Sie sind auf Seite 1von 2

Infinitiv mit „zu“

bestimmte Nomen + haben

• Lust haben
• Zeit haben
• Interesse haben
• Angst haben
• die Erlaubnis / die Möglichkeit / die Gelegenheit haben

z.B.: Ich habe keine Zeit, mehr Sport zu machen.


nach bestimmten Verben

zum Beispiel:

anfangen
aufhören
beginnen
erlauben
verbieten
sich freuen
hoffen
versuchen
vergessen

z.B.: Morgen fange ich damit an, mich gesünder zu


ernähren!

Adjektive + sein/finden

Es ist .../ Ich finde es ...


schön
toll
leicht
schwierig
anstrengend
stressig
interessant
langweilig

z.B.: Ich finde es ganz leicht, mich vegetarisch zu


ernähren

In folgenden Fällen wird der Infinitiv ohne zu gebraucht:

• mit Modalverben: können, dürfen, müssen, sollen, mögen,


wollen
• bei den Verben: bleiben, lassen, sehen, werden und
hören.

http://germancenter.ps/Ar/Images/Teachers/Übungsgramm
matik_für_die_Grundstufe.pdf?
fbclid=IwAR2VQzU5AXBKOKnVyWhzxu7WEBLfpmAZNwn
vMWISiyNjT_kQsq4kb3Spizs