Sie sind auf Seite 1von 5

8

Eine Versandanzeige ist üblich, besonders wenn Sie


• gröβere Menge eines Artikels
• oder Güter mit groβem Umfang oder Gewicht liefern.

Die Rechnung (Handelsrechnung, Faktura) legen Sie entweder bei oder Sie schicken sie nach
Auslieferung der Ware mit getrennter Post ab. Vielleicht hat der Kunde ja Reklamationen und
es kommt deshalb nachträglich zu Änderungen bei Warenmenge und Rechnungsbetrag.

Die Rechnung enthält


• Angaben über Menge und Art sowie die genaue Bezeichnung der Ware
• Brutto- und Nettopreis sowie die Mehrwertsteuer
• Zahlungsmodi
• eventuell einen Hinweis auf den Exporteur
• unter Umständen auch eine Beglaubigung durch Handelskammer oder Konsulat.

Thompson Motorkomponenten GmbH & Co. KG


Zieglerstraβe 16 D-52078 Aachen Telefon 02 41/31 43-0 Fax 02 41/31 43-350
Postfach 642 D-52075 Aachen Telex 734 699 Thom d Bix * 920038 #
Thompson Motorkomponenten Gmbh & Co. KG
Postfach 642, D-52075Aachen

Mitsuoka Ltd.
Herrn Toshiro Yoshikawa
10,3-chme Marunouchi
Chiyoda-ku, TOKYO
Japan

Sehr geehrter Herr Yoshikawa,

heute haben wir Ihre Bestellung vom 16.3.19.. über

40 Thompson- Kolben SPC 1.400


40 Thompson- Leichtmetallzylinder XRQ 9.9334

ausgeführt. Die Teile werden mit MS „Tarkowskij“ voraussichtlich am


19.5.19.. in Yokohama eintreffen. Die Sendung besteht aus 20 Kolli.
Sie sind gemäβ Ihren Anweisungen wie folgt markiert:

MIT
1-20
Tokyo via
Yokohama
Die Kolli 1-10 enthalten die Kolben, Nr. 11-20 die Zylinder. Alle
nötigen Angaben finden Sie in beiliegender Rechnung.. Die
Versanddokumente haben wir unserer Bank zur Einlösung des Akkreditivs
zugeschickt.

Wir hoffen, die Sendung trifft in gutem Zustand bei Ihnen ein. Über
weitere Aufträge von Ihnen würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüβen


47
J. Rörlich
Manager Gussteile
Señor

Artur Klein
Klein y Cía. Ltda.
Apartado 3767
San José
Costa Rica

08.06.19..

Sehr geehrter Herr Klein,

die, von Ihnen am 18.04. bestellten Radiorecorder und AutoCD-Spieler


sind heute in Hamburg mit MS „Laura“ verladen worden, das
voraussichtlich am 28.06. in Puerto Limón eintreffen wird. Die Sendung
besteht aus 10 Kolli, die gemäβ Ihren Anweisungen wie folgt markiert
sind:

KCL
1-10
San José Via
Puerto Limón
Costa Rica

Die Kolli 1-5 enthalten die CD-Spieler, die Kolli 6-10 die
Radiorecorder. Das Nettogewicht der einzelnen Geräte sowie das
Bruttogewicht und der Inhalt eines jeden Kollos sind in der
Handelsrechnung angegeben, von der wir eine Kopie beilegen.

Den vollständigen Satz Versanddokumente haben wir unserer Bank zur


Einlösung des Akkreditivs übergeben.

Wir hoffen, dass die Sendung wohlbehalten ankommen wird und würden uns
freuen, bald weitere Aufträge von Ihnen zu erhalten-

Mit freundlichen Grüβen


Bauer Electronic GmbH
Ppa. Schmitt i. A. Lauer

Anlage

Sehr geehrte Frau Christiansen,

die von Ihnen am 08.07. bestellte Presse ist heute per Bahn an Sie
abgegangen. Über den Betrag unserer Rechnung in Höhe von – DM haben wir,
wie gewünscht, auf Sie einen Wechsel per 60 Tage Sicht gezogen. Rechnung
und Tratte legen wir diesem Schreiben bei. Bitte senden Sie uns die
Tratte so bald wie möglich mit Ihrem Akzept versehen zurück.

Mit freundlichen Grüβen

Anlage

48
Sehr geehrter Herr O´Connor,

die von Ihnen letzte Woche telefonisch bestellten Maschinenteile sind heute
der Deutschen Lufthansa zur Beförderung per Luftfracht nach Shannon
übergeben worden.

Die Handelsrechnung legen wir bei. Da die Sendung nicht zum


gemeinschaftlichen Versandverfahren abgefertigt wurde (was bei Luftversand
innerhalb der Gemeinschaft nicht unbedingt erforderlich ist), wird sie von
einem Versandpapier T2L (Exemplar Nr. 4 des Einheitspapiers) begleitet.

Wir dürfen Sie bitten den Rechnungsbetrag, wie vereinbart, innerhalb 30


Tagen auf unser Konto bei der Dresdner Bank in Hanau zu überweisen.

Mit freundlichen Grüβen

Grammatik
Nomen: n-Deklination
Einige Nomen werden nach der n-Deklination dekliniert; sie sind alle maskulin. Die Anzahl
dieser Nomen ist zwar nicht groβ, jedoch werden sie im Bereich Geschäftskommunikation
immer wieder verwendet.
Zum Vergleich:
n-Deklination normale Deklination
Singular
Nominativ der Kunde der Auftrag
Genitiv des Kunde n des Auftrags
Dativ dem Kunde n dem Auftrag
Akkusativ den Kunde n den Auftrag

Plural
Nominativ die Kunde n die Aufträge
Genitiv der Kunde n der Aufträge
Dativ den Kunde n den Aufträgen
Akkusativ die Kunde n die Aufträge

• Nach der n-Deklination werden auch die folgenden Nomen dekliniert:


der Mensch der Grieche der Kollege der Soziologe
der Franzose der Junge der Pole der Löwe
der Experte der Türke der Biologe der Affe

• maskuline Nomen auf -ent, -ant, -ist,-at


der Produzent der Lieferant der Kapitalist der Bürokrat
der Präsident der Demonstrant der Journalist der Demokrat

• auβerdem
der Herr (des Herrn, die Herren) der Name (des Namens)
der Nachbar (des Nachbarn) der Gedanke (des Gedankens)
der Buchstabe (des Buchstabens) der Wille (des Willens)
 Eine Ausnahme in der Gruppe ansonsten maskuliner Nomen der n-Deklination ist das Herz
(des Herzens, dem Herzen).

49
Übung 1 Bilden Sie Sätze nach folgendem Beispiel.

Der Kunde möchte Sie sprechen. (anrufen) Ich werde den Kunden anrufen.

1 Der Kollege möchte Sie sprechen. (anrufen)


2 Der Lieferant möchte Sie sprechen. (telefonieren mit)
3 Herr Rörlich möchte Sie sprechen. (vorbeigehen bei)
4 Der Chef möchte Sie sprechen. (anrufen)
5 Ihr Nachbar möchte Sie sprechen. (vorbeigehen bei)
6 Frau Emmerich möchte Sie sprechen. (morgen anrufen)
7 Unser Spezialist möchte mit Ihnen sprechen. (sprechen mit)
8 Der Assistent möchte mit Ihnen sprechen. (telefonieren mit)
9 Dieser Herr möchte Sie sprechen.. (später anrufen)

Formulierungstraining
Übung 2 Setzen Sie die Satzteile richtig zusammen.

1 Ihren Auftrag vom 30.11.19..


2 Die von Ihnen bestellten Waren
3 In drei Waggons der Deutschen Bahn
4 Die Ware wird voraussichtlich
5 Die Kolli sind gemäβ Ihren Anweisungen
6 Alle Angaben über Gewicht und Inhalt der Kolli
7 Wir legen diese Schreiben
8 Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag
9 Wir haben Ihr Konto
10 Der Rechnungsbetrag wird
11 Wir hoffen, dass die Ware
12 Wir sind davon überzeugt, dass Sie
13 Wir würden uns über

a stehen in beiliegender Handelsrechnung.


b zur Einlösung des Akkreditivs unserer Bank übergeben.
c haben wir heute auf Ihren LKW geladen.
d in gutem Zustand bei Ihnen eintrifft.
e haben wir heute ausgeführt.
f weitere Aufträge von Ihnen freuen.
g mit unserer Lieferung zufrieden sein werden.
h haben wir heute folgende Teile nach Oslo geschickt:
i unsere Rechnung über € … bei.
j auf unser Konto bei der Barclays Bank in Rom.
k durch unsere Spedition eingezogen.
l wie folgt markiert:
m mit dem Betrag der beigefügten Rechnung belastet
n am 11.10. bei Ihnen eintreffen.

1
e

50
Übung 3 Ein Packstück nennt man Kollo. Ordnen Sie die Ziffern der Kollo-Beschriftung jeweils
dem entsprechenden deutschen Begriff zu.

________ Bruttogewicht
________ Bestimmungshafen
________ Ursprungsbezeichnung*
________ Kennmarke des Empfängers
________ Abmessungen*
________ Auftragsnummer
________ Gesamtzahl der Kolli
________ Nettogewicht
________ Nummer des Kollos
* nicht immer notwendig

Übung 4 Ordnen Sie den Abbildungen von Vorsichtsmarkierungen jeweils den entsprechenden
deutschen Begriff zu

Brieftraining
Brief I Sie sind: Klavierhersteller Brechstein, Dresden, Deutschland
Sie schreiben an: Klaviervertrieb Adams Hooper, Melbourne, Australien
Sie wollen: Ihren Kunden über den Versand bestellter Klaviere informieren

Brief II Sie sind: Sie selbst


Sie schreiben an: einen deutschen Kunden Ihrer Wahl
Sie wollen: ihm eine Rechnung schicken

Wichtig ♦ Informieren Sie den Kunden, wann Sie die Ware versenden.
♦ Nennen Sie ihm den voraussichtlichen Liefertermin
♦ Erwähnen Sie, wie Sie die Ware versenden.
♦ Weisen Sie auf Rechnung und Zahlung hin.

51