Sie sind auf Seite 1von 2

Wintersemester 2020/21 Angewandte Analysis/AMP

Übungsblatt 4:

Kompaktheit, Operatoren und Funktionale

Aufgabe 1
Ist Rn kompakt?

Aufgabe 2
Ist M = ([−2, −1] × [−2, −1]) ∪ ([1, 2] × [1, 2]) kompakt?

Aufgabe 3
Beweisen Sie (unter Verwendung von Aussagen aus der Vorlesung):
Ist (V, ∥ · ∥) ein endlichdimensionaler normierter Raum und T : V → V
linear, dann ist T beschränkt.

Aufgabe 4
Beweisen Sie, dass Hilbert-Schmidt-Integraloperatoren T : L2 (D) → L2 (D)
(D ⊆ R) (vgl. Vorlesung) beschränkt sind.

Aufgabe 5
Zeigen Sie, dass

1. die Norm auf einem reellen normierten Raum (V, ∥ · ∥) ein beschränktes
nicht-lineares Funktional ist,

2. das bestimmte Integral über [a, b] ein beschränktes lineares Funktional


auf C([a, b]) (mit der Maximumsnorm) ist,

3. für x0 ∈ [a, b] beliebig die Auswertung Ax0 : f 7→ f (x0 ) ein beschränk-


tes lineares Funktional auf C([a, b]) (mit der Maximumsnorm) ist,
∑∞
4. für a = (ak )k ∈ l2 fest und x = (xk )k ∈ l2 beliebig fa (x) := k=1 ak · xk
2
ein beschränktes lineares Funktional auf dem Folgenraum l ist.

1
Berechnen Sie die Operatornormen der untersuchten Funktionale nach Mög-
lichkeit exakt.

Aufgabe 6
Beweisen Sie, dass der Dualraum von Rn wiederum der Rn ist.

Aufgabe 7
Beweisen Sie:
Ist V ein endlichdimensionaler normierter Raum, so ist V ∗ = V ′.
Ist V unendlichdimensional, gilt V ′ ⊂ V ∗.

Aufgabe 8
Zeigen Sie, dass die δ -Distribution keine reguläre Distribution ist.

Aufgabe 9
Berechnen Sie die Distributionsableitung der Betragsfunktion auf R.