Sie sind auf Seite 1von 3

Im Theater

Über den Geschmack läßt sich nicht streiten!!!


Unter allen Hobbys steht für mich das Theater an der hervorragenden Stelle. Ich halte
es für die beste Kunstart, die man sich vorstellen kann. Ich bin ein alter Theaterfreund, und
jedes Mal, wenn ich solche Möglichkeit habe, kaufe ich Eintrittskarten und eile ins Theater.
Ich bemühe mich keine Erstaufführungen zu versäumen.
Dramatheater, Musiktheater, Puppentheater, Operetten und Opern stehen den
Menschen zur Verfügung, die für diese Kunst schwärmen.
Nicht alle Vorstellungen können mich bewegen, nicht immer sind sie ein Erfolg. Manchmal
lassen sie sogar kalt, aber meistens bin ich davon begeistert.
Ich erinnere mich an meinen letzten Theaterbesuch. Es war am vorigen Wochenende.
Als ich erfuhr, dass man im Theater für Oper und Ballett das Ballett "Schwannensee" gibt,
besorgte ich sofort die Theaterkarten und lud meine Freundin ein. Ich musste das im
Vorverkauf machen, weil fast immer für solche Aufführungen das Haus ausverkauft ist.
Als wir zum Theater kamen, sahen wir ein dichtes Menschengedränge. Alle hofften
auf ein echtes Erlebnis und unvergessliche Eindrücke. Und unsere Hoffnungen gingen in
Erfüllung.
Es war aber voll im Zuschauerraum. Glücklicherweise waren unsere Plätze im Parkett, in der
2. Reihe, und wir konnten die ganze Bühne übersehen.
Nachdem es zum 3. Mal geklingelt hatte, ging der Vorhang hoch und der erste Akt
begann. Alles bewunderte uns: das Spiel der Balletttänzer, die Regie, die Bühnenbilder. Es
war wie in einem Märchen, wir waren bezaubert.
Nachdem die Vorstellung zu Ende gewesen war, tauschten wir unsere Meinungen
über das Spiel der Balletttänzer aus. Der Hauptdarsteller beeindrückte uns besonders. Dieses
Stück rief teife Gedanken hervor und veranließ zum Denken. Wir dachten noch lange an
diesen Theaterbesuch zurück.

Wortschatz

Akt, der -(e)s -e дія, акт (у виставі) Kunstart, die - -en вид мистецтва
Aufführung, die - -en вистава Menschengedränge, das -s (nur Sg.) натовп
Ballett, das -s -e балет Parkett, das -(e)s (nur Sg.) партер
beeindrücken (Akk.) справляти враження Regie [re`ʒi:] die (nur Sg.) постановка,
begeistert sein von (Dat.) бути у захваті від режисура
(чогось) schwärmen für (Akk.) захоплюватися
bezaubern (Akk.) зачаровувати Stück, das -(e)s -e п’єса
Bühne, die - -n сцена Vorhang, der -(e)s -hänge завіса
Bühnenbild, das -(e)s, -er декорація sich (Dat.) vor|stellen уявляти собі
bewegen (bewog, bewogen) тут: хвилювати, Vorstellung, die - -en вистава
захоплювати zurück|denken (daczte zurück, zurückgedacht)
Eintrittskarte, die - -n квиток в театр an (Dat.) згадувати
Erlebnis, das -ses -se захоплююча подія
Erstaufführung, die - -en прем’єра
halten (hielt, gehalten) (Akk.) für (Akk.)
вважати (когось, щось) за (когось, щось)
Hauptdarsteller, der -s, - головний виконавець
hervor|rufen (rief, gerufen) викликати
hoffen auf (Akk.) сподіватися, надіятися на
glücklicherweise на щастя
Über den Geschmack läßt sich nicht streiten. Про смаки не сперечаються.
j-m (Dat.) zur Verfügung stehen знаходитись у розпорядженні
j-n kalt lassen залишати байдужим
ein Erfolg sein бути успішним, мати успіх
Das Haus ist ausverkauft. Всі квитки продані. /Аншлаг.
in Erfüllung gehen здійснюватися
die Meinungen austauschen обмінюватися думками
zum Denken veranlassen спонукати до роздумів
Das ist kein Wunder. Не дивно.
Gefallen finden сподобатися
die Titelrolle spielen грати головну роль
namhafte Schauspieler відомі актори
Sport ist mein Hobby

Sport spielt eine grosse Rolle im Leben des Menschen.


Sport ist gesund, erhält jung und stärkt Körper und Geist. Ich bin davon überzeugt.
Haben Sie etwas dagegen? Treiben Sie Sport nicht? Womit aber beschäftigen Sie sich?
Von allen Sportarten habe ich Wintersport am liebsten. Ich schwärme für Hockey,
Schisport, Schlittschuhlaufen.
Einige Menschen interessieren sich für Motorsport, Fahrradsport. Die anderen
bevorzugen Wassersport, Segeln, Pferdesport, Schwimmen. Vielen bringen Gymnastik,
Basketball, Fußball oder Volleyball Vergnügen.
Unsere Fakultät hat ihte eigene Eishockeymannschaft. Oft beteiligen wir uns an den
Sportwettkämpfen. Sie führt man in der Uni oft durch. Manchmal verlieren wir das Spiel,
aber meistens erringen wir einen Sieg. Unsere Mannschaft gilt als die beste in der
Universität.
Wir sind auch stolz auf eine unserer Studentinnen, die gute Erfolge im Eiskunstlauf
hat. Sie treibt diese Sportart schon viele Jahre, und vor kurzem errrang sie den ersten Platz
und die Goldmedaille in der Nationalmeisterschaft.
Sport ist die beste Beschäftigung unter allen Hobbys.

Wortschatz

sich beteiligen an (Dat.) брати участь


bevorzugen (Akk.) надавати перевагу
Hockey, das хокей
Fahrradsport, der велоспорт
Fußball, der футбол
Eiskunstlauf, der фігурне катання
Motorsport, der мотоспорт
Pferdesport, der кінний спорт
Nationalmeisterschaft, die - en чемпіонат
країни
Segeln, das парусний спорт
Sport treiben (trieb, getrieben) займатися
спортом
stolz sein auf (Akk.) пишатися
Volleyball, der волейбол
Wassersport, der водні види спорту
eine Rolle spielen in Dat. відігравати роль у (чомусь)
jung erhalten зберігати молодість
Körper und Geist stärken зміцнювати тіло і дух
das Spiel verlieren (o, o) програти
den Sieg erringen (a, u) здобути перемогу
den ersten Platz erringen зайняти перше місце
der Torwart воротар
in Sturm у нападі
als Mittelstürmer центральний нападник
am linken Flügel на лівому фланзі
Hals-und-Beinbruch! Ні пір’я, ні луски!

6.48. Доповніть речення. Зверніть увагу на керування дієслів.


1) für: Jetzt beginnen wir ...
Ich interessiere mich ... 5) an
Er schwärmt die ganze Zeit ... Unsere Sportler nehmen ... teil.
Die Studenten danken ihrer Lehrerin ... Die Studenten beteiligen sich ...
Er hält mich ... Jetzt arbeiten wir ...
Der Regisseur lobt den Hauptdarsteller ... Ich erinnere mich oft ...
Er sorgt ... Er denkt ...
2) von 6) über
Bist du ... überzeugt? Wir haben uns nach den Wettkämpfen ...
Er ist ... begeistert. unterhalten.
Die Erfolge der Sportler hängen ... ab. Er hat mir ... geschrieben.
Unser Lektor erzählt ... Wir lachen ...
Die Rede ist in dieser Erzählung ... Oft haben die Studenten ... diskutiert.
3) auf Ich habe ... gesprochen.
Die Schauspieler bereiten sich ... vor. 7) um
Unsere Fußballmannschaft hofft ... Es geht in diesem Stück ...
Wir warten ... Es handelt sich in der Darstellung ...
Meine Eltern sind ... stolz. Unser Trainer kümmert sich immer ...
Antworte ... richtig! 8) vor
4) mit Wir haben Angst ...
Der Eiskunstläufer beschäftigt sich ... Ich warne dich ...
Gewöhnlich fahre ich ... ins Institut. Ich bin ... erschrocken.
Ich mache Schluß ...