Sie sind auf Seite 1von 1
16 Einsamer Sonntag “igeunerromanze und Lied ‘Text von, ae Musik won Seress Rezsé See +4 A Ftsaese . Piano fe25r>~5 == SS S25 strata Somiag. da dacht Ich, dakommst mir, imal’ da. ist mir, als Mit? ich dich ne gent, 8. Liebling, be ~ suche mich Somtag im Ster-oenectein? s.seh-nead Nab? ich dich or-war=tet vor meiner Tin, belt a der Hand non daf-ten- den Rosen ctraah B.acber es qlin-zet dtinRinglen ‘am mel-ner Hand. Soll ich’ das Ringtoli‘be~talten” als Iote-tes Chao? SiLel-sg, gang let se cnt im’ in aein Kim-mer-lein. Wem ich dam sehh'-fey to str wel-ae Trace Sie 3 3 2 > e . " g = patois 4 to SSS So fo erst als dle Sterne ver-bi-chen, trat ith. ins Haus. Wor d¢i-tia BI bab? ich dana wl -ler Schmere ge—wacit. 2.0 - der ists bes - ser, ick sen-de es heut? gu-riick? Ring-lein, du hast mir nur Kum-mer und Schmerz ge-bracht! Eo SS Se ee Ae a a ate toe 2 z 7 F et 4, Wowarst du?Hast du denngarnicht an mich g¢-dacht in je-ner Seunitgatacht? 2.Whs sal dain Schein miv Ween die gol" be Prachi’ set Je-ner Sonntag nacht? Smelly zer-brach an der ¢ = wi-genie be Macht “in Jenner. Sonntag-nacht! : 2 Copyright by Musikwerlag ,Csirdés* Budapest Copyright MCMXXXVI by Aida"-Musilveriag, Berlin W 50 ‘Verlag und Eigentum far Deutschland, Osterreich, Deutsche Schweiz: -Abla"-Musikveriag, Berlin W 60, Nomberger Str. 8 ‘Nacharuck verbotea, Autfthrungs-, Arrangements, Vervielitigungs- und mechanische Rechte vorbebeiten ‘AM. 13t Mit Bewitigung des Aklaverlages Berlin W 80