Sie sind auf Seite 1von 3

V-1

1.Прочитайте и переведите текст:

MANAGEMENT.
«Management» ist der Personenkreis, der mit Leistung- und Führungsaufgaben des
Unternehmens betraut ist; Management bezeichnet gleichzeitig die Funktionen
eines Vorgesetzten, die sich in Leistungs-und Fuhrungsfunktionen unterscheiden
lassen.
Ein Management muss vor allem Fuhrungseigenschaften und Organisationstalent
haben, auвerdem auch die Fähigkeit zu einer schnellen und trefferischen Analyse,
sowie Initiative, Motivation und schöpferische Idee.Die Führungsaufgaben werden
immer vielfältiger und komplizierter,sie müssen oft unter Zeitdruck erledigt
werden.Dabei darf man keine Fehlentscheidungen treffen.Je starker die
Konkurrenz ist,desto schwerwiegender können die Folgen falscher Entscheidungen
sein.Das alles muss ein Manager in seiner Tätigkeit berücksichtigen.
Zur Losung der Aufgaben stehen dem Manager verschiedene Hilfsmittel zur
Verfugung:Mitarbeiter, Maschinen, Material, Geld, Zeit, Informationen.Diese
Mittel ermogliechen es, die Arbeiten zu bewältigen und allerlei unvorgesehene
Probleme zu losen, die beim Arbeitsprozess entstehen.Ohne flexibel zu handeln,
kann der Manager die optimale Losung für seine Aufgaben nicht finden.
Es gibt kein einfaches Verfahrungen für die Analyse von Problemen und die
Entscheidungsfindung.Der Manager muss Chancen erkennen, die Initiative
ergreifen und Mitarbeiter zu besten Leistungen anregen, um optimale Ergebnisse
zu erreichen.

2.Ответьте на вопросы к тексту:


1. Welche Aufgaben hat der Manager?
2. Welche Eigenschaften muss ein Manager haben?
3. Welche Hilfsmittel stehen dem Manager zur Verfugung?
4. Wie verstehen Sie «flexibel»handeln?

3.Выпишите из текста 2 предложения, подчеркните в них сказуемое;


определите форму глаголов, укажите инфинитив этих глаголов.
V-2

1.Прочитайте и переведите текст:

BETRIEBS UND VOLKWIRTSCHAFTLEHRE


Die Wirtschaft ist eng mit der Guterproduktion verbunden. Fast alle Guter müssen
erst durch den Menschen hergestellt werden. Zur Guterproduktion gehört die tech-
nische Be-und Verarbeitung von Stoffen, außerdem auch die Leistung, die ein
Händler erbringt, wenn er ein Auto von der Fabrik bezieht und an den Kunden
weiterleitet.
Die volkwirtschaftliche Guterproduktion umfasst alle ökonomischen Aktivitäten
von der Urerzeugung über die Be- und Verarbeitung bis hin zur Verteilung (Dis-
tribution) der Guter. Nur die Konsumtion gehört nicht dazu. Die Volkwirtschafts-
lehre beschäftigt sich mit den Prozessen in der gesamten Wirtschaft, mit dem
Ineinandergreifen der unzähligen Einzelwirtschaften. Sie arbeitet ökonomische
Gesetzmäßigkeiten heraus und stellt diese für eine sinnvolle Wirtschaftslenkung
im weiten örtlichen und zeitlichen Raum zur Verfugung.
Das Wort Betriebswirtschaftslehre sollte ohne das Wort Volkwirtschaftslehre
nicht genannt werden. Denn zwischen den beiden Wirtschaften besteht ein enger
Zusammenhang und das eine ist ohne das andere nicht zu erklären. Betriebs-und
Volkwirtschaftslehre haben ein gemeinsames Objekt, nämlich die Wirtschaft.

2.Ответьте на вопросы к тексту:

1. Womit beschäftigen sich die BWL und VWL?


2. Erklären Sie den Begriff» Einzelwirtschaft»?
3. Was haben Betriebs-und Volkwirtschaftslehre?
4. Was gehört zu Gunterproduktion?

3.Выпишите из текста 2 предложения, подчеркните в них сказуемое;


определите форму глаголoв, укажите инфинитив этих глаголов.
V-3

1.Прочитайте и переведите текст:

Marketing.
Der Zahl der Unternehmungsrundungen ist in den letzten Jahren stark angestiegen.
Dem steht ein vergleichbar großer Anstieg von Konkursen gegenüber.
Hauptursache sind in rund 70 Prozent aller Falle: Managementfehler. Ganz
besonders gravierend wirkt sich eine nachlässige Vermarktung der neuen
Unternehmen aus, letztlich also mangelhaftes Marketing. Marketing ist ein
Fachbegriff, der häufig gebracht, selten aber vollständig verstanden wird. Es fängt
damit an, das Marketing sehr oft mit Werbung verwechseln wird. Dabei ist nur
ein Teil des Gesamtspektrums aller Marketinginstrumente.
Der betriebswirtschaftliche Fachbegriff Marketing hat seinen Ursprung in der
Einrichtung des alten und wohlbekannten Markts für Gemüse, Vieh, und vielen
anderen Dingen des täglichen Bedarfst, einschließlich Dienstleistungen wie
Zahnbehandlungen oder Messerschleifen. Auf diesen kleinen Markten galten alle
grundlegenden Gesetze, die diesen Markt beleben, sind die dieselben: Angebote,
Kunden, Konkurrenz und Preise. Marktorientiertestes Beobachten, Planen und
Handeln sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg gerade eines jungen
Unternehmens, eben Marketing.

2.Ответьте на вопросы к тексту:

1. Was ist die Hauptursache der meisten Konkurse?


2. Mit welchem Betriff wird oft Marketing verwechseln?
3. Wo hat der Fachbetriff Marketing seinen Ursprung?
4. Nennen Sie die Hauptelemente des Marketings?

3.Выпишите из текста 2 предложения, подчеркните в них сказуемое;


определите форму глаголов, укажите инфинитив этих глаголов.