Sie sind auf Seite 1von 4

Kurzbetriebsanleitung

Elektronische Ladeleitung

Rückmeldung im Fahrerhaus:

Dauerlicht:
Hubladebühne am LKW oder
Anhänger ist eingeschaltet
oder geöffnet.

Blinklicht:
Ladung der Zusatzbatterie-
anlage ist unterbrochen.
Fehlerdiagnose über Blinkcode siehe
umseitige Tabelle.

Hinweis:
Anschluss der Plus und Minusleitungen über 50 A Sicherung wie im Schaltplan
[Dokument Nummer] dargestellt!
Bei Fehlermeldung „keine Spannung vom Zugfahrzeug oder Anhänger“ auch die Minus
Sicherung prüfen!

Dieses Dokument muss im Fahrerhaus aufbewahrt werden!


Bei Problemen bitte Hotline unter Tel. [Telefon Nummer] kontaktieren.

[Dokument Nummer] Seite 1 / 4 [Datum]


Zeitraum der
Betriebszustand Anzeigeart Anzeigedauer
Überwachung
ständig, sobald
Ladebetrieb ok; ständig, solange
Einschalt- LED leuchtet grün
Batteriepakete Batteriepakete
Bedingungen erfüllt
verbunden verbunden sind

0,25 s EIN
sind
ständig, sobald
Ladebetrieb immer, wenn kein Fehler

[Dokument Nummer]
Einschalt-
unterbrochen; kein Signal oder kein Ladebetrieb
Bedingungen nicht
kein Fehler ansteht
erfüllt sind
in den ersten 2 LED blinkt rot
Kurzbetriebsanleitung

1 s AUS
Ladestrom < 2A Sekunden des 10 Minuten
Ladevorgangs
Elektronische Ladeleitung

LED blinkt rot


keine Spannung vom ständig, wenn
solange Fehler vorliegt
Zugfahrzeug Stecker eingesteckt

bei Ladebetrieb LED blinkt rot solange Fehler vorliegt


keine Spannung vom
alle 5 Minuten bzw. bis zur nächsten
Anhänger

Diagnose-LED der Elektronik ausgegeben.


für 0,1 sek. Messung

Seite 2 / 4
0,25 s AUS
LED blinkt rot
Ladestrom > 50 A
ständig solange Fehler vorliegt

LED blinkt rot


Kurzschluss ständig ständig bis Reset

nach Zusammen- LED blinkt rot


ungleiche stecken, wenn
ständig bis Reset

Dieses Dokument muss im Fahrerhaus aufbewahrt werden!


Systemspannungen Mindestspannung

Bei Problemen bitte Hotline unter Tel. [Telefon Nummer] kontaktieren.


Bei Fehlern in Verbindung mit SC-Ladeleitung wird ein konstantes
überschritten
Temperatur- ständig LED leuchtet rot Solange Fehler vorliegt

Blinksignal im Fahrerhaus angezeigt. Hier wird der Fehlercode an der

[Datum]
überwachung >85°C
Quick Reference
Electrical Charging System

Feedback light in drivers cabin:

Permanent light:
The tailgate lift at the truck
or trailer is switched on or opened.

Flashing light :
Charging of the additional battery pack is
interrupted.
Diagnosis for trouble-shooting by
flashing code following table on back.

Note:
Connect the plus and the minus wires with a 50 A fuse.
See wiring diagram [Document Number].
With error code “no voltage from towing vehicle or trailer” always check plus and minus
fuses!

This document has to be kept into the drivers cabin!


With problems please contact hotline: [Telephone Number]

[Document Number] page 3 / 4 [Date]


monitoring
operating state signal display duration
duration
permanently, permanently,
charging operation ok;
if switch-on green LED if battery packs are
battery packs connected
conditions are met connected

0,25 s ON
permanently,
always when there is no

[Document Number]
charging operation if switch-on
no signal fault or no charging
interrupted; no fault conditions are
Quick Reference

operation
not met

signal at the internal LED.


LED flashes red
charging current first 2 seconds

1 s OFF
10 minutes
< 2A of charging process

LED flashes red


Electrical Charging System

no voltage from towing permanently, if plug as long as there


vehicle is inserted is a fault

while charging every LED flashes red


as long as there is a fault
no voltage from trailer 5 minutes for 0.1
measurement
sec.

page 4 / 4
0,25 s OFF
charging current LED flashes red
as long as there
> 50A permanently
is a fault
LED flashes red
short circuit
permanently permanently until reset

after connection, LED flashes red


different system

This document has to be kept into the drivers cabin!


if minimum voltage is permanently until reset

With problems please contact hotline: [Telephone Number]


voltages
reached

[Date]
over-temperature permanently red LED Permanently while fault
(higher than 85°C)

In addition to the constant flashing light signal in the driver's cabin, each of the
faults is also directly displayed at the electronic in form of a coded flashing light