Sie sind auf Seite 1von 14

Use of Machine Translation in

the scientific writing process in


Life Sciences
Katharina Leeb
0940846

Betreuung: Dagmar Gromann

Masterkolloquium
WS2020, 340060-1
16.11.2020
Überblick
• Hintergrund und Kontext
• Forschungsfrage
• Hypothesen
• Motivation und Zielsetzung
• Aktueller Stand der Forschung
• Vorläufige gewählte Methode
• Unklarheiten & offene Fragen

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 2
Hintergrund und Kontext
„Publish in English or perish“ (Desrochers & Larivière 2016: 888)

(Desrochers & Larivière 2016: 889)

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 3
Hintergrund und Kontext
„Publish in English or perish“ (Desrochers & Larivière 2016: 888)

(Desrochers & Larivière 2016: 890)

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 4
Hintergrund und Kontext
„Publish in English or perish“ (Desrochers & Larivière 2016: 888)
• Steigender Druck auf Englisch zu Publizieren
→ Zusätzliche Belastung für Wissenschaftler*innen (Breuer 2015; Benfield & Freak 2006; Lillis & Curry 2010)

Maschinelle Übersetzung als Chance


• Multilingual Web (Überschär 2004)
• Unterstützung beim wissenschaftlichen Schreibprozess (Bowker 2019)

Wird diese Chance genutzt?


16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 5
Forschungsfrage
Wie verwenden Wissenschaftler*innen aus dem Bereich
Naturwissenschaften Maschinelle Übersetzung?

• Wofür setzen sie Maschinelle Übersetzung ein?


• Warum setzen sie Maschinelle Übersetzung ein?
• Welche Möglichkeiten sehen sie in der Maschinellen Übersetzung?
• Welche Strategien haben sie entwickelt, um ein optimales Ergebnis zu
erzielen?

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 6
Hypothesen

Wissenschaftler*innen verwenden Maschinelle Übersetzung auf


verschiedenen Ebenen im wissenschaftlichen Prozess. Sie haben
Strategien entwickelt, um Maschinelle Übersetzung je nach
Anwendungsbereich bestmöglich nutzen zu können.

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 7
Motivation
Brücke zwischen Theorie und Praxis
• MÜ als „Schlüssel“ zu Wissen
• Unterstützung und Entlastung im wissenschaftlichen Prozess
• Viele Theorien, wie MÜ die Wissenschaftslandschaft beeinflussen könnte
→ Wie wird sie wirklich eingesetzt?

Brücke zwischen Sozial- und Naturwissenschaften


• Empirische Erfahrungswerte als wertvoller Input
• Bewusstsein schaffen, wie MÜ funktioniert und was zu beachten ist
• Anstoß für Dialog

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 8
Zielsetzung
Beschreibung der Anwendung von Maschineller Übersetzung im
Wissenschaftlichen Prozess
• Identifizierung der Anwendungsgebiete von MÜ
• Beschreibung der Gründe und Motivation für den Einsatz von MÜ
• Identifizierung von Strategien, die von Wissenschaftler*innen als
Anwender*innen entwickelt wurden
• Bewusstseinsbildung für Einsatzmöglichkeiten von MÜ innerhalb der
wissenschaftlichen Community

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 9
Aktueller Stand der Forschung
Lehre
• Verwendung und Wahrnehmung von gratis online Tools (Jolley & Maimone 2015)

Zugang zu Informationen
• Zugriff zu deutschen Datenbanken und Publikationen (Zulfiqar et al. 2018)
• Gist translation für Patentfachleute (Nurminen 2019)

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 10
Aktueller Stand der Forschung
Wissenschaftlicher Schreibprozess
• Umfrage über Verwendung von MÜ und Qualitätsbeurteilung von Self-Post-
Editing bei Ärzten (Parra Escartín et al. 2017)
• Umfrage über Verwendung von MÜ bei Forscher*innen im Gesundheitsbereich
(Buitrago Ciro 2018; Anazawa et al. 2013)
→ 95% wollen mehr Information über Anwendung von MÜ (Buitrago Ciro 2018)

Fazit: MÜ wird für verschiedene Anwendungen verwendet


Noch keine Arbeit im Bereich Naturwissenschaften,
wie MÜ von Forscher*innen eingesetzt wird

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 11
Vorläufige gewählte Methode
Qualitative empirische Forschung

• Forschungsdesign: Einzelfallanalyse (case study)


• Erhebungstechnik: Leitfadeninterviews
• Auswertungsverfahren: Transkription & Qualitative Inhaltsanalyse

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 12
Unklarheiten & offene Fragen
• Alternative Forschungsmethode: Umfrageforschung & Fragebogen –
oder beides?
• Ergänzung mit Experiment?
• Fokus nur auf Schreibprozess oder Forscher*innen als Nutzer von MÜ
im Allgemeinen?
• Fokus auf eine Sprachgruppe?

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 13
Bibliographie
Anazawa, R., Ishikawa, H., & Takahiro, K. (2013). Use of online machine translation for nursing literature: A questionnaire-based survey. The Open Nursing
Journal, 7, 22.
Benfield, John R. & Feak, Christine B. (2006). How authors can cope with the burden of English as an international language. Chest 129 (6), 1728–1730.
Bowker, L., & Ciro, J. B. (2019). Machine translation and global research: Towards improved machine translation literacy in the scholarly community.
Emerald Group Publishing.
Breuer, E. O. (2015). First language versus foreign language. Fluency, errors and revision processes in foreign language academic writing. Frankfurt am
Main: Peter Lang Edition.
Buitrago Ciro, J. (2018). Les bibliothécaires pourraient-ils appuyer les chercheurs? Journal de l’Association des bibliothèques de la santé du Canada.
[Journal of the Canadian Health Libraries Association.], 39(2), 114. doi:10.29173/jchla29379.
Desrochers, N., & Larivière, V. (2016). Je veux bien, mais me citerez-vous? On publication language strategies in an anglicized research landscape. In 21st
International Conference on Science and Technology Indicators-STI 2016. Book of Proceedings.
Jolley, J. R., & Maimone, L. (2015). Free online machine translation: Use and perceptions by Spanish students and instructors. Learn languages, explore
cultures, transform lives, 181-200.
Lillis, T. M., & Curry, M. J. (2010). Academic writing in global context. London: Routledge.
Nurminen, M. (2019). Decision-making, Risk, and Gist Machine Translation in the Work of Patent Professionals. In Proceedings of the 8th Workshop on
Patent and Scientific Literature Translation. European Association for Machine Translation.
Parra Escartín, C., O'Brien, S., Goulet, M. J., & Simard, M. (2017). Machine translation as an academic writing aid for medical practitioners.
Überschär, B., (2004). Still a challenge: machine translation in the 21st century. ENBI-Newsletter, 1, 12-23.
Zulfiqar, S., Wahab, M. F., Sarwar, M. I., & Lieberwirth, I. (2018). Is Machine Translation a Reliable Tool for Reading German Scientific Databases and
Research Articles?. Journal of chemical information and modeling, 58(11), 2214-2223.

16.11.2020 Katharina Leeb Use of Machine Translation in the scientific writing process 14