Sie sind auf Seite 1von 2

Was ist Jin Shin Jyutsu?

Jin Shin Jyutsu Zu meiner Person:


tut Ihnen gut
bei:
Jin
wissender, mitfühlender - Erschöpfungssyndromen
Mensch - persönlichen Krisen
- Beziehungskrisen
- Trauer
Shin - Depressionen
Schöpfer - Phobien
- psychischen Erkrankungen
- chronischer Müdigkeit
Jyutsu - Wechseljahresbeschwerden
Kunst - Entwicklungsstörungen bei Kindern
- Legasthenie/Dyskalkulie
- Nachbehandlung von Schlaganfällen
"Die Kunst des Schöpfers
- Chemotherapien
durch den mitfühlenden Menschen" - Bluterkrankungen
- Lungenerkrankungen Ulrike Stratmann
Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre - Allergien
alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie - Beschwerden im Schulter-Nacken-Bereich geboren 1960
im Körper. - Beschwerden der Wirbelsäule examinierte Krankenschwester
- Knie- und Hüftbeschwerden Mutter eines Sohnes
Im Jin Shin Jyutsu wird mit dem Energiesystem - Operationen (Vor- und Nachbehandlung)
des Menschen gearbeitet. Durch Berühren - schlecht heilenden Wunden
bestimmter Punkte am Körper, der sogenannten - Entgiftungen
Energieschlösser, wird ein Energiestrom im - Anorexie
Körper angeregt, der bestimmten Organen oder - Bulimie
Bereichen Energie zuführt und so Blockaden und - Gebärmutterzysten Ausbildungen in JSJ bei:
Disharmonien beseitigt und die Selbstheilungs- - Eierstockzysten
kräfte anregt. - PMS
- Potenzstörungen
Philomena Dooly (Irland)
Der Japaner Jiro Murai hatte Anfang des zwan- - u.v.m. Jill Holden (Kalifornien)
zigsten Jahrhunderts damit begonnen, das über- Waltraud Riegger-Krause (BRD)
lieferte Heilwissen zu erforschen (unter ande- Matthias Roth (BRD)
rem in der kaiserlichen Bibliothek) und an die
Amerikanerin Mary Burmeister zu vermitteln.
Ursprünge dieser Heilkunst sind auch in der aus Selbstständige Jin-Shin-Jyutsu-
China stammenden Traditionellen Medizin zu fin- Praktikerin seit 2008
den.