Sie sind auf Seite 1von 1

100 Jahre

E
1 5 Bein-Anschlag-Winkel
Bein-Anschlag-Winkel D
f e
Leg Angle Adjustment
Qualität Leg Angle Adjustment

SuproLux Alu-Stativ L’ajustement de L’angle


C
L’ajustement de L’angle
Bedienungs-Anleitung B A
Vielen Dank, dass Sie sich für dieses BILORA SuproLux Stativ entschieden haben.
Für einwandfreie Funktion lesen Sie bitte vorher diese Bedienungs-Anleitung, dann
wird Ihnen dieses Produkt ein langlebiger und gern benutzter Begleiter sein.
3370/3371-P ( VIIII ) Panoramaneiger ( im Lieferumfang von 3370-P, 3371-P ):
Hauptsächlich für Stillaufnahmen geeignet, bietet der Neiger eine
3-Wege-Funktion. Für die horizontale Fesstellung dient die griffige
2 6 Flügelschraube seitlich (A), zur Einstellung der Vertikalen (B) und zur
Beinlängen-Einstellung Spike mit Gummifuss Waagerechten (C) Ausrichtung nutzen Sie die beiden großen Griffe.
Links-Drehen löst und Rechts-Drehen fixiert die Position.
Basisinformationen Der Neiger besitzt eine Libelle (D), die der Ausrichtung
der Kamera dient.
BILORA Suprolux Stative sind in verschiedenen Größen erhältlich: Die Adapterplatte (E) wird durch ein Klemm-Hebel-System (e) mit
Leg Section Adjustment Spike with rubber foot Taste (f) doppelt gesichert und ist austauschbar.
Die technischen Informationen finden Sie auf dem Karton.

Adapterplatte Art.Nr. 3375-P (optional).


Aluminum Rohr Stative

Die BILORA SuproLux Alu Stative werden aus hochwertigem


Aluminum Rohr gefertigt und bieten eine herausragende Qualität und
L’ajustement de les sections pointe et pied caoutchouté
E
Stabilität, wie sie der anspruchsvolle Profi-Anwender bevorzugt.
( X ) Videoneiger ( im Lieferumfang von 3370-V, 3371-V ):
Die Schenkelrohre wurden so ausgelegt, dass ein Verdrehen verhindert
wird, sodass der Anwender jeden Schenkelauszug separat justieren kann.
D Hauptsächlich für Videoaufnahmen geeignet, bietet der
2-Wege-Neiger eine Panorama- und Vertikal-Schwenk-Funktion
Außerdem sind die Fussspitzen mit verstellbarem Gummifuß, um empfindliche Böden
zu schonen, und Spike versehen um ein Verrutschen zu verhindern. A über den großen Feststellknopf. (A) (max. 1 Umdrehung !)
Der Schwenkhebel (B) dient einer sanften Schwenkbewegung.
Der Neiger besitzt eine Wasserwaage (D) , die der Ausrichtung
3 ( Modelle 3351 )
7 der Kamera dient.
Die Adapterplatte (E) wird durch Hebel gesichert und ist aus-
Bitte beachten: tauschbar.
Ihr BILORA SuproLux Stativ wurde für eine lange Lebensdauer konzipiert. Kopf-Sicherungsschrauben
Um dies zu gewährleisten sollten folgende Informationen beachtet werden: Adapterplatte Art.Nr. 3375-V (optional).
Zubehörhaken
1. Überschreiten Sie nicht die maximale Belastbarkeit (siehe Produktbeschreibung) ! Mounting plate set screws Retractable Weight Hook B 3370/3371-V
2. Vor der Kameramontage sollten alle Elemente sicher festgezogen sein ! Crochet escamotable
3. Benutzen Sie Ihr Stativ im Temperaturbereich von -10° C bis +40° C ! allen
wrench Monter plaque mis des vis
4. Reinigen und trocknen Sie Ihr Stativ nachdem es Feuchtigkeit, Staub, Sand oder
salzhaltiger Luft ausgesetzt wurde. Das Stativ ist nicht für den Einsatz in Salzwasser
Inbus
geeignet. Reinigen Sie ausschließlich mit nebelfeuchten, weichen Tüchern und wenig
Seife. Entfernen Sie Staub, Schmutz, Feuchtigkeit oder Sand von allen beweglichen Teilen !
5. Setzen Sie das Stativ nicht dauerhaft extremen Temperaturen aus.
(z.Bsp im Fond eines, in der Sonne geparkten Autos,
E
dadurch kann die Fettung geschädigt werden !
6. Lassen Sie Ihr Stativ nicht unbeaufsichtigt, es könnte umgestoßen werden
und Ihre Ausrüstung beschädigt werden oder Menschen verletzen !
7. Vor dem Transport des Stativs ist jedes Equipment (Kamera) abzunehmen !
8. Zu Aller Sicherheit sollte Ihr BILORA Stativ nicht mit elektrischen Strömen in
4 Schiebe-Mittelsäule 8
Kontakt kommen ! ( XI ) Kugelkopf ( im Lieferumfang von 3370-K, 3371-K ):
Raising and Lowering the Center Column Hauptsächlich für Stillfotografie geeignet, bietet er über die
B
wendbare Mittelsäule
kleine Feststellschraube (A) eine Panoramafunktion. Die große

Bedienung: Élever la Colonne de Centre Reversible Center Column


Feststellschraube (B) dient der Fixierung der Kameraposition.
Die Adapterplatte (E) wird durch Schraubklemme und Feder
Vor dem Einsatz justieren Sie jede Beinsektion auf die gewünschte Höhe und wählen den gesichert und ist austauschbar.
Bein-Anschlag-Winkel. Ein sicherer Stand auf festem Untergrund ist Voraussetzung zur
Kameramontage auf einem dafür geeigneten Kamera-Neigekopf.
Colonne de Centre réversible Adapterplatte Art.Nr. 3375-K (optional)
Sichern Sie immer alle Einstellungen am Kamera-Neigekopf, um Schäden an der
Ausrüstung zu vermeiden.
A
( I ) Bein-Anschlag-Winkel: ( Abb. 1 + 5 ) Um unebenen Grund auszugleichen,
schwierige Aufnahmesituationen oder Aufnahmen aus der Froschperspektive zu ermöglichen,
besitzt Ihr BILORA StabiLux einen 3-fach Beinanschlag mit Stopschieber. Jeder Schenkel kann
unabhängig justiert werden durch Herausziehen des Stopschiebers und Wahl eines der drei
Anschlagwinkel . Sichern Sie durch wieder Einschieben des Stopschiebers
und wieder Andrücken des Schenkels die Einstellung.

( II ) Beinlängen Einstellung: ( Abb. 2) Jede Beinsektion kann unabhängig in der Länge


justiert werden. Dazu öffnen Sie die gewünschte Schnellklemme bis sich die nächste Sektion
( V ) Schiebe-Mittelsäule: ( Abb. 4 ) Um die Mittelsäule in der Höhe anzupassen,
lösen Sie die Mittelsäulen-Feststell-Flügelschraube gegen den Uhrzeigersinn und schieben
( VIII ) Spezial Kurz-Mittelsäule (im Lieferumfang):
Für Aufnahmen aus der Froschperspektive kann der Nutzer
3370/3371-K ( !!! ) Sicherheitshinweis
Bei allen Einstellungen sichern Sie bitte Ihre Kamera durch Festhalten.
leicht herausziehen lässt. Nach Einstellen des gewünschten Auszugs drücken Sie die Klemmen die Mittelsäule in die gewünschte Höhe. Während Sie die Mittelsäule mit der Hand halten, die mitgelieferte Kurz-Mittelsäule benutzen, um diese mit der Beim Lösen von Feststellschrauben kann sonst etwas beschädigt
wieder fest. Wiederholen Sie dies mit jedem Schenkel, danach hat das Stativ drehen Sie die Mittelsäulen-Feststell-Flügelschraube im Uhrzeigersinn fest. Standard-Mittelsäule auszutauschen. oder jemand verletzt werden.
die von Ihnen gewünschte Höhe. Vorgehensweise wie unter ( VI )
Die Klemmen bieten eine Justierungsmöglichkeit mittels des mitgelieferten, kleinen Inbusschlüssels. Beachten Sie bitte: Achten Sie besonders auf das Halten der Mittelsäule, wenn eine Kamera
auf dem Stativ montiert ist. Lösen Sie niemals die Mittelsäulen-Feststell-Flügelschraube
Beachten Sie bitte: Um Beschädigungen zu vermeiden, sollten montierte Geräte (Kamera), ohne die Mittelsäule mit der Hand zu halten. Andernfalls kann Ihr Equipment, durch
vor der Justage der Beinlänge abgenommen werden. Herunterknallen der Mittelsäule beschädigt werden.

verdrehsichere Bein-Sektionen: ( VI ) Retro-Mittelsäule: ( Abb. 4+8 ) Ihr BILORA SuproLux Stativ bietet inklusive Kurz-Mittelsäule
Ermöglichen ein Höhenverstellen der Beinsektionen in jeder Reihenfolge. die Möglichkeit, durch Umdstecken der Mittelsäule Reproduktionen vom Boden anzufertigen Sollte eine Reparatur nötig sein oder ein Ersatzteil benötigt werden,
oder andere kritische Aufnahmesituationen zu beherrschen. included Short Center Column setzen Sie sich mit uns in Verbindung, bevor Sie Ihr Stativ einsenden:
( III ) 3/8” Kopf-Montageschraube: ( Abb. 3) Ihr BILORA SuproLux Um die Mittelsäule zu wenden, schrauben Sie zuerst den Zubehörhaken am unteren Ende ab. incl. corte Colonne de Centre
Dann lösen Sie die Mittelsäulen-Feststell-Flügelschraube und ziehen die Säule komplett heraus. KÜRBI - OTTO TÖNNES GmbH , BILORA
bietet eine feste Kopf-Montageschraube um jeden verfügbaren Neigekopf mit 3/8”
Setzen Sie die Mittelsäule umgekehrt von unten in die Führung (Abb. 11) und befestigen die Industriestrasse 31
Gewinde montieren zu können.
Mittelsäulen-Feststell-Flügelschraube wieder . Die Mittelsäule hat eine Nut, die ein D- 42477 Radevormwald
Verdrehen verhindert. Achten Sie beim Einsetzen auf diese Nut.  info@bilora.de
Beachten Sie bitte: Wenden Sie die Mittelsäule nicht, wenn eine Kamera montiert ist. ( IX ) Verstellbare Fußspitzen: ( Abb.6 )  +49 (0) 2195 677 044
( IV ) Kopf-Sicherungsschrauben: ( Abb. 3 ) Hiermit bietet BILORA höhere Montage- Für Outdoor-Aufnahmen kann der Gummifuß nach oben geschraubt werden  +49 (0) 2195 677 038
Sicherheit bei Neigeköpfen, indem die Kopf-Sicherungsschrauben nach dem Aufsetzen des ( VII ) Zubehörhaken: (Abb. 7) Wenn zusätzliches Gewicht die Stabilität um den Stahlspike freizulegen, der im Untergrund festen Halt gibt.
Neigekopfes angezogen werden können. Dies verhindert das Verdrehen und ungewollte erhöhen soll, zBsp. bei starkem Wind, kann an diesem Haken eine gefüllte Fototasche oder Belassen Sie den Gummifuß in der unteren Position wenn der Untergrund
Lösen des Neigekopfes von der Grundplatte. ein anderes Gewicht angehängt werden. Diese sorgen für optimalen Kontakt zu unterschiedlichen geschont werden muss. Der Gummifuß ist auf einer Kugel verstellbar gelagert.
Die 3 Madenschrauben können mittels kleinem Inbusschlüssel von unten angezogen werden. Bodenbeschaffenheiten.
© Kürbi-Otto Tönnes GmbH 03-2012
Beachten Sie bitte: Das Gesamtgewicht des Stativs nicht über das doppelte des
Eigengewichts hinaus zu erhöhen, dies kann zu Beschädigungen führen.