Sie sind auf Seite 1von 3

1. Ich bin seit Jahren ____ ihm befreundet.

2. Bist du immer noch ____ deiner Arbeit beschäftigt?


3. Er ist frei ___ jeder Sucht.
4. Sie ist abhängig ____ Geld ihrer Eltern.
5. Sein Vater war immer stolz ____ ihn.
6. Dieses Medikament ist notwendig ____ eine schnelle Heilung.
7. ____ sein Verhalten war die Lehrerin sehr enttäuscht.
8. Ich bin sehr dankbar ____ deine Hilfe.
9. Der neue Direktor ist ____ allen Kollegen sehr beliebt.
10. Ich bin ____ deinem Vorschlag einverstanden.
11. Unser Nachbar ist immer freundlich ____ uns.
12. Sei nicht böse ____ mich, aber dein Freund ist nicht geeignet ____ eine
solche Position.
13. Bist du zufrieden ____ deiner jetzigen Arbeitsstelle?
14. Meine Schwester ist unfähig ____ einer schnellen Entscheidung.
15. Er war immer fest überzeugt ____ seinem Recht.
16. Niemand ist schuld ____ diesem Unglück.
17. Bist du neidisch ____ deinen Chef?
18. Ich bin gespannt ____ seine Reaktion.
19. Rauchen ist schädlich ____ die Gesundheit.
20. Er ist ____ dieses Klima gewöhnt.
1.Max ist schon seit langem nicht mehr ____ seinen Eltern abhängig.

2.Der Brief ist ____ Sie persönlich adressiert.

3.Heiner ist ____ seiner neuen Firma sehr angesehen.

4.Seit zwei Jahren ist Frau Steffens ____ fremde Hilfe angewiesen.

5.Die meisten europäischen Länder sind arm ____ Rohstoffen.

6.Wolfgang ist schon seit drei Jahren ____ Helene befreundet.

7.Max und Moritz sind ____ ihre dummen Streiche bekannt.

8.Frau May ist ____ allen Nachbarn sehr beliebt.

9.Ich habe beste Laune und bin wirklich ____ jedem Unsinn bereit.

10.Er ist seit zwei Stunden da____ beschäftigt, den Wasserhahn zu reparieren.

11.Die Ärzte sind sehr beunruhigt ____ seinen Zustand.

11.Dieses alberne Benehmen ist ____ sie charakteristisch.

12.Ich bin dir sehr dankbar ____ den Tipp.

13.Agnes war früher unheimlich eifersüchtig ____ die Freundin von Peter.

14.____ euren Urlaubsplänen bin ich einverstanden.

15.Die Insel Rügen ist ungefähr 80 km ____ Rostock entfernt.

16.Dieser Hinweis war entscheidend ____ das weitere Vorgehen der Polizei.

17.Robert sieht so aus, als wäre er ____ allem entschlossen.

18.____ seinem letzten Roman war ich sehr enttäuscht.


19.Herr Gosch ist schon älter und deshalb sehr erfahren ____ seinem Beruf.

20.Willkommen! Wir sind sehr erfreut ____ Ihren Besuch.

21.Ich bin etwas erstaunt ____ Ihren letzten Bericht.

22.Er ist so wütend, im Moment er ist ____ allem fähig.

23.Ich bin sehr gespannt ____ deine neue Wohnung.

24.Claudia ist noch nicht ____ das hiesige Klima gewöhnt.

25.Anna war sehr glücklich ____ den Brief ihres Freundes.

26.Henry ist gut ____ Mathe.

27.Lisa ist vor allem ____ Sicherheit interessiert.

28.Kinder, gleich besucht uns der Hausbesitzer! Seid bitte nett ____ ihm!

29.Ich bin neugierig ____ sein Gesicht, wenn er dieses Auto sieht.

30.Norbert ist schuld ____ unserer Verspätung.

31.____ den Tod seines Großvaters war Lutz sehr traurig.

32.Alle waren ____ seiner Unschuld überzeugt.

33.Das Projekt ist ____ drei Phasen unterteilt.

34.Julia ist seit fünf Jahren ____ Moritz verheiratet.

35.Hast du das schon gewusst? Ulla ist jetzt ____ Jakob verliebt.