Sie sind auf Seite 1von 3

DIE Prüfung für A 2

Die Datum:11.06.2020

Lösung

1TEIL 1: LESEVERSTEHEN

1/Falsch

2/falsch

3/c

4/b

5/richtig

6/b

7/falsch

8/richtig

9/falsch

10/falsch

TEIL 2 SCHREIBEN

Liebe Michaela,

Ich habe deine Beschweren gegen deinen schlechten Schlaf gelessen.Also der Hauptgrund warum du
nicht schlafen kann ,ist weil du zu viel arbeitest und dein Körper ist müde.Du musst einen URLAUB
nehmen oder ein paar Tage frei. AAA ja und auch darfen Sie kein Kaffee trinken.Dieser ENTHÄLT Coffein
gegen DEM SCHLAFT.Ich empfehle auch ein paar Schaftabletten -Balder Adrian heisst.

Wenn du weiter PROBLEMEN MIT dem SCHLAFT HAST SCHREIB BITTE wieder!

Mit Viele GRÜSSE DR::SERGIU

1.ER MUSS im Bett bleiben weil er krank ist

2.Kann ich Ihnen HELFEN,würde ich meine Arbeit sehr gut machen.
3.Als ich kein war ,ging ich jeden TAG ins Kino

4.Er wollte lernen aber er Hatte kein Geld

5.Ich weiss nicht wann die Tante Lore Kommt

6.Deine Freundin glaubt dass Deutsch sehr interessant ist

7.Wir werden zum Spaziergang gehen wann es nicht regnet

TEIL 3 HÖRVERSTEHEN

a-Nein

b-ja

c-hat Kopfschmerzen

d-langweilig

e-Fussball

f-nein

g Sie heissen Hubert und Anna

h Ich denke Chris geht als Erster

ich fange neschte WOCHE AN ,MEINE Wohnung zu renovieren.

Ich habe heute morgen vergessen,dem Patieten antitrombose Struemfe an zu ziehen

Es ist nicht schwer fuer mich,mit Menschen zu komunisiren

Ich fiende es schoen ,in Deutschland zu arbeiten

Der Behwoner hatte keine Lust ,nach draussen zu gehen

In cazul acestor exemple vedem ca urmatoarea propozitie negesita o continuare.Verbul din propozitia
principala se refera la actiunea verbului din propozitia secundara. In cazul Infinitivului cu ZU => verbul
din propozitia principala, se refera la actiunea din propozitia secundare (propozitia Indfinitivala =>
Infinitivsatz).Propozitia infinitivala secundara nu are subiect.

Infinitivul cu zu se foloseste in urmatoarele situatii

-VERBEN: (bitten, versuchen, hoffen, anbieten, erlauben, verbieten, versprechen, anfangen..)

-anfangen..)
2. ADJEKTIVEN: (ratsam/indicat sein, falsch sein, gut sein, wichtig sein, erlaubt sein, verboten sein...)

3. SUBSTANTIVEN: (die Absicht/intentia haben, Lust haben, Angst haben, Zeit haben...)

Ich bitte dich, mir eine Flasche Wasser mitZUbringen.

anmachen = a porni, a aprinde

ausmachen = a opri, a stinge

vorhaben = a avea de gand

besorgen = a face rost, a procura

der Bauarbeiter = constructor