Sie sind auf Seite 1von 44

EXTRA 10.

16

Ranking 2016
CoRpoRate Design
unD iDentity

top 20
Die führenden
CD/CI-Büros und
Agenturen
67% aller Projektmanager in Agenturen arbeiten
50, 60 oder sogar mehr Stunden pro Woche.

32% des Zeitaufwands in Agenturen


entfallen auf die Organisation.

58% Zeitersparnis mit der richtigen


Agentursoftware.

Agentursoftware ab 19 € · 16.500 Anwender · www.revolver.info


iMpreSSUM editorial page extra 10.16 003

Starkes Wachstum
Chefredakteurin
Gabriele Günder, V.i.S.d.P.
Ebner Verlag GmbH & Co KG
Borselstraße 28, 22765 Hamburg
Telefon: +49 40 85183-400; Fax: -449
E-Mail: info@page-online.de
● Die gute Laune hält an: Ein neuer Aufschwung
www.page-online.de der deutschen Corporate-Branche, der sich im
Verlag
Vorjahr andeutete, setzt sich im PAGE CD/CI-
Ebner Verlag GmbH & Co KG Ranking 2016 fort. Erstmals erzielten die Top-20-
Karlstraße 3, 89073 Ulm
www.ebnerverlag.de
Agenturen gemeinsam mehr als 120 Millionen Ho-
norarumsatz in den Bereichen Corporate Design
Inhaber und Beteiligungsverhältnisse
Ebner Verlag GmbH & Co KG
und Corporate Identity. Ein Plus von 25 Prozent
Karlstraße 3, 89073 Ulm bei den festen Mitarbeitern stützt die optimisti-
Sitz und Registergericht: Ulm, HRA 1900
Geschäftsführung: Gerrit Klein,
sche Stimmung in Agenturen und Designbüros.
Martin Metzger (Stellvertreter), Florian Ebner Die positive Marktlage ist auch am steigenden In-
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß §27 a UStG: DE 147041097
teresse zu erkennen, beim Ranking mitzuwirken.
Dieses Jahr gibt es fünf Neueinsteiger – eine
Anzeigenleiter
Alexander Herz
Premiere. Die Peter Schmidt Group meldete sich
Ebner Verlag GmbH & Co KG nach zwölf Jahren Abwesenheit in Umsatzran-
Borselstraße 28
kings auf Platz drei zurück. Seit 2003 veröffentli-
22765 Hamburg
E-Mail: alexander.herz@page-online.de chen die meisten Networkagenturen aufgrund der
Telefon: +49 40 85183-480, Fax: -489
Vorgaben ihrer US-börsennotierten Muttergesell-
schaften keine separaten Umsatzzahlen. Über die
Druck haka-print und medien GmbH, vorherrschende Interpretation der Regelungen
Senefelderstraße 19, 73760 Ostfildern-Ruit
setzt sich nun auch die zum BBDO-Network gehö-
Coverillustration © iStockphoto/Ivan Dinev rende Peter Schmidt Group hinweg. Ebenso ist bei
Beilage in PAGE 10.2016 und W&V 36/16
anderen Networkagenturen die Stimmung gut.
Interbrand CEE weiterhin als führende Marken-
Urheber- und Verlagsrecht: Die Zeitschrift und alle in
ihr enthaltenen einzelnen Beiträge und Abbildungen
beratung in Deutschland auszubauen, sei erklär-
sind urheberrechtlich geschützt. Mit Annahme des tes Ziel der Geschäftsführung, sagt Malte Suden-
Manuskripts gehen das Recht zur Veröffentlichung
sowie die Rechte zur Übersetzung, zur Vergabe von
dorf, Executive Director Strategy der Agentur mit
Nachdruckrechten, zur elektronischen Speicherung in Sitz in Köln. Michael Rewald, Managing Director
Datenbanken, zur Herstellung von Sonderdrucken,
Fotokopien und Mikrokopien an den Verlag über. Jede
von KW43 Branddesign, berichtet von einer über-
Verwertung außerhalb der durch das Urheberrechts- proportional starken Geschäftsentwicklung des
gesetz festgelegten Grenzen ist ohne Zustimmung
des Verlags unzulässig. In der unaufgeforderten Zu-
laufenden Jahres. Das macht neugierig auf Kom-
sendung von Beiträgen und Informationen an den Ver- mendes. Genau wie die Antworten auf unsere Fra-
lag liegt das jederzeit widerrufliche Einverständnis,
die zugesandten Beiträge bzw. Informationen in Da-
ge nach Impulsen für Veränderung. Eine Tendenz
tenbanken einzustellen, die vom Verlag oder von mit ist die zunehmende Digitalisierung von Corpo-
diesem kooperierenden Dritten geführt werden.
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchs-
rate Design. Folglich plädieren viele Befragte für
namen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und Markenauftritte, die auf allen Kanälen einfach
dergleichen in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu
der Annahme, dass solche Namen ohne Weiteres
funktionieren. So kann klare Gestaltung zur Leit-
von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt linie in einer immer komplexeren Welt werden.
es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Wa-
renzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekenn-
zeichnet sind. Heike Edelmann
004 page extra 10.16 CD/CI-agenturen

Im Aufwind
Welche deutschen Designbüros und Agenturen
zu den aktuellen Top 20 im Bereich Corporate Design
gehören, zeigt das PAGE CD/CI-Ranking 2016

● Ein beachtliches Wachstum brachte das 3st kommunikation (Platz 15) sowie cyclos
Geschäftsjahr 2015 für die meisten Teilneh­ design (Platz 16) berücksichtigt würden, lä­
mer des aktuellen PAGE CD/CI­Rankings ge der Anstieg sogar bei 7,17 Prozent. Hei­
mit sich. Kontinuität zeigt sich an der ne/Lenz/Zizka Projekte erreichte Platz 20
Spitze der Liste: MetaDesign (Platz 1 mit mit einem Corporate­Honorarumsatz von
15,1 Millionen) und KMS Team/Blackspace 2,5 Millionen bei einem überdurchschnitt­
(Platz 2 mit 12,3 Millionen) verteidigten ih­ lichen Zuwachs von 8,7 Prozent – der bisher
re Vorjahresplatzierung erfolgreich. Für ei­ höchste Einstiegswert in die Rankingta­
ne Überraschung sorgte die Peter Schmidt belle. Allein das dokumentiert das unge­
Group, die nun erstmals Zahlen nannte wöhnlich hohe Niveau des diesjährigen
und mit einem Honorarumsatz CD/CI von PAGE CD/CI­Rankings.
10,5 Millionen auf Anhieb Rang drei er­ Das Negativwachstum einzelner Agen­
reichte. Angeführt von Mutabor Design turen und Designbüros hält sich in Gren­
schließt sich ein starkes Mittelfeld an, mit zen. Meist ist es durch eine Veränderung in
teilweise nur sehr geringem Abstand zum den Geschäftsfeldern begründet. So auch
Nächstplatzierten. bei Edenspiekermann (Platz 18), deren Cor­
Nach einem Corporate­Honorarumsatz porate­Anteil – nach 80 Prozent im letzten
von 97,52 Millionen Euro im letzten CD/CI­ Jahr – in diesem Ranking lediglich noch bei
Ranking erwirtschafteten die Teilnehmer 50 Prozent liegt. Zeichen & Wunder konn­
mit Top­20­Platzierung zusammen stolze te sich hingegen von Platz 15 im Vorjahr
120,99 Millionen Euro. Die durchschnittli­ auf den diesjährigen Rang 10 verbessern
che Steigerungsrate kletterte von 2,1 Pro­ und mit plus 50 Prozent die beste Steige­
zent im Vorjahr auf nunmehr 4,37 Prozent. rungsrate für sich verbuchen. »Unsere kla­
Wenn die Ergebnisse der Peter Schmidt re Positionierung als Brand Design Com­
Group und der vier weiteren Neuzugänge pany macht sich mehr und mehr bezahlt«,
becc agency, loved – die Designtochter sagt Julia Peglow­Peters, Geschäftsführe­
der thjnk­Agenturgruppe – (beide Platz 9), rin von Zeichen & Wunder. »Wir verknüp­
page extra 10.16 005

fen strategisches Denken, Storytelling und Sehr umsatzstarke Teilnehmer mit einem
ausgezeichnetes Design, das kommt bei relativ niedrigen Corporate­Anteil sind des­
unseren Kunden an und hat zu unserem halb nicht weiter oben im Ranking zu fin­
starken Wachstum geführt.« den. Trotz vorwiegend guter Geschäftsent­
Eine positive Entwicklung spiegelt sich wicklung haben folgende Teilnehmer in
auch in der Zahl der Angestellten wider: diesem Jahr die Top 20 knapp verfehlt: in­
50 feste Mitarbeiter waren es durchschnitt­ dependent Medien­Design (21), WIN Crea­
lich bei der letzten Befragung, aktuell sind ting Images (22), Gerasch Communica­
es 63 – so viele wie noch nie zuvor in un­ tion (23), GfG/Gruppe für Gestaltung (24),
serem Ranking. incorporate berlin (25), KopfKunst (26),
Das PAGE CD/CI­Ranking bewertet wie Stan Hema und kleiner und bold (27),
immer den speziellen Corporate­Anteil. hauser lacour (28), Simon & Goetz De­
Dazu gehören neben CD und CI auch Cor­ sign (29), Factor (30) und Tom Leifer De­
porate Publishing sowie Corporate Sound. sign (31). Heike Edelmann

PAGE CD/CI-Ranking 2016


● Die Platzierung in der aktuellen Ran­ dem Komma identisch gerundeten Ho­
kingliste auf den folgenden Seiten rich­ norarumsatz in den Bereichen CD/CI.
tet sich nach dem 2015 in Deutschland Wie in den letzten Jahren melden ei­
versteuerten Honorarumsatz im Bereich nige Tochtergesellschaften von US­bör­
CD/CI inklusive der Segmente Corpo­ sennotierten Networkagenturen auf­
rate Publishing und Corporate Sound. grund des Sarbanes­Oxley Acts keine
Letztmöglicher Abgabetermin für die separaten Umsatzzahlen mehr. Deshalb
Fragebögen war der 22. Juni 2015. Zur fehlen in der aktuellen Rankingliste bei­
Teilnahme berechtigt sind alle Agentu­ spielsweise KW43 Branddesign und In­
ren und Designbüros, die mindestens terbrand. Die Geschäftsentwicklungen
25 Prozent ihres Umsatzes im Corpo­ dieser Büros sind jedoch wie im Jahr
rate­Bereich erwirtschaftet haben. zuvor positiv verlaufen.
Von den insgesamt 117 interviewten
Büros beantworteten 34 unseren Frage­
bogen vollständig. Von diesen erschei­ Die Teilnehmerunterlagen für
nen 22 Teilnehmer auf 20 Plätzen der das nächste Ranking erhalten
aktuellen Rankingliste. Gleichplatzierte Sie ab Mai 2017 per Mail an
haben einen bis auf zwei Stellen hinter heike.edelmann@gmx.de
006
PAGE CD ⁄ CI-Ranking 2016

Millionen Euro
Corporate in
Honorarumsatz
Millionen Euro
Mitarbeiter (fest)

(in Prozent)

Rang
Vorjahr
Standorte
deutsche
Headquarter/
Veränderungen
gesamt in
Honorarumsatz
Kunden

Agentur
gegenüber Vorjahr
Geschäftsfelder
page extra 10.16

1 1 MetaDesign Berlin, 15,10 12,69 18,60 179 CD/CI/CP 81 %, Digital Deutsche Telekom, E.ON, Philip
Düsseldorf, Media 12 %, Retail Design 7 % Morris International, Siemens,
Hamburg Volkswagen
2 2 KMS Team  / München 12,30 8,9 14,50 120 CD/CI/CP 85 %, Digital Audi, Canyon, Osram, Siemens
Blackspace Media  / Retail Design 15 % Hausgeräte, Volkswagen
3 – Peter Schmidt Hamburg, 10,50 k.V.m* 22,58 218 CD/CI/CP 45 %, Corporate BASF, Hilti, LafargeHolcim,
CD/CI-agenturen

Group Frankfurt Sound 1 %, Digital Media 3 %, Mercedes­Benz, Linde


am Main, Industriedesign 3 %, Retail
München, Design 3 %, Verpackungs­
Düsseldorf design 45 %
4 3 Mutabor Design Hamburg 7,90 10,48 9,30 80 CD/CI/CP 85 %, Sonstiges Audi, Clariant International,
(Messedesign und Kommuni­ Daimler Trucks, Deutsche
kation im Raum) 15 % Telekom, TUI
5 4 Strichpunkt Stuttgart, 7,00 0,00 7,50 80 CD/CI/CP 95 %, Verpackungs­ Audi, Autostadt, adidas, EnBW,
Berlin design 5 % Teléfonica Deutschland Holding
6 5 Martin et München 5,50 4,76 5,50 50 CD/CI/CP 100 % Deutsche Börse, KUKA, Deutsche
Karczinski Lufthansa, Miles & More, Occhio
7 6 Kochan & München 5,21 5,89 5,99 61 CD/CI/CP 85 %, Digital bayern design, IFB, mobilcom­
Partner Media 13 %, Sonstiges 2 % debitel, freenet, Studiosus
8 8 wirDesign Berlin, 4,75 6,74 4,75 57 CD/CI/CP 100 % MetallRente, Provinzial, Sulzer,
communication Braunschweig Universitätsklinikum Köln,
Volkswagen Financial Services
9 – becc agency München 4,70 k.V.m 9,30 63 CD/CI/CP 50 %, Retail Design BMW Group (BMW Motorrad,
und Messedesign 40 %, MINI), Roche Diagnostics, Škoda
Sonstiges 10 %
9 – loved Hamburg, 4,70 k.V.m. 6,90 43 CD/CI/CP 67 %, Digital Audi, Görtz, Messe Düsseldorf,
München Media 10 %, Verpackungs­ REWE, thyssenkrupp
design 5 %, Retail Design 15 %,
Sonstiges 3 %
10 15 Zeichen & München 4,50 50,00 4,50 40 CD/CI/CP 100 % BMW Group (BMW, BMW i,
Wunder MINI), Bundesministerium der
Finanzen, München Tourismus,
SAP, Sporthaus Schuster
11 9 dmcgroup München, 4,30 2,40 4,30 40 CD/CI/CP 100 % Aktion Mensch, Allianz, Discovery
Düsseldorf Channel, metafinanz, Stulz
12 10 Fuenfwerken Wiesbaden, 4,27 5,17 4,27 54 CD/CI/CP 100 % Clariant, John Deere, Isuzu,
Design Berlin Messe Frankfurt, Volkswagen,
Weber­Stephen
13 14 Jung von Matt / Hamburg 4,09 23,94 4,09 26 CD/CI/CP 100 % Mercedes­Benz, Netto, Roland
brand identity Berger, Schuberth, TUI
14 11 hw.design München 3,85 ­2,70 4,28 27 CD/CI/CP 90 %, Digital Media BMW Group, Deutsche Post DHL
9 %, Sonstiges (Messedesign, Group, ProSiebenSat.1 Media,
Kommunikation im Raum) 1 % Siemens, The Linde Group
15 – 3st Mainz 3,75 k.V.m. 4,68 50 CD/CI/CP 80 %, Digital Amprion, Bayer, Commerz Real,
kommunikation Media 20 % Merck, Volkswagen
16 – cyclos design Berlin, 3,60 k.V.m 3,60 35 CD/CI/CP 100 % Ametek CTS, blomus, skantherm,
Münster UKV, Vivaris
17 13 Realgestalt Berlin 3,37 ­7,20 3,37 24 CD/CI/CP 100 % Cornelsen, Daimler, Magazin
Versandhandelsgesellschaft,
Mercedes­Benz, Rausch
18 7 Edenspieker- Berlin 3,30 ­28,30 6,60 45 CD/CI/CP (inklusive Typogra­ Red Bull, Bosch Elektrowerk­
mann fie) 50 %, Digital Media 50 % zeuge, ZEIT online, optivo, WWF
19 15 Ligalux Hamburg, 2,90 ­3,40 3,70 25 CD/CI/CP 78 %, Digital BMW Group, KfW Banken­
München Media 12 %, Verkaufs­ gruppe, Kindermissionswerk ,Die
förderung 5 %, Sonstiges 5 % Sternsinger‘, Lufthansa Industry
Solutions, The Linde Group
19 12 Syndicate Hamburg 2,90 ­23,70 5,90 55 CD/CI/CP 50 %, Retail Ferrero, HiPP, Kaufland, Nestlé,
Design Design 25 %, Verpackungs­ OMV
design 25 %
page extra 10.16

20 17 Heine / Lenz / Frankfurt am 2,50 8,70 2,50 22 CD/CI/CP 100 % Alape, Deutsches Museum,
Zizka Projekte Main, Berlin Hamburger Kunsthalle, Messe
Frankfurt, Viessmann
007

*kein Vergleich zum Vorjahr möglich


008 page extra 10.16 CD/CI-agenturen

FAQ
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Was sind derzeit die stärksten Impulse


für die Veränderung von
Corporate Design und Identity?

Corporate Jahrelang versuchten


Design Unternehmen, in ihren
Corporate Designs
wird mehr
jeden Spezialfall zu
Foto: Sina Görtz

und mehr berücksichtigen.


digital. Die Das Ergebnis sind
Marken­ Regelwerke, die für
touchpoints Mitarbeiter kaum
an der Schnittstelle von Mensch, noch zu beherrschen
sind. Jetzt gilt es, gegenzusteuern: Je
Technologie und Marken erfor­
komplexer die Welt, desto einfacher sollten
dern ein Umdenken im Branding, Markenauftritte funktionieren.
sowohl im Prozess als auch Armin Angerer, Managing Partner Peter Schmidt
im Design. Die neuen Treiber Group (Platz 3)
von Identity heißen: Design
Digitalisierung und
simple. Think Interface. Kundenorientierung
Be useful. Get personal. stellen viele Unter-
Heinrich Paravicini, Geschäftsführer nehmen vor Herausfor-
derungen. Die Marken-
Mutabor (Platz 4)
arbeit muss schneller
Sichtbarkeit und Wirk-
samkeit an allen Touch-
Bei aller Inspi- points generieren, um
ration durch Veränderungsprozesse
Wandel und in den Unternehmen zu
steuern. Die Basis
Transforma- dafür ist ein strategisches
tion – Marken Markenfundament.

werden nur Simon Betsch,


stark durch eine überzeugende Managing Director
KMS Team und
Story und begeisternde Bilder. Christoph Rohrer,
In allen Kanälen. Managing Partner
Norbert Gabrysch, CEO wirDesign KMS Blackspace
communication (Platz 8) (Platz 2)
page extra 10.16 009

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Branding
benötigt eine
wachsende
Anzahl an
unterschied­
lichsten
Experten.
Diese Fach­
kräfte zu
entwickeln
Wie wollen wir leben? Das ist die und in das Gesamtorchester der
Frage, die Menschen weltweit Markenführung zu integrieren,
bildet für uns die Schwerpunkt­
antreibt. Marken müssen Antworten
aufgabe der nächsten Jahre.
liefern auf dieses Bedürfnis; Im
Marcel Teine, Creative Director
Brand Design muss diese grundsätz­ und Geschäftsführer
liche Haltung und Daseinsberech­ 3st kommunikation (Platz 15)
tigung einer Marke zum Ausdruck
kommen. Wir suchen Visionäre und Corporate
Menschen, die auf dieser elemen­ Design wird
taren Ebene arbeiten und wirklich
in zuneh-
etwas verändern wollen.
mendem
Julia Peglow-Peters, Irmgard Hesse und
Marcus von Hausen, Geschäftsführung Maße – wie
Zeichen & Wunder (Platz 10) so viele
Branchen –
Die Bindung zwischen Marken und Kunden wird
durch Digitalisierung und mobile Nutzung
durch die Digitalisierung
entscheidend geprägt; Marken, denen es gelingt, geprägt. Ein Corporate Design
das richtige Angebot für das entsprechende
Servicebedürfnis anzubieten, erzielen bleibende
muss sich zunächst in digitalen
Wettbewerbsvorteile. Marken sind gefordert, Kanälen beweisen. Hier sind
starke Geschichten zu extreme Darstellungsformen
erzählen und Räume
zu schaffen, in denen wie Mobile-Websites, aber
jeder einzelne Kunde auch die reduzierten Möglichkei-
und Nutzer ein wichtiger
Teil sein kann.
ten von Social-Media-Kanälen
Dirk Thieme, eine große Herausforderung.
Geschäftsführer Benjamin Klöck, Geschäftsführer
dmcgroup (Platz 11) hw.design (Platz 14)
010 page extra 10.16 CD/CI-agenturen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Corporate Identity
entwickelt sich zum
Steuerungsinstru-
ment für das gesamte
Unternehmen,
das auf Basis der
(Marken-)Werte
geführt wird – Produkt, Kommunikation und
Verhalten werden deshalb holistisch betrachtet.
Die Welt wird unaufhalt­ Markenführung hat zudem immer mehr mit
sam schneller, komplexer, Changemanagement zu tun; im besten Fall werden
undurchschaubarer. bei der Implementierung alle Mitarbeiter erreicht.
Kein Wunder, dass Corpo­ Peter Martin und Daniel Karczinski, Geschäftsführer
rate Design und Corpo­ Martin et Karczinski (Platz 6)
rate Identity wieder nach
Im Zuge der digitalen
Einfachheit streben. Transformation wird das
Schlichte Formen, klare Interface zum zentralen
Träger der Marke. Die
Typographie, unge­
digitale Markenführung
künstelte Geometrie spie­ gehört damit zu den
geln das Bedürfnis der elementaren Heraus-
forderungen, steckt
Menschen nach unkom­
voller neuer Möglichkei-
plizierten Lösungen, die ten, ist Impulsgeber
für sich selbst sprechen. und Motor für Verände-
rungen zugleich.
Boris Kochan,
Founder und CEO Kochan & Jochen Rädeker,
Partner (Platz 7) Geschäftsführung
Strichpunkt (Platz 5)

Märkte werden globaler, die Welt digitaler: Internatio­


nalität ist mittlerweile fast eine Grundvoraussetzung
für Erfolg. Marken müssen sich flexibel neuen Märk­
ten anpassen, ihre Komplexität reduzieren und dabei
variabel und agil sein. In diesem Prozess dürfen sie
ihre Identität nicht verlieren und müssen trotz aller
Flexibilität konsistent kommunizieren.
Jan Kruse, Geschäftsführer Ligalux (Platz 19)
page extra 10.16 011

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Print, Web,
Social Media,
bewegtes Bild,
Kommunika-
tion im Raum –
die Kanäle,
über die Mar-
ken kommunizieren, werden
immer vielfältiger. Die Heraus-
forderung für uns als Gestalter
Marke und Identität gewinnen für die
besteht darin, für diese Vielfalt
interne Kommunikation rasant an
einen roten Faden zu entwickeln. Bedeutung. Unternehmen brauchen
Ulrike Willingmann, Geschäftsführerin motivierte Mitarbeiter/­innen –
Heine/Lenz/Zizka Projekte (Platz 20) Menschen, die sich in ihrem Wirken
mit der eigenen Unternehmensmarke
identifizieren. Für alle Stakeholder
wird diese »Echtheit« in Kommunika­
tion und Gestalt elementarer. Das
ist eine wundervolle Herausforderung
für uns Markengestalter!
Holger Schmidhuber, Rolf Mehnert
und Helmut Ness, Vorstand
Fuenfwerken Design (Platz 12)

Wer will ich sein? Keine Frage »Digitale Transfor-


mation« treibt
stellt sich heute häufiger.
Unternehmen um
Ihre Antwort währte niemals und setzt Marken-
kürzer. Identity 2016 bedeutet prozesse in Gang.
Viele betrachten ihren
Balanceakt und Rollenspiel.
Job mit Twittern
Große Markengeschichten spielen und einer Responsive
mit. Sie noch glaubwürdiger, Website als gemacht.
Um nachhaltig Wachstum zu schaffen, muss
noch näher, noch interaktiver
der Kunde stärker im Fokus stehen. Klingt simpel,
und größer zu erzählen, bleibt ist es aber nicht. Entscheidend sind Story und
absolute kreative Leitlinie. Markenerlebnis – nicht Typo, Logo oder Kanal.

Frank Seepe und Jutta Schnieders, Jens Grefen, Executive Director Design
Geschäftsführung cyclos design (Platz 16) Interbrand
Downloaden und
aufschlauen!

PAGE eDossiers – Best-of-Kompilationen aus PAGE


und WEAVE im Originallayout: PDFs einfach und jederzeit
runterladen auf shop.page-online.de/downloads
promotion › CD/Ci-agenturen page extra 10.16 013

Büros und
Agenturen
Auf den folgenden Seiten präsentieren sich
nicht nur im PAGE Ranking 2016 gelistete
CD/CI-Agenturen, sondern unter anderem auch
deutsche Büros amerikanischer Networks

014 cyclos design GmbH


016 Fuenfwerken Design AG
018 Heine /L
  enz / Zizka Projekte GmbH
020 KMS TEAM GmbH / KMS BLACKSPACE GmbH
024 LIGALUX GmbH
026 Martin et Karczinski
028 Peter Schmidt Group
030 Strichpunkt GmbH
032 wirDesign communication AG
034 Zeichen & Wunder
038 3st kommunikation GmbH
039 dmcgroup
040 FACTOR
041 hw.design gmbh
042 Interbrand
014 page extra 10.16 promotion › platz 16 im page CD/Ci-ranking 2016

cyclos design GmbH


Hafenweg 24
48155 Münster

T +49 251 915998 0


F +49 251 915998 10

Hannoversche Straße 1
10155 Berlin

T +49 30 2096704 0
F +49 30 2096704 90
www.cyclos-design.de
info@cyclos-design.de

GF Jutta Schnieders
Frank Seepe
M 35
* 1995

Kompetenzen
• Brand Strategy
• Brand Identity
• Communication
• Digital

Unser Know-how deckt den


gesamten Markenzyklus
ab – von der strategischen
Entwicklung über die
kreative Umsetzung bis zur
erfolgreichen Markenfüh-
rung. Dabei verbinden wir
fundierte Strategien mit
höchster Designqualität.

Referenzen (Auswahl)
• Ametek CTS
• blomus
• skantherm
• UKV
• Vivaris
page extra 10.16 015
016 PAGE EXTRA 10.16 PROMOTION › Platz 12 im PAGE CD/CI-Ranking 2016

MANCHMAL ENTFACHEN ZÜNDENDE


Fuenfwerken Design AG
IDEEN EIN FREUDENFEUER …
Paul-Lincke-Ufer 42
10999 Berlin

T + 49 30 629089-0

REFRAM
F +49 30 6290890-55

Wilhelmstraße 30
65183 Wiesbaden

T + 49 611 58027-0 WE DIDN’ T


F +49 611 580 270-26
www.fuenfwerken.com
info@fuenfwerken.com

GF Prof. Holger Schmidhuber


(Vorsitz)
Rolf Mehnert
Helmut Ness

M 54
* 1997

FÜR WEBER

�E I N E S U P E R ST R I N G
M I T E I N E R E I N Z I GA R
INSPIRIE

Mehr unter
www.fuenfwerken.com/gold
PAGE EXTRA 10.16 017

MING THE CATEGORY


J UST CHANGE OUR FO R M AT I O N A N D TAC TICS –
W E REDEFINED THE E N T I R E GA M E .

-STEPHEN IN DER KATEGORIE CONSUMER GOODS

ENT E U N D P U N K T G E NAU E M A R K E NA R B E I T
R TIG E N B I L D W E LT, D I E I N J E D E R H I N S I C H T
RT U N D D E N Z E I T G E I ST T R I F F T.�

JU RYBEGRÜNDUNG GERMAN BRAND AWARD


018 page extra 10.16 promotion › platz 20 im page CD/Ci-ranking 2016

Heine / Lenz / Zizka
Projekte GmbH
Knesebeckstraße 33
10623 Berlin

T +49 30 854080-0
F +49 30 854080-99
berlin@hlz.de

Fritzlarer Straße 28-30


60487 Frankfurt

T + 49 69 242424-0
F +49 69 242424-99
frankfurt@hlz.de

GF Ulrike Willingmann

Brand Strategy
Corporate Identity
Corporate Design
Digital Strategy
Digital Design
Brand Space Design

Referenzen (Auswahl)
• Alape
• Deutsches Museum
• Grimmwelt Kassel
• Hamburger Kunsthalle
• Impossible
• Leica Camera
• Messe Frankfurt
• Museum für Kunst und
Gewerbe Hamburg
• Ray Fotografieprojekte
• Viessmann
page extra 10.16 019
020 page extra 10.16 promotion › platz 2 im page CD/Ci-ranking 2016

KMS TEAM GmbH


KMS BLACKSPACE GmbH
Tölzer Straße 2c
81379 München

T + 49 89 490411-0
F + 49 89 490411-109

www.kms-team.com
info@kms-team.com

www.kms-blackspace.com
info@kms-blackspace.com

KMS TEAM GmbH


GF Knut Maierhofer
Simon Betsch
Alexandra Pfister
Patrick Märki

KMS BLACKSPACE GmbH


Michael Keller
Christoph Rohrer
Marc Ziegler
Hannes Dölker

* 1984, 2012

Solid Work in
bewegenden Zeiten.
Wir bedanken uns bei allen
unseren Auftraggebern, dass
sie mit uns neue Wege gehen:
Audi, Canyon, Diakonie,
Heidelberger Druckmaschi-
nen, JINS, Munich Re, MVV
Energie, Osram, Pinakothe-
ken, Porsche Motorsport,
Siemens Hausgeräte, Škoda,
Staatsgalerie Stuttgart, Sto,
TE Connectivity, Universität
Heidelberg, Viessmann,
Villa Stuck und Volkswagen.

kms_page_AZ_audi_238x184.indd 1
page extra 10.16 021

SOLID WORK

29.06.16 15:45
WERT SCHÖPFEN.
KREATIV BLEIBEN.
Troi ermöglicht profitables Wachstum für Agenturen
jeder Größe. Das starke Design schafft Transparenz,
um Marktpotenziale optimal auszuschöpfen und
Agenturprozesse effektiv zu steuern.

Das überzeugt auch Agenturen mit anspruchsvollen


Prozessen und hohen Anforderungen an das Control-
ling. Als Teil Ihrer Wertschöpfungskette garantiert
die vielfach ausgezeichnete Software, wofür ihr Name
steht: Total Return on Investment.

Troi – jetzt mit neuem Preismodell


troi.de/preise/
JE T
N EU
ZT IM
Für
jed A BO
troi e Agen !
.de/ t
soft urgröß
war e
e
024 page extra 10.16 promotion › platz 19 im page CD/Ci-ranking 2016

LIGALUX GmbH
Waterloohain 5
22769 Hamburg

T +49 40 899699-240
www.ligalux.de
dh@ligalux.de

Wir geben Marken


eine unverwechselbare
Handschrift.

LIGALUX ist die Design-


agentur innerhalb der fischer-
Appelt Creative Content
Group. Inhalte auf den Punkt
zu bringen, richtig gute
Designlösungen zu finden –
kreativ, interessant und
dabei immer umsetzbar – das
ist es, was unsere Arbeit und
unseren Anspruch ausmacht.

Wir kreieren Visualitäten


crossmedial in allen Facetten
der Gestaltung. Über
unser Agenturnetzwerk
beraten und betreuen wir
Kunden dabei vielfach
interdisziplinär – von Digital
über Bewegtbild, Strategie
und Werbung bis hin zu
Prozessberatung und PR.

Unsere Leistungen
• Corporate Identity und
Corporate Design
• Marken- und Kommunika-
tionsstrategie
• Corporate Publishing
• Sprachkonzepte, Naming
• Markenerlebnis im Raum
page extra 10.16 025
026 page extra 10.16 promotion › platz 6 im page CD/Ci-ranking 2016

Martin et Karczinski
Nymphenburger Straße 125
80636 München

T +49 89 746469-0
www.metk.de
info@metk.de

Alderstrasse 21
8008 Zürich

New Space
T +41 44 5332600
www.metk.ch
info@metk.de

Martin et Karczinski verbindet


Kommunikationsstrategien Occhio ›The Universe ‹, Light + Building 2016.
mit hoher Designqualität und Designed by Martin et Karczinski.
begreift Corporate Identity
als Steuerungsinstrument für
das gesamte Unternehmen.
Seit dem Jahr 2000 trägt die
inhabergeführte Agentur mit
strategischer Beratung und
Design messbar zum Erfolg
seiner Kunden bei.

Kompetenzen
• Corporate Identity/Design
• Strategische Marken-
beratung
• C-Level Workshops und
Coaching
• Change Prozesse
• Branding
• Marke im Raum
• Digitale Strategie und Bereit für eine neue Welt? Wir sind auf der
Medien Suche nach Menschen, die Marken Leucht-
• Corporate Publishing kraft geben: Werden Sie Teil unseres Teams
als Senior Markenberater, UX-Designer,
Referenzen
Design Director oder Senior Client Manager.
• KUKA
• Lufthansa
• Silhouette
Mehr unter martinetkarczinski.de
• Nürnberger Versicherungen
• Deutsche Börse Group
• Miles & More
• Occhio
page extra 10.16 027
028 page extra 10.16 promotion › platz 3 im page CD/Ci-ranking 2016

Peter Schmidt Group


ABC-Straße 47
20354 Hamburg

T +49 40 441804-0
F +49 40 441804-70
www.peter-schmidt-group.de
info@peter-schmidt-group.de

Weitere Standorte
Frankfurt am Main, München,
Düsseldorf, Tokio

GF Armin Angerer, Lukas Cottrell


M 218
* 1972

Wir stärken Marken, indem


wir genau das zusammen-
bringen, was zusammenge-
hört: die starke Idee und
die Kraft, sie weltweit auf die
Straße zu bringen. Wir
verbinden fundierte Strategie-
beratung mit exzellentem
Design, Markenimplementie-
rung und Brand Management.
Das alles macht uns zur aktuell
erfolgreichsten Design- und
Markenagentur Deutschlands.
Seit 1972 hat die Peter Schmidt
Group zahlreiche Ikonen
erschaffen, die im Alltag
präsent sind, so zum Beispiel
Continental, HUGO BOSS,
The Linde Group, Postbank,
REWE Feine Welt, Schüco
und Weleda. Diesen Weg ver-
folgen wir weiter – mit
einem Leistungsportfolio,
das das gesamte Marken-
erlebnis umfasst: von Corpo-
rate Design über Corporate
Naming und Wording,
Digital Branding und Motion
Design bis hin zu Brand
Spaces und Packaging Design.

PSG_PAGE_TOP20_238x184_300_IsoCV2_160712.indd 1
page extra 10.16 029

12.07.16 12:58
030 page extra 10.16 promotion › platz 5 im page CD/Ci-ranking 2016

KLUGE IDEE
Strichpunkt GmbH
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart

VON KREATI
T +49 711 620327-0

Hackesche Höfe
Sophienstraße 6

MENSCHEN.
10178 Berlin

T +49 30 4081863-10

FÜR KRAFTV
www.strichpunkt-design.de
hello@strichpunkt-design.de
www.facebook.com/
strichpunktdesign

MARKEN.
www.twitter.com/
strichpunkt

GF Kirsten Dietz
Prof. Jochen Rädeker
Philipp Brune

Wir sind die kreative


Nummer eins der deutschen
Designagenturen – sagt
die Fachpresse – und gehören
beim Umsatz zu den Top Five.
Gegründet 1996, sind wir
dabei alles andere als ein One-
Hit-Wonder. Wir sind
100 Marken- und Kommunika-
tionsspezialisten mit einem
Ziel: erfolgreiche Kommuni-
kation auf höchstem Niveau.

Unser Leistungsversprechen
Digital Branding
Content Branding
Global Branding
Brand Packaging

Unsere Kunden
Unsere Kundenliste
beginnt bei A wie adidas,
airberlin, AOK, Audi und
Autostadt – und geht
genauso vielfältig weiter.

SP16_PAGE_Anzeige_Ranking_BEL_ISO Coated v2 300.indd 1


page extra 10.16 031

N.
VEN

VOLLE

07.07.16 09:52
032 page extra 10.16 promotion › platz 8 im page CD/Ci-ranking 2016

wirDesign
communication AG
Berlin, Braunschweig
Gotzkowskystraße 20/21
10555 Berlin

T +49 30 275728-0
F +49 30 275728-28
www.wirDesign.de
berlin@wirDesign.de

GF Norbert Gabrysch,
Dirk Huesmann,
Michael Rösch, Andreas
Schuster, Andreas Viedt
M 60
* 1983

Unser Fokus
Unternehmensmarken

Unsere Leistungen
Brand Strategy
Brand Management 100 %  
Corporate Design
Kommunikation
Corporate Design
Reporting
das Exposé kostenlos als
Referenzen
Print oder PDF hier:
Adveniat, B. Braun,
wirDesign.de/service
Berlin Hyp, Bertelsmann
Stiftung, bilstein group,
Commerzbank, Continental,
Deutsche Bahn, Deutsche
Krebsgesellschaft, DEVK,
DSGV, Fressnapf, Fuchs
Petrolub, Hella, ING-DiBa,
ista International, SMA
Solar Technology, SPX/Balcke-
Dürr, Stadt Amberg, Stadt
Nürnberg, Stadt Saarbrücken,
Städtische Werke Magde-
burg, Sulzer, Provinzial
Versicherungen, TÜV Nord
Group, Volkswagen u. a.
page extra 10.16 033

Grand Prix Gewinner


des Corporate Design
Preises 2016:
das digitale Markendesign
„Boldly Go Industries“
034 page extra 10.16 promotion › platz 10 im page CD/Ci-ranking 2016

Zeichen & Wunder


Rumfordstraße 34
80469 München

T +49 89 746377-75
F +49 89 746377-77
www.zeichenundwunder.de
sring@zeichenundwunder.de

K Susanne Ring

GF Irmgard Hesse
Marcus von Hausen
Julia Peglow-Peters

Wir sind Designer. Wir sind


Schatzsucher. Wir haben
es uns zur Aufgabe gemacht,
das Besondere zu entdecken –
und spürbar zu machen.
Wir suchen es in allem, was
wir tun. In unserer täglichen
Arbeit. In unseren Bezie-
hungen und in der Zusam-
menarbeit. Wir können
nicht anders. Und wir finden
immer etwas Besonderes,
etwas Wertvolles.

Vielen Dank für die tolle


Zusammenarbeit an
A. Lange & Söhne,
Bauwerk Capital, BMW
Group, eluminocity,
Herrmannsdorfer, Konen,
München Tourismus,
Museum Penzberg,
reisenthel, SAP, Sport
Münzinger, Sporthaus
Schuster, W. L. Gore „Wer verändern will muss
Leistungen
reden, mit den Menschen,
Brand Identity die er verändern will.

Brand Story
Brand Design
Karl Ludwig Schweisfurth
Brand Experience
page extra 10.16 035
Die PAGE Academy
für Kreativprofis

1
Mit
Sabine Pallaske und
Silke Kirberg

Bildrecht!
Was Bildnutzer und
Bildurheber in Zeiten von
Mit Facebook & Co wissen
Golden Section müssen
Graphics

Infografik Mit
Olaf Hartmann
vom Multisense Institut

Visual Storytelling –
Workflows & Multisense
Cases
Design
Markenkommunikation
mit der Kraft
aller Sinne
Mit
dem Digitalstudio
Swipe

Mit Mobile as
Pia Betton von
Edenspiekermann a Service
Design Workflow, Tools,
Hacks

Thinking Mit
Insights & Hand-on- Hagen Seidel von
Workshop Razorfish

Mit Agil
Jochen Rädeker
von Strichpunkt ans Ziel
Modernes

Leitmedium Projektmanagement –
Cases, Techniken,

Design Methoden

Fallbeispiele &
Strategien

PAGE Seminare – von Profis für Profis. Profitieren auch


Sie von dem immensen Erfahrungsschatz der Experten.
Einfach anmelden unter shop.page-online.de/seminare
038 page extra 10.16 promotion › platz 15 im page CD/Ci-ranking 2016

3st kommunikation GmbH


Taunusstraße 59-61
55118 Mainz

T +49 6131 49961-0


www.3st.de
info@3st.de

GF Thilo Breider
Florian Heine
Marcel Teine
M 41
* 1997

Schwerpunkte
Image Branding, Corporate
Publishing, Reporting,
Interactive Design

Philosophie
Ob Print, Online oder App:
Mit authentischem
Storytelling und ästhetisch
anspruchsvollem Design
machen wir Marken und die
Einzigartigkeit von Unterneh-
men authentisch erlebbar –
mit dem Blick für das Ganze
und Liebe zum Detail.
Neugierde und unser beson-
derer Teamgeist treiben uns
dabei an. Tag für Tag.

Referenzen
Amprion, Allianz Global
Investors, Bayer, Beiersdorf,
Claas, Coca-Cola Erfri-
schungsgetränke, Commerz
Real, F. W. Murnau Stiftung,
Hella, Helaba, Merck,
Oetker-Gruppe, Osram,
Porsche, REWE Group,
Symrise, Stihl, TUI, Volks-
wagen, ZDF Enterprises
promotion › platz 11 im page CD/Ci-ranking 2016 page extra 10.16 039

dmcgroup
Tussmannstraße 22
40477 Düsseldorf

T +49 211 51452360


www.dmcgroup.eu

GF Dirk Thieme
Ewald Pichler
Tilo Fischer

Arbeitsschwerpunkte
Wir gestalten einfach
verständliche, kundenorien-
tierte Marken- und Nutzer-
erlebnisse, die authentisch,
anfassbar und unverwechsel-
bar sind. Dabei werden alle Wir haben 2 lebhafte Kinder,
analogen und digitalen Touch-
points so miteinander und beim Nachbarn könnte es bald
verbunden, dass Kunden mit
Unternehmen in einen von der Decke tropfen.
optimierten Dialog treten
und interagieren können. Allianz Now – Ihr Versicherungsrechner für jede Lebenslage.
Mit wenigen Klicks zu Ihrem passenden Versicherungspaket.
Philosophie
Strategische, gestalterische, allianz.at/now
konzeptionelle und techni-
sche Exzellenz definieren
unser Selbstverständnis. Von
Empathie getragene agile
und direkte Zusammenarbeit
mit Mitarbeitern, Kunden
Allianz-Badewanne_Machs_einfach_PoS_PosterA0_RZ.indd 1 03.06.16 14:54

und Partnern ist unsere Delivering


Grundhaltung. Unsere Kun- unique
den und deren Märkte brand
bestimmen die Maxime
experiences
unseres Handelns.

Kunden und Standorte


Unsere Büros in Düsseldorf,
München und Wien arbei-
ten für Kunden, die in den
Bereichen Beratung, Finanz-
dienstleistung, Handel,
Industrie, Informationstech-
nologie, Medien und www.dmcgroup.eu
Verlagswesen tätig sind.
040 page extra 10.16 promotion

FACTOR
Schulterblatt 58
20357 Hamburg

Christian Prill
hamburg@factor.partners

FACTOR
Schloßgasse 13
1050 Wien

Armin Bonelli
wien@factor.partners

www.factor.partners

M 20
* 1993

Factorizing Brands
Mehr Wertschöpfung mit
dem Fluid-Brands-Prinzip
• Markenaktivierung
• Markenprofilierung
• Markeneffizienz

B E S T P R AC T I C E : R E / M A X E U RO P E

Mehr Marken-Erfolg für die Nr. 1


www.factor.partners/work/remax/
promotion › platz 14 im page CD/Ci-ranking 2016 page extra 10.16 041

hw.design gmbh
Türkenstraße 55-57
80799 München

T +49 89 2025750
www.hwdesign.de
info@hwdesign.de

GF Frank Wagner
Benjamin Klöck
M 27 Feste + 26 Freelancer
* 1995

hw.d ist eine international


vielfach mit Kreativpreisen
ausgezeichnete Marken-
und Designagentur. Wir
glauben an die Korrelation
von Marke und Kommuni-
kation. Denn nur eine klar
definierte Marke wird auch
eine gezielte Kommunika-
tion betreiben können und
nur mit zielgerichteter
Kommunikation kann ein
Erlebnis stattfinden, das die
Marke bestätigt und auflädt.
 
Kundenreferenzen
BMW Group
Deutsche Bank AG
Deutsche Post DHL Group
Fresenius Medical Care
LafargeHolcim Ltd.
HUGO BOSS Konzern
Munksjö Decor
ProSiebenSat.1 Media SE
Siemens AG
The Linde Group
Wacker Chemie AG

contemporary
communication to connect
brands and people
042 page extra 10.16 promotion

Interbrand
Weinsbergstraße 118a
50823 Köln

T +49 221 95172-0


F +49 221 95172-100
www.interbrand.com
cee@interbrand.com

GF Nina Oswald
(Managing Director)
Jens Grefen
(Executive Director Creation)
Malte Sudendorf
(Executive Director Strategy)
M 40

Philosophie
Marke ist Motor für Wachs-
tum. Interbrand analysiert
und hinterfragt, um nachhal-
tig zu verändern und neue
Wege aufzuzeigen. Durch
die Verbindung von Strategie
und Kreation sowie das
Zusammenbringen der richti-
gen Leute kreieren wir
gemeinsam mit unseren Kun-
den einzigartige Erlebnisse
für nachhaltiges Wachstum.

Referenzen (Auszug)
ABB, Arla Foods, BASF, Bayer,
Borealis, Flughafen München,
Givaudan, Gebr. Heinemann,
HUGO BOSS, MV Agusta,
Philips, P&G, Siemens u. a.

Services
Insight
Strategy
Experience
Activation

http://interbrand.com
Jetzt Zugang sichern
Print. Digital. Heftarchiv.

AboPlus
im Vorteil
- 36 %

Mit einem AboPlus sparen Sie gegenüber dem


Einzelbezug 36%. Und Sie lesen flexibel: Digital oder
Print, online oder offline, am Tag oder in der Nacht,
zuhause oder unterwegs. Und das auf allen üblichen
Endgeräten. Weitere Infos finden Sie unter
shop.page-online.de/abonnements
Übrigens: Print-Abonnenten können upgraden.