Sie sind auf Seite 1von 3

Mittag

  
Text: Theodor Fontane Musik: Francesco Paolo Leonardo La Barbera

Sopran  
       
Tempo: 60-70bpm, verträumt

  
Am Wald es sau me träumt die Föh

       

Rings Son nen schein auf Wies' und We

  
Alt


      
Am Wald es sau me träumt die Föh

     
Rings Son nen schein auf Wies' und We


Tenor

     
Am Wald es sau me träumt die, Föh re, die

  
  
Rings Son nen schein auf Wies' und We gen, auf

Bass
Am Wald es sau me träumt die Föh re,
Rings Son nen schein auf Wies' und We gen,

  
S. 
     
  
4

 
re. Am Him mel wei ße Wölk chen nur,

     
  
gen, die Wip fel stumm, kein Lüft chen wach,

  
A.

     
re. Am Him mel wei ße Wölk chen nur,

         
gen, die Wip fel stumm, kein Lüft chen wach,

T.

           
Föh re. Am Him mel wei ße Wölk chen nur. Es ist so


    
We gen, die Wip fel stumm, kein Lüft chen wach, und doch es

B.

träumt die Föh re. Am Him mel wei ße Wölk chen nur. Es ist so
Wies' und We gen, die Wip gel stumm, kein Lüft chen wach, und doch es

2020 I 1
 
S.         
8


Wölk chen nur. Es ist so

  
Lüft chen wach. Und doch, es

    
A.


   
Wölk chen nur. Es ist so

         
Lüft chen wach. Und doch, es

T.

still, es ist so still, es ist so still, daß ich sie hö

          
klingt, als ström' ein Re gen, ström' ein Re gen, ström' ein Re

B.
   
still, es ist so still, es ist so still, daß ich sie hö

  
klingt, als ström' ein Re gen, ström' ein Re gen, ström' ein Re

S.             

10

 
still, es ist so still, daß ich sie hö re, daß ich

         
klingt, als ström' ein Re gen auf das Dach, und doch es

A.
  

     
still, es ist so still, daß ich sie hö re, daß ich

   
klingt, als ström' ein Re gen auf das Dach, und doch es

T.

       
re; Stil le der Na tur, daß


gen, klingt als ström' ein Re gen,

B.
re, daß ich hö re daß ich
gen, Re gen tö nend auf das

2 2020 I
  
S.             
12


hö re die Na tur, die tie fe Stil le der Na

        
klingt, als ström' ein Re gen leis' tö nend auf das Blät ter

    
A.

       
hö re die Na tur, die tie fe Stil le der Na

 
klingt, als ström' ein Re gen leis' tö nend auf das Blät ter

T.

   
ich hö re die Na tur, Na tur,

 
leis' tö nend auf das Blät ter dach,

B.

hö re die Na


Dach, das Blät ter

  
S.        
14

 
tur, die Stil le der Na tur.

 
dach, auf das Blät ter dach.

  
      
A.

  
tur, die Stil le der Na tur, Na tur.


dach. auf das Blät ter, Blät ter dach.

T.     


Stil le der Na tur.

  
auf das Blät ter dach.

B.
  
tur, die Na tur.
dach, auf das Dach.

2020 I 3

Das könnte Ihnen auch gefallen