Sie sind auf Seite 1von 3

Test & Bewertung 2020

Lücken der Beihilfe werden über den Beihilfeergänzungstarif abgedeckt?


Beihilfeergänzungstarif bezeichnet die Restkostenversicherung für Beamte. Selbständige
und Beamte können sich leichter für eine Gesundheitskasse entscheiden, da sie die freie
Wahl haben. Alle weiteren Informationen in Bezug auf Kinder und Kosten für die Familie von
Beamten, die Leistungen der gesetzlichen Versicherung, Antworten zum Unterschied der
Systeme und ab wann ein Beamter in die PKV wechseln kann können Sie auch hier
rauskriegen, wenn Sie mögen. Lesen Sie mehr dazu gerne auch in unserem Artikel: Beiträge
in der PKV als pensionär. In unserem Test Private Krankenversicherung im Vergleich haben
wir Mindestanforderungen fest-gelegt, die ein Angebot erfüllen musste, um in den Vergleich
aufgenommen zu werden. Auch die DBV Winterthur Versicherung AG bietet laut Vergleich
sehr gute Leistungen bei ambulante und stationäre Behandlungen und Services für die
Versicherten. Auch was Fairness kann das Unternehmen überzeugen und bietet einen
großen Vorteil gegenüber den gesetzlichen Versicherungen. Da Beamte aber über ein
vergleichsweise hohes Bruttoeinkommen verfügen, wäre auch der Beitrag in der GKV relativ
hoch - und führt obendrein zur doppelten Absicherung von Leistungen, da der Dienstherr
durch seine Beihilfe ebenfalls einen großen Teil der Kosten abdeckt. Der Größte Teil dieser
Wertung basiert auf der Erfüllung der Mindestanforderungen. Den Arzt interessiert im
Grundsatz hinten und vorne nicht, ob sein Patient eine Krankenversicherung hat, und
welchen Anteil der Kosten diese bankrott übernimmt. Eine reguläre PKV funktioniert ja
gemeiniglich so, dass der Patient beim Arzt als Selbstzahler behandelt wird.

Besonderheiten beim Tarif zu beachten (z.B., dass der Tarif nicht im Geringsten in allen
Bundesländern angeboten wird)? Zwar handelt es sich um einen offenen Hilfsmittelkatalog,
allerdings sind zur Frage einige wichtige Hilfsmittel Summenbegrenzungen zu beachten.
Gemäß den Vorgaben von Finanztest zur Bewertung eines Tarifes werden diese allerdings
lediglich mit schrecklich 30 Tagen als ausreichende Absicherung angesetzt. Neben den
Leistungsinhalten des Tarifes an der Zeit sein natürlich auch noch einen Betrachtung die
Krankenversicherungsgesellschaft selbst zu werfen und deren betriebswirtschaftlichen
Stärke des Unternehmens. Neben unserem PKV Rechner stehen Ihnen unsere Experten
gerne für einen persönlichen Kontakt zur Seite. Gemeinsam eine der Ratingagentur Franke
& Bornberg untersuchen die Experten der Wirtschaftszeitschrift Focus Money die
leistungsstarken PKV-Tarife renommierter Krankenversicherer. Der PKV Beitrag fließt zu 40
% in die Gesamtwertung ein, die Franke & Bornberg-Wertung ebenfalls zu 40 %, und 20 %
der Wertung macht die Finanzstärke des PKV Versicherers aus. Hier spielten im Vergleich
der Beitrag zu 75 %, und die Finanzstärke zu 25 % eine Rolle.

Teilweise wurden diese auch von Finanztest überprüft, womit ebenfalls ein Vergleich möglich
ist. Zahlreiche private Krankenversicherungen für Beamte bieten in diesem Bereich schon im
Grundtarif gar keine Begrenzungen. Zudem müssen Sie an sich mögliche Risikozuschläge
durch „Vorerkrankungen“ einbeziehen, die ebenfalls zu starken Beitragsveränderungen
führen können. Damit das auch im Seniorenalter so bleibt, sollten Sie sicherstellen Ihre
Krankenversicherungsbeiträge bezahlbar bleiben. Im Tarif V.I.P. stationär, der ebenfalls in
drei Leistungsstufen angeboten wird, wird nicht nur die Unterbringung im Ein- oder
Zweibettzimmer ermöglicht, sondern die BBV übernimmt Laut Tarif auch die Vor- und
Nachsorge bei ambulanten Operationen sowie die stationäre Psychotherapie. Er kann in den
drei Tarifvarianten Smart, Komfort und Prestige abgeschlossen werden und bietet Laut
Auswahl Zuschüsse zum Zahnersatz, die Übernahme von Wurzel- und Parodontose-
Behandlungen sowie Kieferorthopädie.

Die Experten von Stiftung Warentest Unterricht geben 2017 die drei Ergänzungstarife der
Versicherer für die PKV einem Test unterzogen. Wenn Sie bei der Auswahl Ihrer
Krankenversicherung unsicher sind, ob eine private oder gesetzliche Absicherung
vorteilhafter ist, helfen Ihnen die Experten von CHECK24 gerne weiter. Es stehen auch die
aktuellen Testsieger wie die Barmenia PKV zur Auswahl. In den meisten Fällen ist die PKV
wesentlich günstiger als die GKV, und das Leistungsniveau der PKV liegt unbestritten
deutlich über den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Dies sind nur zwei
Beispiel, welche aufzeigen, wie wichtig es meiner Auffassung nach ist alle Tarifbausteine im
Gesamtpakte zu bewerten, um ein greifbares Urteil fällen zu können. Stationäre
Psychotherapien können sehr hohe Kosten verursachen. Bedenklich ist auch der Punkt der
stationären Psychotherapien. In der Beziehung stimme ich Stiftung Warentest zu. Ich arbeite
inzwischen seit 18 Jahren als unabhängiger Versicherungsmakler speziell für Beamte
hinsichtlich Krankenkasse.

Hanse Merkur KVS1, PSV, T43, PVN


5 Sterne: „ausgezeichnet“
Beamte in der gesetzlichen Krankenversicherung
Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern 17.000 Euro
Orientierungshilfe unterwegs zur maßgeschneiderten Krankenversicherung
Krankenvollversicherung, Beihilfetarife für Beamte
Nürnberger TOP6, S1, ZZ20 600 € FF 422,25 € 472,25 € 83 gut
63,1 % freie Arztwahl mit Aufnahme im Krankenhaus

Dafür ist der Tarif im monatlichen Beitrag höher beispielsweise als der Tarif der Concordia.
Nach der Ausbildung steigen diese Beiträge meist auf 150 - 200 EUR im Monat (manchmal
auch höher) an. Auch das hängt wieder von verschiedenen Faktoren ab. Bei den meisten
Gesellschaften kostet ein 20 %-Tarif für ein Kind zwischen 30 und 45 EUR monatlich, im
sinne Bundesland und Beihilfeverordnung. Auch die Kostenerstattung für Zahnersatz, für
Rücktransporte aus dem Ausland und für Psychotherapieleistungen erfolgt in Anlehnung an
gewähltem Tarif hälftig, 30 % oder 20 %. Für Beamtenanwärter (23 Jahre) liegt der
monatliche Beitrag des Einsteigertarifs des Vision B bei 33,40 EUR, für eine
Beamtenanwärterin (23 Jahre) bei 45,40 EUR. Leider gibt es nun einige Versicherer, die zu
Ausbildungs- bzw. Studienbeginn sehr günstige Prämien anbieten, um ad interim die
Beamtenanwärter als Kunden zu gewinnen. Beamte zahlen niedrige Prämien und erhalten
maximale Leistung. Menschen, die selten krank sind, können mit Rückerstattungen von
Prämien rechnen und Versicherte, die sportlich aktiv sind, können sich über Bonusleistungen
freuen.
Weitere interessante Details zu https://www.pinterest.com/pin/592927107186577989 gibt es
auf unserer Webseite.

Das könnte Ihnen auch gefallen