Sie sind auf Seite 1von 3

Epochen im Überblick vom Barock bis zum Expressionismus

1600 – 1720 1720 – 1785 1765-1785 1786 - 1805 1795 - 1830

Barock Aufklärung ( 1800) Sturm & Drang Klassik Frühromantik


- vielseitig - gegen theol. Literatur - Protestbewegung - Vereinigung von fließender Übergang
- Qualität wird an - Appell an den tätigen - Menschliche Aktivität im Gegensätzen zwischen Klassik und
Regeleinhaltung gemessen Menschen Mittelpunkt - Vollendung im Irdischen Romantik
- Einteilung in Blick- und - Bürger als Literaturheld - Selbsthelfer - Welteroberung für den
Stilrichtungen - Regelpoetik - Kinder & Bettler glauben anvollkommenen Menschen siehe Romantik
- Konflikt zwischen Gott - Erwachsene an - Gegensätzliche
Glauben und Literatur Grundsätze/Themen Vernunft Wertmaßstäbe zu Sturm Persönlichkeiten
Eigenverantwortlichkeit, - Ablehnung gegen Adel, und Drang Friedrich Hölderlin
Grundsätze/Themen Selbständigkeit, Aktivität, bürgerliches Berufsleben & Grundsätze/Themen E. T. A. Hoffmann
Einhaltung von Richtlinien, Nutzung des Verstandes, bürgerliche Moral Harmonie, Vollkommen- H. v. Kleist
Zensur durch Kirche Tugendhaftigkeit - Rebellion heit, Tod als Reife- C. Brentano
punkt, Ablehnung der Gebrüder Grimm
Persönlichkeiten Persönlichkeiten Grundsätze/Themen Gesellschaft, Maß, J. v. Eichendorff
Martin Opitz Gotthold E. Lessing Ablehnung gegen alte Werte, Gesetz, Formstrenge Bettina v. Arnim
Christian Hofmann von Sophie von La Roche Natur als schöpferische Kraft,
Hoffmannswaldau Christoph M. Wieland Mensch steht über Göttern, Persönlichkeiten Geschichtlich
Friedrich Spee von Ulrich Bräker Literatur als J. W. Goethe Napoleon I wird Kaiser,
Langenfeld Georg Chr. Lichtenberg Gesellschaftsveränderung Friedrich Schiller Ende Heiliges
Friedrich Hölderlin römisches Reich
Geschichtlich Geschichtlich Persönlichkeiten deutscher Nation,
Dreißigjähriger Krieg, Siebenjähriger Krieg, Friedrich Schiller Geschichtlich Wartburgfest
Absolutismus in Frankreich, Unabhängigkeitserklärung Jakob M. Reinhold Lenz Hinrichtung Ludwigs d. (Nationalfarben
Revolution in England der Vereinigten Staaten v. J. W. Goethe XVI. nach der Revolution schwarz-rot-gold)
Nordamerika ,
Französische Revolution

1795 - 1840 1830 - 1848 1848 – 1890 1880-1900 1905 -1925

Romantik Biedermeier Bürgerlicher Realismus Naturalismus Expressionismus


- richtungslos (Vormärz) - Wirklichkeitsdarstellung in - Integration der - radikaler Bruch zur
- Gesellschaft wird - schlichter Stil künstlerischer Gestaltung Arbeiterschaft traditionellen
abgelehnt - Weltfremd weil - an Klassik, Romantik und - soziale Frage ästhetischen
- Interesse richtet sich auf zurückgezogen Biedermeier orientiert - unverfälschte Darstellungsweise
das Innere des Menschen, - einfache Lebensweise - Anklagen finden nur gegen Wiedergabe von Fakten (moderne Kunst,
nicht auf den Menschen als einzelne Punkte, nie gegen und Umständen Picasso)
gesellschaftliches Wesen Grundsätze/Themen das System statt - Verfälschung zur - Wahrnehmungs-
konservativ, familiär, Belustigung und veränderung
Grundsätze/Themen Harmonie, Treue, Grundsätze/Themen Romantik sind verpönt
Liebe, Natur, Nacht, Tod, Redlichkeit, Elternliebe Individuen orientiert, Humor, Grundsätze/Themen
grenzenlose Harmonie, Orientierung an den Grundsätze/Themen Krieg, Angst,
Schlaf als Abwendung von Persönlichkeiten wirklichen Gegebenheiten Naturwissenschaften, Weltuntergang, Zerfall,
der bösen Welt Jean Paul Experimente um Wahnsinn, Liebe,
Franz Grillparzer Persönlichkeiten Annahmen zu bestätigen, Rausch, Natur
Persönlichkeiten Eduard Mörike Theodor Fontane Mensch ist gefangen in
Heinrich Heine Ludwig Berger Gottfried Keller seiner Geburtssituation Persönlichkeiten
Joseph von Eichendorff Ferdinand Raimund Berthold Brecht Rainer Maria Rilke
Karoline von Günderode Franz Schubert Theodor Storm Persönlichkeiten Georg Trakl
Wilhelm Busch Gerhart Hauptmann Franz Kafka
Geschichtlich Geschichtlich Arno Holz August Stramm
Julirevolution in Paris Weberaufstand in Geschichtlich Johannes Schlaf Georg Kaiser
Schlesien, Gründung Deutsch-französischer Krieg, Wilhelm Bölsche Gottfried Benn
deutscher Zollverein O. v. Bismarck Emile Zola Georg Heym
(Sozialversicherungsgründer)
Geschichtlich Geschichtlich
siehe Realismus Erster Weltkrieg