Sie sind auf Seite 1von 2

Kommuniqué des Königlichen Hauses: Telefonanruf zwischen seiner

Majestät dem König und dem König Bahrains

Rabat-Hierauf folgt der vollständige Wortlaut der Pressemitteilung des


Königlichen Hauses:

„Seine Majestät der König Mohammed VI., möge Gott ihm Beistand
zuteilwerden lassen, nahm an diesem Donnerstag einen Anruf von seinem
Bruder, seiner Königlichen Hoheit Hamad Ben Issa Al Khalifa, des Königs des
Königreichs Bahrain, entgegen.

Dieser Telefonanruf ist Teil der aufrichtigen brüderlichen Beziehungen und der
gegenseitigen Wertschätzung, die die beiden Souveräne und die beiden
Königlichen Familien mit einander vereinen, und versinnbildet den Ansatz einer
ständigen Konsultation und Koordinierung zwischen den beiden Führern sowie
widerspiegelt die Beziehungen einer fruchtbaren Zusammenarbeit und einer
nachhaltigen Solidarität zwischen den beiden Bruderstaaten.

Bei dieser Gelegenheit setzte der König Hamad Ben Issa Al Khalifa seine
Majestät den König Mohammed VI. über den Entscheid des Königreichs
Bahrain in Kenntnis, ein Generalkonsulat in der marokkanischen Stadt
Laâyoune einweihen zu wollen. Dieser Entscheid wird Gegenstand der
Koordinierung zwischen den Außenministerien beider Staaten werden.

Im Laufe dieses Anrufs begrüßte der König Hamad Ben Issa Al Khalifa die
Entscheide seiner Majestät des Königs Mohammed VI., möge Gott ihm in der
Region El Guerguarat in der marokkanischen Sahara Beistand leisten, was zu
einer Intervention hinausführte, die ausschlaggebend und wirksam für die
Wahrung des Friedens und der Stabilität in diesem Teil des marokkanischen
Hoheitsgebiets sei und einen normalen und abgesicherten Personen-und-
Güterfluss zwischen dem Königreich Marokko und der Islamischen Republik
Mauretanien gewährleistete.

Seine Majestät der König Mohammed VI., möge Gott ihm Beistand
zuteilwerden lassen, brachte seinem Bruder, Herrn Hamad Ben Issa Al Khalifa,
seinen herzlichen Dank für diesen wichtigen Entscheid entgegen, der das
Symbol für die anhaltende Solidarität zwischen den beiden brüderlichen Staaten
darstellt sowie seine hohe Rücksichtnahme für die konstanten Positionen des
brüderlichen Königreichs Bahrain und für dessen Unterstützung der territorialen
Integrität und der nationalen Einheit des Königreichs Marokko gegenüber.
Quellen:

http://www.corcas.com

http://www.sahara-online.net

http://www.sahara-culture.com

http://www.sahara-villes.com

http://www.sahara-developpement.com

http://www.sahara-social.com

Bewerten