Sie sind auf Seite 1von 1

Symbolerklärung

Das Audiosymbol zeigt an, dass es sich hier um eine Listening-Aufgabe handelt. Die jeweilige
Tracknummer ist zusätzlich angegeben.

Die Würfelsymbole zeigen die Niveaustufe einer Aufgabe an (einfach, mittel, schwer).

More help-Aufgaben haben denselben Erwartungshorizont wie ihre schwerere Variante, d. h.
das Endergebnis beider differenzierter Aufgaben ist gleich. Es werden hier jedoch weitere
Hilfen gegeben. Die Schülerinnen und Schüler können zu Beginn der Arbeit selbst entschei-
den, ob sie eine More help-Aufgabe (bei Punktabzug) in Anspruch nehmen wollen. Vgl.
Absatz „Differenzierung“ im Vorwort.

More challenge-Aufgaben weisen ein besonders hohes Niveau auf und orientieren sich an
gymnasialen Standards. Sie können sie einsetzen, wenn Sie die More challenge-Inhalte des
Schülerbuches in Ihrer Lerngruppe behandelt haben.

Parallelaufgaben sind so aufgebaut, dass Sie zum gleichen Thema zwei ähnliche Aufgaben
auf verschiedenen Niveaustufen vorfinden. Die Übungen unterscheiden sich also hinsichtlich
© 2015 Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin.

des Erwartungshorizonts, z. B. wurde in der leichteren Parallelaufgabe der Umfang verringert
oder das Aufgabenformat vereinfacht. Parallelaufgaben können Sie nutzen, wenn Sie zwei
niveaudifferente Arbeiten schreiben lassen wollen oder um eine Aufgabe möglichst gut Ihrer
Alle Rechte vorbehalten.

Lerngruppe anzupassen. Vgl. Absatz „Differenzierung“ im Vorwort.

Die mit diesem Symbol versehenen Aufgaben können schon zu einem früheren Zeitpunkt
innerhalb der Unit (nach Bearbeitung der Focus on Language-Seiten im Schülerbuch) genutzt
werden.

Übungen mit wiederholendem Charakter in Unit 5, die Wortschatz und Strukturen bis
einschließlich Unit 4 verwenden.

Die bereits aus dem Workbook bekannte Lernampel kann (durch Kopieren in die Arbeit) zur
Selbsteinschätzung der Schülerinnen und Schüler verwendet werden.

EG Lighthouse Leistungsmessung 4