Sie sind auf Seite 1von 5

Wiederholung

1. Verben

Ergänze die richtige Form:

Präsens
reden fahren ankommen
ich du ich
er/sie er/sie du
ihr wir wir
sie/Sie ihr sie/Sie
fernsehen können „möchte“
ich du ich
er/sie er/sie du
ihr wir wir
sie/Sie ihr sie/Sie
lachen heißen wissen
ich du ich
er/sie er/sie du
ihr wir wir
sie/Sie ihr sie/Sie
Perfekt
aufräumen essen kommen
ich du ich
er/sie er/sie du
ihr wir wir
sie/Sie ihr sie/Sie
arbeiten einladen studieren
ich du ich
er/sie er/sie du
ihr wir wir
sie/Sie ihr sie/Sie
gehen sprechen brauchen
ich du ich
er/sie er/sie du
ihr wir wir
sie/Sie ihr sie/Sie
2. Perfekt

Setze die Sätze ins Perfekt und verwende die Zeitangaben in Klammern:

1. Ich fliege morgen Abend nach München. (letzte Woche)

2. Mein Bruder besucht heute meine Großmutter. (gestern)

3. Wir treffen am Sonntag Freunde und wir gehen ins Kino. (letztes Wochenende)

4. Simon und Lilly gehen heute ins Möbelhaus. Sie kaufen einen Tisch. (letzten
Montag)

3. Artikel und Personalpronomen

a) Ergänze der/die/das, ein/eine und er/sie/es:

1. - Was ist das?


- Das ist ______ Lampe. ______ ist sehr modern und praktisch.
2. - Was kostet ______ Brot?
- ______ kostet heute nur 0,70 €. Das ist ______ Sonderangebot.
3. - Ich brauche ______ Geldbörse. Weißt du, wo ich suchen kann?
- Ich habe gestern ______ schöne Geldbörse im Zentrum gesehen. ______ war
blau und sehr günstig!
4. - Das ist ______ Laptop von Thomas, oder? ______ ist super!
- Ja, das finde ich auch!

b) kein- oder nicht? Kreuze an:


1. Brauchen Sie Hilfe? – Nein, danke. Ich brauche  keine  nicht Hilfe.
2. Sind das deine Eltern? – Nein, das sind  nicht  keine meine Eltern.
3. Anna ist  kein  nicht verheiratet und sie hat  nicht  keine Kinder.
4. Ist das ein Ring? – Nein, das ist  nicht  kein Ring, das ist eine Kette.
4. Nominativ und Akkusativ
1. - Helena, hast du ________ Schlüssel gesehen?
- Ja, er ist auf dem Tisch.
2. Ich brauche noch ________ Geschenk für Onkel Peter.
3. - Haben deine Eltern Geschwister?
- Ja, mein Vater hat ________ Bruder.
4. - Tanja und Richard, möchtet ihr ________ Kaffee?
- Nein, danke!
5. Ich finde ________ Wohnung von Amira sehr schön!

5. Satzbau
a) Schreibe die Fragen und die Antwort:
1. kommen / wann / du / an / heute? (um 21.15 Uhr)

.
2. dein- / leben / Eltern / Kairo / in? (nein)

.
3. Anja / Journalistin / nicht / arbeiten / als / oder? (ja)

.
4. ihr / können / tanzen / gut? (nein)

.
b) Schreibe einen Text. Verwende die Wörter oben:
8.00 Uhr frühstücken / von 9.00 bis 15.00 Uhr: im Büro arbeiten / dann essen mit
Simone / danach spazieren gehen im Park / 18.00 nach Hause kommen und
Wohnung aufräumen / am Abend Zeitung lesen und ein bisschen fernsehen / ab
22.00 Uhr schlafen

Um 8.00 Uhr frühstücke ich.


c) Schreibe die Sätze neu. Beginne mit dem unterstrichenen Wort:
1. Ich kann heute leider nicht kommen.

2. Am Montag geht Anna mit Freunden ins Kino.

3. Wir fahren im Juli nach Berlin.

Alles Gute und