Sie sind auf Seite 1von 4

Dachsystem

KS1000 X-Dek™ 108 DATENBLATT

Anwendungsbereich
KS1000 X‑Dek™ 108 ist ein werkseitig vorgefertigtes, trapezpro‑
filiertes Flachdachelement mit IPN‑Hochleistungsdämmkern,

Die einzelnen Angaben in diesem Datenblatt gelten nur dann als zugesicherte Eigenschaft, soweit sie jeweils im Einzelfall ausdrücklich als solche schriftlich bestätigt sind. Technische Änderungen vorbehalten.
welches für alle Gebäudearten mit einer Dachneigung von
mindestens 2 % (1,15 °) verwendet werden kann. Die Verlegung
erfolgt von Binder zu Binder.

KS1000 X‑Dek™ ist in unterschiedlichen Ausführungen erhält‑


lich. Die Außenseite ist in den Varianten XM mit PVC (Sikaplan®
SGK‑15 Kunststoffbahn für Dachabdichtungen) oder als XG mit
TR27 (Glasvlies) erhältlich.

Abmessungen & Eigenlast

Profilhöhe
108 mm

335 mm 333 mm 332 mm

1.000 mm

D = d + 108 mm

Eigenlast
d/D [kg/m2]
tnom1 /tnom2
[mm]
XG XM
100/208 0,90/1,10 mm 15,5/17,8 16,6/18,9
140/248 0,90/1,10 mm 16,8/19,2 17,9/20,3

Toleranzmaße Lieferlängen
Parameter Abmaß Die Standardlieferlänge liegt zwischen 3,00 – 13,50 m (ohne
Zusatzkosten). Die maximale Produktionslänge beträgt 15,00 m
Elementlänge ±5 mm
(16,00 m*) inklusive Rückschnitt (schaumfreie Zone).
Elementbreite ±2 mm
Elementdicke ±2 mm Technische Bestimmungen
Abweichung von d. Rechtwinkligkeit (pro Kingspan verfügt über die landesspezifischen Prüfberichte
±3 mm
Meter)
(Typenstatik gem. Eurocode 1090) Zertifikate (Wärmeschutz,
Abweichung von d. Ebenheit (pro Meter) ±2 mm Tragfähigkeit, Brandschutz, Schallschutz). Für weitere Informa-
tionen kontaktieren Sie bitte Ihren Kingspan-Ansprechpartner.

* Auf Anfrage

Stand: 08/2020 1.3.9


Dachsystem
KS1000 X-Dek™ 108 DATENBLATT

Elementrückschnitt Dämmkern
X‑Dek™ wird standardmäßig mit einem Rückschnitt von 50 mm IPN-Dämmkern mit geschlossenzelliger Struktur.
geliefert. Der maximal mögliche Rückschnitt beträgt 630 mm.
Der Dämmkern ist gesundheitlich unbedenklich, verfügt über
Die einzelnen Angaben in diesem Datenblatt gelten nur dann als zugesicherte Eigenschaft, soweit sie jeweils im Einzelfall ausdrücklich als solche schriftlich bestätigt sind. Technische Änderungen vorbehalten.

Null-Ozonabbaupotential und ist FCKW-/HFCKW‑frei.

Dichtbänder
Typ L Typ R
Das X-Dek™ wird standardmäßig ohne Dichtband ausgeliefert.
Bei erhöhten klimatischen Anforderungen empfiehlt es sich, den
Längs- und Querstoß innenseitig mit einem diffusionsdichten
Dichtband abzudichten.

Innere Deckschicht: Wasserundurchlässige Stoßabdichtungen


Vollverzinkter Stahl nach EN 10346. Die Stahlgüte beträgt (KS1000 XM)
S350GD+Z275, die Polyesterbeschichtung hat eine Dicke von OO Die Längsstoßüberlappungen sollten nach der Montage mit
15 μm und wird standardmäßig in RAL 9002 geliefert. Die Stand- einem Heißluftgerät verschweißt werden. Die Querstöße soll‑
ardblechdicke beträgt 0,9 mm. Weitere Dicken sind auf Anfrage ten mit einem 200 mm breiten PVC-Streifen zusätzlich abge‑
möglich. dichtet werden.

Äußere Deckschicht:
OO XM – werkseitig angebrachte PVC–Abdichtungsbahn (Sika‑ Technische Angaben
plan® SGK-15), hervorragend geeignet für Heißluftverschwei‑ Dämmverhalten
ßen. Der Standardfarbton ist ähnlich RAL 7035. U [W/m2K]
Dämmkerndicke (d) lD = 0,022 [W/mK]
OO XG – Vlieskaschierung, geeignet für mechanische geklebte
[mm]
Kunstoffbahnen für die Dachabdichtung. XD XM/XG
100 0,18 0,20
Alternativ: Organische Beschichtungssysteme –
140 0,13 0,14
Innere Deckschicht
U – Wärmedurchgangskoeffizient W/m2K
1. Dünnbeschichtung DU lD – Wärmeleitfähigkeit (nach Alterung) W/mK
Polyesterbeschichtung mit einer Nennschichtdicke von ca.
15 μm.
Umweltverträglichkeit
Der Standardfarbton ist Grauweiß (ähnlich RAL 9002).
KS1000 X-Dek™ mit IPN-Dämmkern reagiert chemisch neutral
2. Standard Polyester – PES und bietet keinerlei Nährboden für Schimmel und Fäulnis.
Polyester ist ein universelles, wirtschaftliches Beschichtungs-
Brandschutz
system, welches sich durch eine gute Farbbeständigkeit aus‑
Das Brandverhalten des IPN-Dämmkerns wurde gem.
zeichnet. Die Standardschichtdicke beträgt 25 μm.
DIN EN 13501+A1:2010 geprüft. X‑Dek™ erreicht ein Brandver‑
Andere Beschichtungssysteme der inneren Deckschicht sind halten von B‑s2,d0.
auf Anfrage verfügbar. Für weitere Informationen wenden Sie
sich bitte an Ihren Kingspan-Ansprechpartner. Dämmkerndicke (d) [mm]
Elementtyp 100 140
KS1000 X-Dek™ 108 Feuerwiderstandsklassen
gem. EN 13501-2
XG (TR27) BROOF(t1)*; REI 15
XM (PVC) BROOF(t1)*; REI 30
*h
 arte Bedachung gem. DIN EN 13501-5
(entspricht DIN 4102-7)

1.3.10 Stand: 08/2020


Dachsystem
KS1000 X-Dek™ 108 DATENBLATT

Schallschutz Anlieferung
KS1000 X‑Dek™ weist folgende schallschutztechnische Eigen‑ Die Elementanlieferung erfolgt mittels LKWs direkt an die Bau‑
schaften auf: stelle, sofern nicht anders vereinbart. Die Entladung unter‑

Die einzelnen Angaben in diesem Datenblatt gelten nur dann als zugesicherte Eigenschaft, soweit sie jeweils im Einzelfall ausdrücklich als solche schriftlich bestätigt sind. Technische Änderungen vorbehalten.
liegt dem Auftraggeber bzw. Verleger und ist bauseits zu
Elementtyp RW gewährleisten.
KS1000 X-Dek™ 108 [dB]
XG 80/100/140 24 Montage
XM 80/100/140 23 Bei der Verlegung der Elemente ist die „Richtlinie für die Planung
und Ausführung von Dach-, Wand- und Deckenkonstruktionen
Technische Bestimmungen und Normen aus Metallprofiltafeln” des IFBS zu beachten.
KS1000 X‑Dek™ entspricht den Anforderungen nationaler und
Anforderungen an die tragende Unterkonstruktion
europäischer Normen und Richtlinien.
Die Anforderungen und Toleranzen an die tragende Unterkonst‑
Qualität ruktion für das X‑Dek™ werden in DIN EN 1090‑2:2008
Kingspan isolierte Dach- & Wandsysteme werden aus hochwer‑ (Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken:
tigen Vormaterialien unter ständiger Qualitätskontrolle in mo‑ Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken) an‑
dernsten Produktionseinrichtungen hergestellt. Sie erfüllen die gegeben. Obwohl sich diese Norm nur auf Stahltragwerke be‑
Anforderung der ISO 9001:2015. Zertifizierte Qualitätssicherung zieht, sind die hierin genannten zulässigen Grenzabmaße auch
stellt höchste Qualität und Beständigkeit sicher. bei anderen Konstruktionsarten (Stahlbeton, Holz) zu Grunde zu
legen. Bei der Montage des KS1000 X‑Dek™ (Stahl-Stahl) muss
Gewährleistung die Unterkonstruktion eine Ebenheit von L/600 zwischen den
Kingspan bietet auf projektbezogener Basis eine Gewährleistung benachbarten Auflagerflächen aufweisen, wobei L die Stützwei‑
auf die Beschichtung sowie Funktionalität des Systems. te zwischen zwei Auflagern darstellt.

Verpackung & Transport X‑Dek™ FM Approved gem. 4471


Die Elemente werden verschachtelt verpackt, um die Paletten‑ KS1000 X‑Dek™ XM in 100 mm ist von FM Global gem. FM 4471
höhe gering zu halten. Die Außenseiten werden mit Polystyrol‑ geprüft und zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für beide X‑Dek™
streifen oder Kantholzern geschützt, das Paket wird in Wickelfo‑ Varianten nur, wenn als PVC-Abdichtung die PVC-Dichtbahn Si‑
lie eingehüllt. ka SGK 1,5 mm verwendet wird. Bei der der XM bieten wir eine
werkseitig angebrachte PVC-Abdichtungsbahn (Köster FPO).
Die Elementanzahl pro Paket ist abhängig von der Dicke und
der Gesamtlange der Elemente. Die aufgeführten Tabellenwer‑
te verstehen sich als Richtwerte. Die Angaben reduzieren sich
bei außergewöhnlich hohen Lieferlängen. Die typische Paketho‑
he beträgt 1.100 mm. Die Werte in der Tabelle beziehen sich auf
Elementlangen von 8 m.

Dämmkerndicke (d) [mm] 100 140


Elementanzahl pro Paket 6 5

Stand: 08/2020 1.3.11


Die einzelnen Angaben in diesem Datenblatt gelten nur dann als zugesicherte Eigenschaft, soweit sie jeweils im Einzelfall ausdrücklich als solche schriftlich bestätigt sind. Technische Änderungen vorbehalten.

KS1000 X-Dek™ 108 mit XG


verfügbaren Dämmkerndicken: 100 und 140 mm

998±2

D
Dachsystem
KS1000 X-Dek™ 108

KS1000 X-Dek™ 108 mit XM


verfügbaren Dämmkerndicken: 100 und 140 mm
Werkseitig angebrachte PVC-Dichtbahn, vollflächig verklebt mit dem Dämmkern

1.3.12
1.060

998±2 60

Verfügbare Elementdicken
Dämmkerndicke (d) Elementdicke (D) Gesamtbreite
[mm] [mm] [mm]
100 208 1.052
140 248 1.052

Stand: 08/2020
ABMESSUNGEN
ELEMENT‑