Sie sind auf Seite 1von 3

213-0-1604448105

Akkusativ

Die deutsche Sprache hat 4 Fälle. Das heißt, dass die verschiedenen Objekte im Satz

dekliniert werden müssen, um sie zu unterscheiden. Den Nominativ (die Grundform)

!!!
kennst du schon: Er ist im Satz immer das Subjekt. Das Subjekt führt eine Handlung

aus. Der Akkusativ wird nach bestimmten Verben verwendet und ist im Satz das

direkte Objekt: Mit dem Akkusativobjekt wird häufg die Handlung durchgeführt.

O 
EM

Der Mann sieht den Hund.

Der Hund sieht den Mann.


D

(Subjekt) (Verb) (Akkusativobjekt)

Deswegen ist der Satzbau in der deutschen Sprache sehr feeibel. Wir können den

gleichen Satz häufg auch umdrehen, ohne dass sich die Bedeutung ändert:

Den Mann sieht der Hund.

Den Hund sieht der Mann.

(Akkusativobjekt) (Verb) (Subjekt)

Dokument: 35, Seite: 1 / 3


© Deutschfuchs – Nicht lizenziertes Material. Nur zur Demonstrationszwecken.
213-0-1604448105

Bildung

Eine gute Nachricht: Bis auf die maskuline Form sind die Formen im Nominativ und

Akkusativ gleich!

Nominativ Akkusativ

best. Art. unbest. Art. best. Art. unbest. Art.

Sg. mask. der Mann ein Mann den Mann einen Mann

Sg. fem. die Frau eine Frau die Frau eine Frau

!!!
Sg. neutr. das Kind ein Kind das Kind ein Kind

Plural die Kinder Kinder die Kinder Kinder

O
Etwa 90% aller deutschen Verben benötigen ein Akkusativobjekt. Vokabeln lernst du
EM
am besten nach folgendem Schema: sehen + Akk.

Diese Verben kennst du schon:

spielen + Akk. Pablo und Hamid spielen ein Kartenspiel.

machen + Akk. Akira macht die Hausaufgaben.


D

trinken + Akk. Tatjana trinkt einen Cocktail.

essen + Akk. Hamid isst einen Apfel.

backen + Akk. Mamadou backt einen Kuchen.

kochen + Akk. Pablo kocht eine meeikanische Salsa.

kaufen + Akk. Tatjana kauft einen Stuhl.

lesen + Akk. Akira liest eine Zeitung.

korrigieren + Akk. Laura korrigiert einen Vokabeltest.

fotograferen + Akk. Tatjana fotografert einen Mann.

Dokument: 35, Seite: 2 / 3


© Deutschfuchs – Nicht lizenziertes Material. Nur zur Demonstrationszwecken.
213-0-1604448105

buchstabieren + Akk. Mamadou buchstabiert ein Wort.

haben + Akk. Hamid hat einen Hund.

lernen + Akk. Pablo lernt die neue Grammatik.

sprechen + Akk. Akira spricht eine asiatische Sprache.

brauchen + Akk. Laura braucht einen Staubsauger.

verstehen + Akk. Hamid versteht die Patientin nicht.

lieben + Akk. Tatjana liebt den Sommer.

mögen + Akk. Laura mag den Winter nicht.

!!!
hören + Akk. Mamadou hört einen Krankenwagen.

fahren + Akk. Hamid fährt einen BMW.

singen + Akk. Akira singt ein Lied.

erzählen + Akk.

laufen + Akk.
O
Mamadou erzählt einen Witz.

Im Sommer läuft Tatjana wieder einen Marathon.


EM
besuchen + Akk. Hamid besucht die alte Frau zu Hause.

schreiben + Akk. Lauras Schüler schreiben einen Zeitungsartikel.

bevorzugen + Akk. Pablo mag den Sommer, aber er bevorzugt den Frühling.

fliegen + Akk. Lauras Onkel ist Pilot. Er fiegt eine Cessna.


D

Dokument: 35, Seite: 3 / 3


© Deutschfuchs – Nicht lizenziertes Material. Nur zur Demonstrationszwecken.