Sie sind auf Seite 1von 13

3

Herzlich Willkommen
im CargoLine E-Learning Portal!

E-Learning - die neue Wissensmanagement-Plattform bei CargoLine soll vor allem:

eine Wissensbasis für die operativen und administrativen Prozesse zur Verfügung stellen.
Schulungen effizienter und flexibler gestalten.
alle Mitarbeiter schneller erreichen.

Zugang zum E-Learning-Portal:

http://elearning.cargoline.de
4
Depot-Mitarbeiter importieren 7

Excel-Vorlage editieren und Daten kopieren

Beachten Sie:
Bitte alle Spalten ausfüllen
Mehrere Fachbereiche mit
Komma trennen
Folgende Fachbereiche sind
möglich: Abrechnung, Inter-
national, IT, Produktion, Ver-
sicherung, Service, Verkauf
Bitte achten Sie auf die
exakte Schreibweise der Fach-
bereiche, da abweichende
Angaben vom System nicht
Öffnen Sie die Excel-Vorlage und fügen Sie in die vordefinierten Spalten alle zu importierenden Mitarbei- gespeichert werden.
ter ein. Markieren Sie danach alle gewünschten Mitarbeiterdaten und kopieren Sie sie mit STRG + C oder
mit der Kopieren-Schaltfläche in der Symbolleiste in die Zwischenablage.

für Depotadministratoren
Einzelne Depot-Mitarbeiter manuell anlegen 11

Datensatz einfügen b)

Rechts öffnet sich das Fenster Datensatz einfügen


Geben Sie hier alle wichtigen Daten ein:

Login-Kennung für den neuen Benutzer


Ein vorläufiges Passwort (mit Wiederholung)
Anrede, Name und Vorname des Mitarbeiters
Seine E-Mail-Adresse
Bitte klicken Sie den Fachbereich des Mitarbeiters in der Liste an.
Klicken Sie dann auf OK.

für Depotadministratoren
13

Prima!
Alle Mitarbeiter sind „drin“.
Nur Admins, eLearnverwalter und Ge-
schäftsführer brauchen noch besondere
Berechtigungen. Bitte umblättern!
16

Besser als die Mitbewerber


Interview mit Silke Roth

Premiumprodukte, Internationale Verkehre, CargoLine Normen und


Regelungen, Zoll und viele andere Themen werden in den Online-
Kursen behandelt. Und ständig kommen neue hinzu. „Wir wollen
doch was tun, um die Mitarbeiter motiviert zu halten.“
„Mit E-Learning kann ich alle Mitarbeitenden
erreichen, und zwar schnell und jederzeit.“ Vor-Ort- Und wenn man mal was nicht mehr weiß? Kein Problem, man muss
Schulungen kosten Zeit und Geld und erreichen nie ja nicht immer alles wissen. Es reicht zu wissen, wo es steht:
alle Mitarbeiter. Ganz zu schweigen von neu einge-
stellten Kräften, die mit E-Learning sofort eingelernt Nämlich im E-Learning-Portal.
werden. Keiner muss mehr auf die nächste Schulung
warten. Jeder kann sich seine Zeit selbst einteilen
und hat eine verlässliche Quelle zum Nachschlagen
des gesammelten Wissens im Unternehmen.

„Wir wollen gut geschulte Kräfte in unserem Netz-


werk. So heben wir das Niveau an und heben uns
klar von den Mitbewerbern ab.“
Wenn alle CargoLiner mithelfen, bleibt das System
quicklebendig, mit frischen Inhalten und den aktu-
ellsten Infos.
Neue Kurse erstellen 19

Neuen Kurs anlegen b)

Rechts öffnet sich das Fenster Datensatz einfügen


Geben Sie hier alle wichtigen Eigenschaften ein:

Aussagekräftiger Name für Ihren Kurs


Kurze Beschreibung
Klicken Sie alle Fachbereiche an, die Zugriff auf Ihren Kurs
haben dürfen
Klicken Sie alle Fachbereiche an, die Ihren Kurs
absolvieren müssen

für eLearnverwalter
24

Inhalte in die Lektion eingeben b)


Text:
Ihr Textabsatz erhält eine Überschrift und einen Text, den Sie be-
quem mit dem WYSIWYG-Editor bearbeiten können.
Scrollen Sie nach unten, können Sie auch ein Bild und einen Link
einfügen.

Bild:
Klicken Sie auf das Bild-Symbol neben dem Eingabefeld für den
Dateinamen.
Wählen Sie aus der Mediendatenbank das gewünschte Bild aus.
Geben Sie einen Alternativtext und ggf. eine Bildunterschrift ein.

Link:
Geben Sie den Text ein, der verlinkt werden soll.
Ins Feld Externer Link geben Sie die gewünschte Adresse ein
ODER
Klicken Sie auf das Link-Symbol neben dem Eingabefeld „Interner Link“.
Wählen Sie im Popup die gewünschte Zielseite aus.

für eLearnverwalter
30

EIKONA AG: Partner für Transport- und Logistik-Software


Wir entwickeln moderne, interaktive Softwarelösungen
für Unternehmen aus Industrie, Logistik und Handel.
Effizient und kostengünstig helfen wir unseren Kun- Investitionssicherheit und maximale Flexibilität für Sie. Besonderes
den, ihr Geschäft zu optimieren. Augenmerk legen wir auf die Benutzeroberfläche. Moderne Win-
dows-Clients im Look & Feel von Microsoft Office und dynamische
Weboberflächen mit AJAX-Technik machen jeden Benutzer im Nu
Perfektionieren Sie Ihre Arbeitsabläufe, erhöhen ohne lange Einarbeitungszeit mit den Anwendungen vertraut.
Sie die Transparenz und integrieren Sie Ihre Kunden
noch stärker. Das stärkt die Bindung für Ihre Be- cy:con in der Praxis
standskunden und macht häufig auch den entschei- Oft fängt es mit einer professionellen Unternehmenswebsite an
denden Unterschied bei der Neukundenakquise. Wir und hört bei Supply Chain Management (SCM), Efficient Consumer
zeigen Ihnen wie. Response (ECR) und Warehouse Management (WMS) noch lange
nicht auf. Längst haben unsere Kunden aus Transport und Logistik
Die EIKONA AG ist dem Logistik-Umfeld sehr verbun- herausgefunden, wie ideal internetbasierte Lösungen gerade in diese
den. Von der Einzelunternehmung bis hin zu inter- Branche passen. Da bei allen logistischen Prozessen so viele verschie-
nationalen Stückgutnetzwerken wie die CargoLine dene Beteiligte interagieren und mit Infos versorgt werden müssen,
vertrauen die verschiedensten Kunden auf unser hat nur eine Software, die immer und überall für jeden zugänglich
Know-how. ist, wirklich sinnvolle Lösungen zu bieten. Und um cy:con zu bedie-
nen, reicht Ihr Web-Browser völlig aus.
Dazu haben wir das cy:con Software Framework
entwickelt. Es ist voll modular aufgebaut, so dass Denn in erster Linie geht es darum, das Richtige im richtigen Mo-
wir Ihre cy:con Softwarelösung ganz individuell mit ment zu tun.
Ihnen zusammenstellen. Das bedeutet maximale