Sie sind auf Seite 1von 64

Rabtherm ®

2005
Wärmenutzung aus Abwasser

Abwasser, die ungenutzte


Energiequelle
Eine ökologisch sinnvolle Alternative zur
Wärmeenergieversorgung in Städten
und Agglomerationen.

Dipl.-Ing. Urs Studer


Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
• Idee
Inhalt Zielsetzung
Wichtige Faktoren
System
• Technik
Leistungen
• Kosten
Wirtschaftlichkeit
Risiken
• Ökologie
• Markt
• Erfahrungen
• Planungsablauf
Rabtherm GmbH Einsatzmöglichkeiten
Rabtherm AG
• Ausblick
Vision: Abdeckung des Wärme-
marktes erneuerbarer
Energien zu 25-30%
Vision

RABTHERM steht für


Rohabwasser-Wärmenutzung

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Patente

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Patente

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Patente

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Ziel-
setzung
• Robustes, einfach zu
installierendes, patentierbares
System
• Lange Lebensdauer
• Anwendbar in bestehenden
und neuen Kanälen
Rabtherm GmbH
• Wirtschaftlich und ökologisch
Rabtherm AG
Trends • Was verlangt der Energiemarkt?
Wirtschaftliche Systeme
• Wie entwickeln sich andere
Technologien?
Solar, Wind, BHKW, Brennstoffzellen
→ Ergänzungen
• Einfluss der Politik
Energiepreiszuschläge,
Ökosteuern/ Fördermittel
• Strompreise
Sinkend
Rabtherm GmbH
• Öl-/ Gaspreise
Rabtherm AG Tendenz steigend
Trends
• Energiepreiszuschläge
Teilweise realisiert
• Fördermittel
30 – 70 %
• Entwicklung der Abwassersysteme
Trennsysteme
• Wie entwickelt sich der Wärmemarkt,
die Fernwärmeversorgung bei stetig
abnehmendem Wärmebedarf?
Regional > wenig Zukunft
Nahwärme > i. O.
Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Probleme / Hindernisse
Wichtige • Wirtschaftlichkeit / Ökologie
Faktoren
• Beeinträchtigung der
biologischen Reinigungsstufe
in der ARA
• Einbauten im Abwasserkanal
→ Verschmutzung
→ Reinigung
• Lebensdauer
→ Korrosion
→ Erosion / Abrieb
Rabtherm GmbH
→ Kanalreinigung
Rabtherm AG
System
Wasserkreis-
lauf Bild

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Jahresverlauf
Luft- u.
Abwasser-
Temperaturen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Funktionsprinzip des
Wärmenutzungssystems Rabtherm®

Technik

°C]
. 15
[ca
m
t ro
s sers
w a
Ab
)
(w a rm
hr
lro
me
Sa m a lt
)
r (k
r oh
eil
Wärm e abne hme r

50°C t
Ver

11°C
a l
an
uK Wärmetauscher Kanal
n g z s se r)
u
6°C le it Wa
Zu in es
(re

35°C

Rabtherm GmbH Wärmepumpe Pumpe


Rabtherm AG
Abwasserkanal

Technik
Wärmetauscher Halbschale

Abwasser

Vorlauf / Rücklauf / Zwischenmedium


Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Mittlere Abwassertemperatur übers Jahr 15°C
• max. 20° in Wohngebieten
• min. 10° in Wohngebieten
Technik Erreichbare Vorlauftemperatur mit WP: 65°C
max. 70°C
Wärmetauscherelemente
• Wärmetauscher: Rostfr. St. 45.71
• Elementlänge: 2 – 3 m
• Min. wirtschaftliche Gesamtlänge: 20 m
• Lebensdauer / -erwartung: 50 Jahre
Zwischenmediumsleitungen: Kunststoff PE +
Steckmuffenverbindungen
Strenge Qualitätssicherungskriterien haben
Einfluss auf:
• Material / Verbindungstechnik / Schweisstechnik
• Konstruktion
Rabtherm GmbH
• Herstellung (Dichtheit)
Rabtherm AG
• Montage, Einbau
Kriterien Kriterien für einen optimalen Einsatz von
Rabtherm-Systemen:

• Abwasserkanal min. ø (500) – 800 mm


• Abwassermenge durchschnittlich min. 15 l/s
• Wärmetauscherlängen min. 20- max. 200 m
• Min. anzuschliessende Verbraucher: 100 kW
• Abstand Kanal zum Verbraucher max. 200 m
(bebaut), 300 m (unbebaut)
• Heizungs-Vorlauftemperatur (Nutzer) max.
70°C
Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Energie-
• Das RABTHERM® - System erzeugt pro
System m2 Wärmetauscher ca. 3 - 7 kW nutzbare
Wärme, umweltschonend mit zum
grossen Teil erneuerbarer Energie

• Mit dem RABTHERM® - System wird


eine entscheidende Verbesserung an
Luftqualität erreicht, sowie eine massive
Einsparung an Primärenergie

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Wärme-
tauscher
• Die Abwasserrinne wird aus bis zu 3 m
langen Wärmetauscherelementen
zusammengesetzt. Durch den Wärme-
tauscher fliesst Wasser von und zur
Wärmepumpe. Im Wärmetauscher wird
das Wasser um ca. 4º C aufgeheizt.

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Wärme- • Der Wärmetauscher ist im Abwasser-
tauscher kanal einbetoniert und soll eine Lebens-
dauer von mindestens 50 Jahren haben.
Korrosion, Erosion/ Abrieb, Dichtheit,
Kanalunterhalt und -reinigung sind
einige Faktoren, die bei den strengen
Qualitätssicherungskriterien entschei-
denden Einfluss haben auf Material-
wahl, Konstruktion, Herstellung
(Schweissen) und Montage/ Einbau.
Parallel zur Qualitätssicherung sind
auch alle möglichen Schadenbehe-
bungsszenarien nach dem Prinzip
Rabtherm GmbH „Feststellen-Finden-Beheben“
Rabtherm AG
aufgestellt worden.
Wärme-
tauscher

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Einbau-
möglich-
keiten

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Leverkusen
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Leverkusen
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Wülflingen
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Rabtherm® Wülflingen
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Singen
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Rabtherm® Singen
Kanalisa-
tionsrohr

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG Pilotprojekt Wärmeverbund Wipkingen
Leistung Entzugsleistung abhängig von:
• Wassermenge
• Wassergeschwindigkeit
• Gefälle im Kanal
• Verschmutzung (Sielhaut)

ca. 2-5 kW / m2 WT
Nutzbare Leistung nach WP 3-7 kW /m2 WT
Rabtherm GmbH entspricht ø ca. 1.8 - 8.4 kW/mWT
Rabtherm AG
Leistung • Aus 1m³ Abwasser (entspricht dem
Inhalt von 5 Badewannen) gewinnt
der Wärmetauscher ca. 2,3 kWh
Energie

• Um 1 kWh zu erzeugen sind 420 l


Abwasser nötig

• Um 100 Wohnungen zu beheizen


Rabtherm GmbH benötigt man das Abwasser von ca.
Rabtherm AG
250 bis 300 Wohnungen
Leistungs-
diagramm

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Wülflingen
Leistungs-
diagramm

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Leverkusen
Verluste Kessel 274 MWh/a

Gas / Öl 3430 MWh/a Kessel


Energie- 3990 kW

flußbild
Nutzenergie Kessel
3150 MWh/a
Bsp.: Zürich- el. Antriebsenergie
EWP Nutzenergie WP Verbraucher 7653 MWh/a
Wipkingen 1500 MWh/a
1250 kW 4650 MWh/a

847 kW
COP 3,1
Strom Hilfsantriebe

Entzungsleistung
Rabtherm WT

3150 MWh/a
210 MWh/a

Verluste Fernleitungen
153 MWh/a
Umwälzpumpe

Rabtherm GmbH
30kW

Rabtherm AG
Kosten Abhängig in starkem Maß von den
Stromkosten, Fernwärmeleitungslängen

• ca. Fr. 500-750 / € 330-500 pro kW


angeschlossene Nutzleistung
• das entspricht ca. Fr. 1800-2500 / € 1170-
1620 pro angeschlossene Wohneinheit
• Wärmetauscher: Fr. 1600-2200 / € 1050-
Rabtherm GmbH
1450 pro m WT inkl. Zwischenmediums-
Rabtherm AG
leitungen u. Einbau
Rabtherm® Spezifische Kosten
(neuer Kanal, nur Wärmeerzeugung)
Kosten
Variante mWT 20 80 120 200
kW WP 60 240 360 600
Min Max Min Max Min Max Min Max

Wärmeangebot 700 1‘100 540 760 520 710 520 680


(Fr./ kW)

Fr./ Wohneinheit 2‘330 3‘660 1‘800 2‘530 1‘730 2‘360 1‘730 2‘260

Fr./m WT im 7‘000 10‘000 5‘370 6‘500 5‘160 6‘160 4‘720 4‘960


Rabtherm GmbH Wärme-
Rabtherm AG nutzungssystem
Wirtschaftlichkeit
Sie wird in Zukunft verbessert durch:

Wirtschaft- • Öl- und Gaspreise haben eher eine steigende


lichkeit Tendenz
Ausblick • Energiepreiszuschläge
• rationellere Fertigung der Wärmetauscher
• Einbaumöglichkeiten in kleinere Kanäle
• steigende Abwassertemperatur (Trennsysteme)
• Kühlung im Sommer
• Verlangsamung bzw. Verhinderung des
Biofilmaufbaus

Rabtherm GmbH • Öffentliches Interesse:


Rabtherm AG Einhaltung von Zielsetzungen in Energie- u.
Umweltpolitik
Einfluss Kriterien Veränderung Veränderung der
der Grund- Wärmege-
stehungskosten*
faktoren
Strompreis - 20% - 5.0 %
- 50% - 13.0%
Ölpreis + 10% - 3.0%

Investitionskosten - 20% - 8.0 %

Leistungsziffer der 3.1 auf 4.0 - 6.0%


Rabtherm GmbH Wärmepumpe
Rabtherm AG
Ökologie

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
CO2-Bilanz

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Risiken bei Abwasserwärmenutzung
aus der öffentlichen Kanalisation
Rabtherm®

Risiken Risikofaktor Bemerkungen Massnahmen


Lebenserwartung 50 Jahre Gutachten SGK
WT
Verschmutzung - abhängig von Wissenschaftl.
Wasserqualität u. Untersuchungen
Fliessgeschwindigk. Reinigung
- Sielhaut 3-4 mm → mtl. Reinigung
- Entfernung mit =Erhöhung
Hochdruckreinigung Betriebskosten
berücksicht. bei
Berechnung

Einbau - auf Sohle Betonrohr Prototypen


- Trockenwetterrinne vorhanden
Rabtherm GmbH
- Integr. in Betonrohr
Rabtherm AG
Risiken bei Abwasserwärmenutzung
aus der öffentlichen Kanalisation
Rabtherm®
Risikofaktor Bemerkungen Massnahmen
Risiken Kanalbetrieb -1-2 mal jährl./ evt. Eingebaute
(Unterhalt + häufiger Reinigung
Reinigung) - 1 Reinigung 200 m: Kupferbänder
ca. 800 CHF
Leistung Berechnungen laufend
den Messungen
angepasst
Leistungszahl WP Garantie Hersteller 3.1-5.2
Berechnungen Patentierte geschützte
Software
Kosten Offerten Senkung durch
Prototypen neue Materialien
u. Verbindungen/
Rabtherm GmbH Anschlüsse.
Rabtherm AG
Integr. Betonrohr
Risiken bei Abwasserwärmenutzung
aus der öffentlichen Kanalisation
Rabtherm®
Risikofaktor Bemerkungen Massnahmen
Risiken Wirtschaftlichkeit - in Normalfällen gegenüber
fossilen Energien immer
möglich
- Jährl. Ertrag für Contractor bei
Verkauf der Energie
- Wärme

- Kälte

- Fördermittel

Versorgungs- - Spitzenkessel bei Altbauten, nicht grösser als


sicherheit Mitteltemperaturheizungen, in
Warmwassererzeugung konventioneller
- Gefahrenherde Anlage
- WP

Rabtherm GmbH - Pumpen


Rabtherm AG
- Verschmutzung
Fazit

Der Erfolg der Abwärmenutzung aus


der öffentlichen Kanalisation basiert
auf folgenden Eckpfeilern:

1. Wirtschaftlichkeit
2. Finanzierung
3. Öffentliches Interesse
Rabtherm GmbH 4. Ökologie
Rabtherm AG
Marktanalyse

Potential • CH > 1‘800 Anlagen


• D > 18‘000 Anlagen

• Städte
Zürich (350‘000 Einwohner) 46, entsprechend
ca. 12‘000 Wohnungen
Winterthur (110‘000 Einwohner) 27
Thun (40‘000 Einwohner) 17
Ulm (135‘000 Einwohner) 20
Freiburg/Br. (180‘000 Einwohner) 20

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Marktanteil

Wärmemarkt
erneuerbarer Energien: Wärmemarkt total:
Rabtherm®: 25 % Rabtherm®: 5 %

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
In Betrieb stehen 7 Anlagen
15 Anlagen sind in der Projekt- oder Bauphase

Referenz-
anlagen • Zürich CH (930 Wohnungen)
Heizung+ Warmwasser
• Zwingen CH (31 EFH)
• Binningen CH (300 Wohnungen)
• Leverkusen D (Geschäftshaus)
Heizung + Kühlung
• Singen D (Technologiezentrum)
Heizung + Kühlung
• Wülflingen CH (400 Wohnungen)
Heizung + Warmwasser
Rabtherm GmbH • Schaffhausen CH (Geschäftshaus)
Rabtherm AG
Heizung + Kühlung
Nahwärme-
verbund
Wipkingen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Kanalisation Bauliche Daten
- Rohrdurchmesser 1500 mm
- Radius Trockenwasserrinne 300 mm
- Gefälle 31 %o
- Verschmutzungsfaktor 0.7
- Wärmedurchgangskoeffizient
Unverschmutzt 2250 W/m2K
Daten -

- Verschmutzt 1580 W/m2K


- Füllgrad 140 mm
Schmutzwasser
- Menge 105 l/s (Spitze 150 l/s, min. 30 l/s)
- Geschwindigkeit 2.1 m/s
- Temperatur 15°C (So. 17°C, max. 20°C/ Wi 13.9°C, min. 8°C)
- Abkühlung 2.1 K (max. 4.0 K)
Wärmetauscher
- Elemente 67 x 3 m
- Wärmetauscherfläche 0.785 m2/m
Zwischenmedium
- Menge 51 l/s
Rabtherm GmbH - Geschwindigkeit 2.2 m/s
Rabtherm AG - Temperatur 4°C
- Erwärmung 4K
- Druckverlust max. 280 kPa
Gesund-
heitshaus
Leverkusen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Wärmepumpen-Zentrale

Gesund-
heitshaus
Leverkusen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Überbauung
Wässer-
wiesen
Wülflingen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

Rabtherm® Wülflingen
Schächte

Überbauung
Wülflingen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Sintec
Singen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Verwendungszweck
• Wärmeversorgung
Anwendung • Energieversorgung
• Kühlung
- Wasser
- Abwasser
• Kühlsysteme

Anwendungen
• Gebäude, Gebäudegruppen mit mind.
80 kW Wärmeleistungsbedarf
• Industrien
• Brauereien
• Wäschereien
Rabtherm GmbH
Rabtherm AG • Fernwärmeversorgungen
Rabtherm® ist interessant für:

• Städte, Agglomerationsgebiete und


Nutzer öffentliche Dienste als Nutzer (und zur
Erreichung der Ziele betreffend CO2-
Schadstoffreduktion bzw. Primärenergie-
einsparung)

• Elektrizitäts- und Gaswerke als Betreiber


und Energielieferanten (Contractor)

• Vermieter und Mieter: Das fortschrittliche


und ökologische Energiekonzept erhöht
die Attraktivität der Wohnungen.
Der Bauherr bezahlt beim Contracting nur
für die bezogene Energie, d.h. er investiert
Rabtherm GmbH kein Geld. Er benötigt keinen eigenen
Rabtherm AG Unterhalts- und Servicedienst.
Vertriebs-
partner-
Management

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG

* Ebenfalls Lizenzverträge mit der Rabtherm-Firma


Pilotanlagen: Zürich-Wipkingen / Zwingen /
Binningen / Leverkusen (D)
Technische • Wärmeleistungen: können erreicht werden
Erfahrung • Verschmutzung: tritt in speziell belasteten Kanälen
schneller ein als erwartet. Der Einfluss wurde im Labor
gemessen und ist in den Berechnungen berücksichtigt.
→ Massnahmen:
Massnahmen zur Verhinderung bzw. Verzöge-
rung der Bildung eines mikrobiologischen Filmes
werden in Zusammenarbeit mit staatlichen Insti-
tuten und Universitäten erarbeitet.
- Materialwahl / Beschichtungen
- Reinigungsvorrichtungen
→ Verteuerung zwischen 0.4% - 3% der
Betriebskosten
→ Heutige Berechnung
Verschmutzungsfaktor 0.4
- Kupferbänder zwischen den Wärmetauscher-
Rabtherm GmbH
elementen
Rabtherm AG
• Kälte / Wärme Fernwärme
Checkliste Rabtherm® für Einzelstandorte
Kriterium Ist - Wert Sollwert

Kanal ø .............. m > 0.8 m

Geplant Neubau oder Sanierung des Kanals? ..........................................................


Zeitpunkt? ...........................................................
Mit oder ohne Trockenwetterrine? .......................

Länge des Kanals? .............. m

Checkliste Gefälle des Kanals?


*
.............. %o

m im Kanal
Trockenwetterabfluss Tagesmittel: ............... l/s > 60 l/s (Rating A)
> 15 l/s (Minimum)
Tagesspitze: .............. l/s

Tagestief: .............. l/s

Abwassertemperatur: .............. °C > 8 °C

Einleitung von Industrieabwässern? ..........................................................................

Einzugsgebiet Abwasser .............. Einwohner > 5'000 Einwohner

Wärmebedarf .............. MWh / a

Heizleistung .............. kW

Aufteilung: Heizung: .............. Warmwasser: .............. Lüftung: .............

Wärmeverbund (Neubau / Bestehend/Art)?................................................................

Wärmeversorgung (Neubau / Bestehend/Art)? ..........................................................

Wärmeverbund:
Zahl der Anschließer .............. ≤5

Wärmeverbund:
Rabtherm GmbH Distanz zu Kanal .............. m < 100 m
Rabtherm AG
Wärmeverbund:
geforderte Vorlauftemperatur
beim Verbraucher .............. °C < 65 °C
Frageliste für Projekte

- Organisation der Stadt (Gas/ Abwasser/ Fernwärme/ Strom)


Frageliste - Organisation von Gasversorgung und Fernwärme
- Fernwärmegebiete → Fernwärmeplan
- Gasversorgungsgebiete → Gasversorgungsplan
- Kanalisationsdaten (Geometrie, Durchmesser, Gefälle)
→ Kanalisationsplan
- Abwassermengen (Trockenwetterabflüsse aus GEP resp. GKP)
→ Entwässerungsplan
- Heizkesselleistung oder Wärmedichten sowie Energieverbrauch
dieser Standorte → Heizkessellisten (> 150/ 200-300kW) resp.
Wärmekataster
- Typ des Heizungsstandortes (z.B. Wohnhaus/ Büro/
Einkaufszentrum/ Industrie)
- Neubau/ resp. Entwicklungssiedlungsgebiete
- ARA: Auslegungstemperatur, Gesamtabwassermenge
- Katasterpläne
- Stromtarife, Gastarife
- Zinssätze und Abschreibungsdauer
- Allfällig vorhandene Energiepläne, Nutzungspläne
Rabtherm GmbH
- Gesuche für finanzielle Beiträge (Staat/ Kt.)
Rabtherm AG - Contractinganbieter vorhanden?
Frageliste für Studien
Frageliste
- Zustand der Kanalisation → Kanalvideo
- Sanierungsdatum der Kanalisation
- Sanierungsdatum, Zustand, Disposition der Heizzentrale
- Sanierungsdatum der Kanalisation
- Kostenrechnung d.h. Investitions- und Betriebs-
kostenrechnung bestehender Heizzentralen,
Nahwärmeverbunde etc.

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Machbar- Stadt Winterthur
keitsstudien
(Bsp.)
Wärmerückgewinnung aus
Rohabwasser mit Rabtherm®

Standortabklärung Stadt Winterthur

8.12.1999

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Machbar- Freiburg/ Br.
keitsstudien
(Bsp.)
Kanalwärmenutzungskonzept
Güterbahnareal Nord
Freiburg

Juli 2003

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG
Vision

Rabtherm

Rabtherm GmbH
Rabtherm
RabthermGmbH
AG
Motto

Lorbeeren von heute


sind die Grünabfuhr von
morgen

Rabtherm GmbH
Rabtherm AG