCLUSIÓN

NOTWENDIG /NÖTIG NOTWENDIGSTE SATT


NECESARIO LO MÁS NECESARIO SACIO/SATISFECHO

der HERR die HERRSCHAFT die KLASSENHERRSCHAFT


AMO DOMINIO DOMINIO DE CLASES

die INTERESSENSPHÄRE die REGELUNG


ESFERA DE INTERESES

REGLAMENTACIÓN/REGULACI
ÓN

die A N G S T
ANGUSTIA
schwEIgen-schwIEg-geschwIEgen
(callar)
die EINSAMKEIT die SCHWEIGEN
SOLEDAD SILENCIO
die HOFFNUNG still
ESPERANZA SILENCIOSO

die SCHULD die WILLE


CULPA VOLUNTAD

das RÄTSEL der VERDACHT


ENIGMA /ADIVINANZA SOSPECHA

die ANSCHAUUNG das VERDACHTSMOMENT


VISIÓN/CONTEMPLACIÓN PUNTO SOSPECHOSO

der ZWEIFEL die KRAFT


DUDA FUERZA /VIRTUD

===============================================================
das MaBe die MAbNAHME
MEDIDA

die TIEFE die HÖHE


PROFUNDIDAD ALTURA

die ENTFERNUNG die GESCHWINDIGKEIT


DISTANCIA VELOCIDAD

die BEWEGUNG die GERÄUCH


MOVIMIENTO SONIDO

====================================================================
(SICH) BEFREIEN VON+ DAT
LIBRARSE DE

die FREIHEIT
LIBERTAD

der FRIEDENSVERTRAG die FRIEDEN


TRATADO DE PAZ PAZ

FREUNDLICH SEIN ZU
SER AMABLE CON

die FREUNDSCHAFT
AMISTAD

(SICH) FREUEN AUF + AKK


(SICH) FREUEN ÜBER + AKK
ALEGRARSE (futuro y presente)

====================================================================
die POLITIK
POLÍTICA

der ZOLL die ZOLLPOLITIK


ADUANA POLÍTICA ADUANERA

============================================================
STUDIENBRIEF: INHALT
ÍNDICE

der WORTSCHATZ
VOCABULARIO

das AUFGABE das TEXTAUFGABE das ANGABE


MISIÓN/TEMA TEMA DEL TEXTO DATO

die VORBEREITUNG die TEXTVORBEREITUNG


PREPARACIÓN PREPARACIÓN DEL TEXTO

die UMSCHREIBUNG
TRANCRIPCIÓN

=======================================================================
die F A M I L I E
FAMILIA

das EHE das PAAR das EHEPAAR


MATRIMONIO PAREJA CÓNYUGES

die ELTERN der SOHN der MUTTER


PADRES HIJO MADRE

die FRAU die KINDHEIT


MUJER NIÑEZ/INFANCIA
===================================================================

die AUFZEICHNUNG (DEL) der KÖRPER


REPRESENTACIÓN GRÁFICA CUERPO

GESUND
SANO

die EIGENSCHAFT
CARACTERÍSTICA/ATRIBUTO/
PROPIEDAD

KÖRPEREIGEN die BEZIEHUNG KÖRPERFREMD


PROPIO DEL CUERPO RELACIÓN AJENO AL CUERPO

der KÖRPER EIGEN der KÖRPER FREMD der KÖRPERSAFT


CUERPO PROPIO CUERPO AJENO HUMOR (LÍQUIDO)

das BLUT das ORGAN das VOLUMEN


SANGRE ÓRGANO VOLUMEN

das GEWEBE das INMUNSYSTEM


TEJIDO SISTEMA INMUNE

die GEWEBEMASSE der KNOCHEN


MASA DEL TEJIDO HUESO

der SCHÄDEL der SAFT der STOFFWECHSEL


CRÁNEO JUGO /SAVIA METABOLISMO

das WACHSTUM der STOFF der WECHSEL


CRECIMIENTO SUSTANCIA CAMBIO

der ABWEHRVORGANG der AUFBAUSTOFF der ENERGIESTOFF


MECANISMO DE DEFENSA SUSTANCIA PRODUCTIVA SUSTANCIA ENERGÉTICA

die ABWEHR die ABWEHRMÖGLICHKEIT die SUPRESSORZELLE


DEFENSA POSIBILIDAD DE DEFENSA CÉLULA SUPRESOR

der WIRT die WIRTSZELLE die ZELLWAND


HUÉSPED CÉLULA HUÉSPED MEMBRANA CELULAR

die ZELLE der ZELLTYP die ZELLART


CÉLULA TIPO DE CÉLULA TIPO DE CÉLULA

die HELFERZELLE die ART GLEICHARTIG


CÉLULA AUXILIAR CLASE/TIPO SEMEJANTE/
ANÁLOGO

die ANSAMMLUNG die ANZAHL


REUNIÓN/AMONTONAMIENTO NÚMERO/CANTIDAD

die LYMPHOZYTEN die MASSE die SÄURE


LINFOCITOS MASA ÁCIDO

die NUKLEISÄURE die MENGE die MISCHUNG


ÁCIDO NUCLEICO CANTIDAD/DOSIS MEZCLA

die AUFZEICHNUNG (DEL) der KÖRPER


REPRESENTACIÓN GRÁFICA CUERPO
die ERKRANKUNG KRANK
ENFERMEDAD ENFERMO

die EIGENSCHAFT
CARACTERÍSTICA/ATRIBUTO/
PROPIEDAD

das KRANKHEITsSYMPTOM das SYMPTOM das KRANKHEITsBILD


SÍNTOMA SÍNTOMA SINTOMATOLOGÍA

die ÜBERTRAGUNG die KRANKHEITsÜBERTRAGUNG


TRASMISIÓN TRASMISIÓN DE UNA ENFERMEDAD

das MEDIKAMENT das MITTEL das VERFAHREN


MEDICAMENTO REMEDIO/PRODUCTO PROCEDIMIENTO

HEILEN das NATURHEILMITTEL das NATURHEILVERFAHREN


CURAR/SANAR REMEDIO NATURALISTA MEDICACIÓN NATURALISTA

die HEILUNG die HEILMETHODE die SELBSTHEILUNG


CURACIÓN MÉTODO CURATIVO CURACIÓN ESPONTÁNEA

die SELBSTHEILUNGsKRAFT HEIL WIR SELBST


VIRTUD CURATIVA/ESPONTÁNEA INTEGRADO/ NOSOTROS MISMOS
INTACTO

das PRÄPARAT das VIRUS - VIREN das VERDACHTSMOMENT


PREPARADO VIRUS PUNTO SOSPECHOSO

der VERDACHT der VERSUCH der VORGANG


SOSPECHA EXPERIMENTO PROCESO

der BEWEIS der EITER die VERSUCHsTECHNIK


PRUEBA PUS TÉCNICA EXPERIMENTAL

der HINWEIS der KREBS der KNOCHENKREBS


INDICACIÓN/ CÁNCER CÁNCER DE HUESOS
ADVERTENCIA

die KREBSENTSTEHUNG die KREBSERKRANKUNG die KREBSFORCHUNG


ORIGEN DEL CÁNCER ENFERMEDAD CANCEROSA INVESTIGACIÓN SOBRE
EL CÁNCER

die KREBSURSACHE die KREBSZELLE die SEUCHE


CAUSA DEL CÁNCER CÉLULA CANCEROSA EPIDEMIA/
ENFERMEDAD CONTAGIOSA

der TUMOR der UMWELTFAKTOR der UNFALL


TUMOR FACTOR MEDIO AMBIENTE ACCIDENTE

der SCHADEN # der NUTZEN


PERJUICIO PROVECHO/UTILIDAD

der PARASIT der PATIENT


PARÁSITO PACIENTE

die ENTARTUNG die CHIRURGIE die ENTSTEHUNG


DEGENERACIÓN CIRUGÍA NACIMIENTO

der ERREGER die LEHRE die UNFALLCHIRURGIE


AGENTE PATÓGENO TEORÍA CIRUGÍA DE URGENCIA

die UNTERSUCHUNGsMETHODE die UNTERSUCHUNG


MÉTODO ANALÍTICO ANÁLISIS/EXAMEN

WIRKEN die WIRKUNG WIRKLICH


OBRAR/PRODUCIR EFECTO EFECTO REAL

=======================================================================
ADJETIVOS DE TIEMPO

DAMALS EHEMALS
ENTONCES ANTES
EN AQUELLA ÉPOCA ANTIGUAMENTE

JAHRELANG
DURANTE MUCHOS AÑOS

MEISTENS = MEIST FAST


GENERALMENTE/LA MAYORÍA DE LAS VECES CASI

ANSCHLIeBeND SCHLIeBLICH
A CONTINUACIÓN FINALMENTE/POR FIN

ZWISCHENZEITLICH
INTERINO/PROVISIONAL

WÄHREND + GEN. LEICHT VIELLEICHT


DURANTE/MIENTRAS FÁCIL/LEVE ACASO/QUIZÁ

VORERST HÄUFIG EINMAL ABENDS


POR LO PRONTO/ FRECUENTE UNA VEZ
DE MOMENTO /A MENUDO DE NOCHE

SOFORT DANN NACH GLEICH NACH


EN SEGUIDA DESPUÉS A/DESPUÉS DE INMEDIATAMENTE
DESPUÉS

NIE # IMMER NACHDEM SEIT


NUNCA SIEMPRE DESPUÉS DE DESDE
HAUTE HEUTIG BELD JETZ /NOCH /NUN
HOY ACTUAL DENTRO DE POCO AHORA

BISHER /HIERHER FOLGEND FOLGENDER-MaBeN PLÖZLICH


HASTA AQUÍ SIGUIENTE COMO SIGUE DE
REPENTE/REPENTINO

FRÜH # SPÄT ENG # WEIT BREIT


TEMPRANO TARDE ESTRECHO AMPLIO AMPLIO

SCHNELL # LANGSAM SEHR WENIG


RÁPIDO LENTO MUY IMPORTANTE

WEITER WEITER + INFINITIVO


MÁS LEJANO SEGUIR.......

LETZT- STÄNDIG zur ZEIT IN ERSTER LINIE


ÚLTIMO PERMANENTE/ DE MOMENTO/ EN PRIMER LUGAR
CONSTANTE AHORA

SELB-STÄNDIG ZUSTÄNDIG HAUPT # NEBEN


INDEPENDIENTE COMPETENTE/ PRINCIPAL AL LADO/
PROCEDENTE JUNTO A

DIE SIEBZIGER JAHRE EGAL ZUERST


EN LA DÉCADA DE LOS '70 IGUAL PRIMERO/EN PRIMER LUGAR
=======================================================================
ADJETIVOS DE CANTIDAD
ALLE JEDE MANCH EINIGE
TODOS CUALQUIERA ALGUNO ALGO

JEMAND
ALGUIEN
================================================================

SINÓNIMOS Y ANTÓNIMOS

VIEL # WENIG OBEN # UNTEN


POCO MUCHO ARRIBA ABAJO

VIEL-MEHR UNFRUCHTBAR FRUCHT-


BAR
MÁS BIEN/ANTES MÁS ESTÉRIL FÉRTIL

FRÜH # SPÄT UNDENKBAR # DENKBAR


TMPRANO TARDE INCONCEBIBLE CONCEBIBLE

SCHNELL # LANGSAM WECHSEL-SIETIG # EIN-SEITIG


RÁPIDO LENTO MUTUO/RECÍPROCO UNILATERAL
OFT Male # WENIGE Male LEBEND # TOT
MUCHAS VECES POCAS VECES VIVO MUERTO

TEIL-WEISE # VOLL-STÄNDIG ZIEMLICH NICHT OFT


EN PARTE/PARCIAL COMPLETO/ENTERO BASTANTE FRECUENTEMENTE

STÄNDIG
PERMANENTE/ENTERO

RECHTS # LINKS UNGERECHT # GERECHT


A LA DERECHA A LA IZQUIERDA INJUSTO JUSTO

GANZ # BESCHRÄNKT VOLL # LEER


COMPLETAMENTE/ LIMITADO LLENO VACÍO
MUY /TODO

DUNKEL # DEUTLICH WEIT


OSCURO CLARO LEJOS
================================================
ADJETIVOS DIVERSOS

DENN DORT DOCH DURCH


PORQUE ALLÍ SIN EMBARGO/PERO/ A CAUSA DE
PUES

GEGEN HINGEGEN DAGEGEN

GEGENSTÄNDLICH
CONTRA POR OTRO LADO CONTRA/EN CAMBIO CONCRETO/OBJETIVO

SUCHT GENAU GELUNGEN


AFÁN EXACTO LOGRADO

GANZ JEWEILS AUbERDEM


COMPLETAMENTE/ EN CADA CASO/ ADEMÁS
MUY /TODO RESPECTIVAMENTE

HERZLICH SELTEN SICHER


CORDIAL/AFECTUOSO RARO/ESCASO SEGURO

groB groBflächig
GRAN DE GRAN EXTENSIÓN

URSPRÜNGLICH UNMITTELBAR OFFENBAR


ORIGINAL /PRIMITIVO DIRECTO /INMEDIATO MANIFIESTO/
EVIDENTE

MÜDE SPARSAM
CANSADO ECONÓMICO /AHORRADOR

AUF DEM LAND


EN EL CAMPO

UM 1900 BIS 7 UHR UM HALB 12


HACIA HASTA LAS 7 A LAS 11 1/2

ALLGEMEIN
GENERAL

GEISTIG SEELICH KIRCHLICH


ESPIRITUAL/INMATERIAL ANÍMICO/ ECLESIÁSTICO
PSÍQUICO

SCHARF
AGUDO /CORTANTE

GENOSSENSCHAFTLICH EIFERSÜCHTIG
COOPERATIVO CELOSO

BESONDER- BESONDERS
ESPECIAL/PARTICULAR ESPECIALMENTE

ZWIELICHTIG SOGENANNT UMSTRITTEN


DE DUDOSA REPUTACIÓN LLAMADO DISCUTIDO

ZURÜK WELTANSCHAULICH WIDERSPRÜCHLICH


ATRÁS/DE REGRESO IDEOLÓGICO/CONCEPTUAL CONTRADICTORIO

===================================================================

PRÄTERITUM - PERFEKT - PLUSQUAMPERFEKT - FUTUR

PRÄTERITUM
Also SPRACH Zarathustra.

PERFEKT mit RegelmäBige Verben.

Sie HAT MeinungsfreiheitgeFORDER T.


Sie HAT für die Arbeiter geKÄMPF T
Deshalb HAT man sie geTÖTE T
Fräulin Jacob IST nach Thüringen geREIS T

HABEN + GE + T
SEIN + GE + T
Die Nationalsozialisten HABENdie Juden UNTERDRÜCKT

PERFEKT mit Unregel-MäBige Verben .

Haute nacht IST groBer Schneefell geWESEN

PLUSQUAMPERFEKT
Bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts HATTE man Krankheiten
mit der Theorie der Körpersäfte ERKLÄR T.

Um 1850 HATTEN neue naturwissenschaftliche Erkenntnisse die Lehre von den


Körpersäften in Frage geSTELL T.

Präteritum
Koch bewies die bakterielle Ursache bestimmter Krankheiten. Bis in die Mitte des 19.
Jahrhunderts HATTE man geGLAUB T in
eine falsche Mischung.Plusquamperfekt

Perfekt
Koch wollte die bakterielle Ursache von Infektionkrankheiten
nachweisen. Schon Anfang der 70er Jahre
HATTE er neue Versuchstechniken ENTWICKEL T.
Plusquamperfekt

FUTUR
Nächtes Jahr WERDE ich in Amerika ARBEITEN

Die Naturheilmedizin WIRD neue Verfahren ENTWICKELN MÜSSEN

NOTA: En Lenguaje Oral el FUTURO se expresa con una INFORMACIÓN TEMPORAL:


morgen oder nächtes Jahr + PRÄSENS
Morgen komt der Weihnachtsman!

HAUPTSATZ - NEBENSATZ
=====================================================
KAUSALSATZ: W E I L (porque)
DA

Ich komme nicht, WEIL ich keine Zeit HABE


DA

Ich komme nicht, WEIL ich noch ARBEITEN MUb


--------------------------------------------------------------------
WEIL ich noch ARBEITEN MUb, komme ich nicht.

beDESHALB und DENN NO SUBORDINAN.

Ich habe keine Zeit. DESHALB komme ich nicht.


Ich komme nicht, DENN ich habe keine Zeit.
===================================================================
NEBENSÄTZE mit DAb (QUE/DE MODO QUE)
So IST es GEKOMMEN, daB wir die Wahrheit von Marx und Engels
in des Wortes genauester Bedeutung ERLEBEN.
(Así ha llegado, de modo que nosotros vivimos las obras de Marx y Engels en las palabras
de su más exacto significado)

Sie BEGREIFT die Notwindigkeit der Revolution.


Sie BEGREIFT daB die Revolution notwindig IST.
==============================================================
TEMPORAL und CONDITIONALZATZ
WENN (CUANDO - SI)
WANN (¿CUÁNDO?. SE USA PARA PREGUNTAR)

Wir waren sehr müde, WENN wir nach Hause kamen.

WENN wir nach Hause kamen, waren wir sehr müde.


==================================================================
TEMPORAL Nebensätze
Gleichzeitig: ALS (CUANDO)
WÄHREND (EN TANTO QUE/ MIENTRAS)

Nachzeitig: BEVOR (ANTES QUE)


(ANTERIORIDAD) BIS (HASTA)

HS: PRÄTERITUM NS: PRÄTERITUM


P. PERFEKT PRÄTERITUM

Vorzeitig SEIT (DESDE /DESPUÉS QUE)


(POSTERIORIDAD) NACHDEM (DESPUÉS DE)
HS:PRÄTERITUM NS: PLUSQUAMPERFT
PLUSQUAMPERFEKT PLUSQUAMPERFEKT

REGEL-MAbIBE VERBEN

ändern cambiar
SICH ändern cambiar

antworten contestar

arbeiten trabajar

ZUSAMMEN /arbeiten MIT + DAT trabajar juntos/


colaborar

attackieren + AKK atacar

=========================================================================

bauen + AKK construir


basieren AUF + DAT basarse en/
fundarse en

be-achten + AKK tener en cuenta/


observar /
reparar en

beobachten observar

be-deuten + AKK significar

be-enden + AKK terminar/concluir

(SICH) be-fassen MIT + DAT dedicarse a

be-graben (a/ä) + AKK enterrar/sepultar

be-grüBen + AKK saludar

be-handeln tratar

be-nutzen + AKK utilizar

be-richten ÜBER + AKK informar sobre

be-sagen + AKK decir /indicar /


significar

(SICH) be-schäftigen MIT + (AKK) + DAT. dedicarse a/


ocuparse a/de

be-schleunigen + AKK acelerar

be-setzen + AKK ocupar

be-suchten visitar

be-trachten observar

be-zahlen pagar

be-zeichnen ALS + AKK denominar/designar

brauchen usar /necesitar

bringen brAchte gebrAcht traer /llevar

UM /bringen + AKK matar


brAchte UM UMgebrAcht

UMS Leben kommen perder la vida/


morir

======================================================================

denken AN + AKK pensar en


dAchte gedAcht

NACH /denken ÜBER + AKK reflexionar sobre


dAchte NACH NACHgedAcht
dienen + DAT ayudar a /servir a

diskutieren discutir

drohen + DAT amenazar

=======================================================================
eliminieren eliminar

SICH engagieren FÜR + AKK comprometerse a/


abogar por

ent-decken descubrir

ent-werfen + AKK proyectar

(SICH) ent-wickeln + AKK desarrollarse

(BEWEIS) er-bringen brAchte gebrAcht aportar /suministrar ... pruebas

er-forschen investigar /explorar

er-füllen + AKK cumplir (su función)

SICH erinnern AN + AKK acordarse de

er-kennen reconocer

er-leben vivir (una experiencia)/


presenciar/
experimentar

ernten cosechar

er-obern + AKK conquistar

er-regen promover/ excitar

er-reichen buscar/conseguir
er-zeugen producir

existieren existir

===================================================================
fehlen faltar

filmen filmar

fördern + AKK fomentar

formulieren formular

forschen investigar

freundlich sein ZU + DAT ser amable con

führen ZU + DAT conducir a/


acarrear

DURCH /führen + AKK llevar a cabo/


realizar

=======================================================================
ge-hören + DAT pertenecer /ser de

ge-winnen + AKK ganar

glauben AN + AKK creer en

gratulieren + AKK felicitar

(SICH) handeln UM + (AKK) + DAT tratarse de

heilen curar /sanar

heiraten casarse

hören oir /escuchar

ge-hören ZU + DAT hallarse /


formar parte de

herrschen mandar/imperar

======================================================================
(SICH) identifizieren MIT + (AKK) + AKK identificarse con

(SICH) infizieren + (AKK) infectarse

improvisieren improvisar

informieren + AKK informar

(SICH) interesieren FÜR + AKK interesarse por

=======================================================================
kämpfen + AKK luchar

kaufen + AKK comprar

kennen kAnnte gekAnnt conocer /saber

kennen /lernen llegar a conocer

klagen quejar (quejarse)

kommentieren + AKK comentar /explicar


kritisieren criticar

leben vivir
lieben amar /encantar

lösen + AKK resolver/ desatar


AB /lösen + AKK sustituir/
desprender

machen hacer
VERANTWORTLICH /machen FÜR + AKK hacer responsable de
SICH BREIT /machen extenderse
SICH NÜTZLICH machen ayudar

malen pintar

merken notar
SICH merken + (DAT) AKK aprender /acordarse

meinen referirse

morden asesinar/matar

ZU /muten DAT y AKK exigir (demasiado)


creer a alguien capaz de
algo
========================================================================
nennen + AKK denominar/llamar
nAnnte genAnnt

er-nennen ZU + (AKK) DAT nombrar


ernnAnte ernAnnt

nutzen + AKK aprovechar/utiliar

=======================================================================
offen abrir

ordnen + AKK ordenar/arreglar/


acomodar

(SICH) orienteren AN + DAT (AKK) orientarse por

=======================================================================
passen ZU + DAT ir bien con

pflanzen plantar

produzieren + AKK producir

(SICH) WEITER /qualifizieren + (AKK) seguir calificándose

==========================================================================
reden ÜBER hablar sobre
MIT /reden + DAT intervenir

reichen VON + DAT BIS ZU + DAT abarcar desde


... hasta

reisen viajar

recht-fertigen + AKK justificar

reduzieren AUF + AKK reducir

AN /regen + AKK surgir/incitar

reparieren + AKK reparar

(SICH) richten GEGEN + AKK dirigirse contra


rüsten /AB desarmar (proceder al
desarme)

===================================================================
säen sembrar

sagen decir /pronunciar

schaffen + AKK conseguir

schicken + DAT mandar

(SICH) ZUSAMMMEN setzen AUS + DAT (AKK) componerse de

AB /setzen + AKK destituir/depositar


spielen representar
(EINE ROLLE) spielen jugar (un papel)

AB /spülen + AKK firmar

stammen AUS + DAT datar/proceder

stellen poner

in Frage stellen + AKK cuestionar

stimmen concertar/afinar

stimulieren + AKK estimular

studieren estudiar

suchen buscar

=======================================================================
teilen + AKK dividir/repartir

telefonieren telefonear

töten + AKK matar/asesinar

tun + AKK hacer (lo posible)


========================================================================
über-leben sobrevivir

über-legen pensar

SICH über-legen (DAT) + AKK reflexionar sobre/


inventarse

unter-drücken + AKK oprimir

unter-scheiden VON AKK + DAT distinguirse de

unter-stützen + AKK ayudar/fomentar

=======================================================================
ver-bringen + DAT pasar

ver-dienen + AKK ganar

ver-führen seducir

ver-haften + AKK detener/arrestar a

(SICH) ver-härten recrudecerse

ver-heimlichen + AKK ocultar/encubrir

verkaufen vender

verursachen provocar /causar

(SICH) verkürzen escorzar/reducir

ver-LÄNGErn alargar/ampliar

ver-LANGsamen + AKK retardar

ver-lieren + AKK perder

ver-mitteln + AKK proporcionar/


facilitar

ver-muten + AKK suponer/sospechar

ver-nichten + AKK destruir/aniquilar

ver-sagen rehusar/fallar/
fracasar
ver-säumen + AKK perder/descuidar

(SICH) ver-sperren + AKK (DAT) refutar

ver-stärken + AKK reforzar/aumentar

ver-suchen + INFINITIV mit


ZU intentar

ver-ursachen + AKK causar/motivar

ver-wenden + AKK aplicar/usar

ver-wirklichen + AKK realizar /llevar a cabo

=========================================================================
wählen elegir

warten AUF + AKK esperar/aguardar

VOR /werfen (e/i) + DAT + INFINITV. mit


ZU reprochar

wiegen + AKK pesar

wirken parecer/
producir efecto
wissen wUBte gewUBt saber

wünschen + AKK desear

=======================================================================
zeigen + DAT mostrar
CARTA INFORMAL

Berlin, 20 Mai 1903


Liebe Martha!
Ich schreibe Dir heute aus dem Gefängnis. Ja, Du liest richtig: Gefägnis. AM Abend des 1. Mai HAT
die Polizei vor meiner Tür GESTANDEN und mich VERHAFTET. Ich HABE GEFRAGT: "Warum...?
Aber ich HABE keine Antwort BEKOMMEN, sondern sie HABEN wieder GEFRAGT: "Haben Sie die
Flugbläter für die Arbeiter in der Fabrik GESCHRIEBEN? Haben Sie Informationen von einer
sozialdemokratischen Gruppe ERHALTEN und sie WEITERGEGEBEN? Sie wissen doch: Der Staat
HAT alle politischen Veranstaltungen zum 1. Mai VERBOTEN! Aber Sie waren auf dem Markplatz
und HABEN an einer Kundgebung TEILGENOMMEN! Ich HABE auf alle diese Fragen
GESCHWIEGEN.

Aus einmal HABE ich aus dem Nebenzimmer GEHÖRT: "Das stimmt nicht!. Sie HABEN nicht die
Wahrheit GESAGT! Wir HABEN Sie GESEHEN!"

Und dann -ein anderer: "Bis jetzt HABEN Sie mir noch nichts BEWIESEN." In dem Moment HABE ich
GEWUbT: Die Polizei HAT noch andere VERHAFTET. Sie HABEN mich dann ins Gefängnis
GEBRACHT, und dort HABE ich viele Gleichgesinnte GETROFFEN. Darüber HABE ich mich
GEFREUT.

Oft HABEN wir uns ohne Worte VERSTANDEN; denn wir HABEN coh alle Gleiches BEOBACHTET:
Für Unterdrückte gibt es kein Recht in diesem Staat. Deshalb müssen wir für unsere Rechte
kämpfen. Diese Erkenntnis HAT uns stark GEMACHT und moralisch GEHOLFEN.

Ich HABE in den Monaten hier über mein Leben NACHGEDACHT und mich mit den Zielen unserer
politischen Arbeiten BESCHÄFTIGT.
=========================================================
Lieber Emilio,
gratuliere, Dein Deutsch ist ja schon prima! Danke für Deinen Brief und die interessanten
Informationen über die Inahalte der Studienbriefe. Natürlich kenne ich Albrecht Dürer. In vielen
Kirchen und Museen kann man seine Bilder und Holzschnitte sehen, aber ich interessiere mich mehr
für moderne Malerei, bensonders für den Expressionismus.

Gestern erst besuchte ich eine Ausstellug in Essen: "Vincent van Gogh und die Moderne". Da ich von
der Austellung so begeistert bin, schicke ich Dir zwei Karten.

Die Ausstellung macht deutlich: Die deutschen Expressionisten bekamen ihre Impulse von der
Malerei van GohghS sowie einigen französischen Malern, z.B.: Gauguin, Cezanne und Matisse. Die
Expressionisten übernahmen vom Impressionismus die intensiven Farben, aber sie verwendeten sie
groBflächiger und reduzierten die Formen auf wenige einfachte Linien.

In der Ausstellung hingen Werke von Repräsentanten der beiden bedeutendsten Künstlergruppe "Die
Brücke" -gefielen mir.

Viele seiner Motive fand Nolde in der norddeutschen Landschaft. Die Bilder zeigen immer wieder
einen weiten groBen Himmel in intensiven, meist dunklen Farben wir auf der Karte.

Die zweite Karte ist von Kandinsky. Auch von ihm hingen mehrere Bilder in der Ausstellung.
Kandinsky gehörte zu der Künstlergruppe "Der blaue Reitter".
Man sagt, der Expressionismus erreichte in Deutschland seinen Höhepunkt.
Die Maler wollten das Ursprüngliche, den unmittelbaren GefühtSausdruck darstellen. Weil Malerei für
die Expressionisten nicht Abbild der Welt sein sollte, ging ihr Blick von auBen nach innen. Die Realität
wurde zum Impuls für das innere Erlebnis. Mich spricht diese Kunstrichtung sehr an, weil die Farben
so emotional wirken.

Dir, lieber Emilio, wünsche ich weiterhin viel SpaB beim Lernen meiner Sprache. Hoffentlich macht Dir
Deutsch keine Schwierigkeit!

Viele GrüBe

..............................

====================================================================
CARTA FORMAL
Köln, 20.2.1991

Sehr geehrter Herr Lutz,

ich kenne Sie als verantworttungsvollenn Wissenschaftler, deshalb schreiben ich Ihnen heute. Sie
arbeiten doch mit Prof. Bauer und Prof Stroh zusammen in Frankfurt. Kennen Sie schon das neueste
Buch von ihnen? Es zeigt
neue Möglichkeiten der Medizin, aber ich finde, Wissenchaft hat auch eine moralische Verantwortung,
deshalb bin ich gegen die Experimente. Bitte sprechen Sie mit den beiden jungen Wissenchaftlern
und kritisieren Sie sie, denn ich weiB, die Kritik von Inhen filt viel. Sagen Sie ihnen:
wissenschaftlicher Erfolg ist nicht alles!

Mit freundlichen GrüBen


R.D.S.
======================================================
DISCURSO DEL DÏA DE LA FUNDCIÓN DE "SPARTAKUSBUND" (1918)

Aus den Ergebnissen des Weltkriegs könen die bürgerlichen Klassen keinen Ausweg finden. Und so
ist es gekommen, daB wir die Wahrheit von Marx und Engels in des Wortes genauester Bedeutung
erleben: Der Sozialismus wird eine historische Notwendigkeit. Und heute ist der Sozialismus
Notwendigkeit geworden, nicht deshalb, weil das Proletariat unter den Lebensbedingungen nicht mehr
leben will, sondern weil uns allen zusammen der Untergang droht, wenn das Proletariat den
Sozialismus nicht verwirklicht. Das ist die Grundlage unseres Programms.
============================================================
GRUPPE FÜR MEHR DEMOKRATIE
Das haben wir bis heute gemacht:

WIR haben die politische Entwicklung genau beobachtet.

WIR haben unsere Kritik an den politischen Verhaltnissen formuliert.


WIR haben Möglichkeiten für offentliche Diskussionen genuzt.

WIR haben in vielen Diskussionen die Auffasungen der Politiker kennengelernt.

WIR haben mit Menschen verschidener sozialer Klassen diskutiert.

WIR haben Alternativen zur offiziellen Politiken entwickelt.

WIR haben mehr parlamentarische Kontrolle gefordet.

WIR haben viele zum Nachdenken angeregt haben nicht nur geredet, sondern auch Veranderungen
erreicht.

Machen auch Sie bei uns mit!

==========================================================================
DISCURSO PRONUNCIADO POR EINSTEIN EN UN CONGRESO POR LA PAZ

"Sehr geerte Damen und Herren!

Man sagt: Technik und Wissenschaft bringen groBe Fortschritte. Durch Erfindungen und neue
ForschungSresultate tragen die Wissenschaftler also zur Entwicklung der Menscheit bei. Aber tun sie
das auch verantwortungsvoll?

Die Situation der Psyker des 20. Jahrhunderts ist der Situation Alfred Nobels ähnlich. Nobel erfindet
1867 das Dynamit. Die Erfindung brigt für ihn moralische Probleme, denn er sieht die Gefahren. Aber
Wissenchaftler SOLLEN doch für den Frieden FORSCHEN (Los científicos deben investigar a
favor de la paz). Delhalb stiftet er den Nobelpreis.

Wir Physiker haben heute noch mehr Veranwortung, denn moderne Erfindungen sind eine viel
gröBere Gefahr als das Dynamit. Deshalb MÜSSEN wir
NACHDENKEN (Por eso debemos reflexionar): Wie sind die möglichen Konsequenzen? Das
DÜRFEN wir bei der Arbeit nicht VERGESSEN. (No podemos -tener permiso- olvidar eso) Nur wir
Wissenschaftler KÖNNEN die Konsequenzen klar SEHEN. Deshalb DÜRFEN nicht nur die Politiker
die Verantwortung TRAGEN; bei der Anwendung der ForchungSresultate WOLLEN und MÜSSEN
wir Wissenschafteler MITREDEN!"(Debemos intervenir en la aplicación de los resultados de la
investigación)
=================================================================

PERSONAL PRON REFLEXIV PRON POSSESIV ARTIK


-----------------------------------------------------------------
ICH MICH MIR MICH MIR MEIN
DU DICH DIR DICH DIR DEIN

ER IHN IHM SICH SICH SEIN


ES ES IHM SICH SICH SEIN
sie sie ihr sich sich ihr

WIR UNS UNS UNS UNS UNSER


IHR EUCH EUCH EUCH EUCH EUER
sie sie ihnen sich sich ihr
SIE SIE IHNEN SICH SICH IHR