Sie sind auf Seite 1von 1

CDU rechts – sind der Meiung, dass die Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutscland kommen niedrig

bleiben soll. Sie mienen, dass abgelehnte Flüchtlinge verstärkt zurückgeschickt sollen. Wenn jemand
in Deutschland bleiben will, muss es Deutsch kennen oder lernen, um bessere Arbeitscchancen auf
dem Arbeitsmarkt zu haben und sich besser integrieren. Sie meinen auch, dass es notwendig ist, die
Obergrenze einzuhalten. Wer straffälig wird, müsste abgeschoben werden.

SPD – linke – SPD sind der Meinung, dass die Fluchtursachen in den Heimatsländer bekämft werden
soll, Europa ihre Außengrenzen zu hützen und anerkannte Flüchtlinge zu integrieren. Sie möchten
das erreichen, dass mehr Menschen freiwilling zurückkehren, Sozialdemokraten schneller integriert
werden, mehrere Angeboten für Srachkursen und Ausbildungsangebote gegeben werden. Sie sagen,
dass wer 2 Jahre im Deutschland lebt, studiert oder arbeitet und nicht straffig gewirden ist, soll
bleiben dürfen.

AFD – sind gegen die Migrantion und sie nennen es eine ''ugeregelte Massenmigration''. Sie sind der
Meinung, dass die Grenzen sollen geschlossen werden und die Bundesrepublik soll selbst
eintscheiden, wer einen Zugang zu Deutschland hat. Wer seine Indentität nachweisen kann, kann
bleiben. Alle andere müssen in ihre Heimländer zurückgekehrt wedern.

FDP – FDP meinen, dass Kriegflüchtlinge Schutz für die Dauer des Kriegs bekommen sollen und wer
kein Bleibberecht hat soll konsequent abgeschoben werden. Sie meinen auch, dass Zuwanderer die
doppelte Staatsangehörigkeit schon nach 4 Jahren sollen erwerben können. Spätens sprechen sie
über einen Pass für das Land.

Die Linke DDR – sie sind der Meinung, dass legale und sichere Fluchtwege nach Europa geben soll. Sie
meinen auch, dass die EU-Grenzen für schützende Menschen offen bleiben müssen. Sie sagen auch,
dass wer mindestents drei Jahre legal in Deutschland lebt, einen Rechtsanspruch auf Einbührung
bekommen soll. Wer in Deutschland geboren ist, soll auch einen deutschen Pass erhalten, ohne die
Staatsbürgerschaft der Eltern abgeben zu müssen.

Bündnis 90 Di Grünen – Sie sind der Meinung, dass Flüchtlinge der Klimakrise beseitigt werden sollen.
Sie fordern sichere und legale Fluchtwege sowie schnelle und faire Asylverfahren. Ihnen ist es auch
besonders wichtig, dass Familien durch die Flucht nicht auseinander gerissen werden. Wer in
Deutschland geboren istm soll auch einen deutshcen Pass bekommenm wenn sich mindestens ein
Elternteil legal in der Bundersrepublik aufhält.